Updated August 2017 -Fabri Antiquariat Dr. Jürgen Aschoff - Fabristr 13 - D-89075 Ulm -Tel/Fax+49-731-69717 - email: Fabri.Antiquariat@gmx.de - Mit Bestellung gelten mene AGB's auf www.fabri-antiquariat.de (dort auch Inland u Auslandporto hinterlegt)

Douglas, William O.: Gärender Orient. Vorderasien zwischen Ost und West. Deutsch von Heinrich Kaufmann. Mit s/w Bildern. OLnbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 364 S. Diana,Zürich 1954. 4 EURO

Dandin: Die Zehn Prinzen. Ein altindischer Roman. Lila OLnbd (Hardcover). Einmalige Sonderausgabe. Erste Auflage - 215 S. Jakob Hegner,Hellerau 1971. 2 EURO

Renou, Louis: Der Hinduismus. (Die großenn Religionen der Welt). Aus dem Französischen von Siglinde Summerer und Gerda Kurz. Mit s/w Fotos. OKunstldbd (Hardcover). Sauberes Exemplar - 297 S. Fackelverlag,Stuttgart 1972. 2 EURO

Cotterell, Arthur und Yap Yong: Das Reich der Mitte. Archäologie-Kunst-Kultur. 5000 Jahre Geschichte und Tradition des Alten China. Olnbd (Hardcover) mit SU. Gutes Exemplar. - 301 S. Scherz,Bern - München - Wien 1981. 4 EURO

Ross, Thomas: Der Tod des heiligen Baumes. Ein Bericht aus dem innersten Indien. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 353 S. Hanser,München - Wien 1991. 8 EURO
ISBN 3446161864

Low, Mary; Brea, Juan: Rotes Notizbuch (Spanien 9.8.-28.12.1936). Aus dem Englischen übersetzt von Jürgen Schneider. Mit zwei Schwarzweibbildern. OPpbd. Sauberes Exemplar - 223 S. Edition Nautilus Verlag Lutz,Hamburg 2002 . 6 EURO
ISBN 389401394x

Kaim, Julius Rud: Geist des Morgenlandes. Mit 21 Bildtafeln. (Band 7 der Sammlung "Wege zur Bildung"). OLnbd mit SU. Sauberes Exemplar - 170 S. 21/7/Dünnhaupt Verlag,Dessau 1927. 24 EURO

Hodge, Stephen: Die Welt des ZEN. 1. Auflage. Durchgehend illustriert. Aus dem Englischen. OPpbd. Sauberes Exemplar - 160 S. 1/Urania,Neuhausen CH 2001. 12 EURO
ISBN 3908653231

Mylius, Klaus; Buddha, Gautama: Die vier edlen Wahrheiten. Texte des ursprünglichen Buddhismus. (dtv tb klassik 2166). Sauberes TB - 435 S. dtv/dtv München 1985. 8 EURO
ISBN 3423021667

Youmei, Deng: Phönixkinder und Drachenenkel. Bilder aus dem alten Peking. Deutsch von Ulrich Kautz. Mit 26 Fotos. 1. Auflage. OLnbd mit SU. Sauberes Exemplar - 334 S. 1/26/Aufbau-Verlag,Berlin und Weimar 1990. 14 EURO
ISBN 3351017006

Thompson, Damian: Das Ende der Zeiten. Apokalyptik und Jahrhundertwende. Aus dem Englischen von Gerold Dommermuth-Gudrich. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 442 S. Claassen,Hildesheim 1997 . 6 EURO
ISBN 354600115x

Renou, Louis: Der Hinduismus. Aus dem Französischen von Siglinde Summerer und Gerda Kurz. Die großenn Religionen der Welt. Mit s/w Fotos. Sauberes TB (Paperback) - 297 S. Fackelverlag,Stuttgart 1985. 2 EURO

Tschinag, Galsan: Die neun Träume des Dschingis Khan. Roman. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 252 S. Insel,Frankfurt /M.- Leipzig 2007. 6 EURO
ISBN 9783458173366

Schüssler, Karlheinz: Die ägyptischen Pyramiden. Erforschung, Baugeschichte und Bedeutung. Mit 184 Abbildungen, davon 26 in Farbe. (duMont TB 135). Rücken löst sich leicht, ansonsten sauberes TB
80 - 375 S. 26/DuMont Buchverlag,Köln 1983 . 5 EURO
ISBN3770114094

Wolf, Walther: Kulturgeschichte des alten Ägyptens. Mit 16 Bildtafeln, 3 Abbildungen im Text, Übersichtskarte und Zeittafel. 2. Auflage. Körners Taschenbuchausgabe Band 321. OLnbd. Sauberes Exemplar
87 - 544 S. 16/2/3/Alfred Kröner Verlag,Stuttgart 1977 . 5 EURO
ISBN 3520321025

Myu, T.; Balbi, B.: Yuki e Taro. E Yamazakurabana (Fior di Ciliego Mantano) di Mila. 1 Vol., in 16°, bross. edit. ill. con tit. al piatto ant. ed al dorso. Clear signs of usage on the original Softcover binding, previous owners name on empty front page. Inside clean and perfect, no marks. - 235, 32 S. 1/E/L'Estremo Oriente,Villafranca di Verona 1934. 14 EURO
Non comune romanzo giapponese.

Bechler, Th eodor: Heinrich August Jäschke, der geniale Sprachforscher der Mission der Brüdergemeine unter den Tibetern im westlichen Himalaya. Eine Studie. (Hefte zur Missionskunde. 25.). Mit 11 Abb., Stammbaum der Familie Jäschke, 1 Karte. Fotokopiertes Exemplar, als Broschur gebunden. Gutes Studienexemplar. - 67 S. Missionsbuchhandlung,Herrnhut 1930. 24 EURO
Ausführliches Lebensbild des Herrnhuter Missionars H. A. Jäschke, dessen Tibetisch-Wörterbuch (eine tibetisch-deutsche und eine tibetisch-englische Version existieren nebeneinander) auch heute mehr als 100 Jahre nach dem Tod des Verfassers als Standardwerk der Tibetologie gilt.

Brauen, Martin: Feste in Ladakh. In Zusammenarbeit mit dem Völkerkundemuseum der Universität Zürich. Mit 105, zum Teil farbigen Abb. - OLnbd (Hardcover), mit SU. Frisches sauberes Exemplar, sehr guter Zustand. - 186 S. ADEVA,Graz/- 1980. 16 EURO
ISBN 3201011223 -- Erste und umfangreichste Arbeit zu diesem Thema, sowohl für den Wissenschaftler wie auch für den interessierten Laien von großem Gewinn. Mit ausführlichem Register und hervorragender Bibliographie. Während mehrerer Forschungsaufenthalte in Ladakh in den Jahren 1976 bis 1978 nahm der Autor an allen noch ausgeübten Ritualen selbst teil und diskutierte seine Beobachtungen mit einheimischen Ritual-Spezialisten. Das gesamte Quellenmaterial liegt hier nun als systematische empirische Phänomenologie vor, mit Ausführungen auch zur Bedeutung des gesellschaftlichen Unterbaus für das Ritual- und Zeremonialwesen.

Chorlton, Windsor Text; Wheeler, Nik Fotos: Felsbewohner des Himalaya. Die Bothia. (Völker der Wildnis. Time- Life Bücher). Aus dem Englischen übersetzt von Ursula-Maria Mössner. Mit 103 farb. Abb., 2 Kartenskizzen. 1 Karte im Vorsatz. Farb. illustr. OHLnbd. (Hardcover), ganz geringe Gebrauchsspuren am Einband, sonst sauber und frisch. - 168 S. Time-Life International,Niederlande 1982. 18 EURO
isbn 9061826179 (Englischer Titel nicht gegeben).-- Der in Zusammenarbeit mit der Redaktion der "Time-Life Bücher" entstandene, von Text und Bild her ausdruckstarke Band (mit kleiner Bibliographie und ausführlichem Register) ist das Ergebnis einer Ende der 70er Jahre in Mittel-Nepal in zwei Dörfern in nächster Nähe zur tibetischen Grenze im Nar-Phu Tal durchgeführten Forschung. Neben dem Autor und dem Fotografen arbeiteten 'vor Ort' der Ethnologe Christoph von Fürer-Haimendorf und die Sozialanthropologin Charlotte Hardmann.

Dargyay, Lobsang: Atisa's "Juwelenkranz des Bodhisattva". Im tibetischen Originaltext herausgegeben, ins Deutsche übersetzt und mit Anmerkungen versehen. (Opuscula Tibetana. 9.). 2. Auflage. O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 37 S. Rikon,Schweiz 1987. 28 EURO
isbn 3720600009 - Der vorliegende Text wurde verfabt von Atisa (982-1054), den G. Tucci in völliger Übereinstimmung mit der einheimischen Überlieferung als "Leuchte der Lehre" bezeichnet. Alle späteren ethischen Texte des tibetischen Buddhismus basieren auf diesem 'Juwelenkranz des Bodhisattva', der seinerseits auf der indischen Mahayana-Lehre fubt. Ihm kommt daher innerhalb der gesamten ethischen Literatur des tibetischen Buddhismus ein besonderer Platz zu (aus der Einleitung)

Dargyay, Lobsang; Chhöphel, Tenzin: Yon-tan gZir-Gyur-ma. Fundament der Guten Qualitäten. Ein Tsongkhapa-Text. (Opuscula Tibetana. 2.). Text dreisprachig tibetisches Original, Umschrift, und die deutsche Übersetzung. Fein getitelte O-Broschur, sauberes frisches Exemplar. - 13 S. Tibet-Institut,Rikon 1971. 14 EURO

David-Néel, Alexandra: Leben in Tibet. Kulinarische und andere Traditionen aus dem Lande des ewigen Schnees. Aus dem Französischen übersetzt von Thomas Meyer. 3. Auflage. Mit 28 s/w Abb. und einigen Zeichnungen. Farbige Broschur, sauberes Exemplar. - 96 S. Sphinx,Basel/3/28 1989. 8 EURO
isbn 3859143247 - (Vivre au Tibet: cuisine, traditions et images. Nouvelle Société Morel, Mane 1975).-- Das einzige tibetische Kochbuch. Darüber hinaus auch zusammenfassende Darstellung der Esskultur der Tibeter. Wer wusste schon, dab die Larven der Hornissen "die wie winzige weissliche Blutwürste aussehen" in Butter gebacken sehr beliebt gewesen sein sollen?

Diener, Carl: General N. M. Przewalsskijs vierte Forschungsreise in Zentralasien (Petermanns Geographische Mitteilungen. 35., pp. 3- 10, 33-40). Fotokopiertes Exmplar, in einfacher Broschur gebunden (also xeroxkopiert, nicht das Original). Sauberes Exemplar. - 16 S. Justus Perthes,Gotha 1889. 14 EURO
Eine frühe deutschsprachige Zusammenfassung der Expedition 1883 bis 1885..Die bedeutenden geographischen Entdeckungen werden verständlich dargestellt.

Douglas, Nik; Slinger, Penny: Liebe & Erotik in den Malereien Indiens und Nepals. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Jürgen Saupe. Mit 79 farbigen Abb. (meist Gouachen) auf Tafeln. OLnbd, mit SU - frisches sauberes Exemplar. - 80 S. Sphinx,Basel 1989. 14 EURO
(The Erotic Sentiment. Park Street Press. Rochester, USA, 1989).-- Die Malereien in 'Liebe & Erotik' sind eine repräsentative Auswahl künstlerischer Stilrichtungen mit einigen der schönsten Beispiele aus Indien und Nepal. Nik Douglas trug, während er für acht Jahre im Himalaya lebte, das Material für dieses Buch zusammen. Er gibt auch die kurze Einleitung und Erklärung zu den Bildern, denen jeweils eine etwas ausführlichere Bildlegende beigefügt ist. ISBN 3859146378

Francke, August Hermann: Der Frühlings- und Wintermythus der Kesarsage. Beiträge zur Kenntnis der vorbuddhistischen Religion Tibets und Ladakhs. Übersetzung, Kommentar und tibetischer Text. (Mémoires de la Société Finno-Ougrienne. XV). Reprint der Ausgabe von 1900. O-Broschur, sauberes frisches Exemplar. - 34, 31 - vii, 77 S. Otto Zeller,Osnabrück 1968. 44 EURO
Berthold Laufer (Wiener Zeitschr. f. d. Kunde d. Morgenlandes 15 (1901), p. 77-98) weist darauf hin, dass Franckes Kesarsagen keine neben der literarischen Überlieferung herlaufende selbständige Quelle mündlicher Tradition darstellen, die etwa jener gegenüber ein Anrecht auf höhere Altertümlichkeit behaupten könnte. Es handelt sich auch um keine freie Erzählung, die beim Übergang von einem Mund zum anderen Gefahr läuft, verändert zu werden, sondern um auswendig gelernten Stoff, bei dessen Wiedergabe kaum ein Wort verändert wird. Die Märchen sind vielmehr aus dem Gesarepos der tibetischen Literatur geschöpft, dessen Stoffe zu den mongolischen Sagen desselben Helden in engster Beziehung stehen. Franckes neun Gesarmärchen decken sich inhaltlich mit dem ersten Kapitel der von I. J. Schmidt (St. Petersburg 1839) übersetzten Version.- "Franckes zumeist naturmythologische Deutung des Epos erhielt durch H. Laufer schärfste Kritik. Die heutigen Einsichten in das vielschichtige Epos ergeben aber gegenüber Laufers Standpunkt ein komplizierteres Bild, in dem kosmologische und naturmythologische Züge wohl nicht den alleinigen Sinngehalt ausmachen, aber nur gewaltsam wegzudeuten sind. Ein besonders geartetes Stratum wird duch Motive belegt, die einer Gnosis des Megalithikums angehören" (Siegbert Hummel in Zeitschrift für Missions- und Religionswissenschaft 1970).

Gansser, Ursula, Gansser, Augusto Fotos, Olschak, Blanche-Christine und (Text): Bhutan. Land der verborgenen Schätze. Mit mit 112 unpag. ganzseitigen Farbfotos, Karte (jeweils im vorderen und hinteren Einband). OLnbd (Hardcover), mit attraktivem SU (farb. Weltenkosmogramm, kosmisches Mandala von den Mauern der Burg von Paro). Feines sauberes Exemplar. - Text 32, gesamt 116 S. Hallwag,Bern und Stuttgart 1969. 6 EURO

Grünwedel, Albert: Der Weg nach Sambhala (Samb`alai lam yig) des Dritten Gross-Lama von bKra sis lhun po bLo bzan dPal ldan Ye ses, aus dem tibetischen Original übersetzt und mit dem Texte herausgegeben. Xeroxkopiertes Exemplar!!! (Abhandlungen der Königl. Bayer. Akad. der Wiss., Philos.-philol. und histor. Klasse, 29. Band, 3. Abh.). 1 Abb., 4 Tafeln. Achtung: !! - Sauber fotokopiertes Exemplar !! Einfache Broschur. - 118 S. G.Franz (Commission),München 1915. 28 EURO
(Gesamtband erschien 1918). Dieses Werk des 3. Panchen Lama (1738-1780) stammt aus dem Jahr 1775. Mit zahlreichen Anmerkungen und zwei Indices.

Shebbeare, E. O.: Soondar Mooni auf Abwegen. Aus dem Leben eines Jagdelefanten. Mit 18 Zeichnungen und 2 Kartenskizzen des Verfassers. Schöner OHLnbd., sauberes Exemplar. - 186 S. Eberhard Brockhaus,Wiesbaden 1960. 9 EURO

Handel-Mazzetti, Heinrich: Naturbilder aus Südwest-China. Erlebnisse und Eindrücke eines österreichischen Forschers während des Weltkrieges. 148 Abb. nach Aufnahmen des Verfassers, darunter 24 Autochromen. 1 Karte. Name auf Vorsatz, sonst sauber. Schöner Erhaltungs- Zustand. Roter OLnbd, mit zweifarb. Titelvignette, Goldgeprgt. Titel und R-Titel. - 380 S. Österreichischer Bundesverlag,Wien u Leipzig/24/1 1927. 220 EURO
Heinrich Handel-Mazzetti, Kustos an der Botanischen Abteilung des Naturhistorischen Museums in Wien, hielt sich 1914 bis 1918 zum Sammeln von Pflanzen in West-China, vorwiegend im tibetisch- chinesischen Grenzgebiet auf. Neben der für diese Landschaft so ungemein interessanten und reichhaltigen Flora mit einer Überfülle u. a. von Rhododendron- und Primelarten, die er ebenso wie sehr verschiedenartige Eindrücke von Flora und Fauna dieser Gegend schildert, berichtet er auch (Kapitel 16) von dem lamaistischen "Klosterstädtchen Muli" und von seinen Eindrücken vom Inneren der verschiedenen Tempel. Seltenes Werk des bedeutenden Botanikers, der sich besonders durch Einteilung der chinesischen Flora verdient machte.

Harrer, Heinrich: Wiedersehn mit Tibet. Mit 25 farb. und 31 s/w Abb., 1 Karte im Vorsatz. Ausführlicher Index. OLnbd (Hardcover), mit sauberem SU. Perfektes Exemplar. - 240 S. NSB Buch - Lizenz Pinguin,Innsbruck 1983. 8 EURO
Heinrich Harrer (* 6. Juli 1912 in Obergossen, Marktgemeinde Hüttenberg; † 7. Jänner 2006 in Friesach) war ein österreichischer Bergsteiger, Forschungsreisender, Geograph und Autor. Bekannt wurde er als einer der Erstbesteiger der Eiger-Nordwand sowie durch sein Buch Sieben Jahre in Tibet. Seit 1983 befindet sich in Hüttenberg das Heinrich-Harrer-Museum. - Harrers Reise nach Lhasa im Jahr 1982 war kein Abenteuer mehr. "Nach jahrelangen Bemühungen um eine Einreisebewilligung schlob ich mich einer Gruppenreise an" schreibt Harrer im Vorwort. Es ist ein eher trauriges Buch, auch ohne die Faszination, die von "Sieben Jahre in Tibet" ausgeht. In einer Rezension schreibt Hans Reutimann: Es ist keine gradlinig chronologische Schilderung des Reiseablaufs, sondern ein Geflecht aus Erinnerungen an den ersten Aufenthalt, neuen Eindrücken, den Ergebnissen des Nachdenkens über diese neuen Eindrücke und ihre Auswertung im Gespräch mit Freunden. Der aufschlußreiche Bildteil besteht je zur Hälfte aus Aufnahmen von Harrers erstem und zweiten Aufenthalt in Tibet.

Hermanns, Matthias: Die Familie der A mdo-Tibeter. Mit 48 s/w Abb. auf 15 Tafeln im Anhang, 2 Karten im Vor- und Nachsatz. OLnbd, mit SU, sauberes gutes Exemplar. - 404 S. Karl Alber,Freiburg 1959. 36 EURO
Pater Matthias Hermanns, der zwischen 1930 und 1947 in Amdo in Nordost-Tibet als Missionar, wesentlich aber als Feldforscher tibetischer Kultur arbeitete. Schildert das Leben der Amdo-bas von der Geburt bis zur Wiedergeburt. Eine Art Enzyklopädie des Brauchtums der A mdo Tibeter. In seiner Einleitung schreibt M. Hermanns: Das Material gewann ich während meines langjährigen Aufenthaltes im Lande selbst und auf zahlreichen Forschungsreisen. Die vorliegende Studie befasst sich mit der Familie der Amdo-Tibeter im nordöstlichen Teil des tibetischen Hochlandes.-- "Wenn wir die Ergebnisse des Buches mit den Verhältnissen in anderen Teilen Tibets, etwa in Ladakh, vergleichen, lassen sich Abweichungen in den Familien- und Sozialsystemen erkennen, unter denen die in Amdo noch lebendigen sicherlich zu den ältesten gehören dürften. Dies Buch wird niemand, auch nicht der Fachgelehrte, ohne grossen Gewinn aus der Hand legen" (Siegbert Hummel in Zeitschr. für Ethnologie)

Hummel, Siegbert: Geheimnisse Tibetischer Malereien. (Forschungen zur Völkerdynamik Zentral- und Ostasiens. 2.). 1 Schrifttafel, 42 Abb. Feiner Privateinband HC, Rückentitel mit Schild und geprgt. Gold. - 102 S. Otto Harrassowitz,Leipzig 1949. 10 EURO
Das Werk untersucht vorrangig die "Symbolik" in der tibetischen Malerei.

Hummel, Siegbert: Geschichte der Tibetischen Kunst. 124 Abb.im Anhang, 1 Karte. Schöner OHLnbd, mit goldgeprgt. Titelvignette. Mit dem (geränderten) OSU. - 123 S. Otto Harrassowitz,Leipzig 1953. 12 EURO
Ebenso wie "Die lamaistische Kunst in der Umwelt von Tibet" betrachtet der Verfasser dieses Buch als überholt. Er verweist auf seine späteren Veröffentlichungen über die Tibet-Sammlung des Linden-Museums in Stuttgart, die in TRIBUS Bd. 8, 11, 13, 16 und 25 erschienen sind, wo die Einführung jeweils ein Kapitel der tibetischen Kunstgeschichte und des tibetischen Kunsthandwerks behandelt.

Hummel, Siegbert: Tibetisches Kunsthandwerk in Metall. Mit 18 Bildtafeln nach Aufnahmen von W. Gursky. Sauberes frisches Exemplar. OHLnbd 36cm, mit attrakt. OSU. - 102 S. Otto Harrassowitz,Leipzig 1949. 24 EURO
Vorgestellt wird eine Auswahl von 18 sehr guten Wiedergaben, geschickt und instruktiv, mit knappen Texten zum Verständnis der abgebildeten Gegenstände aus dem Leipziger Völkerkundemuseum. Dem Ethnologen (und Psychologen) dürfte besonders Hummels Darstellung der magischen Sinngebung des Tieres durch den Tibeter von Wert sein, ferner die Behandlung des Zwitters, in dem sich ja nicht nur in Tibet die (mythische) Erfahrung des Einsseins von Mensch und Tier ausdrückt (aus einer Rezension von W. Noelle, Tribus 1956).

Hummel, Siegbert: Die lamaistische Kunst in der Umwelt von Tibet. Mit 23 Figuren im Text, 1 Karte und 110 Abb. (davon 2 in Farbe) im Anhang. OLnbd, mit OSU (letzterer kleiner Ausriss). - 149 S. Otto Harrassowitz,Leipzig 1955. 24 EURO

Jettmar, Gabriele: Die Holztempel des oberen Kulutales in ihren historischen, religiösen und kunstgeschichtlichen Zusammenhängen. (Beiträge zur Südasienforschung. 2.). Mit 27 Strichzeichnungen, 93 s/w Abb. auf 48 Tafeln, 1 Karte. O-Broschur, sauberes frisches Exemplar. - 133 S. Franz Steiner,Stuttgart 1974. 18 EURO
isbn 3515018492 - Wichtige architektur-historische, religionsgeschichtliche und ikonographische Arbeit eines wenig erforschten Raumes.

Koch, Erwin Erasmus: Auf dem Dach der Welt. Tibet - Die Geschichte der Dalai-Lamas. Mit 54 Tafeln mit s/w Fotos, 1 Karte als Vorsatz und 2 Karten im Text. Gelber OLnbd (Hardcover), mit roter Titelvignette, mit dem attraktiven SU (geringe Gebrauchspuren am SU). EA. Sauberes gutes Exemplar. - 317 S. Nest,Frankfurt/M/-/1/2 1960. 8 EURO
Ausgehend von persönlichen Gesprächen mit dem XIV. Dalai Lama kurz nach seiner Flucht 1959 wird ein geschichtlicher Überblick gegeben. Lebendig geschriebenes und gut bebildertes Buch.

Lauf, Detlef Ingo: Das Erbe Tibets. Wesen und Deutung der buddhistischen Kunst von Tibet. (Sonderausgabe der Schweizerischen Tibethilfe Luzern). Aus dem Inhalt: Wesen und Werden des Lamaismus; Das Bild der Buddhas und Bodhisattvas; Die hohe Kunst der Schrift; Das Erlebnis der Mystik in der tibetischen Kunst; Visionäre Entfaltungen im Mandala; Die Erscheinungen der Schutzgottheiten. Mit 86 farb. Abb. auf Tafeln und 18 s/w Textabb. Roter O-Kunstlederband (Hardcover) mit Goldprägung auf Vorderdeckel und Rücken. 4°. In sehr guter Erhaltung, mit SU (dieser mit geringen Gebrauchsspuren) - ansonsten sauberes frisches Exemplar. - 231 S. Kümmerly & Frey,Bern 1972. 8 EURO
isbn 340511036x - Kaum ein Bereich der tibetischen Kultur, Literatur und Kunst ist nicht intensiv durch die buddhistische Lehre geprägt worden. Am Ende dieser langen Entwicklung findet man eine von der tibetischen Religion gänzlich duchdrungene und belebte, einmalige und charakteristische Kunst. Das Buch von D. I. Lauf erläutert das Wesen des tibetischen Buddhismus und ermöglicht -- von diesen Kenntnissen ausgehend -- ein tieferes Verständnis des Lamaismus (Wesen und Werden des Lamaismus; Geheime Offenbarung der tibetischen Kunst; Bild der Buddhas und Bodhisattvas; Mystik in der tibetischen Kunst; Schutzgottheiten, Grobe Meister und Heilige in Tibet). "Es handelt sich also bei diesem schönen Buch nicht um eine -- historische oder stilkritische -- Kunstgeschichte, sondern um die Hinführung zu jener Vorstellungswelt, von der die tibetisch-buddhistische Kunst getragen ist. Der eigenständige Charakter des Buches liegt im Interesse an den alten, nicht-reformierten Schulen des Lamaismus. Eine künftige Geschichte der tibetischen Kultur und Kunst wird diese Komponente bevorzugt beachten müssen, weil mit ihr das spezifisch Tibetische am sogenannten Lamaismus in besonderer Weise zutage tritt" (nach Siegbert Hummel, in 'Tibet im Exil' 1972)

Lhalungpa, Lobsang P.: Tibet - Heiliger Raum. Fotografien 1880-1950. Chronik von Lobsang P. Lhalungpa, Vorwort von Seiner Heiligkeit dem Dalai Lama. Aus dem Englischen übersetzt von Dagmar Kreye. Mit 150 Abbildungen auf Duotone-Tafeln und 40 Abbildungen im Text. Inhalt: - Chronik - Zeittafel der tibetischen Geschichte - Die Fotografien. - OLnbd (Hardcover), mit attraktivem SU (Querformat), sauberes Exemplar. - 160 S. Zweitausendeins,Frankfurt/M/- 1990. 8 EURO
(Tibet. The Sacred Realm. Photographs 1880-1950. Chronicle by L. P. Lhalungpa. Aperture, New York/USA 1983; Oxford 1983).- Der Band enthält 166 ausdrucksstarke historische Fotografien, heute u. a. im Besitz amerikanischer Museen und der India Office Library, aufgenommen von Forschern und Reisenden wie etwa Sven Hedin, Brooke Dolan, Alexandra David-Néel, Prinz Henry d'Orleans, darüber hinaus die Kurzbiographien der Fotografen.

Marquis-Oggier, Claire; Darbellay, Jacques: Maurice Tornay: Ein Schweizer Märtyrer im Tibet. EA. Mit Abbildungen und Frontispiz. Farb. illustr O-Karton, sauberes frisches Exemplar. - 134 S. Christiana,Stein am Rhein 1993. 18 EURO
ISBN 3717109707 - P. Maurice Tornay, Augustiner-Regularkanoniker vom Großen St. Bernhard, verließ im Jahr 1936, noch vor der Priesterweihe, die heimatlichen Berge, um sich in dem seiner Kongregation anvertrauten Grenzland zwischen China und dem östlichen Tibet auf das Priestertum und die Glaubensverkündung vorzubereiten. Die Missionstätigkeit dort war mit auberordentlichen Schwierigkeiten verbunden, bedingt durch die Abhängigkeit der Bewohner von den Grund und Boden besitzenden Klöstern. 1945 wurde P. Tornay zum Pfarrer von Yerkolo, der einzigen katholischen Gemeinde Tibets, ernannt. Von Anfang an war er den Nachstellungen der Lamas ausgesetzt, die ihn schlieblich mit Gewalt zum Verlassen der Pfarrei zwangen. Auf dem Weg nach Lhasa, wo er bei der Landesregierung sein Recht auf die Pfarrei von Yerkolo verteidigen wollte, wurde er ermordet.

Meisezahl, Richard O.; Nyang-ral nyi-mal 'od-zer: Die große Geschichte des tibetischen Buddhismus nach alter Tradition - rNin ma'i chos 'byun chen mo. Faksimile-Edition der Berliner Handschrift (Staatsbibliothek, Preußischer Kulturbesitz, Hs. or. 1640) des Geschichtsbuches Chos 'byun Me tog snin po'i sbran rci'i bcud, auch mNa' bdag Nan gi Chos 'byun genannt, verfaßt von Nan Ral pa can (1136-1204 A. D.). (Monumenta Tibetica Historica, I, 3.). Mit 366 Tafeln. O-Paperback, sauberes gutes Exemplar. - 459 S. VGH Wissenschaftsverlag,St.Augustin 1985. 180 EURO
Durch diese Faksimile-Publikation wird die dritte Handschrift einer der ganz frühen tibetischen Kirchenchroniken verfügbar gemacht. Der Verfasser Nan Ral pa can gilt als Reinkarnation des berühmten tibetischen Königs Khri sron lde btsan und zählt zu den bedeutenden Lehrern der rNin-ma-pa-Schule im 12. Jahrhundert. Ein Namensindex erschliebt den Text

Heissig, Walther: Erzählmotive in Vajracchedika-Legenden. Sonderdruck aus: Vicitrakusumañjali. Festschrift für Richard Othon Meisezahl anläßlich seines achtzigsten Geburtstages. Hrsg. von Helmut Eimer. (Indica et Tibetica. 11.). Getitelte O-Broschur, sauberes Exemplar. - 101-112 S. Indica et Tibetica,Bonn 1986. 22 EURO

Migot, André: Vor den Toren Tibets. Aus dem Französischen übersetzt von Leonore Schlaich. Mit 17 Abb. auf 16 s/w Tafeln nach Aufnahmen des Verfassers, 1 Kartenskizze, Karte mit Reiseroute im Vorsatz. OLnbd 21cm (Hardcover), sauberes Exemplar. - 288 S. Scherz & Goverts,Stuttgart 1954. 8 EURO
(Caravane vers Bouddha. Un Français à Travers la Haute-Asie Mystique. Amiot-Dumont, Paris 1954).-- Der französische Arzt (geb. 1892) reiste im Jahr 1947 von Hanoi aus in die osttibetische Grenzregion (Derge -- Jyekundo --Koko-nor -- Kloster Kumbum), sein Buch bietet -- inzwischen historische -- Fotos von osttibetischen Klöstern. G. Köhler (Orientalistische Literaturzeitung 1957) wundert sich, dab der gebildete Autor, der in Frankreich bereits den Buddhismus und die tibetische Sprache studiert hatte, im Text zwar zahlreiche Reisende des östlichen Tibets nennt, nicht aber den deutschen Arzt Albert Tafel, der etwa 40 Jahre früher genau auf dieser Route in umgekehrter Richtung gereist war. Migot bietet eine gedrängte Übersicht der neueren Verhältnisse im Tafelschen Forschungsgebiet unter Betonung eigener Erlebnisse. Er wurde bereits unweit von Kangting von Banditen ausgeraubt, versuchte wie so mancher seiner Vorgänger als Bettelmönch verkleidet von Yekundo aus nach Lhasa zu pilgern, mubte aber schlieblich mit der amtlichen Herbstkarawane den Weg durch das Tsaoti nach Kansu einschlagen. "Grundgedanken des Buddhismus" sowie der Abschnitt über "Buchdruckerkunst und Architektur" fügen sich gut in das Reisebuch ein, das auf allen Seiten die sympathische Menschlichkeit des Verfassers widerspiegelt.

Ngapo Ngawang-Jigmei, Khrili Chodra, Na Zhen, Chapel TsetanPhuntso, et al.: Tibet. Produziert in Zusammenarbeit mit dem Shanghai People's Art Publishing House. Deutsch von Eleonore Meyer-Grünewald. Aus dem Chinesischen ins Englische übersetzt von Liu Shengqi, Lo Chaotien, Yang Zhihong und Ren Zhiji. (Terra magica). Mit 12 Abb. und 248 Farbtafeln. Roter OLnbd, mit OSU - frisches sauberes Exemplar. - 288 S. Reich,Luzern/12 1981. 22 EURO
Allein 18 Fotografen zeichnen für diesen Sammelband verantwortlich. Wie das Impressum vermerkt, wird im Text konsequent 'die nunmehr verbindliche Pinyin"-Umschrift für Eigennamen gebraucht.

Nydahl, Ole: Die Buddhas vom Dach der Welt. Mein Weg zu den Lamas. Mit 15 Abb.,- Farb. illustr. Paperback - neuwertig, sauberes Exemplar. - 264 S. Octopus,Wien 1989. 16 EURO
isbn 3900290539 - Bericht einer langen inneren und äuberen Reise, die als Hochzeitsreise nach Nepal 1968 (Hippiekultur, Drogenszene) beginnt und Jahre später bei einem Meditationsmeister der Kagyü-Schule endet. Hannah und Ole Nydahl wurden die ersten westlichen Schüler S. H. des 16. Gyalwa Karmapa, des Oberhauptes der Karma-Kagyü-Schule, ebenso auch Schüler von Kalu Rinpoche.

Nydahl, Ole: Dharma Belehrungen. Einführung in die Lehre Buddhas. Mit 2 Fotos. Verbesserte Neuauflage. Fein getitelte O-Broschur, sauberes Exemplar. - 35 S. Octopus,Wien 1989. 12 EURO
isbn 3900290342

Obrutschew, W ladimir A.: In der Felsenwildnis Innerasiens. Abenteuerliche Reisen. Ins Deutsche übertragen von Marie Jacob und Sigrid Hoffmann. Mit zahlreichen Zeichnungen im Text, 2 gefalt. Karte. Feiner OLnbd (Hardcover) mit Titelvignette, mit dem attraktiven SU (minimal gerändert). Sauberes schönes Exemplar. - 376 S. Greifen,Rudolstadt/28/10/19/Lhasa 1955. 48 EURO
Wladimir Afanassjewitsch Obrutschew * 28. Septemberjul./ 10. Oktober 1863greg. in Klepenino, Oblast Twer; † 19. Juni 1956 in Moskau) war ein sowjetischer Geologe, Geograph und Schriftsteller. Obrutschew galt als einer der bedeutendsten Wissenschaftler der ehemaligen Sowjetunion. Er war Held der sozialistischen Arbeit, Stalinpreisträger, Ehrenpräsident der Geographischen Gesellschaft der UdSSR und Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten. Daneben schrieb er noch eine Reihe vorwiegend phantastischer Romane für die Jugend, in denen er sein Wissen über Geographie, Geologie und Erdgeschichte einfließen ließ. Damit gilt er als einer der bedeutendsten Vertreter der frühen phantastischen Literatur der Sowjetunion. - Das hier angebotene Buch erzählt die Erlebnisse des 'Schatzgräbers' Foma Kapitanowitsch (ein Alter ego des Autors?) auf seinen Expeditionen in verschiedene Teile Innerasiens Ende des letzten Jahrhunderts. U.a. führten sie ihn zum Dschair-Gebirge, wo er verstecktes Gold ausgräbt, zu einem verlassenen Goldbergwerk im Altai-Gebirge und zu den Ruinen der toten Stadt Chara-Choto. Neben seinen Handelsgeschäften ist er auch immer auf der Suche nach verborgenen alten Kostbarkeiten in den Bibliotheken buddhistischer Klöster und in den Ruinen alter Städte. Das letzte Kapitel enthält die Briefe seines mongolischen Reisegefährten Lobsyn, der eine Pilgerreise nach Lhasa unternimmt, um seinen entlaufenen Sohn wiederzufinden. Neben der spannenden Schilderung der Erlebnisse während der Expeditionen enthält das Buch auch ausführliche und sehr anschauliche Beschreibungen der Bewohner und der Natur, insbesondere der Geologie, der einzelnen Gebiete. Sehr kritisch steht der Autor, dessen Schilderungen wohl eine Mischung aus den persönlichen Erlebnissen seiner eigenen Expedition und seiner Phantasie sind, dem tibetischen Lamaismus gegenüber (Renate Hoffmann).

Oestreich, Karl: Die Täler des nordwestlichen Himalaya - !! doppelseitig fotokopiertes sauberes Exemplar, nicht das Original !!. Beobachtungen und Studien. (Petermanns Geographische Mitteilungen Band 33, Ergänzungsheft 155.). Mit 36 Tafeln, 39 Figuren im Text. 1 gefalt. Karte. In einfacher Broschur gebunden, mit Titel auf Rückenschild - reines Studienexemplar, nichts Bibliophiles! Dennoch schön und attraktiv. - 106 S. Justus Perthes,Gotha 1906. 24 EURO
Der Autor reiste 1902 als Topograph der Workman'schen Expedition von Kashmir aus zum Tschoschogletscher in Baltistan. Das Gebiet zwischen Srinagar und Skardu wird geomorphologisch beschrieben und umfangreich, zusammen mit einer ausgezeichneten Bibliographie, bearbeitet. Ein Klassiker der geographischen Ladakh-Literatur

Olschak, Blanche-Christine, Gansser, Augusto und Gruschke, Andreas: Himalaya. Wachsende Berge, lebendige Mythen, wandernde Menschen. Mit 395 Farbfotos. Roter OLnbd (Hardcover), mit SU - sauberes frisches Exemplar. - 288 S. vgs,Köln/- 1987. 6 EURO
ISBN 3802521749 - Umfassendes Buch mit Beschreibungen zu Flora und Fauna, Geologie und Geographie, Ethnologie wie auch zum tibetischen Lamaismus und zur Klosterkultur. Von Landschaftsfotografen, Sinologen, Geologen und Kunsthistorikern zusammengetragenes Material, welches zu Tibet, Nepal, Bhutan, Ladakh, Kashmir und Zanskar eine gute Zusammenstellung bringt, kurz ein gelungener Sammelband, der durch Sachkompetenz und Bilderreichtum besticht.

Ottley, W. J.: Tibet. Mit der bewaffneten britischen Gesandtschaft bis Lhasa. Aus dem Englischen übersetzt von M. Plüddemann. Mit 48 Illustrationen (Photographien auf Tafeln), Plan und Karte. Das Buch wurde den 23. und 32. Sikh-Pionieren und den 8. Gurkha Rifles gewidmet. Erste und einzige deutsche Ausgabe. Ex-Bibliotheksexemplar, ausschl. auf leeren Seiten gestempelt (Einband verso). Im Inneteil durchgehend bis auf die wiederholten Biblioth.-stempel auf leeren verso-Seiten sauberes und frisches Exemplar. Die getitelte O-Broschur (voll im Original erhalten) als dunkler Halblederband (der Zeit) übergebunden, mit goldgeprgt. Rückentitel. - xv, 243 S. Karl Siegismund,Berlin 1907. 140 EURO
(With mounted infantry in Tibet. E. Smith, London 1906).-- Ein einmaliges militärhistorisches Dokument, und ungemein spannend über die Younghusband Expedition 1904 nach Lhasa. - Der Verfasser war Kommandeur der berittenen Infanterie in Tibet.

Prschewalski, Nikolai M.: Reisen in Tibet und am oberen Lauf des Gelben Flusses in den Jahren 1879 bis 1880. Facsimile Reprint in hervorragender Qualität der Ausgabe Costenoble, Jena 1884. Aus dem Russischen frei in das Deutsche übertragen und mit Anmerkungen versehen von Stein-Nordheim. 16 lithogr. Tafeln und 23 Textabb. 1 Karte in Farbendruck (gefaltet im Anhang). Erste Ausgabe! O-Halblederband, geprgt, Rückentitel. Einband allseits gering berieben, insgesamt fest und gut. Innenteil erste und letzte Seiten minimal braunfleckig (schwach), sonst sauber und gut. Schönes Exemplar. - xiv, 281 S. Hermann Costenoble,Jena 1884. 790 EURO
(Russisches Original 'Von Saissan über Hami nach Tibet und zu den Quellflüssen des gelben Flusses (russ.)', St. Petersburg 1883).- Prschewalskis 3. Expedition "zur wissenschaftlichen Rekognoszierung von Centralasien" liefert viel neues Material zur Flora und Fauna von Tibet. So findet man etwa auf S. 24 eine Abbildung des von ihm erstmals beschriebenen Equus Prschewalskii. Auch für wissenschaftliche Zwecke bedeutendes Werk, speziell unter dem Aspekt der heute in Tibet zunehmenden Verarmung des Artenreichtums. Es war dies Prschewalskis bedeutendste Expedition, auf der er bis in die Gegend nördlich von Lhasa vorstieß und auf seinem Weitermarsch nach Lhasa (siehe D. Rayfield, 1977: 'Lhasa war sein Traum') dann von bewaffneten Tibetern zur Umkehr gezwungen wurde (Aschoff 1456; Yakushi P126).

Roeder von Stülpnagel, (d.i.Heinrich von Roeder und Friedrich von Stülpnagel): Gold in Tibet. Bens Abenteuer auf dem Dach der Erde. Mit Textzeichnungen von Alfred Heller. Illustr. OHLnbd. - 175 S. Bayrische Verlagsanstalt,München 1952. 9 EURO

Rühle, Erhard: Im Herzen des Schweigens. Aus Wilhelm Filchners Leben. Mit 12 Zeichnungen und 13 Kartenskizzen im Text von E. Rühle, 16 Kunstdrucktafeln. Mit Karte im Vor- und Nachsatz. Grüner Leineneinband (Hardcover), ohne SU - sauberes gutes Exemplar. - 215 S. Markus,München 1962. 2 EURO
Der Verfasser war ein Freund Wilhelm Filchners, er zeichnet hier das Leben und die Abenteuer dieses Mannes nach, mit vielen persönlichen Details, über die Filchner selbst in seinen Büchern weit weniger geschrieben hat. - Filchner, Wilhelm, geb. 13. September 1877 in München - gest. 7. Mai 1957 in Zürich. Geodät. Forschungsreisender. - Überquerte 1900 mit 2 Pferden in 5 Tagen den Pamir ("Ritt über den Pamir"), 1903-1905 und 1926-1928 Reisen nach China und Tibet, 1910 nach Spitzbergen, 1911-1912 Südpolarexpedition, 1934-1937 nochmals nach Tibet, 1939 nach Nepal.

Schäfer, Ernst: Dach der Erde. Durch das Wunderland Hochtibet. Tibetexpedition 1934/36. Mit 83 Abbildungen des Verfassers auf Tafeln und 1 Karte. 17.-32. Tsd. Schöner bibliophiler Hardcovereinband, neueren Datums, Papier leichtvgebräunt, sonst sauber und frisch. Beiliegend Brief von Ernst Schäfer vom 19.4.1989, schön signiert. - 292 S. Parey,Berlin 1938 (für EA). 18 EURO
Es ist dies der sich abgeschlossene Band, der Schäfers zweite Tibetexpedition von 1934/36 (zweite Brooke-Dolan-Expedition) zum Inhalt hat. Die Expedition erforschte, wie schon Schäfers erste Expedition, die Grenzregion zwischen Kham und Kansu und die Gegend von Zaidam.

Schäfer, Ernst: Ornithologische Ergebnisse zweier Forschungsreisen nach Tibet. (Sonderheft Journal für Ornithologie, 86. Jg., Mai 1938). Mit 111 Textabbildungen und 2 (gefalteten) Karten. Kopiertes facsimile Exemplar (also nicht das Original), broschiert. Sauber kopiert, sehr gutes Studienenxemplar. - 349 S. R.Friedländer & Sohn,Berlin 1938. 18 EURO
Zugleich Dissertation, Universität Berlin 1939. Das Werk erschien auch separat als Buch im Verlag Kunze, Bernburg 1938. Es handelt sich um die wissenschaftlichen Ergebnisse der Forschungsreisen von 1931/32 und von 1935. Zoogeographisch wurden drei deutlich verschiedene Gebiete untersucht, nämlich das Rote Becken von Szetschwan, die Hochgebirge des Hsifangebietes und das tibetische Hochland. Schäfer sammelte über 3 000 Vögel und beschreibt in der umfangreichen Arbeit die Biologie, Ökologie und Zoogeographie der Vögel. Wohl die umfangreichste Arbeit, die zur Vogelwelt Tibets existie

Schätz, Jos ef Jul ius: Heiliger Himalaya. Menschen und Berge. Götter, Geister und Dämonen. Mit 8 Farbtafeln und 88 Abb. auf Tafeln. Karten im Vorsatz. Erstausgabe. OLnd.(Hardcover, gering nach aussen gewellt), mit feinem SU. Sauberes Exemplar. - 120 S. F.Bruckmann,München 1952. 5 EURO
Viel über Tibet. Photos von Krause, Heinrich Harrer, Herbert Tichy, Popper-Welmer, Fosco Maraini, Andre Roch u.a. Liebevoll zusammengetragene, vorwiegend ältere s/w Fotos verschiedener Reisenden bilden den eigentlichen Kern dieses Buches.

Schmidt, Isaac Jacob: Von der Prinzessin Dordsche. Ein buddhistisches Märchen aus Tibet. (Die schönsten Geschichten der Welt. Herausgegeben von Emanuel Bin Gorion). Fotokopiertes Exemplar, einfache Broschur (Paperback). - 6 S. Morgenland,Berlin o.J. 6 EURO
Diese Erzählung ist dem 7. Kapitel von 'Der Weise und der Tor' entnommen

Schreve, Theodor: Tibetische Pilgerfahrten. (Kleine Traktate aus der Brüdermission. 24. Himalaya). Nacherzählt von H. Kluge. 1 Abb.- Fotokopiertes Exemplar, einfache Broschur (Paperback). Guter Zustand. - 16 S. Missionsbuchhandlung,Herrnhut 1900. 14 EURO
Informationen über das Drum und Dran tibetischer Pilgerfahrten, die eine mindestens so grobe Bedeutung haben wie es christliche Wallfahrten im Mittelalter bei uns hatten. Beschreibung mehrerer Wallfahrtsorte (auch Lhasa) sowie drei typische Wallfahrerschicksale, u. a. über den Vater des später getauften berühmten Tibeters Tsedan (Joseph) Gergan. - Theodor Schreve was born in Marvitz, Germany in 1860. He worked as a teacher until his marriage to Mary Sofia Larsen, a teacher and later a missionary, in 1887. From 1887-97 he worked as a missionary for the Herrnhuter Brüdergemeine in the Himalaya. In 1904 he went to work as a missionary in South Africa until 1914. He started off in Elim and Mamre in 1904, From 1905-06 he was stationed in Goedverwacht, then from 1906-09 in Wittekleibosch and finally, from 1909-13 in Genadendal, where he was Director of the assistants' school. In 1914 he was on home leave. Schreve retired in 1924 and went back to South Africa. He died in 1930 in Genadendal.

Schulemann, Günther: Die Geschichte der Dalai-Lamas. Überarbeitete und erweiterte Neuauflage, mit 1 farb. Frontispiz und 47 s/w Abb. Gelber OLnbd. mit Farbkopfschnitt. Schwarze Vignette (Doppelvajra). Durch umfangreichen Index hervorragend erschlossen. Sauberes frisches Exemplar. - 519 S. VEB Otto Harrassowitz,Leipzig 1958. 140 EURO
Diese zweite Auflage ist ein ungemein umfangreiches detailliertes Werk über die Geschichte Tibets, bis heute ohne eine vergleichbare deutschsprachige Publikation. Die ausführlichste Kritik, die als Ergänzung und Korrektur angesehen werden kann, wurde von L. Petech (T'oung Pao, 1958) verfaßt.

Schulemann, Günther: Die Botschaft des Buddha vom Lotos des guten Gesetzes. 1 Karte. OLnbd, aufgekl. O-Titelbild (also alles original). Sauberes Exemplar. - 196 S. Herder,Freiburg/Br. 1937. 22 EURO
Versuch einer Gesamtdarstellung des Buddhismus, jedoch nicht aus dem Pali-Kanon heraus, sondern durch Aufarbeitung und Interpretation des Mahayana-Buddhismus. Kapitel 9 gilt dem tibetischen Lamaismus. Mit Bibliographie und Einblick in die geistigen Beziehungen nach Indien wie nach China.

Sogyal Rinpoche: Den Lama anufen. Rote getitelte Broschur. Sauberes Exemplar. - 5 S. RIGPA,Berlin /München 1990. 12 EURO

Somadeva: Somadewas Kathasaritsagara oder Ozean der Märchenströme. Erste vollständige Ausgabe in 6 Bänden, herausg. von Albert Wesselski. Band I (mehr nicht erschienen). Facsimile Reprint der Ausgabe Morawe & Scheffelt, Berlin 1914/1915.- Hardcover Leinen, mit SU, sauberes frisches Exemplar. - 380 S. Georg Olms,Hildesheim 1977. 8 EURO
isbn 3487062917 - Kathasaritsagara "ocean of the streams of stories") is a famous 11th-century collection of Indian legends, fairy tales and folk tales as retold by a Saivite Brahmin named Somadeva. Nothing is known about the author other than that his father's name was Ramadevabatta. The work was compiled for the entertainment of the queen Suryamati, wife of king Anantadeva of Kashmir (r. 1063-81). It consists of 18 books of 124 chapters and more than 21,000 verses in addition to prose sections. The principal tale is the narrative of the adventures of Naravahanadatta, son of the legendary king Udayana. A large number of tales are built around this central story, making it the largest existing collection of Indian tales. It notably also contains recensions of the Panchatantra in Book 10; and the Veta-lapañcavim.s'ati, or Baital Pachisi, in Book 12. The Katha-sarit-sagara is generally believed to derive from Gunadhya's Brhat-katha, written in Paisachi dialect from the south of India. But the Kashmirian Brhat-katha from which Somadeva took inspiration may be quite different from the Paisachi one as there were two versions of the Brhat-katha extant in Kashmir, as well as the related Brhatkatha-sloka-samgraha of Buddhasvamin from Nepal. Like the Panchatantra, tales from this (or its main source book the Brhat-katha) travelled to many parts of the world. The only complete translation into English[1] is by C. H. Tawney (1837-1922), published in two volumes (1300 pages in all) in 1880. This was greatly expanded, with additional notes and remarks comparing stories from different cultures, by N. M. Penzer, and published in ten volumes ("privately printed for subscribers only") in 1924. Another translation was to be published in seven volumes by the Clay Sanskrit Library, translated by Sir James Mallinson, but it published only two volumes, reaching up to canto 6.8, before the publisher ended operations (Wikipedia).

Tarthang Tulku: Wege zum Gleichgewicht. Höheres Bewußtsein, Selbstheilung und Meditation. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Matthias Dehne. Mit 2 s/w Abb. Feiner gelber OLnbd, mit OSU, sauberes gutes Exemplar. - 177 S. Sphinx,Basel 1989. 12 EURO
isbn 385914149x - (Gesture of Balance. Dharma Publications, Berkeley USA 1977).-- Dieses in mehr als 10 Sprachen übersetzte Buch gilt als einer der meistgelesenen Texte über Meditation in der Tradition des tibetischen Buddhismus. Tarthang Tulku is a Tibetan teacher (lama) in the Nyingma tradition who lives in America, where he works to preserve the art and culture of Tibet. He oversees various projects including Dharma Publishing, Yeshe-De, Tibetan Aid Project, and the construction of the Odiyan Copper Mountain Mandala. He is probably the first lama of the Nyingma lineage to teach in the United States. Tarthang Tulku introduced Kum Nye into the West, which is similar to such practices as Hatha Yoga or Tai Chi.

Tatz, Mark; Kent, Jody: Karma. Durch Wiedergeburt zur Befreiung. Das tibetische Orakelspiel. Mit 114 Abb. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Matthias Dehne und Sylvia Luetjohann. Illustr. O-Paperback, überklebtes Ex Libris Innendeckel vorn, sonst sauber und gut. - 215 S. Eugen Diederichs,Düsseldorf 1978. 26 EURO
isbn 342400636x - (Rebirth. The Tibetan Game of Liberation. New York 1977).-- Das Spiel vom Karma läbt den Plan des Universums innerhalb des tibetischen Buddhismus sichtbar werden. 'Karma' wurde im frühen dreizehnten Jahrhundert von Sakya Pandita 'Kunga Gyaltsen', dem groben Sanskrit-Gelehrten der Sakya-Schule, ersonnen. Er schuf es zur Unterhaltung seiner bettlägerigen Mutter, denn es galt selbst für Kranke als ungesund, während des Tages zu schlafen.

Uhlig, Helmut: Himalaya. Menschen und Kulturen in der Heimat des Schnees. Mit 54 Farbbildern (53 nach eigenen Aufnahmen, 1 Aufn. von Michael Henss), 13 Abb. im Text und 1 Karte. OPpbd (Hardcover), mit SU - schönes frisches Exemplar. - 288 S. Gustav Lübbe,Bergisch Gladbach 1987. 2 EURO
Schilderung der Himalayakulturen von Ladakh im Westen bis Bhutan im Südosten. Gute Übersicht für jeden an den Kulturen des Himalaya Interessierten, auch mit umfangreichem Stichwortregister und weiterführender Bibliographie.

Uhlig, V.: Die Fauna der Spiti-Schiefer des Himalaya, ihr geologisches Alter und ihre Weltstellung. (Denkschriften der Kaiserl. Akademie der Wissenschaften, mathemat.-naturwissensch. Klasse. 85., pp. 531-609). !!! Xerox-kopiertes Exemplar !!! - Sauber als Broschur gebunden, mit Rückentitel. - 79 S. Kaiserl.-Königl.Staatsdruckerei,Wien 1910. 14 EURO
Umfangreiche Aufarbeitung der zu unterschiedlichen Zeiten von den Reisenden Dr. Gerard, Richard Strachey und den Brüdern Schlagintweit nach Europa gebrachten Versteinerungen aus Spiti bzw. angrenzenden Regionen, insbesondere in ihren Verwandtschaften zu den Funden aus anderen Teilen der Erde.

Wichmann, H.: Die Reise des Punditen A- K- durch das östliche Tibet, 1878- 1882. Feiner Nachdruck, neu gesetzt in modern lesbarer Schrifttype (Reprint aus Petermanns Geographische Mitteilungen. 31., Justus Perthes, Gotha 1885). Mit einer farbigen, mehrfach gefalteten Karte. Getitelte Broschur, feines sauberes und frisches Exemplar. - 16 S. Privatdruck 2005. 36 EURO
Ungemein eindrucksvolle Beschreibung über die 'Abenteuer' des Pandit A- K- (d. i. 'Krishna'), der drei Jahre lang Tibet von Süd nach Nord und zurück über die chinesisch-tibetischen Grenzregionen durchwanderte, ein Jahr lang in Lhasa lebte, mehrfach beraubt wurde, die geographische Verbindung zum Kartenwerk Prschewalskis herstellte und kartographisch exakt den Tsangpo mit dem Brahmaputra verband. Auch die Hydrographie und einige Angaben von Richthofens wurden durch A- K- berichtigt und ergänzt.

Wilkinson, Julia Text, Bartlett, Magnus Foto, Jardine, J. M Foto, Lanchester, Richard Foto, et al.: Tibet. (Collection Horizonte). Ins Deutsche übertragen von Helga van Beuningen. Mit zahlreichen Farbfotos. OPpbd, mit OSU. - 79 S. ars edition,München 1990. 8 EURO
ISBN 3760738028 - (A Golden Souvenir of Tibet. The Guidebook Company, Hong Kong 1988).- Reiseführerartiger Text zu Lhasa und Umgebung.

Yeshe, Thubten: Tantra. Eine Einführung. (Reihe Vorträge. 3.). Tonbandabschrift von Sylvia Wetzel und Claudia Kiano Wellnitz, ins Deutsche übersetzt von Sylvia Wetzel. Hektograph. Ausgabe, fein getitelte O-Broschur, sauberes Exemplar. - 18 S. Aryatara Institut,Arnstorf 1984. 12 EURO
Auszug aus dem Kommentar "Tara-Tantra". Aus den Belehrungen zur Praxis von Arya Tara im Aryatara Institut 1981. Am Beispiel des weiblichen Buddha Arya Tara erläutert Lama Yeshe die Möglichkeit, mit Hilfe tantrischer Visualisierungen und Rezitationen unser negatives Selbstbild tiefgreifend zu verändern

Staehelin, Willy: Tagebuchnotizen aus China. Mit 1 Übersichtskarte im Anhang. Schönes Paperback, sauberes frisches Exemplar.. - 173 S. Selbstverlag 1960. 12 EURO

Yeshe, Thubten: Kommentar zu Heruka Vajrasattva. Aus dem Englischen mündlich ins Deutsche übersetzt von Sylvia Wetzel, Tonbandabschrift von Charlotte Mohr. Mit Frontispiz. Ringgeheftere, getitelte O-Broschur, sauberes frisches Exemplar. - 119 S. Aryatara Institut,Arnstorf 1984. 28 EURO
(Heruka Vajrasattva. Wisdom Basic Transcripts. Kopan/Nepal 1974).-- Zweite Auflage der deutschen Fassung 1985. Lama Thubten Yeshe gab diese mündlichen Belehrungen 1974 in Kopan/Nepal. Nach diesem sechsten Meditationskurs in Kopan erhielten 33 Schüler von Lama Thubten Yeshe die Einweihung in die Yoga Tantra-Methode von Heruka-Vajrasattva. Nach der Einweihung gab Lama Yeshe in einer Folge von sechs Vorträgen einen mündlichen Kommentar zur Yogamethode von Heruka-Vajrasattva und auch genaue Anweisungen zur Durchführung eines -- üblicherweise dreimonatigen -- Reinigungsretreats

Yeshe, Thubten: Interview. Aus dem Englischen übersetzt von Elisabeth Klinger. Fein getitelte O-Broschur, sauberes Exemplar. - 31 S. Aryatara Institut,Arnstorf 1985. 12 EURO
(Interview. Wisdom Publicationa, London 1982).-- Westliche Schüler interviewen Lama Yeshe zum Thema Dharma im Westen. Er erläutert die Entstehung seiner ersten Zentren im Westen (1974 in Australien, später in den USA und in Europa), gibt sehr präzise Hinweise zur Gestaltung von Stadt- und Landzentren im Westen und zur Praxis von Laien und Ordinierten.

Younghusband, Sir Francis: Der Himalaja ruft. 1 farb. und 9 s/w Abb., 4 Kartenskizzen. Aus dem Englischen übersetzt von Heinrich Erler. Deutsche Erstausgabe. Illustr. OLnbd (Hardcover), dieser minimalst randst. fleckig, insgesamt sauber und gut, Innenteil einwandfrei. - 230 S. Union Deutsche Verlagsgesellschaft,Berlin 1936 /1937. 12 EURO
Originaltitel: Everest; the Challenge. Thomas Nelson & Son, London 1936.-- Eine Geschichte der Himalayabesteigungen, doch weit mehr als nur "Alpines". Sehr schön zu lesen die Kapitel "Eine Pilgerfahrt im Himalaja" und "Heiliger Himalaja" (Kailash-Beschreibung mit schöner Zeichnung), die im 2. Teil des Buches unter 'Betrachtungen' zu finden sind. - Francis Edward Younghusband (* 31. Mai 1863 in Murree, Indien; † 31. Juli 1942 in Lytchett Minster, Dorset, Vereinigtes Königreich) war ein britischer Forschungsreisender, Offizier, Religionsphilosoph und Sachbuchautor. Mit nur 24 Jahren wurde Younghusband in die Royal Geographical Society aufgenommen und mit deren Goldmedaille ausgezeichnet. Er ist die jüngste Person[1], die jemals in diese angesehene Society gewählt wurde und erhielt diese Auszeichnung für seine Durchquerung der Wüste Gobi und seiner Überquerung des Karakorum-Gebirges. Younghusband war außerdem ein ausgezeichneter Leichtathlet: Eine Zeit lang hielt er den Weltrekord über die 300-Yard-Strecke. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war er einer der bekanntesten Forschungsreisenden Großbritanniens, der in der britischen Presse als wagemutiger Soldat und großartiger Gentleman dargestellt wurde.[1] Younghusband trägt allerdings auch die Verantwortung für das Massaker bei Guru im Rahmen des britischen Tibetfeldzugs von 1904. Seine Erfahrungen in Tibet führten jedoch auch zu einer Hinwendung zu religiösen Fragen. 1936 gründete er den World Congress of Faiths.[2] Er unterstützte außerdem die Bestrebungen Indiens für die Unabhängigkeit von der britischen Kolonialherrschaft. Als Präsident der Royal Geographical Society trug Younghusband in den 1920er Jahren wesentlich dazu bei, dass drei britische Expeditionen in das Gebiet des Mount Everest unterstützt wurden. Während die erste noch ausschließlich zum Ziel hatte, das Gebiet zu kartographieren, war es ausdrückliches Ziel der zweiten und der dritten Expedition, die Erstbesteigung des höchsten Gipfels der Welt für Großbritannien zu sichern. Die letzte dieser Expeditionen endete 1924 mit dem Tod von George Mallory, einem der besten Bergsteiger seiner Generation[3] und seines Begleiters Andrew Irvine. (Wikipedia)

Hagenbeck, John: Die Schnur der sieben Knoten. Bei Yogis, Fakiren und Gauklern Ostasiens. Hrsg. von Hedie Hagenbeck. Lizenzausgabe Iris Verlag Iserlohn. OLb 19cm. - 303 S. Deutsche Hausbücherei,Hamburg o.J. (ca. 1960). 9 EURO

Henss, Michael: Kalachakra. Ein tibetisches Einweihungsritual. Mit 15 s/w Abb. 6. verbesserte und erweiterte Auflage. Farbig illustr, attraktiv gestalt. O-Broschur (Paperback) 21cm, neuwertig, sauberes frisches Exemplar. - 147 S. Fabri Verlag,Ulm 2002. 9 EURO
Eine erste deutschsprachige und im Text auch dem allgemeiner interessierten Leser verständliche Einführung in Bedeutung, Geschichte und Ablauf der Einweihung in das Kalacakra-Tantra, u. a. aber auch in den Shambhala-Mythos und das Mandala-Ritual. - Kalachakra (Ka-lacakra Laghutantra; Sanskrit, von Zeit (Ka-la) und Rad (Chakra), meist mit Das Rad der Zeit übersetzt) ist ein spezielles Praxissystem aus der Gruppe der Anuttarayoga-Tantras (unübertreffliches Yogatantra) des tibetischen Buddhismus. Der Name Kalachakra bezeichnet zugleich die tantrische Gottheit, als auch das der Praxis dieser Gottheit zugrundeliegende Wurzeltantra. Der Text des Kalachakra-Tantra "Rad der Zeit", beschreibt neben umfassenden Praxisanleitungen insbesondere auch Darlegungen zu den feinstofflichen Energiebahnen des menschlichen Körpers und auch Phänomene in äußeren und inneren Zeitzyklen sowie Wege zu deren Harmonisierung. Das Kalachakra-Tantra enthält daher auch viele Elemente der indischen Astrologie und trug stark zur Ausarbeitung der heute bekannten tibetischen Astrologie bei. Die Übertragung des Kalachakra-Tantra ist mit einigen Unterschieden in allen großen Schulen des tibetischen Buddhismus zu finden. Hauptsächlich wird Kalachakra aber von der Kagyü-, Sakya- und Gelug-Schule gelehrt, deutlich seltener in der Nyingma-Tradition. Es gibt mit der Schule der Jonangpa auch eine tibetische Tradition, die sich einzig und alleine auf die Übertragung und Praxis des Kalachakra-Tantra spezialisiert hat. Als die ältesten bekannten Lehrer des Kalachakra-Tantra in Tibet werden Dolpopa Sherab Gyaltsen (1292-1361) und Buton Rinchen Drup (1290-1364) angesehen.(Wikipedia)

Badmajeff, Wladimir: Lung Tripa Bäkän. Grundzüge der tibetischen Medizin. Erweiterte Neuausgabe - mit ergänzenden Anmerkungen und biographischen Notizen - von "Chi Schara Badahan. Grundzüge der Tibetanischen Medizin. (Bücher der Weißen Fahne. 93). Pfullingen 1934". - Farb. illustr. O-Broschur 21cm, neuwertig, verlagsfrisch. - 144 S. Fabri,Ulm 1994. 4 EURO
isbn 3980297527 - Deutsche Übersetzung der gleichnamigen polnischen Originalpublikation von 1929. - "Die Kenntnis der fernöstlichen Medizin ist sehr gering, fast null. Ich hoffe deshalb, daß dieser erste Versuch, die Grundsätze der Tibetanischen Medizin in populärer und jedermann zugänglicher Form darzustellen, für den Anfang eine empfindliche Lücke in der westlichen Medizin ausfüllen, ein größeres Interesse hervorrufen und vielleicht zu eingehenderem Studium dieses Gebietes anregen wird", schreibt Badmajeff in der Einleitung und fährt u. a. fort: "Die Struktur und Architektur des Weltalls, der ganzen uns umgebenden Natur auf der einen Seite, und auf der anderen der innere und äußere Bau des menschlichen Organismus -- das sind zwei Spiegelbilder derselben Naturgesetze -- Makrokosmos und Mikrokosmos."

Van Heurck, Philippe: Alexandra David-Néel (1868-1969): Mythos und Wirklichkeit. Mit 6 Abb. Geleitwort von Peter Lindegger. Für die deutsche Ausgabe mit einem Nachwort von Michael Henss. Bibliographischer Annex durch den Herausgeber Jürgen C. Aschoff. 3. Auflage. Farb. illustr. Broschur 21cm (Paperback), neuwertig, ungelesen. - 174 S. Fabri Verlag,Ulm 2012. 24 EURO
Vielleicht kann nur ein Akademiker vom Schlag eines Philippe van Heurck die oft schon kontrovers diskutierte Bedeutung von Alexandra David-Néel richtig würdigen, da er nicht nur ein Tibetologe ist, sondern in einer parallelen Berufskarriere Führungsaufgaben im Planungs- und Finanzbereich der Fa. Renault und später im inter„nationalen Bankwesen übernommen hat. Sein Doppelleben als „Tibetologe und zudem heute als Direktor der belgischen Bankers's Association zeigt die Vielfalt seiner Lebensaktivitäten. Diese Breite der Interessen und Fähigkeiten ermöglicht es dem Autor, aus der Verbindung der eher erdgebundenen Interessen im Großbankenbereich mit seinen philosophisch-philologischen Kenntnissen und Aktivitäten das Leben und die außergewöhnliche und so widersprüchliche Persönlichkeit von Alexandra David-Néel eindrucksvoll lebendig werden zu lassen.

Antons-Volmerg, Klaus: Von der Vier zur Fünf. Abendländische Persönlichkeitstypologien und das buddhistische Mandala. Mit Abb. - Farb. illustr. O-Broschur 21cm - sauber und frisch, neuwertig. - 116 S. Fabri Verlag,Ulm 1995. 4 EURO
isbn 3980297551 - Ein hochspannendes und komplexes Gebiet - meisterhaft dargestellt. Die endlose Verschiedenheit menschlicher Individuen in gewisse Kategorien zusammenzufassen und die anscheinende Gleichförmigkeit aller Menschen durch schärfere Charakterisierung gewisser typischer Verschiedenheiten zu unterbrechen, sind heute unter dem Begriff der Typologie bekannt. Schon seit langem fällt dem Autor dabei auf, daß die allermeisten solcher Typologien einer Viererzahl folgen. Diese Anordnung im Viererschema - auch als Quaternität bezeichnet - ist das leitende Interesse diese spannend zu lesenden Buches. Es werden die wesentlichen quaternären Typologien in ihrem Grundansatz beschrieben und die entsprechenden Typen wiedergegeben, im Kapitel 3 dann die Gemeinsamkeiten und Unterschiede sowie im 4. Kapitel die Qualitäten und Implikationen des quaternären Denkens diskutiert. Im Kapitel 5 zeigt der Autor dann auf, wie eine die Vierheit übersteigende, dynamische Fünfertypologie in der Lage ist, die Beschränkungen des Vierermodells aufzuheben. - Der Autor vergleicht und und interpretiert aus unterschiedlichen Blickwinkeln das Viermodel mit dem auf der Fünfzahl aufbauenden Persönlichkeitsmodell östlicher Herkunft, dem Mandala. Daraus werden die Unterschiede deutlich, die in den Denkfiguren der Vier und der Fünf des Würfelbildes liegen. Es wird deutlich, daß das Vierermodell nicht zu einer ganzheitlichen, persönlichkeitsübergreifenden Psychologie geeignet ist, während das Fünfermodell durch die Aufnahme einer neuen Ebene diese Begrenzung überwinden kann.

Aschoff, Jürgen C: Annotated Bibliography of Tibetan Medicine (1789-1995). Kommentierte Bibliographie zur tibetischen Medizin (1789-1995). About 80% of extensive annotations in English, 20% in German). Farb. attrakt. O-Paperback 21cm (verlagsfrisches Exemplar). Paperback edition - new vg! - 426 S. Fabri,Ulm 1996. 4 EURO
ISBN 3980297594 - Eine kommentierte Bibliographie der auf der ganzen Welt verstreut erschienenen Monographien und wissenschaftlichen oder allgemein gehaltenen Zeitschriftenpublikationen zur tibetischen Medizin existiert bislang nicht. Die tibetische Medizin übt - ähnlich wie die ayurvedische Medizin Indiens oder die traditionelle chinesische Medizin - jedoch eine große Anziehungskraft auf den westlichen Menschen aus, wobei das Wissen um das Wesen, die Geschichte und die Besonderheiten der tibetischen Medizin gegenüber den Kenntnissen zum Âyurveda oder zur traditionellen chinesischen Medizin meist weit geringer ist. Bewußt habe ich mich bemüht, neben der "Tibetischen Schulmedizin" auch die schamanistischen und ebenso die mehr religiös/philosophisch fundierten "Heilenden Rituale" in diese Bibliographie mit aufzunehmen, wobei das große Feld des Schamanismus speziell in Nepal nicht mehr vollständig erfaßt wurde. Ausgegrenzt wurde lediglich die "Medizin bei den Tibetern" im Sinne der modernen westlichen Medizin in Tibet.

Tichy, Herbert: Safari am Kamanga. Eine Erzählung aus Ost-Afrika. Mit 15 Bildtafeln. EA. Name auf Vorsatz. OHLd 23cm. - 208 S. Carl Ueberreuter,Wien - Heidelberg 1958. 2 EURO
Herbert Tichy (* 1. Juni 1912 in Wien; † 26. September 1987 ebenda) war ein österreichischer Reiseschriftsteller, Geologe, Journalist und Bergsteiger. Neben seinen Reiseberichten veröffentlichte er auch zahlreiche Abenteuerromane für Jugendliche. 1933 unternahm Tichy gemeinsam mit Max Reisch eine Reise auf einem Puch-Motorrad nach Indien. In der Folge einer zweiten Indienreise 1935 umrundete er als Pilger verkleidet den heiligen Berg Kailash in Tibet. Während dieser Reise versuchte er mit zwei Begleitern die Erstbesteigung des Gurla Mandata im Alpinstil, musste aber auf ca. 7200 m umkehren. Tichy schrieb unter anderem für die bürgerliche Zeitschrift Die Woche; dort erschien 1935 sein "Bildbericht: Achmed liest Goethe - Deutsche Lehrer in Afghanistan".[1] Nach seiner Promotion zum Doktor der Geologie bereiste Tichy im Jahr 1938 Alaska. Den Zweiten Weltkrieg und die Jahre bis 1948 verbrachte er in der Republik China und in Japan, wo er als Geologe und Journalist arbeitete. Im Herbst 1953 gelang ihm die erste Durchquerung Westnepals. Am 19. Oktober 1954 bestieg Herbert Tichy, gemeinsam mit dem Tiroler Sepp Jöchler und dem Sherpa Pasang Dawa Lama, als erster den 8188 m hohen Cho Oyu. Einige Tage vor dem Gipfelsieg erlitt Tichy schwere Erfrierungen an den Händen, in deren Folge er einen Finger verlor. (Wikipedia)

Spiegel, Sperling, Schell und Marshall: Tibet seit 1950 Schweigen, Gefängnis oder Exil. Mit 80 Farb- und 60 Duotonfotos, ausdrucksstarke Dokumentarfotos. Deutsche EA. Verlagsfrischer OHLnbd mit OSU, 23x31cm. - 185 S. Zweitausendeins,Frankfurt /M. 2000. 42 EURO
Tibet scheint für die meisten Europäer ein exotisches Paradies der spirituellen Erleuchtung zu sein, das lediglich von den Schatten der chinesischen Herrschaft leicht verfinstert wird. "Tibet seit 1950" tritt diesem Klischee entgegen. Mit seinen eindrucksvollen Fotos - teils heimliche Dokumentar-, teils hinreichende Landschaftaufnahmen-, seinen instruktiven Textbeiträgen und seinen authentischen Zeugenaussagen erlaubt es uns, einen Blick hinter den folkloristischen Schleier zu werfen, der dieses Land umgibt. Das Elend Tibets beginnt schon mit der höchst verwickelten Geschichte des chinesisch-tibetischen Verhältnisses - einer Geschichte stets unklarer Grenzen, wechselnder Einflußsphären und konkurrierender Gebietsansprüche. Bis zu Chinas Überfall lebte ein Drittel der Bevölkerung in rund 6.000 Klöstern, die fast alle zerstört wurden. Die chinesische Herrschaft stützt sich nach wie vor auf Bajonette, auf geheimpolizeiliche Überwachung, auf Gefängnisse und Internierungslager. Von Folter und Unterdrückung, von Dissidenten und Widerstand legen in diesem Buch Augenzeugen, Flüchtlinge und Fotografen gleichermaßen Zeugnis ab. Zugleich aber dokumentiert das Buch, wie die chinesischen Besatzer das wirtschaftliche und kulturelle Leben der Tibeter bis heute tiefgreifend verändern.

Dambman, Gerhard, Lange, Helmut und Rohde, Gerhard: Mit Edmund Hillary durch den Himalaya. 3. Aufl., Mit zahlreichen informativen Abb. OLnbd (Hardcover), mit Schutzumschlag. Sauberes gutes Exemplar. - 224 S. Herder,Freiburg/Br./- 1988. 2 EURO
isbn 3451210754 - Sir Edmund Percival Hillary, KG, KBE (* 20. Juli 1919 in Auckland; † 11. Januar 2008 ebenda) war ein neuseeländischer Bergsteiger. Zusammen mit dem nepalesischen Bergsteiger Tenzing Norgay, einem Sherpa, gelang ihm am 29. Mai 1953 die Erstbesteigung des Mount Everest, des höchsten Bergs der Erde. (Wikipedia)

Nobel, Alphons: Tempel, Paläste und Dschungel. Indische Reise ( Buchgemeinde Bonn, Belehrende Schriftenreihe, Band 5). Mit 79 Bildern. OLnbd., Rücken angebleicht, Einband mit Lichtrand im oberen Teil. EA. - 221 S. Buchgemeinde,Bonn 1929. 12 EURO

Tichy, Herbert: Flucht durch Hindustan. Eine Erzählung für die Jugend (Prisma Bücherei). Mit 24 Abb. von Willy Widmann. EA Erstausgabe. Farb. illustr. OPpbd., sauberes frisches Exemplar. - 212 S. Carl Ueberreuter,Wien - Heidelberg 1953. 2 EURO
Herbert Tichy (* 1. Juni 1912 in Wien; † 26. September 1987 ebenda) war ein österreichischer Reiseschriftsteller, Geologe, Journalist und Bergsteiger. Neben seinen Reiseberichten veröffentlichte er auch zahlreiche Abenteuerromane für Jugendliche. 1933 unternahm Tichy gemeinsam mit Max Reisch eine Reise auf einem Puch-Motorrad nach Indien. In der Folge einer zweiten Indienreise 1935 umrundete er als Pilger verkleidet den heiligen Berg Kailash in Tibet. Während dieser Reise versuchte er mit zwei Begleitern die Erstbesteigung des Gurla Mandata im Alpinstil, musste aber auf ca. 7200 m umkehren. Tichy schrieb unter anderem für die bürgerliche Zeitschrift Die Woche; dort erschien 1935 sein "Bildbericht: Achmed liest Goethe - Deutsche Lehrer in Afghanistan".[1] Nach seiner Promotion zum Doktor der Geologie bereiste Tichy im Jahr 1938 Alaska. Den Zweiten Weltkrieg und die Jahre bis 1948 verbrachte er in der Republik China und in Japan, wo er als Geologe und Journalist arbeitete. Im Herbst 1953 gelang ihm die erste Durchquerung Westnepals. Am 19. Oktober 1954 bestieg Herbert Tichy, gemeinsam mit dem Tiroler Sepp Jöchler und dem Sherpa Pasang Dawa Lama, als erster den 8188 m hohen Cho Oyu. Einige Tage vor dem Gipfelsieg erlitt Tichy schwere Erfrierungen an den Händen, in deren Folge er einen Finger verlor. (Wikipedia)

Gaver, Alain van: Ich wurde zur Freiheit verurteilt. Ein Tatsachenbericht. Aus dem Französichen. OLnbd. - 203 S. Echter,Würzburg 1957. 5 EURO
Spannender Bericht aus dem China Ende der 40er Jahre. Süd-West China.

Luknizki, Pawel: Gletscher - Räuber - blaue Steine. Gefährliche Reisen auf dem Pamir. Mit 24 Bildtafeln und 5 Textkarten. 2. durchgesehene Auflage. Aus dem Russischen. Sauberer OLnbd, mit OSU (letzterer etwas beschädigt). - 324 S. VEB Brockhaus,Leipzig 1959. 30 EURO

Scherman, Lucian u. Christine: Im Stromgebiet des Irrawaddy. Birma und seine Frauenwelt. Mit 65 Originalabbildungen. Inhaltsverz. lose, aber intakt. OHLndbd 24cm. - 132 S. Oskar Schloss,München-Neubiberg 1922. 40 EURO
Seltenes Werk! Interessante Fotos.

Marcotty, Thomas: Phurpa - magisches Dolchritual aus Tibet. Mit Schatztexten zum "Dolchsegen". Eine verborgene Seite der Buddha-Lehre. 23 Fotos, 22 Zeichnungen. Farbige Broschur (Paperback), neuwertig, sauber und frisch. - 108 S. Fabri,Ulm 1997. 12 EURO
ISBN 3931997006 - Eine auch für Laien verständliche Darstellung des Phurpa-Kultes (auch Phurbu geschrieben) mit Übersetzungen von tibetischen Ritualtexten (Übersetzer: Keith Dowman, Amy Heller, Geshe Loden Sherab Dagyab), sowie umfangreichen Anmerkungen. Mit einer speziellen Bibliographie. - Aus Wikipedia dazu einen engl. Kommentar: The Phurba (Tib., pronunciation between 'pur-ba' & 'fur-pu', alt. transliterations: phurpa, phurbu or phurpu) is a three-sided dagger, peg, stake or nail like ritual implement traditionally associated with Tibetan Buddhism or Bön. The Sanskrit term for phurba is kilaya. The phurba or kilaya is one of many iconographic representations of divine attributes of Vajrayana or Hindu deities, respectively. When consecrated and bound for usage, the phurba are a nirmanakaya manifestation of Dorje Phurba or Vajrakilaya. One of the principal methods of working with the phurba and to actualize its essence-quality is to pierce the earth with it; sheath it; or as is common with shaman, to penetrate it vertically, point down into a basket, bowl or cache of rice (or other soft grain if the phurba is wooden). The terms employed for the deity and the tool are interchangable in Western scholarship. In the Himalayan shamanic tradition the phurba may be considered as axis mundi. Müller-Ebelling, et. al. (2002) affirm that for the majority of Nepalese shaman, the phurba is cognate with the 'world tree', either in their visualisations or in initiatory rites or other rituals.

Thyrow, Christiane: Die gelbe Schärpe. Roman. Schöner OHLnbd. Hübsch geprägter Buchrücken - 285 S. Oestergaard,Berlin 1941. 13 EURO

Tournier, Michel: Die Schlüssel und das Schloss. Sehr schöner OPpbd - 199 S. Schirmer Mosel,München o.J. 12 EURO

Panikkar, Kavalam Madhava: Botschafter in beiden China. Mit einer Rede des Indischen Ministerpräsidenten Jawaharlal Pandit Nehru im Anhang. Mit 24 Abb. - OLnbd, mit OSU. - 243 S. Scheffler,Frankfurt/M 1956. 10 EURO

Savage, Georgia: Das Haus Tibet. Roman. OLnbd., mit OSU. Schönes Exemplar. - 346 S. Kabel,Hamburg 1993. 11 EURO
ISBN 3822502235

Crankshaw, Edward.: Moskau Peking oder der neue kalte Krieg. Aktuell rororo Tb nr. 633. - 222 S. Rowohlt Taschenbuch,Reinbek 1963. 4 EURO

Norbu, Thubten Dschigme; Harrer, Heinrich: Tibet. Verlorene Heimat. Erzählt von Heinrich Harrer. Mit 19 Farbtafeln und 1 Karte. EA Erstausgabe. - Feiner OLnbd (Hardcover), mit dem aparten TTitelbild, Kopffarbschnitt. Mit SU - sauberes frisches Exemplar. - 286 S. Ullstein,Wien - Berlin 1960. 12 EURO
Thubten Dschigme Norbu, den Tibetern besser als Tagtser Rinpoche bekannt, ist der älteste Bruder des 14. Dalai Lama; er war zeitweise Abt des Klosters Kumbum.

Leitner, G. W.: Dardistan in 1866, 1886 and 1893. Being an Account of the History, Religions, Customs, Legends, Fables and Songs of Gilgit, Chilas, Kandia (Gabrial) Yasin, Chitral, Hunza, Nagyr and other parts of the Hindukush. As also a Supplement to the Second Edition of The Hunza and Nagyr Handbook, and an Epitome of Part III of the Author's "The Languages and Races of Dardistan" (with appendices on recent events, a map and numerous illustrations). Reprint of the originally first edition. Illustrated within the text, several folded maps, bibliography. Fine blue HC, new. - multiple S. Manjusri,New Delhi 1978. 48 EURO
Gottlieb Wilhelm Leitner (1840/1841 - 1899), ein anglo-ungarischer Orientalist, bereiste und beforschte Gilgit. - It was an important city on the Silk Road through with Buddhism was spread from India to the rest of Asia. A large number of Buddhist Sanskrit texts, included the long version of the Heart Sutra have been unearthed in Gilgit. The Dards and Cizinas also appear in many of the old Pauranic lists of peoples with the former finding mention in Ptolemy's accounts of the region. Two famous travellers, Fahien, and Hsuan Tsang are known to have traversed Gilgit as per their accounts. Gilgit was ruled for centuries by the local Trakane Dynasty, which came to an end in about 1810. The area descended into internecine turmoil before being occupied by the Sikhs in 1842. It was ceded to Jammu in 1846. Gilgit's inhabitants drove their new rulers out in an uprising in 1852. The Khushwakhte Dynasty of Yasin led the people of Gilgit to drive out the Dogras. After Yasin was conquered by the Katur Dynasty of Chitral the power of the Khushwakhte was crushed. The rule of Jammu was restored in 1860 but was never fully secured. Gilgit came under British rule in 1889, when it was unified with neighboring Nagar and Hunza in the Gilgit Agency. When British rule came to an end in 1947, the region was handed over to Kashmir but another local uprising led to its accession to Pakistan. Its status is today disputed between the Indian State of Jammu & Kashmir and the Pakistani Province of Azad Kashmir, both of which claim them as part of the disputed state of Kashmir. Gilgit town is the chief town of the Northern Areas.

Halla, Ludwig: Unter Palmen und Märchentempeln. Eine indische Sommerfahrt. Mit 16 Bildtafeln. EA. Sauberer OPpbd, mit Titelvignette. - 269 S. Dietrich Reimer,Berlin 1914. 26 EURO

Younghusband, Francis Edward: India and Tibet. A History of the Relations which have subsisted between the two Countries from the Time of Warren Hastings to 1910; With particular Account of the Mission to Lhasa of 1904. With Maps and Illustrations. Facsimile Reprint of the edition John Murray, London 1910. Complete and unabridged. HC, in vg clean fresh condition. - 455 S. Low Price Publications,Delhi 1994. 16 EURO
isbn 8186142207 - Francis Edward Younghusband (* 31. Mai 1863 in Murree, Indien; † 31. Juli 1942 in Lytchett Minster, Dorset, Vereinigtes Königreich) war ein britischer Forschungsreisender, Offizier, Religionsphilosoph und Sachbuchautor. - Mit nur 24 Jahren wurde Younghusband in die Royal Geographical Society aufgenommen und mit deren Goldmedaille ausgezeichnet. Er ist die jüngste Person[1], die jemals in diese angesehene Society gewählt wurde und erhielt diese Auszeichnung für seine Durchquerung der Wüste Gobi und seiner Überquerung des Karakorum-Gebirges. Younghusband war außerdem ein ausgezeichneter Leichtathlet: Eine Zeit lang hielt er den Weltrekord über die 300-Yard-Strecke. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war er einer der bekanntesten Forschungsreisenden Großbritanniens, der in der britischen Presse als wagemutiger Soldat und großartiger Gentleman dargestellt wurde. Younghusband trägt allerdings auch die Verantwortung für das Massaker bei Guru im Rahmen des britischen Tibetfeldzugs von 1904. Seine Erfahrungen in Tibet führten jedoch auch zu einer Hinwendung zu religiösen Fragen. 1936 gründete er den World Congress of Faiths. Er unterstützte außerdem die Bestrebungen Indiens für die Unabhängigkeit von der britischen Kolonialherrschaft. Als Präsident der Royal Geographical Society trug Younghusband in den 1920er Jahren wesentlich dazu bei, dass drei britische Expeditionen in das Gebiet des Mount Everest unterstützt wurden. Während die erste noch ausschließlich zum Ziel hatte, das Gebiet zu kartographieren, war es ausdrückliches Ziel der zweiten und der dritten Expedition, die Erstbesteigung des höchsten Gipfels der Welt für Großbritannien zu sichern. Die letzte dieser Expeditionen endete 1924 mit dem Tod von George Mallory, einem der besten Bergsteiger seiner Generation und seines Begleiters Andrew Irvine. (Wikipedia)

Gerson Da Cunha, J.: NOTES ON THE HISTORY AND ANTIQUITIES OF CHAUL AND BASSEIN. With 17 photographs, 9 lithographic plates, and a map (Facsimile Reprint Bombay 1876 edn.). Clean red HC, fine gold-titel. Very good copy! - 278 S. Asian Educational Services,New Delhi - Madras 1993. 34 EURO

Haffter, E.: Briefe aus dem fernen Osten. 7. Auflage. Feiner dunkelgrüner OLnbd., geprgt. Titel in Gold, marmorierter Vollfarbschnitt. - 332 S. Huber & Co,Frauenfeld 1898. 30 EURO
Elias Haffter schloß sich im Sommer 1883 einem nach Indien übersiedelnden Neffen als Reisegesellschafter an. Die unterwegs skizzierten Reiseeindrücke wurden in Form von Briefen an die "Thurgauer Zeitung" gesandt: Genf - Marseille - Kreta - Suezkanal - Rotes Meer - Aden - Ceylon - Singapore - China - Kanton - Japan - Batavia (mit Bericht über den Krakatoa-Ausbruch) - Java - Stiller Ozean - USA. - Schönes Exemplar der spannenden Reiseeindrücke eines Indien-Abenteuers der Jahrhundertwende.

Uhlig, Helmut: Tibet. Ein verbotenes Land öffnet seine Tore. Mit 28 Farbbildern (nach Aufnahmen des Verfassers und Ch. A. Uhlig) und 11 s/w Bildern, Karten im Vor- und Nachsatz. Lizenzausgabe Deutsche Buchgemeinschaft. - 280 S. Lübbe,Bergisch Gladbach 1986. 20 EURO

Leifer, Walter: Weltprobleme am Himalaya. Eine Entscheidungszone der Gegenwart im Spiel der Menschheitsgeschichte. Mit 24 s/w Abb.auf Tafeln, 1 Kartenskizze. OLnbd, Vorder- und Rückentitel in leuchtendem Gold, mit dem schönen OSU. - 197 S. Marienburg,Würzburg 1959. 4 EURO
Geopolitische Abhandlung über die Anrainer des Himalaya: Indien, Nepal, Sikkim, Bhutan, Tibet, Kashmir, Rußland und China. Als Überblick und Einführung gut zu lesen.

Harlez, Charles Joseph de transl.: I-Li: Ceremoniale de la Chine antique avec des extraits des meilleurs commentaires, traduit pour la première fois. With 7 Tab. with figs. - Untrimmed and unperused, orig. paper wrappers. - 408 S. Maisonneuve,Paris 1890. 79 EURO

Gore, F. St. J.: The Lights ans Shades of Hill Life. Kulu - Kuram. Two parts in one volume. Illustrated, and 1 folded map. Faksimile Reprint of the first edition London 1895. Dark blue HC. - 264 S. Asian Educational Service,New Delhi Madras 1994. 20 EURO

Riencourt, Amaury de: Tibet im Wandel Asiens. Mit 30 s/w Abb. auf Tafeln und 2 Karten. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Lothar Tobias. Grüner OLnbd. mit kleiner goldener Titelvignette. Gutes Exemplar. - 286 S. Eberhard Brockhaus,Wiesbaden/30/2 1951. 32 EURO
(Roof of the World. Tibet, Key to Asia. Rinehart & Co, New York und Toronto 1950).-- Comte de Riencourt (geb. 1918 in Orléans), Studium an der Universität in Algier, Offizier der franz. Marine, reiste planvoll und aus Leidenschaft. Über Italien, Ägypten, den Vorderen Orient und Indien gelangte er 1949 nach Tibet, mit Erlaubnis der Engländer und der tibetischen Regierung -- als Journalist im Auftrag des "Intelligence Digest of London and New York". Ein lesenswertes Buch, lebensnah und doch auch distanziert, mit Schilderung eines längeren Aufenthalts in Lhasa, Audienz beim noch minderjährigen 14. Dalai Lama, ebenso wie beim Regenten. Authentisches Quellenmaterial für das letzte Jahrzehnt vor der Flucht des Dalai Lama.

Seufert, Karl Rolf: Die vergessenen Buddhas. Erzählungen aus China. 2. Auflage. Einband und Illustrationen von Heiner Rothfuchs. Blauer OLnbd. mit goldener Titelvignette, mit OSU. - 288 S. Herder,Freiburg/Br. 1966. 2 EURO
Über und aus den Werken von Thomas T. Cooper, Wilhelm Filchner und Friedrich Perzynynski.

Leuchtag, Erika: Erika und der König. Aus dem Englischen übersetzt von Hansi Bochow-Blüthgen. Mit 28 s/w Abb.- OLnbd, mit OSU. - 256 S. Herbig,Berlin 1959. 30 EURO
(Erica and the King. Coward-McCann, New York 1958, sowie "With a King in the Clouds", Hutchinson, London 1958).-- Sehr persönlich gehaltener authentischer Bericht über den Sturz des Rana-Regimes in Nepal 1950. Die Autorin war von der herrschenden Ranadynastie als Physiotherapeutin zur Behandlung einer der Gemahlinnen des praktisch gefangen gehaltenen Königs für mehrere Monate nach Nepal eingeladen worden. Sie gewinnt das Vertrauen der königlichen Familie und initiiert den Umsturz mit Hilfe der Indischen Botschaft in Kathmandu.

Gömpojab, Cai Jingfeng und Henss, Michael: The Buddhist Canon of Iconometry (Zaoxiang Liangdu Jing). With Supplement. A Tibetan-Chinese Translation from about 1742 by mGon-po-skyabs Gömpojab. Translated and annotated from this Chinese Translation into modern English by Cai Jingfeng. With 12 illustr. Introduction and editing assistance by Michael Henss. 2nd unchanged edition. Fine Paperback, unused fresh copy. - 143 S. Fabri,Ulm 2006. 16 EURO
ISBN 3931997251 - The text presented in this book The Buddhist Canon of Iconometry is a modern English translation of a Chinese translation Ý Zaoxiang liangdu jing Ý by the Mongol scholar Gömpojab (1669-1750), who translated it from the Tibetan (as for example printed in Narthang-Tanjur of ca. 1730/42, Vol. 123). The Chinese translation was commissioned most probably by the Qianlong emperor (r. 1736-95) and published around 1748 by order of the Second Cangca Qutuqtu (1717-86), who is better known as Rolpai Dorje. The text deals with "Regulations and Rules on Making Statues and Images of the Buddha", but its additional value must be seen in the various prefaces, supplements and annotations in the Chinese text . - The modern translation into English by Prof. Cai Jingfeng was by no means an easy task: "The Chinese translator from about 1742 wrote in the pedantic style favored by high ranking officials or cultural celebrities. Choosing very archaic and obscure forms, stories alluding to special aspects of the Chinese cultural background, and metaphors of their own fashioning, many passages are difficult to interpret in Chinese, let alone translate into exactly corresponding English phrasing. Furthermore, Buddhist terms are numerous and their Chinese translations from the Sanskrit original are also very archaic and have undergone diversification by different translators. Some of them cannot be found even in the ancient Chinese unilingual specialized dictionaries of Buddhist terms, such as the Buddhist monk Fayun's (1088-1158) Fanyi Mingyi Ji (Collection of Translated Terminology and Their Connotations)."

Väth, Alfons S. J.: Im Kampfe mit der Zauberwelt des Hinduismus. Upadhyaya Brahmabandhav und das Problem der Überwindung des höheren Hinduismus durch das Christentum. OPpbd, unaufgeschnittenes Exemplar. - 238 S. Dümmler,Berlin und Bonn 1928. 17 EURO

Herrmann, Albert: Das Land der Seide und Tibet im Lichte der Antike (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Geographie und Völkerkunde. 1.). Mit einem Geleitwort von Sven Hedin. Mit 4 s/w Abb. und 9 farb. Karten als Falttafeln. Unveränderter Reprint der Ausgabe Leipzig 1938. Blauer OLnbd mit Titelprägung in Gold, perfekt, ebenso wie Karten und Innnenteil hervorragend. - 178 S. Meridian Publ.,Amsterdam 1968. 100 EURO

Gehring, Hans: Indien. Das alte Wunderland und seine Bewohner. 2 Bände. Glanzpapier mit 220 oft ganzseitigen Textabbildungen. Farb. illustr. OLnbd. mit verschiedenen farbigen Deckelbildern, Deckel- und Rückentitel, marmorierter Schnitt und farbige Vorsatzpapiere.Kl. W in alter Schrift aV - im übrigen bis auf minimal gestauchte Ecken gut erhaltene Exemplare, kleine Gebrsspuren, Rücken von Band 2 mit Originalteil restauriert - schön! Durch Register erschlossen. - 260; 329 S. Spamer,Leipzig 1907/8. 70 EURO

Knight, Captain William Henry: Travels in Cashmere and Tibet. Originally: Diary of a Pedestrian in Cashmere and Thibet. Facsimile reprint of the original 1863 edition. Col. Frontispiz, some col. full size plates. Green cloth HC, with illustr. DJ. New. - 385 S. Vintage Books,Gurgaon/India 1992. 20 EURO
The author, an officer in the British forces in India, travelled with a fellow officer for six months through Cashmere and Tibet. Their route took them from Srinagar, through Zoji la and Hemis to Ladakh. One of the first accounts of Ladakh by a European, lighthearted and interesting, an army officer escaping the heat of the plauins by "a tramp through the mountains." Yakushi K104.

Bleichsteiner, Robert: Die gelbe Kirche. Mysterien der buddhistischen Klöster in Indien, Tibet, Mongolei und China. Mit 83 s/w Abb. auf Tafeln und einigen Zeichnungen im Text. Leuchtend karminroter OLnbd. (Hardcover), gold gepr. Titel. Einband etwas angeschmutzt, R-Titel berieben. Insgesamt alles fest, Inneteil sauber und frisch (keinerlei Markierungen, keine Flecken, ohne SU). Insgesamt gutes Exemplar des berühmten Buches. - 272 S. Josef Belf,Wien 1937. 12 EURO
Wer sich in die tibetische Kultur, vor allem in ihren religiösen Gehalt, einführen lassen will, sollte mit diesem Buch beginnen, das weit mehr vermittelt, als sein Titel verspricht. Es werden neben dem heimischen Mutterboden der tibetischen Kultur, der insbesondere in der vorbuddhistischen Religion zutage tritt (Teil 1), aber ebenso in der Astrologie, Medizin, Musik und Theater (Teil 4: Wissenschaft und Kunst) auch die auberhalb des Landes liegenden Wurzeln (Teil 1: Länder und Völker, Teil 2 u. 3: Buddhismus in Indien u. sogen. Lamaismus in Tibet) mitsamt dem Umkreis der Ausstrahlung (Teil 2: Die Gelbe Kirche in China und Mongolei) in die Darstellung miteinbezogen. Dabei informiert die enorme Sachkenntnis des auch als Ethnologe, Volkskundler und Philologe hervorragenden Wiener Gelehrten stets zuverlässig. Der Bildteil (mit Herkunft- bzw. Quellennachweis) ist sorgfältig ausgewählt.

Weiers, Michael Hrsg.: Die Mongolen. Beiträge zu ihrer Geschichte und Kultur. Hrsg. von Michael Weiers unter Mitwirkung von Veronika Veit und Walther Heissig. Abbildungsanhang. Illustr. OPpbd. (Hardcover), sauberes frisches Exemplar. - xx, 632 S. Wissenschaftl Buchgemeinschaft,Darmstadt 1986. 2 EURO
isbn 3534035798

The Earl of Dunmore: The Pamirs. A Narrative of a Years Expedition on Horseback and on Foot Through Kashmir, Western Tibet, Chinese Tartary and Russian Central Asia, in 2 volumes. Hard Cover. Vg+. Facsimile reprint of 1885 edition. The 2 volume set with decorative djs in very fine condition; 4 maps and 49 illustrations. - xx, 360; x, 340 S. Vintage Books,Gurgaon/India 1993. 90 EURO
The First Edition appeared also in 2 vols, with 49 illustrations, 4 maps (3 folding and coloured). A fine account of the author`s travels with Major Roche. The two journeyed through Kashmir, Ladak, Western Tibet and Dunmore subsequently made a separate journey alone through Russian Central Asia to the Caspian Sea.

Aitken, Francis Edwards: Gazetteer of the Province of Sind. Facsimile reprint of the First edition 1907. HC (no DJ as issued), with gilt printed titel. In vlean fine condition. - 519, + complete and valuable index XLII S. Indus Publications,Karachi 1986. 80 EURO

Oaten, E. F.: European Travellers in India During the 15th, 16th & 17th Centuries. The Evidence Afforded by Them with Respect to Indian Social Institutions and the Nature and Influence of Indian Governments. Fine Facsimile Reprint, New. Red HC, no DJ, title in gold on front and spine - 274 S. Asian Educational Service,New Delhi & Madras 1991. 14 EURO

Napier, Sir William: History of General Sir Charles Napier's Administration of Scinde, and Campaign in the Cutchee Hills. Fine Facsimile reprint of the edition London, Chapman and Hall, 1856.. 8vo. With 3 maps including 2 folding at rear, 12 originally and in this reprint tinted lithographed plates. - This work was written in defence of the authors brother Charles who resigned his post as Commander-in -Chief in India after being censured by Lord Dalhousie. - Black HC, no DJ, Titel in gold on front on spine. No marks, vg. - ix, 415 S. Indus Publications,Karachi 1995. 110 EURO
Following his successful military campaign against the Baluchis in 1843, Charles Napier went on to effect the annexation of Sind, and to put in place the civil administration. Whilst he was heavily criticised, particularly by Outram, for provoking the military conflict, his subsequent administration has been widely admired, Peel himself describing Napier's 'extraordinary talent for civil administration'. Carlyle commented on the 'History', written by William, his brother, 'The narrative moves on with strong weighty steps, like a marching phalanx, with the gleam of clear steel in them.'.

Bednarova, Eva; Stovickova, Dana et Milada: Contes du Tibet et autres pays d''Extrême-Orient. Racontés Par Dana et Milada Stovickova, illustrés par Eva Bednarova. Cinquieme edition. In-4 , reliure toilée et décorée d''édition sous jaquette illustrée, illustré de belles compositions en couleurs H.-T. de l''artiste. Tres Bon Etat , nombreuses illustrations en couleurs. HC, DJ vg/vg. - 208 S. Gründ,Paris 1983. 12 EURO
isbn 2700011287

Harrer, Heinrich: Der Himalaja blüht. Blumen und Menschen in den Ländern des Himalaja. Mit 80 farbigen Bildtafeln nach Aufnahmen des Verfassers, eine Übersichtskarte als Vorsatz. OLnbd (Hardcover), mit SU - sauberes gutes Exemplar.. - 154 S. Pinguin/Umschau,Frankfurt/M 1980. 12 EURO
isbn 3524760317 - Von Ladakh im Westen bis nach Sikkim im Südosten durchstreift Harrer mit der Kamera die Höhen und Täler des südlichen Himalaya. Großformatige leuchtende, hervorragende Pflanzenaufnahmen, aber auch von den Menschen dieser traditionsreichen tief religiös gefärbtem alten Kulturlandschaft, sowie botanisches Wissen und Verständnis zeichnen dieses großformatige Buch aus. - Heinrich Harrer (* 6. Juli 1912 in Obergossen, Marktgemeinde Hüttenberg; † 7. Jänner 2006 in Friesach) war ein österreichischer Bergsteiger, Forschungsreisender, Geograph und Autor. Bekannt wurde er als einer der Erstbesteiger der Eiger-Nordwand sowie durch sein Buch Sieben Jahre in Tibet.

Forbes, Archibald: Havelock. With a frontispiece. Published in the 'English Men of Action' Series. 2. edition (one year after 1rst edition). Red cloth HC, no DJ. Lower spine small tear. With folded map of Lucknow. Minor spotting, still good. - 223 S. Macmillan,London & New York 1891. 18 EURO

Oppitz, Michael: Onkels Tochter, keine sonst. Heiratsbündnis und Denkweise in einer Lokalkultur des Himalaya. Tuschzeichnungen von Robert Powell. EA und einzige Ausgabe. Durch Register gut erschlossen. OLnbd (Hardcover), mit SU - sauberes gutes Exemplar. - 516 S. Suhrkamp,Frankfurt/M 1991. 12 EURO
Ehe mit der Tochter des mütterlichen Onkels, regelmäßig wiederholt, führt zu einem über Generationen gleichbleibenden Bündnis mindestens dreier sozialer Gruppen...umfassende und ausführliche Untersuchung über das Bergvolk der Madar.

Danrit, le Capitaine: Ordre Du Tzar. De Samarcande A Lhassa. Illustrations par M. Dutriac (great!!). Green cloth large vol., Gold gilted title (faded, also on back-title), otherwise good. (Rear Tibet and Lhasa book) - 383 S. Flammarion? Rue Lafayette,Paris 1905. 80 EURO

Höver, Otto: Indische Kunst. (Jedermanns Bücherei). Natur aller Länder / Religion und Kultur aller Völker Wissen und Technik aller Zeiten. Abteilung: Bildende Kust. Mit 2 Übersichtskarten und 10 Skizzen sowie 44 Abbildungen im Anhang. Namenseintrag vorn. OPpbd - 132 S. Ferdinand Hirt,Breslau/2 1923. 6 EURO

Fick, Richard: Die Sociale Gliederung im nordöstlichen Indien zu Buddha`s Zeit. Mit besonderer Berücksichtigung der Kastenfrage. Vornehmlich auf Grund der Jataka dargestellt von Dr. Richard Fick. Unveränderter Nachdruck. OLnbd mit OSU - 233 S. Akademische Druck- und Verlagsanstalt,Graz-Austria 1974. 30 EURO

Srivastava, K. M.: Buddha`s Relics from Kapilavastu. First Published. S/w Fotographien. OLnbd mit OSU - 146 S. Agam Kala Prakashan,Delhi 1986. 18 EURO

Frank, Peter R.: Traum in Borneo. Roman. OLnbd mit OSU - 256 S. Schweizer Druck- u Verlagshaus,Zürich ohne Angabe. 10 EURO

Gramatzki, H. J.: Das weisse Tier. Erlebnisse eines deutschen Knaben im Vorlande von Tibet. Illustrationen und Einband von Georg Walter Rößner. Feiner OLnbd mit geprgt. Titelvignette, mit dem (geränderten) OSU. - 230 S. Hermann Schaffstein,Köln 1929. 60 EURO
Erlebnisse inm Bergland von Assam und den angrenzenden Himalaja-Bergen. - Der Verfasser verlebte - als Sohn eines deutschen Ingenieurs in englisch-indischen Diensten - seine Kinder- und Knabenjahre im Bergland von Assam, angesichts der Gipfel und Schneefelder des Himalaja. Er erzählt hier die Begebnisse und Ereignisse dieser Jahre so eindringlich an Bildern einer unerhört reichen Natur, an Landschaft, Völkern und Tieren, daß kein erfundener Roman sich an Spannungen und Lösungen mit dieser lebenswahren Geschichte messen kann. Aus kleinen Abenteuern im Haus- und Schulleben wächst allmählich die Übergewalt eines furchtbaren Geschehens: gewitterschwüler Aufzug und Ausbruch eines blutigen Aufstandes in der Stadt Manipur mit verzweifelten Kämpfen und glücklicher Rettung. Zuletzt findet der durch dieses ganze Bubenleben ziehende elementare Drang, einmal hinaufzusteigen in die ewige Stille der Bergriesen und den Gegenständen langer Kinderträume, den Geistern und Geschöpfen einer kaum mehr irdischen Welt zu begegnen, seine Erfüllung: die Jagd auf das "Weiße Tier" in den Berg- und Höhlenseen des "Daches der Erde" schließt und krönt - Traum und Erfüllung zugleich - alle jugendlichen Erwartungen, die des Helden und gewiß noch mehr die der jugendlichen Leser seiner Abenteuer.

Goullart, Peter: Die Schwarzen Lolo. Zwischen China und Tibet. Mit 1 Karte. Feiner OLnbd, mit OSU. - 273 S. List,München 1962. 22 EURO
(Princes of the Black Bone. Life in the Tibetan Borderland. John Murray, London 1959; Titel der amerikanischen Ausgabe: Land of the Lamas. Adventures in secret Tibet. E. P. Dutton & Co., New York 1959).-- Seltene ethnologische Schilderung eines sehr zurückgezogen lebenden Volkes im chinesisch-tibetischen Grenzgebiet. Eigenständige Kultur, weder von den Chinesen noch von den Tibetern überformt. Goullart gelang es, 1939 in dieses Gebiet vorzudringen und Freundschaft mit einem Lolo-Fürsten zu schließen. Ein spannend und einfühlsam geschriebener Erlebnisbericht

Das, Sarat Chandra: Indian Pandits in the Land of Snow. Edited by Nobin Chandra Das. (A collection of lectures centred on the work of Indian Buddhist missionaries in Tibet and China. Includes an erudite lecture on the concept of transmigration of the sativa. Pandit Sarat Chandras Das was a Tibetan speaker and made several visits to Tibet. Some contemporary information on Tibet is included). With b/w illustrs. Reprint of the 1893 edition. Fine blue HC cloth, with DJ vg/vg. - 92; Appendix I & II with 29 S. Prakashan,Delhi/A 1978. 22 EURO
"These are mostly reprints from the contemporary papers, of the speeches and lectures of my brother Sri Sarat Chandra, as to what he saw and learnt about the little known works of Indian Aryans, in the countries beyond the Himalayas during his sojourn in Tibet".

Luard, Nicholas: Himalaya. 1st Edition. Yellow HC, nice DJ - minimal staining inside, very slight spot of foxing to edges. overall good. - 390 S. Century,London et al. 1992. 9 EURO
Iona is captured by the Yeti of the Himalayas where she is a talisman, a magical force that can heal the struggle between the clans.

Tsomo, Tsering: Urban Morphology of Lhasa Tibet. With illustr. and maps. HC, with DJ. First edition. - 100 S. Intellectual Publ.House,Delhi 1994. 12 EURO

Hedin, Sven von: Farbige Bildkarte: Sven v Hedin, 2000 Kilometer auf einer Fähre auf dem Tarim (Wilh. Dick, Zittau i.S. - Pflastersalbe, Rheumatismus-Pflaster. Serie/Set: Serie 793a Sven v. Hedin, Bild 2). Zustand: Ecken leicht gerundet. Maße/size: 9,3 x 4,8 cm. - 1 S. Wilh.Dick,Zitttau i S o.J. 6 EURO

Poncheville, Marie Jaoul de: Der kleine Schamane TB 12840). Aus dem Französischen. Farb. TB-Broschur. Gutes Exemplar. - 222 S. Bastei Lübbe ,Bergisch Gladbach 1998. 5 EURO

Mangoldt, Ursula von: Meditation und Kontemplation aus christlicher Tradition. Anregung für alle Suchende. Mit zahlr. Abb. auf Tafeln. Erste Ausgabe. Roter OLnbd. - 303 S. O.W.Barth,Weilheim 1966. 6 EURO

Griswold, Alexander B., Kim, Chewon und Pott, Pieter-Hendrik: Burma, Korea, Tibet. (Kunst der Welt. Die aussereuropäischen Kulturen. Ihre geschichtlichen, soziologischen und religiösen Grundlagen). Mit 69 Farbtafeln, 57 Textabbildungen und 5 Kartenskizzen. Burma und Korea aus dem Englischen übersetzt von A. Wieber; Tibet aus dem Holländischen von L. Riedel. 2. Auflage. Sauberes farb. illustr. Paperback. - 278 S. Holle,Baden-Baden 1964. 8 EURO
(The Art of Burma, Korea, Tibet. New York 1964). Der Tibet-Teil (S. 143-218, mit 31 Abb.) stammt von Pieter Pott, dem ehemaligen Direktor des Völkerkundemuseums in Leiden/Holland, einem speziellen Kenner der Ikonographie des späten Buddhismus.

DEAN, VERA MICHELES: New Patterns of Democracy in India. Second ed.- Map, black and white illustr. With biblio, index. Hardcover, fine DJ. - xii, 255 S. Harvard Univers.Press,Cambridge 1969. 8 EURO

Brecher, Michael: Political Leadership In India: An Analysis Of Elite Attitudes. In cooperation with the Centre for Developing-Area Studies, McGill University.First edition. An interdisciplinary study of politics in India. The second monograph in the McGill Studies In Development series. Med. 8vo. Original maroon cloth lettered in gilt on spine and upper board. Large index. Very fine. - 194 S. Praeger,New Yotk et al. 1969. 10 EURO

Thomas, P.: Hindu Religion Customs and Manners Describing the Customs and Manners, Religious, Social and Domestic Life, Arts and Sciences of the Hindus. Colour frontis, 236 black and white illustrations [This work gives a full picture of the Hindu world. The religion, philosophy, customs and manners, ceremonial feasts and festivals, the arts and sciences and even the superstitions of the Hindus are described with a wealth of detail]. Fifth edition. Black HC cloth, Title on spine in Gold. Large index. No DJ - vg. - xi, 144 S. Taraporevala,Bombay 1971. 24 EURO
Taraporevala

Sharma, B. M.: The Republic of India: Constitution and Government. Hard Cover. large octavo. With index, bibliography, appendices. HC cloth, with DJ - good. - 655 S. Asia Publ.House,London 1966. 22 EURO

Banerjee, A. K.: DISCOURSES ON HINDU SPIRIITUAL CULTURE (Vol. II). HC, with DJ -good. - viii, 243 S. Rama Ashram Satsang,Sikandrabad 1971. 6 EURO

Sauter, J. A.: Unter Brahminen und Parias. Erinnerungen aus 15 glücklichen Jahren. Neue Folge. Erste Ausgabe. Vorsatz und Schnitt gering stockfl, ansonsten schönes sauberes und festes Exempl. Kopffarbschgnitt. Illustr. roter OPpbd (Hardcover). - 273 S. K.F.Koehler,Leipzig 1923. 4 EURO

VIGNE, Godfrey Thomas: A Personal Narrative of a Visit to Ghuzni, Kabul, and Afghanistan, and of a Residence at the Court of Dost Mohamed; with Notices of Runjit Sing, Khiva, and the Russian Expedition. With Illustr. and fold. map. Faxsimile Reprint. Red HC cloth, good of the book (minimal discoloration on upper spine), with DJ (some wrinkles). - 479 S. Gian Publ.House,Delhi 1986. 64 EURO
Reprint of First edition (8vo [21 x 14 cm]; xv, 479, [i, ad] pp, hand colored frontis, plus 6 tinted lithographed plates from the author's drawings, 12 engravings, foldout map showing author's route) Ghani 384. Abbey Travel 505. Yakushi V39. The author describes the peoples in the area, their customs, horses, music, politics, superstitions, religion, agriculture, military, etc, as well as the events that were so important to British foreign policy. The plates include views of Attok, Tukt-i-Suliman Mountain, Ghuzni, Kabul, portraits. The appendix includes a vocabulary of Kaffiristan. , "The present study not only describes many political developments and troubles in Afghanistan but also presents an interesting picture of the Afghan people. The author has also recorded the history of many places. The author also visited the court of Maharaja Ranjit Singh at Lahore and has presented the court life, personal habits, state policies of the king."

Brunton, Paul: Als Einsiedler im Himalaya. Ein Tagebuch. Aus dem Amerikanischen übersetzt und bearbeitet von Ursula von Mangoldt. EA! Heller OLnbd, mit SU (dieser gering gerändert), sonst frisches sauberes Exemplar. - 222 S. O.W.Barth,München 1951. 18 EURO
(A Hermit in the Himalayas. The journal of a lonely exile. Rider, London 1937).- Paul Brunton (* 21. Oktober 1898 in London, England; † 27. Juli 1981 in Vevey, Kanton Waadt, Schweiz; eigentlich Raphael Hurst) war ein englischer Philosoph, Mystiker und Autor. Im Jahr 1930 brach Brunton nach Indien auf, um Yogis, Adepten und Fakire aus eigener Anschauung kennenzulernen. Im Januar 1931 traf er in Tiruvannamalai mit Ramana Maharshi zusammen, der ihn tief beeindruckte. Dennoch setzte er seine Suche fort und kehrte nach monatelanger Reise durch Indien schließlich wieder zu Maharshi zurück, überzeugt, in ihm seinen Guru gefunden zu haben. An Schwarzwasserfieber erkrankt, musste Brunton 1931/32 nach England zurückkehren, wo er während der Genesung seine Erlebnisse bei Maharshi im Buch A Search in Secret India (1934, deutsch 1937 unter dem Titel Von Yogis, Magiern und Fakiren) veröffentlichte. Das Werk, unter dem Pseudonym Paul Brunton herausgegeben, wurde ein Bestseller und machte Maharshi im Westen bekannt. Nach weiteren Reisen durch Indien und Ägypten ließ sich Brunton 1938 in den USA nieder. Dort zählten unter anderem die ELtern von Jeffrey Masson zu seinem engeren Anhängerkreis. Brunton lebte von 1960 bis 1963 in Australien und Neuseeland. Seinen Lebensabend verbrachte Brunton in der Schweiz. (Wikipedia)

Seemann Heinrich: Nepal 2033. Gestern noch verbotenes Land. 35 Schwarzweiss- u. 60 farbige Abb. mit Erklärungen u. Nachweisen sowie 3 Stadtplänen. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage. OLnbd, mit OSU (im Schutzumschlag kleine Einrisse, keine Fehlstellen). Sehr schönes sauberes und fisches Exemplar. - 123 S. Bandell,Stuttgart 1978. 34 EURO

Gebien, H.; Trinkler, Emil u. a: Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft. Hrsg. v. W. Foster. Mchn., J. Pfeiffer / Vereinigt mit "Entomologisches Nachrichtenblatt", hrsg. v. E. Reitter, Troppau. - XXX. Jahrgang, Heft 1 (enthält als ersten Artikel: Die von Dr. Trinkler in Tibet gesammelten Tenebrioniden, sowie insgesamt 15 Artikel über Tenebrioniden). Mit Abb. auf 6 ganzs. Tafeln. Saubere O-Broschur. - 436 S. Selbstvlg.der Münchner Entomolog.Gesellschaft,München 1940. 24 EURO

Rama, K.: Buddhist Art Of Nagarjunakonda. With 85 plates b/w. HC, DJ. - xiii, 330 S. Sundeep Prakashan,Delhi 1995. 36 EURO
Nagarjunakonda Buddhist art represents the culmination of an aesthetic experience and technical execution of more than 300 years of devotion to the scluptural art in Andhra Pradesh. This book projects an in-depth and authentic account of the diverse subjects of Buddhistic thought impeccably delineated in the nagarjunakonda scluptures.

Hermanns, M atthias: Mythen und Mysterien. Magie und Religion der Tibeter. Mit 1 Karte. OLnbd.(Hardcover), mit dem schönen SU - sauberes Exemplar. - 395 S. Magnus,Essen/1/- o.J., ca. 1983. 8 EURO
Reprint Magnus Verlag, jedoch ohne den Bildteil und ohne Hinweis auf die Erstausgabe von 1956. Pater Matthias Hermanns, der zwischen 1930 und 1947 in Amdo in Nordost-Tibet als Missionar, wesentlich aber als Feldforscher tibetischer Kultur arbeitete.

CUMMING, C. F. GORDON: In the Himalayas and on the Indian Plains. "A new edition". 8vo. With 42 illus including 14 full-page plates, frontis, all wood-engraved. Besides miner spots a very beautiful clean book. [A detailed and well-illustrated work, describes Calcutt and festivals, railway journeys, the Ganges, Hindu pilgrims, travels to Cawnpore, Lucknow, Agra, Muttra, Bindrabund, Delhi, Meerut, Simla, Cashmere, the aboriginal hill tribes, camp life, natural history, animals, plants of the Himalayas, Chinese Tartary, Umballa, Massourie, Hardwar, Benares, many other places, the people, customs, art, architecture, tribal life, etc. The bookplate is from Bishop Ridley College in St. Catherines]. Grey pictorial cloth - perfectly rebound in Original cloth with the pictorial boards. Index. Lacks rebinding of original spine (original spine losely attached), new spine with silver engraved lettering, very nice. - xii + 608pp. + 32pp. ads. S. Chatto & Windus,London 1886. 140 EURO
A detailed and well-illustrated work, describes Calcutt and festivals, railway journeys, the Ganges, Hindu pilgrims, travels to Cawnpore, Lucknow, Agra, Muttra, Bindrabund, Delhi, Meerut, Simla, Cashmere, the aboriginal hill tribes, camp life, natural history, animals, plants of the Himalayas, Chinese Tartary, Umballa, Massourie, Hardwar, Benares, many other places, the people, customs, art, architecture, tribal life, etc. The bookplate is from Bishop Ridley College in St. Catherines.

Beurdeley, Michel und Cecile: Chinesische Möbel. Aus dem Französischen übersetzt von Erika Fackiner und Irntraud Schaarschmidt-Richter. Mit 255 teils farb. Abb. - Format 24,7x28cm. Feiner OLnbd, mir dem SU, im O-Schuber. Perfektes sauberes Exemplar. - 202 S. Office du Livre,Fribourg/Ernst Wasmuth,Tübingen/- 1979. 60 EURO
ISBN 3803050383

Dowman, Keith: Meister des Tantra. Leben und Legenden der Mahasiddhas. Aus dem Englischen übersetzt von Jürgen Saupe. Mit 32 farb. und 52 s/w Illustrationen von Robert Beer. Roter OLnbd, sauberer OSU mit minimalen Gebrauchsspuren am Rand, keine Einrisse. Sehr guter sauberer Zustand. - 208 S. Sphinx,Basel 1988. 120 EURO
isbn 3859142240 - Deutsche Ausgabe von: Masters of Enchantment. Inner Traditions International, Rochester/ Vermont, 1988.- Die Mahasiddhas werden mit 54 kürzeren Texten vorgestellt. Keith Dowman, ein profunder Kenner des tibetischen Buddhismus, der seit 20 Jahren in Nepal lebt, hat sie aus dem Tibetischen übersetzt. Er führt zudem ein in die Welt des tantrischen tibetischen Buddhismus. Nicht minder interessant sind Robert Beers Illustrationen. Er hat den Weg eines Thangka- Malers beschritten, wurde von einem der bedeutendsten tibetischen Thangkamaler in der traditionellen Malweise und Ikonographie ausgebildet, bringt aber dennoch seinen persönlichen und westlichen Stil -- er stammt aus Südwales -- mit ein. Seine Biographie ist dem Buch vorangestellt.

MACINTYRE, DONALD: HINDU-KOH. WANDERINGS AND WILD SPORT ON AND BEYOND THE HIMALAYAS. Faksimile reprint of the EDINBURGH, 1889, edition. With illustrations both full-page and in the text. Illustr. red HC, no DJ - fresh untouched copy. - xx, 464 S. A/Asian Educational Services,Dehli 1993. 60 EURO
The author travelled from Srinagar to Leh, and then to Chang Chenmo in 1871. A Big-Game classic. Yakushi M23.

Jettmar, Karl: Die Religionen des Hindukusch. Mit Beiträgen von Schuyler Jones und Max Klimburg. EA. Mit s/w Zeichnungen, 1 gef. Kte. Lit.verz. Register (Die Religion der Menschheit, Band 4,1). OLnbd (Hardcover), mit SU. Sauberes Exemplar, frisch, vom Auto signiert. - 525 S. Kohlhammer,Stuttgart 1975. 24 EURO
isbn 3170020927

Makosch, Ulrich: Zwischen Fudschijama und Himalaja. Mit S/w- und Farbfotos und Karte. Kopffarbschnitt. Farbig illustr. OHLnbd. Sauberes Exemplar - 174 S. VEB F.A.Brockhaus,Leipzig 1962. 6 EURO

Mangelsdorf, Walter: Erlebnis Indien. Besinnliche Reise von Ceylon nach Buddha Gaya. Mit 39 Fotos auf 12 Tafeln und einer Karte von Heinz Hübner. OLnbd (Hardcover) mit goldgeprgt. Titelvignette. Sauberes Exemplar - 191 S. Deutsche Hausbücherei,Hamburg und Berlin o. J. 2 EURO

Nehru, Jawaharlal: Ein Bündel alter Briefe. Erste Deutsche Ausgabe. Deutsch von Dr. Hermann Venedey. Notizen auf Deckel. OLnbd. Sauberes Exemplar - 792 S. Progress,Darmstadt 1961. 10 EURO

Sen, Devdan; Mackenzie, P. M.: Himalaya - Die Klöster des Lama. (Die Welt der Religionen). Zahlreiche Farbfotographien. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 138 S. Herder,Freiburg,Basel,Wien 1983. 16 EURO

Smith, Mabel Waln: Im Land der schnellen Pferde. Ein abenteuerlicher Sommer in der Mongolei. Mit 14 Zeichnungen von Rosemarie Lippert. Aus dem Amerikanischen von Josef Tichy. Mit s/w Zeichnungen. Kopffarbschnitt. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 259 S. 14/F.A.Brockhaus,Wiesbaden 1958. 8 EURO

Bertrand, Gabrielle: Geheimnisvolles Reich der Frauen. Zwei Jahre unter den tibetanischen Stämmen in Assam. Aus dem Französischen übersetzt von Marie Hirzel. Mit 32 s/w Abb. nach Aufnahmen der Verfasserin. Mit Karten im Vor- und Nachsatz. Feiner OLnbd. (Hardcover), mit dem interessanten SU - gutes Exemplar.. - 223 S. Orelll Füssli,Zürich 1957. 6 EURO
(Terres secrètes où règnent les femmes. Amiot-Dumont, Paris 1957).- An der Grenze zu Tibet in den Bergen Assams leben noch wenig erforschte Volksstämme wie die Garo, Atchik, Abor, Apa-Tani u. a., und zwar nach einer mutterrechtlichen Ordnung, bei der die Frau Familienoberhaupt ist, die Tochter Haus und Hof erbt und das Mädchen sich den Gatten wählt.-- Mitte der 50er Jahre durchwanderte die Autorin mit ihrem Freund fast zwei Jahre lang dieses unwegsame Bergland. Spannend und lebendig, dennoch faktenreich, ethnologisch wertvoll und intensiv werden Leben und Legenden, Alltagsgeschehnisse ebenso wie religiöse Feste und Mythen dieser zurückgezogenen Bergvölker geschildert. Ein hervorrragendes spannendes Buch!!

Peter, Charlotte: Der Kaiser und der Goldfisch. Parodistische Märchen. Feiner OLnbd, mit OSU (Klein 8°). Sauberes schönes Exemplar. - 94 S. Artemis,Zürich 1958. 8 EURO

Thurlow, Clifford: Fiabe tibetane. A cura di C.Thurlow (Parola di Fiabe, 3). Original: Stories from beyond the clouds. An Anthology of Tibetan Folk Tales. Illustr. Klappenbroschur, sauberes Exemplar. - 226 S. Arcana,Milano 1986. 12 EURO
isbn 8885008836

Burns, Esther; Wilkin, Eloise: Mrs Peregrine and the Yak. Illustrated by Eloise Wilkin. Decorated paper over new boards (Hardcover) with blue cloth spine (new bibliphil binding in original illustr. color. Paper). Illustrated charming endpapers. No marks except long dedication in old lettering on empty second frontpaper, no foxing, just a perfect beautiful book. Cute illustrations, inside pages clean and unmarked. Poem on the front and back endpapers by Hilaire Belloc. A bright and attractive copy. Black and white plus colour illustrations by Eloise Wilkin. Like new! I have never read a more charming book on Tibet!!! - unpag. 51 S. Henry Holt,New York 1938. 90 EURO
Eloise Margaret Wilkin, born Eloise Margaret Burns (March 30, 1904 - October 4, 1987), was an award-winning American illustrator, best known as an illustrator of Little Golden Books. Wilkin often illustrated the titles of her sister, children's author Esther Burns Wilkin, who married Eloise's brother-in-law. Many of the picture books she illustrated have become classics of American children's literature. Jane Werner Watson, who edited and wrote hundreds of Golden Books, called Eloise Wilkin "the soul of Little Golden Books",[1] and Wilkin's books remain highly collectible. Her watercolor and colored pencil illustrations are known for their glowing depiction of babies, toddlers, and their parents in idyllic rural and domestic settings.She became a freelance illustrator after graduating from the Rochester Institute of Technology and a year later was in New York City, with Joan Esley, another graduate. Maybe that's why Joan's LGB, Play Street looks so much like and Eloise book. Her first day in New York she was given a book contract to illustrate for Century Publishing. Married, Sydney Wilkin, around 1935, they moved to Canandaigua to illustrate and raise a family. Eloise, illustrated her first book with her sister Esther Wilkin (married Sydney's brother), Mrs. Peregrine and the Yak, in 1939. They would collaborate on around 20 books. In 1943, George Duplaix, and editor for Simon & Schuster and one of the key people in the development of Little Golden Books asked her to come to New York and talk about a contract. She told him she couldn't because she hadn't a babysitter. Duplaix, would not take no and Eloise went to New York and signed a contract with the Little Golden Book people to do around four books a year. She illustrated, exclusively for Golden Books from 1943 to 1961. Her last book for Golden was published around the mid 80's.

Höllmann, Thomas O.: Jinan. Die Chu-Hauptstadt Ying im China der späteren Zhou-Zeit. Mit 67 Abb. (AVA - Materialien, Band 41). Okart-paperback., sauberes frisches Exemplar. - 151 S. Beck,München/- 1986. 6 EURO

Autorenkollektiv: The Geographical Magazine (1. Jahrgang, May-Oktober 1935) in englischer Sprache. [Zahlreiche Aufsätze zur Geographie und Erforschung aller Erdteile. Unter anderem: "Untamed Abyssinia – Africa's Highland Empire", ein Äthiopien-Aufsatz von Cheesman (S. 2-13), einen Aufsatz von Maegraith über die Aboriginies von Zentral-Australien (S. 24-32), "Towards an Arctic Air Route" (über mögliche Flugrouten über die Polare Arktis) von J.M. Scott (S. 45-55), einen Beitrag von Grant über den Wüsten-Highway in Nord-Syrien (S. 56-65), einen Indien-Flug von Wing Commander Cooper (S. 141-150 und 173-183), "Himalaya Pilgrims" (S. 229-240), einen Beitrag über die Querung des Grönland-Inlandeises von Croft (S. 267-280) und einem Beitrag von Dr. Kurt von Stutterheim über die Deutschen Universitäten. Enthält zahlreiche Abbildungen, darunter auch je eine Farbtafel vom norwegischen Naero Fjord und von einem See nahe des Shugden-Klosters in Tibet]. Grüner OLnbd, Rückentitel in geprägtem Gold. Einband gering berieben und bestoßen, hinterer Einbanddeckel etwas fleckig, sonst und insgesamt gutes und sauberes Exemplar. - 480 S. Strand,London 1935. 32 EURO

Sangye Gyamtso or Sans-rGyas rGya-mTsho: Bai Dur Snon Po (Sde-dge Redaction): Gso ba rig pa'i bstan bcos sman bla'i dgons rgyan rgyud bai'i dgons rgyan rgyud bai'i gsal byed bai dur snon po'i ma lli ka (pure text, and only in Tibetan as reprint of original wood cut block prints, no illustrations!! - Smanrtsis Shesrig Spendzog Series Vols. 107-110): The 1748 Sde-dge redaction of Sde-srid Sans-rgyas-rgya-mtsho's detailed commentary on the Rgyud bzi. The fundamental text of Tibetan Ayurvedic Medicine, prepared under the supervision of Zu-chen Tsul-khrims-rin-chen. 4 Vols. (complete), each 14x38cm. Tibetan Text! Publisher: T. Y. Tashigang, P. B. O. Nemo - Leh/ Ladakh - Green HC cloth (no DJ, never had one), Titel on front and back in English Gold letters, oblique format, in bookbinding of the original loose Tibetan texts. Like new! - multiple (unpaginiert) für die 4 Bände zusammen ca 1000 S. Jayeed Press,Delhi 1981. 120 EURO
One of the best known commentaries on the 'Four Medical Tantras', the rGyud.bzhi, is the Vaidurya snon.po written by the sDe.srid Sans.rgyas rgya.mtsho during the 17th century (1687-88). Its full title is: gSo.ba.rig.pa'i.bstan.bcos.sMan.bla'i.dgons rgyan.rGyud-bzhi'i.gsal.byed. bai.dur.-snon.po'i.malli.ka. 'The blue lapis lazuli jasmine ornament to remember the Medicine Buddha's teaching of medicine explaining the Four Tantras'. The author Sangye Gyamtso, i.e. Sans-rGyas rGya-mTsho (1653-1705) was the Regent to the Great Fifth Dalai Lama (1617-1682). This is the very important original text known as the Vaidurya snon po: A Treatise of Indo-Tibetan Medicine or Vaidurya snon-po (Skr. Nila vaidurya, or Blue Lapis Lazuli). The 'Blue Lapislazuli' (Vaidurya snong po) is incorporated only in the Tanjur of the Derge edition, i.e. early 18th century, it is considered to be a canonical text. 'The Blue Vaidurya Rosary' is more fully named in Tibetan: gSo-ba rig-pai bstan-bchos sman-blai dgong-rgyan bz'ii gsal-byed Vaidurya sngon-poi phreng-ba.

Fürstauer, Johanna: Eros im alten Orient. Eine vergleichende Darstellung der Erotik der Völker im alten Orient. Mit 60 Abbildungen auf Kunstdrucktafeln und 92 Illustrationen im Text. Titelvignette. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 340 S. R.Löwit,Wiesbaden o. J. 12 EURO

Kuhn, Franz Ü: Eisherz und Edeljaspis, oder die Geschichte einer glücklichen Gattenwahl. Ein Roman aus der Ming-Zeit. Aus dem Chinesischen übertragen von Franz Kuhn. 37.-56. Tsd. Gelber OLnbd, mit OSU (letzterer am Rücken nachgedunkelt), ansonsten feines sauberes Exemplar. - 325 S. Insel,Leipzig 1958. 8 EURO

Noti, Severin S. J.: Land und Volk des Königlichen Astronomen Dschaisingh II, Maharadscha von Dschaipur. 4° - Mit 8 Tafeln, 28 Textabb. und 2 Karten auf 1 Falttafel. Erster Teil: Land und Leute von Dschaipur. Zweiter Teil: Dschaisingh II.als Astronom. Dunkelgrüner Orig.-Leinenbd. mit vergoldeter Titelei in ornament. Rankenwerk (Nr. 205 von 1000 num. Exemplaren). Bis auf 3 matte unbed. Verfärb. auf Einbanddecke frisches sauberes Exemplar ohne Lichtbleiche, ohne Abrieb. - vii, 104 S. Dietrich Reimer,Berlin 1911. 96 EURO

Khatri, Tek Bahadur: The Postage Stamps of Nepal (and their history). Second edition (1000 copies). Illustr. Paperback, good! With illustrs. - 176, xvi S. Govement Press,Nepal 1973. 38 EURO

Heide, Susanne von der; Hoffmann, Thomas: Aspects of Migration und Mobility in Nepal. First Edition. Mit s/w Fotos, Skizzen und Tabellen. Sauberes TB - 242 S. Ratna Pustak Bhandar,Kathmandu Nepal 2001. 12 EURO

Fellmann, F. M.: Der BODHISATTVA. Werdewege fernöstlicher Weisheit. EA. Mit 15 chinesischen Messerschnitten. Illustr OPpbd als gelblicher Einband eines chinesischen Wandbildes, Nachkriegspapier , sonst bestens und sauber. - 62 S. Dünen-Verlag,Bremen/15 1947. 8 EURO

Popper, William; Fischel, Walter J.: Semitic and Oriental Studies. A Volume Presented to William Popper on the Occasion of his 75th Birthday October 29, 1949 (University of California Publications in semitic Philology, vol. XI). Soft cover, fresch, vg! - xii, 456 S. University of California Press,Berkeley 1951. 120 EURO

Schwarz, Franz von: Turkestan, die Wiege der indogermanischen Völker. Nach 15-jährigem Aufenthalt in Turkestan dargestellt von Franz v. Schwarz. Zahlreiche Abb. im Text. Gefalt. Karte im Anhang. Farb. und interessant illustr. OLnbd., Titel in geprgt. Gold. Letztes Blatt mit unbedeut. Knickspur. Sauberes feines Exemplar! - XIX, 605 S. Herder,Freiburg/Br. 1900. 380 EURO
Erste u. einzige Ausgabe. - Umfassende Beschreibung der Lebensweise, Sitten und Gebräuche der Bevölkerung Turkestans, einschliesslich der Nomadenstämme, sowie über die klimatischen Verhältnisse Turkestans. - Sehr gutes Exemplar. - Franz von Schwarz, who from 1874 to 1890 was astronomer of the observatory of Tashkent and director of the meteorologic institute of Turkestan, gives valuable information on the Jews of Bokhara in his suggestive book.

Huc, Régis Evariste; Gabet, Joseph: TRAVELS IN TARTARY, THIBET AND CHINA 1844-1846. Translated by William Hazlitt. Now edited, with an Introduction by Professor Paul Pelliot. (Broadway Travellers Series). New edition (1st thus). 2 volumes, complete. 217 x 138mm. With a double-page map. A good set in the original red cloth, spine not faded, clean, unmarked and perfect (except minor bending of the covers).. - xliv,387 & viii,406 S. Routledge,London 1928. 120 EURO

Man Ju: Der wunde Schwan. Die Aufzeichnungen des Mönches Man Ju. Roman. Aus dem Chinesischen von Anna von Rottauscher. Name aT, sonst sauber und frisch. Mit einem Nachwort und Anmerkungen. OPpbd, Chinesicher O-Titel auf Einband. - 151 S. Amandur-Edition,Wien 1947. 24 EURO

Olschak, Blanche-Christine: Das Mädchen Katharina. Miniaturen aus den Jugendjahren der großen Kaiserin. Mit zahlr. Illustr. Brauner OLnbd. - 133 S. Mondial,Winterthur 1947. 6 EURO
Blanche Christine Olschak - * 1913 in Wien. Blanche Christine Olschak studierte in Graz Staatswissenschaften, wandte sich dann aber den Fächern Tibetologie, Frühgeschichte Zentralasiens sowie Philosophie und Psychologie des Buddhismus zu. Ausgedehnte Forschungsreisen führten die Wissenschafterin nach Tibet, in den Himalaya, nach Java, in die Mongolei, nach Japan, Korea und China. Die Autorin veröffentlichte zahlreiche Sachbücher und wissenschaftliche Werke. 1981 erhielt sie vom Österreichischen Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung den Professorentitel, und 1987 wurde sie mit dem Goldenen Doktordiplom geehrt. Die Forscherin lebte seit 1946 in Zürich. Blanche Christine Olschak verstarb 1989.

Schlagintweit, Robert: Autograph - Doppelseite in der Größe 27 x 21 cm, davon 3 Seiten eigenhändig beschrieben von dem bedeutendem Autor, Geografen, Bergsteiger und Forscher ROBERT v. SCHLAGINTWEIT, an den GRAFEN FOLLIOT de CRENNEVILLE in der sich der Autor für die Verleihung des FRANZ-JOSEFS ORDENS bedankt. Der Brief ist unten wie folgt adressiert:" Seiner Excellenz dem K.K. Geh.Rath "Feldzeugmeister, Oberstkämmerer, Herrn Graf Polliot de Crenneville, Ritter des Ordens von Goldenen Vließ etc. etc. etc.". Der genaue Wortlaut wie folgt:" Euere Excellenz ..werden mir zunächst gestatten, die ganz ergebenste Mittheilung zu machen, daß ich mir soeben von Seite der Hoben K. und K. Gesandtschaft zu Darmstadt geneigtest übersandte Sehreiben auf das Freudigste überrascht bin, da ich denselben die mich hochbeglückende Kunde entnehme, daß Seine Kaiserliche und Königliche Apostolische Majestät huldvollst geruhten mir das Ritterkreuz Allerhöhst seinen hohen Franz-Joseph-Ordens ,zu verleihen und hierdurch auf das Schmeichelhafteste meine schwachen Bestrebungen über Verdienst auszuzeichnen. Niemand fühlt lebhafter als ich selbst, daß ich diesen unschätzbare Zeichen Kaiserlicher Huld und Gnade, das mir ein neuer Sporn sein wird unermüdet in meinen Bestrebungen fortzufahren, so wentlich Euere Exzellenz hochgeneigten Vermittlung und der großen Liebenswürdigkeit verdanke, mit der Sie, auf das Bereitwilligste meinem insbescheidenen Wunsche nachkommend, die Gewogenheit hatten Seiner Majestät meine literarischen Erzeugnisse zu Überreichen, und ich darf Sie wohl ganz ergebenst bitten, für alle mir gewährten, mich hocherfeuenden Beweise von Wohlwollen und Theilnahme eben so sehr meinen verbindlichsten und wärmsten Dank entgegennehmen zu wollen, wie für die zahlreichen Bemühungen, denen Sie die große Güte hatten sich meinetwegen zu unterziehen. Wenn ich es auch gewagt habe, Seiner Apostolischen Majestät in einen Schreiben, das ich der hohen Gesandtschaft Allerhöchstdieselbe in Darmstadt überreichte, meinen tiefgefühlten Dank für die huldvolle Verleihung und die mir hierdurch zu Theil geworden, hohe Auszeichnung zu Füssen zu legen, so wäre ich Euerer Exzellenz aufs neue verbunden wenn sich die Gelegenheit hierzu bieten sollte, denselben nochmals bei Seiner Kaiserlichen und Königlichen, Apostolischen Majestät hochgeneigtest zu übermitteln. Genehmigen Sie den Ausdruck der ausgezeichnetsten Hochachtung, mit der ich unter Wiederholung meines wärmsten Dankes die Ehre habe zu sein Euerer Excellenz ganz ergebenster Robert v. Schlagintweit" (Unterschrift) Gießen in Großherzogthum Hessen, den 20,November 1870 SCHLAGINTWEIT, Robert, ( 1833- 1885) begleitete seine Brüder, Hermann und Adolf, in der geologischen Erforschung von Indien 1854-57, schrieb, "Resultate einer wissenschaftlichen Mission nach Indien und Hoch-Asien" (4 Bände., Leipzig, 1860-66) und war Professor der Geographie an der Universität von Gießen. 1867-70, hielt er Vorlesungen auf Deutsch und Englisch in den Vereinigten Staaten (Lowellinstitut, Boston) und während seines Aufenthaltes in den U.S.A., erforschte er die Pazifikküste. Er veröffentlichte u.a." Pacificeisenbahnen in Nordamerika" (New York, 1870) und "Kalifornien" (1871); „Die Prairien des amerikanischen Westens", Köln und Leipzig, (1876); „Die Mormonen oder Die Heiligen vom jüngsten Tage von ihrer Entstehung bis auf die Gegenwart", Köln und Leipzig (1878). TADELLOS ERHALTEN!!! - 3 S. Autograph 1870. 380 EURO

Das, Sarat Chandra: Autobiography. Narrative of the Incidents of my Early Life. Foreword by Dr. Mahadevprasad Saha. HC, with DJ. Das was a unique personality among Indian celebrities of his time. He made two expeditions to Tibet and Lhasa and much of his work was of a confidential nature. A reissue of the noted biography. VG+ in like dj. - vii, 95 S. Indian Studies Past & Present,Calcutta 1969. 34 EURO

Ohanian Armen: Die Tänzerin von Shamakha. Mit einem Vorwort von Anatole France. Autorisierte Übersetzung von Ernst Richard Eckert. 4.-6. Tsd . 8° Mit 5 ganzseit. Bildern (Meisterwerke muhammedanischer Kunst). Illustr. OHLnbd (Hardcover) mit farbiger Deckelillustration, minimal fleckig, farbiger Vollschnitt. Innen sauberes und frisches Exemplar, sehr schönes Druckbild, insgesamt gut! - 310 S. Axel Juncker,Berlin 1921. 8 EURO
Lebenserinnerungen der armenischen Tänzerin A. Ohanian.

Lommel, Andreas: L'Art du Bouddhisme. 135 (36 farbige) Abb. auf Tafeln, 8 Abb. im Text. OLnbd, OSU - sauberes frisches Exemplar. - 250 S. Atlantis,Zürich 1974. 16 EURO
Im Buddhismus interessiert den Autor u. a. ein besonderer Aspekt, nämlich die im Unterbewubtsein wirksamen 'Bildkräfte' zur Steuerung tiefenpsychologischer Abläufe. In der Erforschung dieser Bildkräfte, der sich der Autor von jeher im Bereich der Ethnologie mit Erfolg gewidmet hat, können neue Einsichten für das Verständnis der so reichen und doch lokal so verschiedenen künstlerischen Formensprache des Buddhismus gewonnen werden. Wer Bücher auch anders als nur intellektuell zu lesen vermag, der wird sich in den Schönheiten dieses aubergewöhnlichen Werkes, und das heibt in den Reichtümern der buddhistischen Kunst, immer wieder heilsam verlieren können (frei nach Siegbert Hummel, in Tribus 24.)

Dagens, Bruno, Le Berre, Marc und Schlumberger, Daniel: Monuments préislamiques d'Afghanistan. Paris 1964 (Mémoires de la Délégation Archéologique Française en Afghanistan, t. XIX). Illustr. in the text, and 19 tab. with full size illustrs. Original HC, no DJ. Clean, vg. - text 119 S. Klincksieck,Paris 1964. 120 EURO

Aitchison, J. E. T.: NOTES ON THE PRODUCTS OF WESTERN AFGHANISTAN AND OF NORTH-EASTERN PERSIA. Reprinted from Volume xviii of the Transactions of the Botanical Society, Edinburgh. 221 x 136mm. Original printed paper wraps, enhanced spine (cloth) with larger printed new title on spine. Very good indeed else. - ii, 228 S. Neill and Co.,Edinburgh 1890. 60 EURO

Bellew, Henry Walter: A Dictionary Of The Pukkhto Or Pukshto Language, In Which The Words Are Traced To Their Sources In The Indian And Persian Languages. (Pushto-English / English-Pushto) Facsimile Reprint of the edition Lahore 1901. Red HC, no DJ .vg. - xii, 355 S. Saeed Book Bank,Peshawar 1982. 36 EURO
"In compiling this Dictionary of the Pukkhto or Pukshto Language (Pukkhto-English and English-Pukkhto), I have experienced considerable difficulty in deciding upon the words of foreign origin- principally Arabic and Persian, but still of common use in the Pukkhto- that should find a place in these pages. "As a rule, words of the Arabic and Persian that are used in an unlatered form in the Pukkhto have been omitted, excepting only those of very common or general use; for to have given place to all the words of those languages used in an unchanged form by Pukkhtun authors, would have added unnecessarily to the bulk of the work without, in return, being of any practical utility in the study of the language, since their use is almost solely confined to literary works or to discussions on theological subjects. "Of the words purely Pukkhto, the most, it will be observed, are derived from the Persian, from which country, indeed the Afghans appear to have derived most of their literature. In most instances I have endeavoured to point out their sources in those languages, by quoting in brackets with each word the original form from which it may be derived, with a preceding capital letter for the initial of the language to which each belongs."

Marquette, Jacques de: Des Hounzas aux Yoguis. Du regime des centenaires a celui des grands inities. Paperback. - 185 S. Panharmonie,Paris 1966. 16 EURO

Aschoff, Jürgen C.; Didier, Hugues: Tsaparang - Königsstadt in Westtibet. Die vollständigen Berichte des Jesuitenpaters António de Andrade und eine Beschreibung vom heutigen Zustand der Klöster. Mit einem Beitrag von Prof. Hugues Didier: Die Jesuiten-Mission in Tsaparang, kommentiert und interpretiert nach den Dokumenten in den römischen Archiven der Gesellschaft Jesu. Mit 52 Farbtafeln, 2 Zeittafeln, 1 Lageskizze. - 1. Auflage. OPpbd (Hardcover), mit SU, Querformat. Sauberes Exermplar, verlagsneu. Vom Autor signiert. - 176 S. MC Verlag,Neufahrn 1989. 160 EURO
ISBN 3923558236 - Eines der wenigen Bücher über das Königreich Guge in West-Tibet. Erste deutsche Ausgabe der beiden Berichte des António de Andrade, der das Königreich von Guge und seine damalige Hauptstadt Tsaparang vor 360 Jahren entdeckt hat. Ausführliche Beschreibung der Klöster mit ihrer einmaligen Kunst. Umfangreiche Farbbild- Dokumentation.

Thapa, N. B.; Thapa, D. P.: GEOGRAPHY OF NEPAL (Physical, Economic, Cultural & Regional). Many illustr., index. Illustr. Paperback, vg. - 205 S. Orient Longmans,Calcutta 1969. 12 EURO

King, Peter ed.: Lord Curzon. Travels with a superior person. BY THE MARQUESS CURZON OF KEDLESTON. Introduced by Elizabeth Longford. 1st. edn. Many photographic illustrations plus col'd frontis by Spy! Front and rear eps. depict maps of India. Illustr. Paperback. Very Good. - 191 S. Sidgwick & Jackson,London 1985. 14 EURO
ISBN 0283997168

Koshal, Sanyukta: Ladakhi Grammar. Edited by B. G. Misra. First edition. HC cloth, DJ - Delhi Booksellers stamp on lower empty frontpage, DJ prize clipped (little worn). Book otherwise in fresh like new condition. - xvii, 338 S. Motilal Banarsidass,Delhi 1979. 34 EURO

Dalai Lama: Freedom In Exile. The Autobiography of the Dalai Lama. B&W Photographs. - 1st Edition, 8vo - HC, with DJ vg/vg. clean. - 288 S. Hodder & Stoughton,London et al 1990. 12 EURO

Vitalis, J. H.: Uralte chinesische Weisheit. Als moderne Weltanschauung. Kopffarbschnitt. Gelber OLnbd. Sauberes Exemplar - 134 S. Paul Haupt Bern 1944. 16 EURO

Blakie, Piers, Cameron, John und Seddon, David: Nepal in Crisis. Growth and Stagnation at the Periphery. Xeroxcopied book only!. Perfectly drk blue cloth, printed gilt title on back. Neat and clean Xeroxcopy, nice for reading and the bookshelf. A vg study book. - 311 S. Oxford University Press,New York 1980. 8 EURO

Foreman-Lewis, Elisabeth: Ho-Ming. Eine kleine Chinesin studiert. Zeichnungen und Buchschmuck von Kurt Wiese. StaT und auf Vorsatz Stempeleintrag.. Feiner OLnbd., gebundenes, sauberes Exemplar. - 257 S. Verlag Anton Pustet,Salzburg Leipzig o.J., ca 1960. 8 EURO

Zaehner, Robert Charles: Der Hinduismus. Seine Geschichte und seine Lehre. 2. Auflage. Aus dem Englischen von Gerald Frodl. OPpbd (Hardcover), mit SU. Sauberes gutes Exemplar - 213 S. Goldmann ,München 1962. 2 EURO

Hoag, Katharine: Exploring Mysterious Kathmandu. Illustr. Soft Cover. Good/No Jacket. 2nd edition - pgs clean tight, like new. - 78 S. Avalok,Kathmandu 1978. 16 EURO

Sharma, Chandra K.: Natural resources of Nepal. illust., many folded col. maps. HC, no DJ vg. - 271 S. Sangeeta Sharma,Kathmandu 1978. 22 EURO

Bezruchka, Stephen: A GUIDE TO TREKKING IN NEPAL. 3rd printing. ill.w/photo.& maps 8vo col.pict.wp. VG - 256 S. Sahayogi,Kathmandu 1983. 8 EURO

Terra, Hellmut de: On the World's Highest Plateaus. Through an Asiatic No Man's Land to the Desert of Ancient Cathay. With Illustrations from Photographs by W. Bosshard. Copy only!! From "The National Geographic Magazine". Copy fit in plastic Hold. - 319-367 S. NATIONAL GEOGRAPHIC MAGAZINE,Washington DC ca 1930. 9 EURO

Nerlich, Günter: Indien - Antlitz eines Subkontinents. 1. Aufl. 4°. Überw. Fotos z.T. farb. OLnbd, mit OSU - perfekt. - 207 S. VEB Brockhaus,Leipzig 1983. 8 EURO

Probst, Heinz Jürgen; Rätsch, Christian: Namaste Yeti - sei gegrüßt, Wilder Mann! Geschichten vom Wilden Mann. Mit zahlreichen Abb. Orig.-Ausg. (Knaur TB ). Illustr. TB-Broschur, sauber. - 428 S. Droemer Knaur,München/- 1985. 5 EURO
isbn 3426038013

Breitenbach, Markus: Im Land der wilden Reiter. Abenteuer bei den Kirghisen. Mit Farbfotos. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 160 S. Kremayr & Scheriau,Wien 1979. 8 EURO

Cohn, William: Indische Plastik. EA Erste Auflage (Die Kunst des Ostens Band II). Mit 170 Tafeln mit s/w Abb. und vier Textabbildungen. OHLnbd (Hardcover) mit Titelvignette. Geringe Alterungsspuren am Einband, innen ganz sauberes Exemplar - vii, 260 S. Bruno Cassirer,Berlin 1921. 4 EURO

Douglas, Gina: Der Ganges. Die großen Flüsse der Welt. Mit s/w- und Farbfotos. OPpbd. Sauberes Exemplar - 64 S. Schwager und Steinlein,Nürnberg 1979. 8 EURO

Filliozat, Jean: Indien. Völker und Traditionen. Mit S/w- und Farbfotos. OLnbd. Sauberes Exemplar - 270 S. A.Fromm,Osnabrück o. J. 10 EURO

Hilgemann, Werner; Kettermann, G. ü: Großräume in Vergangenheit und Gegenwart. Band 2. Indien. (dtv-Perthes-Weltaltlas). Mit 22 farbigen Karten. Originalausgabe. Durchgehend mit Karten illustriert. Sauberes TB. Seiten vom Rücken abgelöst - 48 S. 2/22/dtv München/Justus Perthes,Darmstadt 1973. 6 EURO

Lisowskiy, Gerhard: Kultur- und Geistesgeschichte des jüdischen Volkes. Von Abraham bis Ben Gurion. Namenseintrag vorn. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar. Mit Textmarkierungen - 311 S. W.Kohlhammer,Stuttgart,Berlin,Köln,Mainz 1968. 10 EURO

Rangnow, Rudolf: Im Lande des schwarzen Windes. Unter Kosaken und Kaukasiern. Mit s/w Fotos. OHLnbd mit OSU. Buchschnitt stockfleckig - 216 S. Gustav Wenzel & Sohn,Braunschweig 1941. 10 EURO

Reeves, Richard: Reise nach Peshawar. Pakistan zwischen gestern und morgen. Aus dem Amerikanischen von Bernd W. Schmidt. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 240 S. W/Westermann,Braunschweig 1986. 8 EURO

Ripley, S. Dillon: A naturalist`s Adventure in Nepal. Search for the spiny Babbler. (Bibliotheca Himalayica Series I - Volume 27). Reprint. Mit s/w Fotos. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 301 S. 27/A/Ratna Pustak Bhandar,Nepal 1978. 12 EURO

Soulie, Bernard: Erotische Kunst Indiens. Aus dem Englischen von Karsten Diettrich. Mit zahlreichen Farbfotos. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 96 S. Gondrom,Bayreuth 1982. 9 EURO

Zierer, Otto: Hinduismus. Große Weltreligionen. Durchgehend S/w- und Farbfotos. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 160 S. Kiesel,Salzburg 1981. 8 EURO

Kleinert, Christian: Nepal-Trekking. 16 gez. Bl. m. Abb., Taf. u. Karten (BV-Tourenblätter. 12.). In illustr. Broschur, gelocht und eingebunden, einzel zum Herausnehmen. - o.p. S. Rother,München 1978. 12 EURO

Mandala Maps: Trekking Map Kathmandu to Pokhara. 1: 126720. Showing the New Road. Large folded map vg. - 1 S. Internat.Graphic Art,Kathmandu/1 1971. 12 EURO

Fleming, Robert L. Robert Leland: The general ecology, flora, and fauna of midland Nepal. Copy! With 12 leaves of plates, lione drawings in text. "Under contract no. AID-67-347 with United States Agency for International Development, Kathmandu, Nepal." - Includes bibliographical references and index. Xeroxcopied book only! in Brochure, Titel on Back. - xii, 105 S. USAID,Kathmandu 1973. 12 EURO

Roy, Biren: Indien. Seine Kunst und seine Menschen. Aus dem Englischen von Karin Metzkes. Zahlreiche s/w Fotos. OLnbd mit Titelvignette. Sauberes Exemplar - 183 S. Koehler & Amelang,Leipzig 1962. 8 EURO

Schu-Li, Dschao: Die Lieder des Li Yü-Tsài. Eine Erzählung aus dem heutigen China. Übersetzt von Joseph Kalmer. 1.-10. Tsd.. S/w Bilder. OPpbd. Sauberes Exemplar - 126 S. Volk und Welt,Berlin 1950. 6 EURO

Singer, Erik: Das Antlitz Indiens. Deutsch von Stepanka Kompertova. Zahlreiche Fotos. OLnbd mit OSU (letzterer gering gerändert). Sauberes Exemplar. - unpaginiert S. Artia,Prag o. J. 10 EURO

Autorenkollektiv: The Gazetteer of Sikhim. Facsimile Reprint original size, of the original edition Calcutta 1894. With plates. Printed in 1000 copies (Bibliotheca Himalayica I:8). Cloth HC, with DC - vg/g. Versand als Paket Euro 6,50! - text xvi, xxii, 394 S. Manjusri,Delhi 1972. 54 EURO

Mantegazza, Paul: Indien. Aus dem Italienischen von H. Meister. (Eine interessante und ausführliche Landesbeschreibung Indiens und seiner Bewohner. Mit Einblicken in die Religionen, dem Alltagsleben und der Geschichte der Inder). Unter Verwendung des Originaltitels bibliophile Neubindung, schönes sauberes Exemplar. - viii, 308 S. Hermann Costenoble,Jena 1885. 58 EURO

Scofiel, John: Gangtok: Cloud-Wreathed Himalayan Capital. In National Geographic November 1970, pp. 698-713. Complete November Issue, like new. - 15 S. NATIONAL GEOGRAPHIC MAGAZINE,Washington DC 1970. 8 EURO

With, Karl: Buddhistische Plastik in Japan bis in den Beginn des 8. Jahrhunderts n. Chr. - Dritte Auflage. Mit 222 Tafeln nach 264 eigenen Aufnahmen des Herausgebers. Folio. OLnbd mit geprgt. Goldtitel. Einband randst. oben an kleiner Ecke sowie am Rücken mit leichter Lichtbleiche, ansonsten schönes festes Exemplar. - Text 64 S. Anton Schroll,Wien 1922. 18 EURO
Ergebnisse einer 1913/14 vom Kunsthistorischen Institut der Wiener Universität nach Ostasien unternommenen Forschungsreise. Die 1. Aufl. erschien als Bd. XI der Arbeiten des kunsthistorischen Instituts der Wiener Universität (Lehrkanzel Strzygowski). Grundlegende Darstellung für die Frühzeit der buddhistischen Plastik in Japan von 623 bis in die erste Hälfte des 8. Jahrhunderts.

Autorenkollektiv: Museum. Museum für Ostasiatische Kunst, Köln. Mit Farb- und S/w-Bilder. Saubere Broschur - 128 S. Westermann,Braunschweig 1983. 8 EURO

Ions, Veronica: Indische Mytologie. Mit 24 Farbtafeln und 100 einfarbigen Abbildungen. Deutsch von Dr. Erika Schindel. OKunstlederbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 141 S. 24/Emil Vollmer,Wiesbaden 1967. 9 EURO

Koch, Erwin Erasmus: Gelbe Götter, goldene Kaiser, rote Sterne. Zehntausend Jahre Asien. Mit Bildern, Skizzen und Karten. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 639 S. Nest,Frankfurt/M 1962. 12 EURO

Leifer, Walter: Asien. Erdteil der Entscheidung. Kopffarbschnitt. OLnbd. Sauberes Exemplar - 223 S. Marienburg,Würzburg 1957. 6 EURO

Meng-Lung, Feng; Meng-Chu, Ling: Neuer Chinesicher Liebesgarten. Novellen aus den berühmtesten erotischen Sammlungen der Ming-Zeit. Aus dem Chinesichen von Tat-Hang Fung. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 324 S. Horst Erdmann,Tübingen 1968. 6 EURO

Modiano, Colette: Maos Land des Lächelns. Eine Reise durch Rotchina. Mit einer Karte im Text und 16 Photos auf Kunstdrucktafeln. Aus dem Englischen von Rosemarie Winterberg. Rotleuchtender OLnbd. Sauberes Exemplar - 187 S. Albert Müller,Rüschlikon-Zürich,Stuttgart,Wien 1971. 8 EURO

Uhlig, Helmut: Auf den Spuren Buddhas. Reise durch Ceylon, Birma, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam. Mit 8 Farbtafeln, 64 Fotos und Tafeln und 9 Karten. OLnbd. Sauberes Exemplar mit Titelvignette - 304 S. Safari,Berlin 1973. 6 EURO

Autorenkollektiv: MITTEILUNGEN DER SCHWEIZERISCHEN GESELLSCHAFT DER FREUNDE OSTASIATISCHER KULTUR. Bulletin de la Societe des amis de l'Exteeme-Orient. Vols. VI, VII, VIII (insgesamt erschienen 1-8). Mit Abb.- Mit einzelnen Abb.- Hochinteressante Beiträge zu Tibet! Saubere Bindung der Zeit, einfach gehaltener guter Pappband, ohne Rückentitel. Innen alles sauber, ohne Eintragungen. - 102, 76,116 S. Tschudy,St.Gallen 1944/45/46. 69 EURO

Kostner, Alfred: Im Banne des Temudschin. Abenteueroman aus der alten Mongolei. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes gutes Exemplar. - 280 S. Prisma,Gütersloh 1980. 6 EURO
isbn 3570053202 - Ein spannender Roman aus der geheimnisvollen Welt Asiens,der das Leben der mongolischen Priester und Nomaden schildert.Dramatisch verläuft der Zusammenprall des Europäers mit dieser Welt.

Mode, Heinz: Kunst in Süd- und Südostasien. Mit S/w- und Farbfotos. (Kleine Geschichte der Kunst). Sauberes Paperback - 374 S. Verlag der Kunst,Dresden/Verlag Iskusstwo,Moskau 1979. 10 EURO

Randow, Heinz: Auf Tiefgang in Ceylons Dschungeln und Gewässern. Mit s/w Zeichnungen. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar mit Titelvignette - 300 S. Schweizer Druck- u Verlagshaus,Zürich o. J. 10 EURO

Schultz, Arved Prof: Der Erdteil Asien. Mit 7 Karten, davon 3 im Text und 4 als Ausklapptafeln, 32 Abbildungen auf 16 Kunstdrucktafeln und 1 Übersichtskarte. (Kleine Länderkunden unser Wissen von der Erde).1. Auflage. OHLnbd mit OSU. Einband eingerissen. Sauberes Exemplar - 231 S. 1/16/3/32/4/7/Franck'sche Verlagshandlung,Stuttgart 1950. 8 EURO

Wirsing, Giselher: Indien. Asiens gefährliche Jahre. Mit 8 Foto-Porträts von Gisela Bonn. 1. Auflage. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 323 S. Eugen Diederichs,Düsseldorf - Köln 1968. 10 EURO

Zierer, Otto: Die goldenen Tempel. Geschichte Indiens und des Islam 1500-1760. Mit s/w Bildern. Kopffarbschnitt. OLnbd mit OSU. Einband teilweise stockfleckig - 323 S. Sebastian Lux,Murnau 1956. 8 EURO

Bechtoldt, Heinrich: Indien oder China - Die Alternative in Asien. Mit 1 Faltkarte. Erstausgabe. OLnbd, mit OSU - frisches Exemplar. - 332 S. Deutsche Verlags-Anstalt,Stuttgart-Berlin 1961. 6 EURO

Davidson, Lionel.: Die Rose von Tibet. 2. Auflage. Goldmann Tb nr. 9399. - 380 S. 2/Goldmann,München 1990. 5 EURO

Sheila: Gefangen in Tibet. Roman. Bastei Tb nr. 1490/14168 - 347 S. Bastei/Bastei Lübbe,Bergisch Gladbach 1998. 5 EURO

Jones, Alexandra: Samsara. Ein Roman aus dem geheimnisvollen Tibet. DEA. 3. Auflage. Aus dem Englischen von Helmut Gerstberger. (Heyne Allgemeine Reihe 7845). Sauberes TB - 476 S. Heyne,München 1990. 4 EURO
isbn 3453032683

Kuhnen de la Coeuillerie, S imone: Tankas und Hai-Kais. Übertragung von Kosmas Ziegler. 8°. Mit Illustr. von S(uzanne) Bomhals. EA!- Roter OLnbd, mit attraktiver Titelgestaltung. - 157 S. Amandus,Wien 1957. 12 EURO

DUBEUX, M. Louis et Valmont M. V.; Raymond, Xavier: Tartarie, Beloutchistan, Boutan et Nepal (Dubeux/Valmont). Mit 16 ganzseit. Stahlstichen und 1 Karte.-- Afghanistan (Raymond). Mit 10 Stahlstichen und 1 Karte. (L'Univers Pittoresque. Histoire et Description de Tous Les Peuples, de leurs religions, moeeurs, coutumes, etc.). First Edition. 8vo. With 26 full page plates, 2 folding maps. HC, no DJ (later binding, original titlecover on top). Binding not spectacular, but good. Inside perfect and all illustrations vg in abs. fine condition, as are the maps! - 388, 79 S. Firmin Didot Freres,Paris/16/1/10/26/2 1848. 220 EURO

Piesse, L: Algerie et Tunisie. Collection des guides-joanne - Kl-8. 11 cartes et 23 plans (mit 11 farb. Karten und 23 Plänen). 1 mehrfach gefaltete Karte in rückwärt. Laschen-Tasche. Dunkelblauer OLnbd., leuchtender Goldtitel - Schönes Exemplar. - 447 S. Hachette,Paris 1906. 68 EURO

Salmony, Alfred: SINO-SIBERIAN ART in the Collection of C.T. Loo Limited Edition of 999 copies.Reprint of the 1933 edition. With 44 full-page plts with 100s items illustrated, new mint. Folio (21x31cm) red faux leather gilt figure. Fine HC, no DJ. New book, never touched, no marks, just perfect. - text 144 S. SDI Public.,Bangkok 1998. 46 EURO
isbn 1878529361 - A scholarly work, beautifully produced, on a remarkable collection. A reprint of the 1933 edition, this book contains Alfred Salmony s study of the migration and evolution of "animal-style" art from the Near East to dynastic China based on objects from the collection of the prominent art dealer C.T. Loo.

Shabad, Prof. Dr. Theodore: Chinas neues Gesicht. Eine wirtschaftspolitische Geograpie der Chinesischen Volksrepublik. Mit 1 Farbfaltkarte, 16 Karten im Text, 43 statistischen Zahlentafeln und ausführlichem Index. OLnbd, mit OSU. - 289 S. Safari,Berlin 1957. 9 EURO

Grosvenor, Gilbert editor: Contents: Easygoing, Hardworking Arkansas; Eyes of Science; Four-eyed Fish Sees All; Ladakh-The Last Shangri-la; Spain: It's a Changed Country; Thousand-mile Glide. Illustrated by Photos throughout (NATIONAL GEOGRAPHIC MAGAZINE - Volume 153 Nr. 3 March). Vg - clean fine copy. - 295-438 S. NATIONAL GEOGRAPHIC MAGAZINE,Washington DC 1978. 4 EURO

Nicolazzi, Michael Albrecht: Mönche, Geister und Schamanen. Die Bön-Religion Tibets. 1. Aufl. 8°. Mit mehreren s/w-Textabb. und -Fotos. Engl. Broschur / Paperback. Gut erhalten, wie neu. - 207 S. Walter-Verlag Solothurn und Düsseldorf 1995. 14 EURO
ISBN 9783530500042

Duca, Lo; (Hrsg): Die Erotik im fernen Osten. Persien-Indien-Japan. (Welt des Eros - Eine Sammlung wissenschaftl. Werke in Wort und Bild). Mit s/w Bildern. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 390 S. VMA-Verlag,Wiesbaden 1967. 14 EURO

Nobel, Alphons: Tempel, Paläste und Dschungel. Indische Reise ( Buchgemeinde Bonn, Belehrende Schriftenreihe, Band 5). Mit 79 Bildern. EA. Grüner OLnbd., Rücken minimal angebleicht,. Mit dem schönen OSU. Farbkopfschnitt - sauberes Exemplar. - 221 S. Buchgemeinde,Bonn 1929. 18 EURO

Hardy, Edmund: Indische Religionsgeschichte. 2., durchgesehene und verbesserte Auflage. (Sammlung Göschen). Kopffarbschnitt. OLnbd. Sauberes Exemplar - 143 S. 2/G.J.Göschen's Verlagshandlung,Leipzig 1904. 8 EURO

Klostermaier, Klaus: Hinduismus. 1. Auflage. Kopffarbschnitt. Widmung auf Vorsatz. OLnbd. Sauberes Exemplar - 467 S. 1/J.P.Bachem,Köln 1965. 24 EURO

Naudou, Jean: Buddha. (Reihe: Die großen Religionsstifter). Aus dem Französischen von Peter Kamnitzer. Durchgehend illustriert. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 287 S. Bertelsmann,Gütersloh o.J. 8 EURO

Toeplitz Mrozowska, Jadwiga: Visioni orientali. Prefazione del Dott. Filippo de Filippi, con 80 illustrazioni fuori testo (with plates, including a portrait). 8o. - Xeroxcopied book only!! Bibliophilic binding red HC cloth, gilt printed title on spine - even only a reading copy, still a fine book, well done! - xv, 360 S. Mandadori,Milano 1930. 16 EURO

Obermiller, Eugene: Nirvana in Tibetan Buddhism (Classics India religion and philosophy series No. 1). Edited by Harcharan Singh Sobti. 1 plate with photo of Obermiller. Red Hardcover cloth, with DJ. In clean fine Condition (Indian quality). - xxiv, 76 S. Classic India Publications,Delhi 1988. 18 EURO
ISBN 8185132038 - First Edition This is a reprint in the Classics India Religion Philosophy Series No. 1. Originally published by Obermiller as the article Nirvana According to Tibetan Tradition, Indian Historical Quarterly, vol. 10, 1934. Preface, Eugéne Obermiller - biographical note, acknowledgments, abbreviations. preliminary remarks, 3 chapters, works of Eugéne Obermiller, 2 bibliographies, index. - Jewgeni Jewgenjewitsch Obermiller (Obermüller; * 28. Oktober 1901 in Peterhof; † 3. Juni 1935 in Leningrad) war ein bedeutender russischer Orientalist, Tibetologe, Sanskritist und Buddhologe. Er war ein Schüler von Scherbatskoy (1866-1942). Er übersetzte eine Reihe wichtiger buddhistischer Werke aus dem Tibetischen, darunter die Geschichte des Buddhismus von Buton Rinchen Drub. (Wikipedia)

Menezes, A. R.: Bombay cotton annual Nr. 15 - 1933-34. An authoritative compendium of all matters relating to every branch of the cotton trade... / compiled...by A. R. Menezes...under the authority of the East India Cotton Association, Ltd. Original green HC, gilt-titled, vg - a fine clean copy. - xlix Advertisements, xi, 349 S. East India Cotton Association,Bombay/15/A 1934. 38 EURO

Leuchs, Kurt: Geologische Untersuchungen im Chalyktau, Temurlyktau, Dsungarischen Alatai (Tian-Schan). Mit 8 Tafeln und 18 Textfiguren (Abhandlungen der Königlich bayerischen Akademie der Wissenschaften - mathematisch-physikalische Klasse. 25. Band, 8. Abhandlung). Aus den wissenschaftlichen Ergebnissen der Merzbacherschen Tian-Schan-Expedition.- Saubere O-Broschur, unbeschnittenes sauberes frisches Exemplar, sollte aber gebunden werden, da die Karten-Beilage vom Broschurblock getrennt ist. - Text 95 S. Verlag d.K.B.Akad.d.Wiss.in Kommission des G.Franz'schen Verlags (J.Roth),München/8/18/25 1912. 38 EURO

Berg, A. Hrsg: Die Preussische Expedition nach Ost-Asien. Nach amtlichen Quellen. Mit 1 gefalt. Karte. Band 3 (von 4). 4° - sehr gute Erhaltung, unaufgenschnittenes Exemplar. O-Broschur, auch diese in bestem Zustand.. - x, 426 S. R.v.Decker,Berlin 1873. 380 EURO
Unter der Leitung von Friedrich Albrecht Graf zu Eulenburg wurde eine Expedition (1860 -1862) mit 5 Schiffen durchgeführt, deren Ergebnis die Öffnung Japans und Chinas für den deutschsprachigen Raum war. Es wird nicht nur ein allgemeiner Reisebericht wiedergegeben, sondern es werden auch die Zustände Japans ausführlich beschrieben. Ausgestattet ist das Werk mit hervorragenden Städte- und Landschaftsansichten. (Henze II, 185).

Berg, A. Hrsg: Die Preussische Expedition nach Ost-Asien. Nach amtlichen Quellen. Band 4 (von 4). Mit 24 Federlithograph. auf gewalztem China und 1 gefalt. Karte. 4°. sehr gute Erhaltung, frisches sauberes, noch unaufgeschnittenes Exemplar. Umfasst Jpan und China. O-Broschur, auch diese in bestem Zustand bis auf mini-Fehlstelle unteres. Kapit. hinten... - viii, 448 S. R.v.Decker,Berlin 1873. 380 EURO
Unter der Leitung von Friedrich Albrecht Graf zu Eulenburg wurde eine Expedition (1860 -1862) mit 5 Schiffen durchgeführt, deren Ergebnis die Öffnung Japans und Chinas für den deutschsprachigen Raum war. Es wird nicht nur ein allgemeiner Reisebericht wiedergegeben, sondern es werden auch die Zustände Japans ausführlich beschrieben. Ausgestattet ist das Werk mit hervorragenden Städte- und Landschaftsansichten. (Henze II, 185).

Departmant of Commercial Intelligence and Statistics: Review of the Trade of India in 1932-33. 59th Issue. Plates, Index, Appendix, Tables (Partly Folded), Graphs (Partly Folded). Size 25cm. In original boards. In good condition. - xxiv, 299 S. The Manager of Publications Government of India,New Delhi 1933. 18 EURO

Berry, Scott: A Stranger in Tibet. The Adventures of a Zen Monk. With b/w illustrs. - HC cloth, DJ vg/vg, clean. - 314 S. Collins,London. 1990. 16 EURO

Griswold, Alexander B., Kim, Chewon und Pott, Pieter-Hendrik: Burma, Korea, Tibet. (Kunst der Welt. Die aussereuropäischen Kulturen. Ihre geschichtlichen, soziologischen und religiösen Grundlagen). Mit 69 Farbtafeln, 57 Textabbildungen und 5 Kartenskizzen. Burma und Korea aus dem Englischen übersetzt von A. Wieber; Tibet aus dem Holländischen von L. Riedel. 3. Auflage. Sauberes farb. illustr. Paperback, frisches Exemplar.. - 278 S. Holle,Baden-Baden 1979. 8 EURO
(The Art of Burma, Korea, Tibet. New York 1964). Der Tibet-Teil (S. 143-218, mit 31 Abb.) stammt von Pieter Pott, dem ehemaligen Direktor des Völkerkundemuseums in Leiden/Holland, einem speziellen Kenner der Ikonographie des späten Buddhismus.

Orlich, Leopold von: Reise in Ostindien in Briefen an Alexander von Humboldt und Carl Ritter. 2. durchgesehene und vermehrte Auflage. Zweiter Band (von 2 Bänden). Klein-8°. O-Halbleinen der Zeit, Rücken etwas ausgeblichen, teils minimalst fleckig. Insgesamt festes und gutes Exemplar, keine Eintragungen oder Markierungen. - vi, 309 S. Gustav Mayer,Leipzig/2 1845. 80 EURO
Das Werk schildert in Briefen L.v.Orlich's (1804-1860) Reise, die,1842 beginnend, mit einem Feldzug der britischen Armee zusammenfiel, dem er sich "um in den Reihen der britischen Armee diejenigen Kriegserfahrungen zu gewinnen, welche ein vieljähriger Friede seinem vaterländischen Heere versagte", anschloss. (Aus d. Vorwort). - ADB XXVI, 424; Embacher 221.

Autorenkollektiv: THE NATIONAL GEOGRAPHIC MAGAZINE VOL. 201. No. 4. - 4to - over 9¾" - 12" tall. It is pristine and the cover story is "Found After 17 Years An Afghan Refugee's Story" (First appeared as a young Afghan girl). - Tibetans - Maneless in Tsavo - Yucatan Cities - Maya Mural - Muskoxen - Lewis and Clark - China Hotspot - Bat Patrol - Pickstown - O-Broschure, vg. - 150 S. NATIONAL GEOGRAPHIC,Washington DC 2002. 7 EURO

Manansala, Paul: The Naga Race. The Origin of the Austries (The Naga Race attempts to piece together evidence regarding the peoples classified by many western scholars as austrics and by the author as Nagas). HC cloth, with DJ (bookbinding in Indian style, not perfect). - 100 S. KLM Private Limited,Calcutta 1994. 12 EURO

CHENG TIEN-HSI, L. L. D.: La Chine, Oeuvre de Confucius. La vie chinoise vue de l'occident. 8°. Avec 1 Portr. et 8 Taf. Couvertures originales, broche originale (minimal browned towards spine). Etat correct. - 416 S. Editions de la Baconniere,Neuchatel 1946. 32 EURO

Pott, Pieter-Hendrik: Introduction to the Tibetan Collection of the National Museum of Ethnology, Leiden. - !! Fotocopied book only !! - Ministerie van onderwijs, kunsten en wetenschappen (Mededelingen van het Rijksmuseum voor Volkenkunde, Leiden No. 8 en 9). In 8, 184 pp. followed by 32 bl/w plates. With introduction, select bibliography, 5 chapters, appendix, description of the plates, index to the plates, list of objects illustrated in other publications, index to the numbers of the objects, index to the names and subjects. - Blue HC binding, very nice. Even only a xeroxcopied book, very good for reading and studying. - text 184 S. E.J.Brill,Leiden/8/9/32/5/A 1951. 12 EURO

Ta-Kang, Lo: Cent quatrains des T'Ang. Traduit du chinois par Lo Ta-Kang. préface de Stanislas Fumet. Avec 10 reproductions de peinture ancienne du Palais impérial de Pékin et en fac-similé une lettre de Louis Laloy. gr. in-8vo, ill., non coupé, un des 2000 ex. sur vélin blanc n 1301, brochure originale illustrée. Etat correct. - 238 S. La Baconnière,Neuchatel 1947. 12 EURO

CARMICHAEL, Amy: MIMOSA. HISTOIRE D UNE JEUNE HINDOUE. Traduit de l'anglais par Mme. H. G. - In-8, broché. - 134 S. Baux,Béthune 1930. 9 EURO

Kaye, M ary M argaret: Vollmond über Kaschmir. Roman. (Goldmann TB 6842). 10. Auflage. Aus dem Englischen von Ursula Kopsch-Langhein. Saubere TB-Broschur, sauberes Exemplar. - 336 S. Goldmann,München 1990. 6 EURO
isbn 3442068428 - (Death walked in Kashmir, London 1953; überarbeitete Neuausgabe Allen Lane, London 1983). Ein Krimi aus dem Indien von 1946, ein Jahr vor der Unabhängigkeit. Die Autorin, die in den Vorbergen des Himalaya (Simla) geboren wurde und ihre Kindheit vorwiegend in Indien verbrachte, lässt ihre Heldinnen und Helden in Gulmarg und Srinagar agieren, wobei weniger das Flair gerade dieser beiden Orte als vielmehr menschlische zeit- und ortsunabhängige Schicksale dominieren.

Autorenkollektiv: Proceedings of the International Symposium on Chinese Painting. With 249 bw photos, some folding, some in pocket, addenda. Blue cloth, very good - a clean solid book. - 754 S. National Palace Museum,Taipei 1970. 180 EURO
The papers & ensuing discussions include the Evolution of Tung Ch'i-ch'ang's Landscape Style...by Nelson I. Wu. A Study of the Authorship of the Hua-shuo by Fu Shen. Survi-vals, Revivals & the Classical Tradition of Chinese Figure Painting by Richard M. Barnhart. Li Ch'eng and the Main-stream of Northern Sung Landscape Painting by Wai-Kam Ho. Phases & Content in Chinese Painting by Max Loehr. A Recon-sideration of Ch'uan-mo-i-hsieh by Mrs. Tseng Yu-ho Ecke. Chang Tse-tuan's Ch'ing-ming Shang-ho t'u, by Roderick Whit-field, and Figure Painting & Ch'an-priest Painters in the Late Yuan by Mr. Teisuke Toda. A valuable reference resource.

Soontaek Choi-bae: Seladon-Keramik Der Koryo-Dynastie 918-1392. Text dt./engl. - Format 22x27,5cm. Mir 128 s/w, 26 Farb Abb., 42 Zeichnungen. Bestandskatalog des Museums für Ostasiatische Kunst, Köln - eine der schönsten Sammlungen koryo-zeitlicher Seladone aus Korea, die Anfang des 19. Jahrhunderts in Korea und Japan zusammengetragen wurde. Inhalt Seladon, Weiße Ware, Eisenbraune Ware, 'Verteilung und Konstruktion von 'Brennöfen. Abgebildet und beschrieben werden Schalen, Maebyong, Kannen, Weinflaschen, Kosmetikbehälter, sonstige Gefäßtypen, Glossar. Farb. illustr. O-Paperback, softcover. vg, a clean fine book. - 247 S. Museum f Ostasiatische Kunst,Köln 1984. 28 EURO

Nguyen, Hoai Nhan: The Vietnamese Language: Elemental Grammar of Spoken Vietnamese: A Brief Essay on Its Nature and History. Second edition. Volume I: Introduction: Art and Language. Music and Language. - The Vietnamese Language: A brief Essay. Numer. illustrations b/w. - Softcover, a clean fine book. - ca 200 S. Sarthe,France 1986. 38 EURO

McCallum, Donald F.: Zenkoji And Its Icon A Study in Medieval Japanese Religious Art. With 268. colour frontis. & many illus. (5 maps) on 32 double-sided plates. biblio. index. cloth. dw. First Edition. vg/vg. - xviii, 268 S. Princeton University Press,Princeton 1994. 34 EURO
One of the most significant traditions of image-making in medieval Japanese Buddhist art is based on a large group of gilt-bronze icons representing the Buddha Amida and his two attendant Bodhisattvas. Rather than reifying the icons as objects of art designed for aesthetic contemplation, the book focuses on the real issues that motivated their production.

Autorenkollektiv: L'homme et son image. Katalog zur Ausstellung im Palais des Beaux-Arts, Bruxelles, vom 27. September bis 26. November 1989 im Rahmen der Europalia 89: Japan in Belgium. 4°. Durchgehend farbig illustriert. Paperback 23 x 30 cm. Softcover vg, a clean perfect book. - 385 S. Credit Communal,Brüssel 1989. 26 EURO
L'homme et son image Sculptures et Peintures de la Préfecture de Hyogo (VIIème-XIVème siècle).

Dennery, Etienne: TRESORS D'ORIENT. A library exhibition catalogue describing 521 items. With b/w illustr. -Includes material related to Egypt, Persia, Judaica, the bible, Ethiopia, Syria, Armenia, the Koran, Iran, Mongolia, India, Buddhism, Nepal, Tibet, China, and more. Illustrated in black and white. Binding is 8vo., stiff paper wrappers. vg. - viii, 196 S. Bibliothèque Nationale,Paris/A 1973. 16 EURO

Unschuld, Paul Ulrich: Pen-Ts'ao. 2000 Jahre traditionelle Pharmazeutische Literatur Chinas. Mit zahlr. s/w. Abb., 2 farb. Abb., Anmerk., Personenverz., Register der Sach- und Stichworte, chin. Drogennamenverz., Buchtitelverz., Bibliographie. Blauer OLnbd, geprgt. Titelvignette - sauberes feines Exemplar. - 256 S. Heinz Moos,München 1973. 36 EURO
"Eine Literaturgeschichte die zugleich Kulturgeschichte ist. .. Ausführliche Register der zahlreichen in diesem Werk erwähnten chinesischen Drogen mit lateinischer Identifizierung, der vielen Buchtitel und Personennamen aus dem Bereich der chinesischen Medizin und Pharmazie sowie ein Stichwort-Index erleichtern das Nachschlagen und tragen zum Charakter des Buches als Standardwerk bei."

Oppert, Ernst: Ein Verschlossenes Land. Reisen nach Corea. Nebst Darstellung der Geographie, Geschichte, Producte und Handelsverhältnisse des Landes, der Sprache und Sitten seiner Bewohner. Facsimile Reprint der deutschen Originalausgabe, Leipzig, bei Brockhaus 1880. Mit 38 Abbildungen im Text und auf Tafeln und 2 gefalteten Karten. - Wundervoller seltener Faksimile-Reprint. Gedruckt auf alterungsbeständigem, säurefreiem Werkdruckpapier, das den Eindruck des Originals am besten wiedergibt. Bibliophile Handbindung. Hardcover, Pariser Marnor mit rotbraunem Leinenrücken. Goldrückentitel. Absolut sauberes frisches Exemplar, in exquisiter bibliophiler Ausführung. - xx, 313 S. Fabri,Ulm/Leipzig 1999. 140 EURO
Oppert unternahm drei Reisen nach der Westküste Koreas, die ersten beiden im Jahre 1866, die letzte dreieinhalb Jahre später. Die ersten beiden dienten der Erforschung des Han-gang oder Söul-Flusses. Auf der dritten Fahrt wollte man Reliquien des koreanischen Regenten aus einem Grabe nahe dem Prince-Jerome-Golf an sich bringen, um dadurch die Aufschließung des Landes zu erzwingen - ein Unternehmen, das misslang und den Unmut der Koreaner erregte. - Henze III, 653 ff.

Autorenkollektiv: Java und Bali. Buddhas - Götter - Helden - Dämonen. Mit 275 Abbildungen und 24 Farbtafeln. OPpbd. Sauberes Exemplar - 292 S. Philipp von Zabern,Mainz 1980. 14 EURO

Eliade, Mircea: Von Zalmoxis zu Dschingis-Khan. Aus dem Französischen Altrud und Rolf Homann. Mit Bleistiftmarkierungen. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 267 S. Edition Maschke,Hohenheim 1982. 18 EURO

Kidder, J. Edward: Alt-Japan. Japan vor dem Buddhismus. Dr. Glyn Daniel. Mit s/w Fotos und Zeichnungen. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 274 S. DuMont Buchverlag,Köln 1959. 14 EURO

Klimkeit, Hans Joachim, Schmidt-Glintzer, Helwig und (Hrsg): Japanische Studien zum östlichen Manichäismus. Übersetzt von Renate Herold in Verbindung mit Helwig Schmidt-Glintzer. (Studies in orientel religions, Vol. 17). Sauberes Paperback - 175 S. 17/Otto Harrassowitz,Wiebaden 1991. 80 EURO

Machetzki, Rüdiger, Pohl, Manfred und (Hrsg): Korea. Wirtschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft, Natur, Geschichte, Reisen und Sport. Mit 62 Fotos, Karten Figuren und Tabellen. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 392 S. Thienemann,Stuttgart,Wien 1988. 18 EURO

Epstein, Israel: Tibet Transformed. First Edition. Mit s/w Fotos. Paperback, clean fresh book. - 566 S. Edition/New World Press,Beijing 1983. 18 EURO
isbn 0835110877

Hundhausen, Vinzenz; Tau Yüan-Ming: Tau Yüan-Ming. Ausgewählte Gedichte in deutscher Nachdichtung. Deutsche EA. OHLnbd (randständig gering braunfleckig), mit dem OSU, sauberes feines Exemplar. - 54 S. Pekinger Verlag,Peking Leipzig/Leipzig/2/s 1928. 32 EURO
Mit einem Bild Tau Yüan-Mings auf dem Schutzumschlag. Der Halbleinenband ist illustriert mit dem Gedicht: Flügel Flügel Heimwärts Wieder. Hergestellt in der Peiyang-Press in Tientsin auf handgeschöpften Papier.

Kern, Helena: Die chinesische Münze. Roman. 2. Auflage. OPpbd. Sauberes Exemplar - 202 S. 2/Shiva Verlag,Zürich 1992. 12 EURO
ISBN 3952012904

o.A: Die Geschichte einer vollkommenen Liebe. Der klassische Liebesroman der Chinesen. Deutsch von H. Brüggmann. OLnbd mit Titelvignette. Sauberes Exemplar - 286 S. Josef Stocker,Luzern 1944. 9 EURO

Reichle, Verena: Die Grundgedanken des Buddhismus. Originalausgabe. Fischer TB 12146. Neuwertig. - 135 S. Fischer Taschenbuch,Frankfurt/M 1994. 12 EURO
ISBN 3596121469

Lindegger, Peter; Küng, Rosemarie: Sachkatalog der Sekundärliteratur am Tibet-Institut Rikon/ Zürich mit alphabetischem Autorenregister (Opuscula Tibetana, Fasc. 12. Arbeiten aus dem Tibet-Institut, Stand: 31. März, 1981). O-Paperback, zahlreiche Stellen am Rand mit kleinem Kreuzchen markiert, sonst gutes Exemplar. - vii, 464 S. Tibet Institut,Rikon 1981. 14 EURO
ISBN 372060005X

HELD, HANS LUDWIG: Deutsche Bibliographie des Buddhismus. Eine Übersicht über deutschsprachliche buddhistische und buddhologische Buchwerke, Abhandlungen, Vorträge, Aufsätze, Erwähnungen, Hinweise und Rezensionen mit ausschließlicher Berücksichtigung des Buddhismus als Religionswissenschaft. Xeroxkopiertes einfaches Exemplar, in einfacher Broschur - reines Studienexemplar, sauber. - viii, 190 S. Leipzig 1916. 14 EURO

Gernet, Jacques: Christus kam bis nach China. Eine erste Begegnung und ihr Scheitern. Aus dem Französischen von Christine Mäder-Viragh. OPpbd. (Hardcover), mit dem schönen SU. Sauberes gutes Exemplar - 341 S. Artemis,München und Zürich 1984. 12 EURO
ISBN 3760806260 - Die christliche Mission hat in China eine sehr lange Geschichte. Sie war jedoch bis 1949 im Wesentlichen ein Misserfolg. Trotz jahrhundertelanger Bemühung gab es bei der Gründung der Volksrepublik China im Jahre 1949 nur etwa 1,8 Mio. Christen, davon 750.000 Protestanten,[10] wobei bei vielen der Kirchenmitgliedern die Hoffnung, von den Europäern materiell profitieren zu können, mitschwang. Die Volksrepublik China wurde, gemäß der Verfassung, als ein laizistischer Staat gegründet. Zu dem Ziel, eine klassenlose Gesellschaft zu errichten, gehörte aber auch die Beseitigung der Religionen, die dadurch zunehmend unter Druck gerieten. Bis Mitte der 1950er Jahre wurden alle ausländischen Missionare ausgewiesen, zu dem Zeitpunkt etwa 6200. Den Kirchen in China wurde der Kontakt zu Institutionen und Vereinigungen im Ausland untersagt. Während der sogenannten Kulturrevolution (1966-1976) wurde die Religionsausübung dann vollkommen unterdrückt. Unter Deng Xiaoping begann eine neue Periode der Öffnung (seit 1979), in der auch die Religionsausübung wieder erlaubt wurde. Seit Mitte der 80er Jahre gibt es in China ein massives Anwachsen der Religionsgemeinschaften. Wissenschaftler sprechen von einem „Religionsfieber" (zongjiao re). Inzwischen kommen allein zur offiziellen protestantischen Kirche Chinas jedes Jahr eine Million Menschen neu zu den Gemeinden hinzu. Nicht nur das Christentum wächst im heutigen China, auch der Buddhismus, der Daoismus und der Islam. Das Christentum hat sich aber in den letzten Jahren am schnellsten entwickelt. (Wikipedia)

Gerl, Robert; Aschoff, Jürgen C: Die Medizinhochschule Tschagpori (lCags-po-ri) auf dem Eisenberg in Lhasa. Geschichte - Fakten - Zeitzeugen. Mit 36 s/w Abbildungen im Text. Illustr. O-Kartonbroschur (Paperback), neuwertig, ungelesen. - 218 S. Fabri,Ulm 2005. 5 EURO
ISBN 3931997189 - Die wichtigste und bedeutendste „medizinische Fakultät" im alten Tibet war nahezu 300 Jahre auf dem Eisenberg in Lhasa gegenüber und in Sichtweite des Potala angesiedelt - bekannt als „klösterliche Medizinhochschule", oder als Kloster und Medizinhochschule Tschagpori (tib. lCags-po-ri). War diese medizinische Lehrstätte nun mehr Kloster? Mehr theoretisches medizinisches Lehrinstitut? Oder eine zentral gelegene Poliklinik? Wie waren das Leben, das Studieren, das Behandeln von Patienten denn wirklich abgelaufen, wie hat das alles so ganz real in der altehrwürdigen Kloster-Hochschule Tschagpori in Lhasa stattgefunden? Grundlage der ärztlichen Ausbildung war das Lehrgebäude der traditionellen tibetischen Medizin basierend auf einem jahrhundertealten gut strukturierten Wissen, mit zahlreichen ebenfalls jahrhundertealten Lehrtexten. Diese Medizin wurde einerseits an Lehrinstituten - entsprechend unseren medizinischen Fakultäten - gelehrt und praktiziert, zudem aber auch ganz wesentlich vom engen Lehrer-Schüler Verhältnis und von der mündlichen Unterweisung geprägt. Das Buch zeigt lebendig und wirklichkeitsgetreu anhand von Zeitzeugenberichten, wie ein Mezinstudium am Tschagpori ablief, wie dort Patienten behandelt wurden und wie sich der Ablauf eines Tages, eines Monats oder eines Jahres oben auf dem Eisenberg abgespielt haben.

Government of Indi, Calcutta: Indian Customs Tariff Guide. Containing a) Tariff Rulings and Orders regarding Assessment, etc. (part I), and b) Rulings on the Sea Customs Act (part II), issued by the Government of India and the Central Bord of Revenue. Corrected up to 31st December 1930. HC, good (small stamp on title page, some foxing on first and last pages). - 134 S. Central Publication Branch,Calcutta 1931. 18 EURO

With, Karl: Java. Brahmanische, buddhistische und eigenlebige Architektur uind Plastik auf Java. Mit 165 Abbildungen und 13 Grundrissen. 4°. Mit 165 Bildtafeln sowie 13 Grundrissen. OHLnbd, mit einer interessanten, expressionistischen Deckelzeichnung. Vorderes leeres Vorsatzblatt mit dunklem Klebestreifen fixiert, sonst sauberes Exemplar. Insgesamt etwas gebräunt. - Text viii, 167 S. Folkwang ,Hagen 1920. 16 EURO
Erschien als Bd. I in der vom Verfasser und dem Institut für Indische Forschung in Hagen i. W. herausgegebenen Reihe "Geist, Kunst und Leben Asiens". Ausführliches Literaturverzeichnis, Register und eine Vielzahl von Abbildungen und Plänen machen dieses Werk zu einem wichtigen Standardwerk über die Indonesische Kunst und Architektur.

Blumen, Herbert: Moderne chinesische Erzählungen. 2. Band: 1949 bis 1979. (edition suhrkamp 1010). Neue Folge Band 10. Sauberes TB - 511 S. Suhrkamp,Frankfurt/M 1980. 12 EURO

Jenner, W. J. F.: Chinesische Erzähler. Der letzten Jahrzehnte. Aus dem Englischen von Rita Hoevel. Sauberes TB - 297 S. Jakob Hegner,Köln 1970. 14 EURO
ISBN 3776402075

Waddell, L. Austine: Buddhism & Lamaism Of Tibet With its Mystic Cults, Symbolism and Mythology and in its Reltion to Indian Buddhism (Preface; Note on Pronunciation; List of Abbreviation; Introduction; Historical; Doctrinal; Monastic; Buildings; Mythology and Gods; Ritual and Sorcery; Festivals and Plays; Popular Lamaism; Appendices). Facsimile Reprint of the London 1895 edition. Fine HC cloth/DJ vg/g. Clean fine condition. - xxiv, 598 S. Heritage,Dehli 1974. 80 EURO
L. Austine Waddell filled a minor colonial post in Sikkim between 1885 and 1895 during which time he made a close study of "lamaism"i.e., the religious beliefs and practices of a distinctively Tibetan variant of Buddhism mixed with the potent remnants of the shamanistic Bönpo indigenous to the Tibeto-Himalayan regions. The monks of Sikkim apparently believed that Waddell was an incarnation of the Buddha Amitabha whose coming was prophesied in their Scriptures. "This recurrent trope of the colonial conqueror, reminiscent of Cortés and Captain Cook, allowed Waddell a double claim to superiority: on the one hand, he was an emanation of the Buddha of Infinite light; on the other, he understood, better than the credulous monks and lamas, that he was not". This, says Lopez, allowed Waddell "a posture of control over and contempt for his informants" which characterized many Victorian Orientalists. - Waddell unsuccessfully adopted the time-honoured stratagem of trying to enter forbidden Tibetan territory in the disguise of a pilgrim but finally reached Lhasa as a medical officer on the Youghusband expeditionary force of 1904, sent to secure a trading agreement between Britain and Tibet. Waddell's account of the expedition in Lhasa and Its Mysteries captures something of the romantic mystique which had accumulated around Tibet and exposes an ideologically-governed mythology of imperial conquest. Wreathed in the romance of centuries, Lhasa, the secret citadel of the "undying" Grand Lama, has stood shrouded in impenetrable mystery on the Roof-of-the-World, alluring yet defying our most adventurous travelers to enter her closed gates. With all the fascination of an unsolved enigma, this mysterious city has held the imagination captive, as one of the last secret places of the earth, as the Mecca of East Asia, the sacerdotal city where the "Living Buddha", enthroned as a god, reigns eternally over his empire of tonsured monks, weaving ropes of sand like the schoolmen of old, or placidly twirling their prayer-wheels, droning their mystic spells and exorcising devils in the intervals of their dreamy meditations. But now... the fairy Prince of "Civilisation" has roused her from her slumbers, her closed doors are broken down, her dark veil of mystery is lifted up, and the long-sealed shrine, with its grotesque cults and its idolised Grand Lama, shorn of his sham nimbus, have yielded up their secrets and lie disenchanted before our Western eyes. - The sexual imagery of penetration and conquest, and its association with a civilising mission, attest to some of the highly charged, subterranean currents in the Orientalist discourse of the era. - On his return to London he founded the World Congress of Faiths, dedicated to the promotion of inter-faith understanding.The special characteristics of the book are its detailed accounts of the external facts and curious symbolisms of Buddhism, and its analyses of the internal movements leading to Lamaism and its sects and cults. It provides material culled from hoary Tibetan tradition and explained by Lamas for elucidating many obscure parts in primitive Indian Buddhism and its later symbolism. Thus a clue is supplied to several dispute doctrinal points of fundamental importance, as for example the formula of the casual nexus. "With this view the nabulous Tibetan "history" so called of the earlier periods has been somewhat critically examined in the light afforded by some scholarly Lamas and contemporary history and all fictitious chronicles, hitherto treated usually as historical and rejected as authoritative for events which happened a thousand years before they were written and for a time when writing was admittedly unknown in Tibet.

Gregory, Eugen: Dreißig Jahre unter Chinesen. Ein Europäer erlebt das Reich der Mitte (China - Geheimnisvolles Reich der Mitte). Mit Porträt u. 24 Tafelabb. Dunkelblauer OLnbd, mit OSU - schönes frisches Exemplar. - 260 S. August Schröder,Stuttgart 1953. 14 EURO
Der erste Kontakt des Autors mit dem chinesischen Volk fand in der Mandschurei während des russisch-japanischen Krieges statt, als er Leutnant der Kaiserlich-Russischen Armee war.

Kungfutse: Die goldene Mitte. Besinnliches aus dem Lun Yü. Eingeleitet u. übersetzt v. Friedrich Thiel. 1. Aufl. dieser Ausgabe. 1 farb. Tafelabb. OLeinen mit goldenem Schutzumschlag. - Sehr schönes Ex. - 163 S. Schuler,Stuttgart/1/s 1950. 9 EURO

Sakya, Jamyang; Emery, Julie: Princess in the Land of Snows. The Life of Jamyang Sakya in Tibet. Pictorial softcover (Paperback), illustrated w b&w photographs. Minimal edge-wear, otherwise in clean good condition.. - xvi, 349 S. Shambala,Boston 1990. 8 EURO
isbn 0877735212 - -- "Jamyang Sakya tells of being the only girl in a monasitic pricate school, of dreams and divinations intrepreted by high lamas, of long pilgrimages to sacred Buddhist sites, and of her life as a high lady of Sakya."

Darvasi, Laszlo: Die Hundejäger von Loyang. Chinesische Geschichten. Aus dem Ungarischen von Heinrich Eisterer. EA. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 165 S. Suhrkamp ,Frankfurt/M 2003. 18 EURO
ISBN 3518414275

Mackay, Geo L.: From Far Formosa. The Island, Its People and Missions. Edited by the Rev. J. A. Macdonald. With portraits, illustrations and folding maps, index (illus. in b&w fine photos, 4 folding maps). Facsimile Reprint of the Edinburgh & London edition 1896. - Hard Cover beige cloth with red print on cover and spine, with DJ vg/vg - like new, untouched! - 346 S. SMC Publishing,Taipei 1991. 48 EURO
isbn 9576380723

Winter-Wirz, Paul: Die Reise des russischen Kaufmannes Afanasii Nikitin (Athanasius Nikitin) über drei Meere und sein Aufenthalt in Indien 1466-1472. Dissertation... der Universität Basel. OKart., sauberes frisches Exemplar. - 209 S. Heidelberger Reprographie A.Grosch,Heidelberg 1960. 34 EURO
Die beiden anderen Quellen für dieses faszinierende Abenteuer sind: "The Travels of Athanasius Nikitin", translated by Count Wielhorsky, in India in the Fifteenth Century: Being a Collection of Narratives of Voyages to India in the Century preceding the Portuguese Discovery of the Cape of Good Hope; from Latin, Persian, Russian, and Italian Sources, now First Translated into English, edited, with an introduction, by R.H. Major, 1857 - sowie: Die Fahrt des Athanasius Nikitin über die drei Meere: Reise eines russischen Kaufmannes nach Ostindien, 1466[-]1472, translated and edited by Karl H. Meyer, Quellen und Aufsätze zur russischen Geschichte, vol. 2, 1920.

Saint-Pierre, Bernardin de: Paul et Virgine. Suivi de la Chaumiere Indienne. Notice et annotations (Precede d'un essai historique sur sa vie) par Auguste Dupouy. Quatre gravures hors texte. HC cloth (original) - vg - tres bon etat. - 165 S. Larousse,Paris/- n.d., ca 1920. 16 EURO

Herzog, Maurice: Annapurna premier 8.000 (Collection Sempervivum, 16). Préface de Lucien Devies. - Illustré de 32 héliogravures hors-texte, croquis et cartes en 3 couleurs exécutés d'après les relevés de Marcel Ichac. Bon état, in original illustr. Broché. - 291 S. Arthaud,Paris Grenoble 1951. 14 EURO
An indispensable book for the collector of mountaineering history; in original French language. The conquest of the First 8,000-metre Peak by Maurice Herzog, Leader of the French Himalayan Expedition in 1950. At that time, Annapurna was the highest mountain ever climbed. Herzog's account of the descent at conditions perceived unsurvivable remains unforgettable, an epic tale of courage and spirit.

Waley, Arthur: Der König der Toten. Eine Legende. Ganzseitige s/w Illustrationen von Georgette Boner, übersetzt aus dem Englischen von Georgette Boner. Illustr. Klappenbroschur, sauberes frisches Exemplar. - 44 S. Werner Classen,Zürich 1991. 22 EURO
isbn 3717203665 - Arthur David Waley (August 19, 1889 ? June 27, 1966) was an English orientalist and sinologist. Born Arthur David Schloss, son of the economist David Frederick Schloss , he changed his surname to his mother's maiden name, Waley, in 1914. He entered King's College, Cambridge in 1907, where he studied Classics, and was awarded a Bachelor's degree in 1910. After his graduation, Waley was appointed Assistant Keeper of Oriental Prints and Manuscripts at the British Museum in 1913. During this time he taught himself Chinese and Japanese, partly to help catalogue the paintings in the Museum's collection. He quit in 1929 to devote himself fully to his literary interests. Amongst his many translations include 170 Chinese Poems (1918), Japanese Poetry: The Uta (1919), The No Plays of Japan (1921), The Tale of Genji (published in 6 volumes from 1921-33), The Pillow Book of Sei Shonagon (1928), Monkey (1942, an abridged version of Journey to the West), The Poetry and Career of Li Po (1959) and The Secret History of the Mongols and Other Pieces (1964). Despite translating many Chinese and Japanese classical texts into English, including much poetry and philosophical works, Waley never ventured into the Far East during his lifetime. His translations of the Analects of Confucius and The Way and its Power are still regarded highly by his peers.

Ischii, Tohkitschi: Der Schatz im irdenen Gefäss. Lebensgeschichte und Bekenntnisse eines Japaners. Ins Deutsche übertragen von Otto Mosimann. O-Karton (Paperback), mit attrakt. SU - sauberes gutes Exemplar. - 119 S. Christliches Verlagshaus,Bern 1945. 4 EURO

Xinxin, Zhang; Sang Ye: Peking Menschen (Pekingmenschen). 1. Aufl. Gr. 8°. (Neue chinesische Bibliothek). Farb. illustr. Klappenbroschur - sauberes Exemplar (Eindruck: Unverkäufliches Leseexemplar). - 351 S. Eugen Diederichs,Köln 1986. 8 EURO
isbn 3424008559 - Die beiden Autoren haben viele Städte ihrer Heimat bereist und Interviews mit über 100 "ganz normalen Menschen" geführt. Nie zuvor gab es in China solche Bereitschaft, von sich zu erzählen. Nie zuvor gab es diese offene Form der literarischen Darstellung, die einen breiten Raum für Systemkritik läßt.

Sumpa Khanpo Yeshe Pal Jor; Das, Sarat Chandra: Pag Sam Jon Zang (dPag-bsam lj'on-bzang). Part I, Part II (complete, in 1 vol.). Part I: History of the Rise, Progress and Downfall of Buddhism in India. - Part II: History of Tibet and Lamaism. - Edited with a List of Contents and Analytical Index in English by Sarat Chandra Das. Mainly Tibetan Text, but with the English summaries by Sarat Chandra Das. Facsimile Reprint of the Edition Calcutta, 1908. Publisher's Note: This book has been reprinted from the first edition (part I & part II, 2 vols.) published in 1908 and bound originally like this reprint in 1 volume. So, the pagination of the Part I volume ends in 146, and the ones after (i-xxvi) 147 to 430 are contained in the Part II volume. The index corresponds to Part I volume (i-cxlviii) printed at the end of Part I. An index of the part II volume has never been published. - Pict. illustr. Paperback (Softcover). Like new! - viii, iii, 146; cxlviii, xxvi, up to 430 S. Fabri,Ulm 2005. 14 EURO
ISBN 3931997219

Havell, E. B.: THE HIMALAYAS IN INDIAN ART.With 24 photo-plates, 21 text illustns. Original HC cloth, gilt-lett. spine. Small Lib. stamps on first 2 pages, small paper-Bib on lower spine. Otherwise clean, tight, fine.. - 100 S. John Murray,London 1924. 22 EURO
The most vital attribute of Indian art-its livingness-has been often regarded either with bigoted cynicism or with indifference. Himalayas in Indian Art offers a new approach to the study of Indian art, through the Himalayas-certainly the surest and most direct path for arriving at the pivotal ideas of the Indian artist and craftsman. it presents succinctly the leading ideas of the Indian temple builder, sculptor and painter, and connects the artistic traditions of India with Indian daily life and work. This book boldly proclaims Indian influence upon most West Asian and Asian art forms and asserts that it has a far greater influence on Western art than we are inclined to acknowledge. It is one of the first books to recognise India as a centre of dynamic aesthetic impulse.

Tsonawa, Lobsang Norbu transl: Indian Buddhist Pandits from "The Jewel Garland of Buddhist History". Trade Paperback. First Edition. 5.5 x 8.5". Rare. Very good condition, tight in binding. - 124 S. Library of Tibetan Works and Archives,Dharamsala/Edition 1985. 44 EURO
This is a key text for appreciating the Tibetan understanding of Indian Buddhism, as well as being important for appreciating the little-known later stages of Buddhism on the Indian subcontinent. Devotional in nature, the text nonetheless yields many useful facts for the astute historian.

Campigny, H.-M. de: Bouddhi-Yoga et la voie de l'initiation. Le yoga du nouveau cycle (Contents, Principaux chapitres : doctrine - au seuil de la voie - voie de l'initiation). - Broché (paperback), non coupe. Etata correct, bon etat (If wanted can be cut open by me). - 252 S. Astra,Paris 1945. 12 EURO

Adams Beck, L.: A la découverte de Yoga : du Kashmir au Thibet. Roman traduit de l'anglais par Jean Herbert et Pierre Sauvageot Grand Prix de Littérature de l'Acadèmie Française. Préface de Maurice Magre. Original Brochure, etat correct (minimal shelf wear to wrappers). - 306 S. Victor Attinger,Paris - Neuchatel 1955. 16 EURO

Lovecraft, H. P.: Die Traumfahrt zum unbekannten Kadath. Aus dem Amerikanischen von Hans J. Schütz. 2. Auflage. Saubere Broschur - 206 S. Hobbit Presse Klett-Cotta,Stuttgart 1980. 6 EURO
ISBN 3129049304

Samphel, Tubthen; Tendar: Die Dalai Lamas von Tibet. Mit einem Vorwort von Seiner Heiligkeit dem XIV. Dalai Lama. Aus dem Englischen übersetzt (Lektorat der deutschen Ausgabe Dr. Jens Ferber). Durchgehend farbig illustriert. Schwarzer OLnbd, mit OSU - sauberes frisches Exemplar. - 125 S. ClubPremiere,Lizenz 2004. 38 EURO
German edition!! Beautifully illustrated with color photographs and archival photos, this book traces the history of the Dalai Lamas back to Gedun Drub, the First Dalai Lama, in the 15th century. With their origins in the union of Mongol might with Tibetan wisdom (dalai is the Mongol word for ocean, lama the Tibetan for teacher, hence "ocean of wisdom"), the Dalai Lamas instituted an Asian power structure of religious leaders with military patronage, and often with temporal power over their homeland as well. Looking at Tibetan history in various contexts, the book provides capsule histories of each Dalai Lama, focusing on the achievements and leadership qualities of the Great Fifth Dalai Lama, The Great Thirteenth, and the Nobel Prize-winning Fourteenth, who, though forced into exile in India by Chinese communists, has managed to both create a global power base for Tibetan Buddhism and to fast-forward the medieval structure of Tibetan leadership into a modern, democratic system.

Rampa, Lobsang: Le troisieme oeil. (The Third Eye). Autobiographie d'un lama libetain. Traduit de l'anglais par Jacques Legris. Broché - Bon état (French 1rst edition, 4° mille). - 268 S. Albin Michel,Paris/Edition 1957. 5 EURO

Hedin, Sven: Ossendowski und die Wahrheit. Reprint der Ausgabe F. A. Brockhaus, Leipzig 1925, in moderner gut lesbarer Schrifttype, Originalgröße mit farbigem Facsimile Reprint der Original-Broschur. Verlagsfrisches sauberes Exemplar. - 132 S. Pieve di Teco Editori,Cosio di Arroscia 1998. 24 EURO
Hedin hatte bereits in seinem Buch 'Von Peking nach Moskau' in dem Kapitel: 'Ein literarischer Seitensprung' auf Ossendowskis literarisch betrachtet zwar meisterliches, dennoch erfundenes Werk hingewiesen :"Menschen, Tiere und Götter". In seinem Buch, das in weiten Teilen seine Flucht aus dem revolutionären Rußland schildert, teilt Ferdinand Ossendowski neben den Berichten über Feuergefechte mit seinen Verfolgern, Räuberüberfälle und Beschreibungen der atemberaubenden Landschaften Innerasiens auch zahlreiche legendenhaft anmutende Nachrichten mit, die er zum Teil aus dem Mund heiliger gelehrter Männer gehört haben will. So wurde sein Buch zu einem wichtigen, wenn auch umstrittenen Quellentext für das Agartha-Mysterium. Seine diesbezüglichen Darstellungen beruhen, wie der Asien-Forscher Sven Hedin nachweisen konnte, nicht auf selbst vor Ort in Erfahrung gebrachten Nachrichten, sondern basieren auf dem schon vorgestellten Buch von A. Saint Yves d'Alveydre.. . Auf den dann folgenden unfeinen Disput antwortet hier nun Hedin mit dem Nachweis, wo Ossendowski überall nicht gewesen sein kann, was er falsch beschreibt und vor allem, von wem er grosse Teile unverfroren abgeschrieben hat. Ein spannendes Buch zum Lesen - und extrem selten! Wohl als reprint nur in sehr kleiner Auflage erschienen.

Poppe, Nikolaus: Mongolische Epen IV. Übersetzung der Sammlung P. Xorloo, Xalx Ardyn Tuul'. (Asiatische Forschungen Band 48. Monographienreihe zur Geschichte, Kultur und Sprache der Völker Ost- und Zentralasiens). Sauberes frisches Exemplar. - 250 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1975. 18 EURO
isbn 3447016728

Poppe, Nikolaus: Mongolische Epen II. Übersetzung der Sammlung B. Rintchen. Folklore Mongol. Livre troisieme. (Asiatische Forschungen Band 43. Monographienreihe zur Geschichte, Kultur und Sprache der Völker Ost- und Zentralasiens).O-Paperback. Sauberes frisches Exemplar. - 196 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1975. 18 EURO
isbn 3447016523

Poppe, Nikolaus: Mongolische Epen III. Übersetzung der Sammlung G. Rincinsambu, Mongol ardyn baartarlag tuul's. (Asiatische Forschungen Band 47. Monographienreihe zur Geschichte, Kultur und Sprache der Völker Ost- und Zentralasiens. O-Paperback. Sauberes frisches Exemplar. - 178 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1975. 18 EURO
isbn 344701668x

Vitali, Roberto: RECORDS OF THO.LING (Tholing - West Tibet, near Tsaparang). A Literary and Visual Reconstruction of the"Mother" Monastery in Gu.ge. Published by Dharamsala: Amnye Machin Institute. With 13 plates and maps, some folding, 3 in color. In the original dec. wraps, as issued. A fine production. Printed in Italy. - 266 S. High Asia,Dharamsala/A/13/3 1999. 80 EURO
isbn 8186227245

Autorenkollektiv: A Handbook of Korea. Durchgehend illustriert. OLnbd. Sauberes Exemplar - 825 S. Ministry of Culture and Information,Seol,Korea 1978. 24 EURO

Laor, Eran: Orientalische Renaissance. Ein Brief an die Juden. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 47 S. Editions Pea,Geneve o.J. 10 EURO

Zhonggu Xin, Minzhu Zhuyi und Geming Shiqi et al.: Rechtsgeschichte von China. Texte 1929 bis 1949 (komplett chinesischer Text, keine deutschen oder englischen Erklärungen oder Übersetzungen). Completely in Chinese, solely a chinese written book!! Original softcover, na mark, clean perfect book. - 676 S. Peking,Beijing 1981. 18 EURO

Leitner, G. W. Gottlieb Wilhelm: Dardistan in 1866, 1886 and 1893. Being an Account of the History, Religions, Customs, Legends, Fables and Songs of Gilgit, Chilas, Kandia (Gabrial) Yasin, Chitral, Hunza, Nagyr and other parts of the Hindukush. As also a Supplement to the Second Edition of The Hunza and Nagyr Handbook, and an Epitome of Part III of the Author's "The Languages and Races of Dardistan" (with appendices on recent events, a map and numerous illustrations). Reprint of the originally first edition. Illustrated within the text, several folded maps, bibliography. HC, no DJ (never had one), like new. - multiple S. Asian Educational Service,New Delhi Madras 1996. 28 EURO
isbn 8120612175 - Gottlieb Wilhelm Leitner (1840/1841 - 1899), ein anglo-ungarischer Orientalist, bereiste und beforschte Gilgit. - It was an important city on the Silk Road through with Buddhism was spread from India to the rest of Asia. A large number of Buddhist Sanskrit texts, included the long version of the Heart Sutra have been unearthed in Gilgit. The Dards and Cizinas also appear in many of the old Pauranic lists of peoples with the former finding mention in Ptolemy's accounts of the region. Two famous travellers, Fahien, and Hsuan Tsang are known to have traversed Gilgit as per their accounts. Gilgit was ruled for centuries by the local Trakane Dynasty, which came to an end in about 1810. The area descended into internecine turmoil before being occupied by the Sikhs in 1842. It was ceded to Jammu in 1846. Gilgit's inhabitants drove their new rulers out in an uprising in 1852. The Khushwakhte Dynasty of Yasin led the people of Gilgit to drive out the Dogras. After Yasin was conquered by the Katur Dynasty of Chitral the power of the Khushwakhte was crushed. The rule of Jammu was restored in 1860 but was never fully secured. Gilgit came under British rule in 1889, when it was unified with neighboring Nagar and Hunza in the Gilgit Agency. When British rule came to an end in 1947, the region was handed over to Kashmir but another local uprising led to its accession to Pakistan. Its status is today disputed between the Indian State of Jammu & Kashmir and the Pakistani Province of Azad Kashmir, both of which claim them as part of the disputed state of Kashmir. Gilgit town is the chief town of the Northern Areas.

Hauswirth, Frieda: Schleier vor Indiens Frauengemächern. 5. und 6. Tsd. 8°. OLwd., Farbkopfschnitt - m. OUmschl., sauberes Exemplar. - 332 S. Rotapfel,Erlenbach Zürich ca 1935. 12 EURO

Grasiewicz, Didier; Butor, Michel: Carnet de Chine [Texte imprimé] / Didier Grasiewicz ; Guilin au futur / Michel Butor. Illustr. en noir et en coul., jaquette ill. - 18 x 24 cm. Gui lin (Chine) - Ouvrages illustrés. Bon etat, hardcover cloth, with DJ vg/vg. - 56 S. Conseil général de la Moselle - S.Domini,Metz 2003. 18 EURO
isbn 2912645522

Crossman, Sylvie: Tibet, la roue du temps. Pratique du mandala. With color. illustrations. Broché 22 x 28cm, bon etat (fresh untouched condition). - 94 S. Actes Sud 1995. 18 EURO
ISBN 274270552X - Oeuvre sacrée riche en couleur, le "Mandala de Kalachakra" ou "Roue du temps" est un support d'initiation et de méditation qui prend en compte non seulement l'être humain - son corps, sa parole, son esprit - mais le monde extérieur tout entier - cosmique et astrologique. Par sa pratique complète, il permet d'atteindre l'Eveil, l'état de bouddha, en une seule vie. Le Tibet, en effet, a toujours donné une place à part au pouvoir de l'oeil, à la "visualisation". Aujourd'hui, les lamas tibétains réalisent cette "roue" - conçue au VIe siècle avant notre ère - pour que la paix s'installe en chacun et sur terre. Le mandala et sa philosophie ont fasciné aussi l'Occident et notamment, au XXe siècle, Wassily Kandinsky, un des pères de la peinture abstraite, et C. G. Jung, le grand psychiatre zurichois. Pour la première fois, un ouvrage français donne des clés pour mieux comprendre cette forme millénaire dont l'actualité ne cesse pas d'étonner. - Treize contributions lors d'une exposition sur le sujet titré. Bel album au même format que ceux naguère publiés par les Editions du Chêne et les Editions du Seuil. A noter que ces mandalas sont réalisés en poudres (ou sables) colorées et sont éphémères.

COONEY, Eleanor; ALTIERI, Daniel: L'impératrice des mensonges - Tome I : Le secret du juge TI. Annex VI pages dossier sur les auteurs pg, 4 photos N/B des auteurs. HC cloth, with DJ vg/vg! No marks, brand new! - 686 S. France Loisirs,Paris/i/4 1994. 9 EURO

Feldkeller, Paul: Graf Keyserlings Erkenntnisweg zum Übersinnlichen - Die Erkenntnisgrundlagen der Reisetagebücher eines Philosophen. Erste Ausgabe. Illustr. Klappenbroschur, attraktives , sauberes gut erhaltenes Exemplar. - 191 S. Otto Reichl,Darmstadt 1922. 18 EURO
Hermann von Keyserling oder Hermann Graf Keyserling (* 20. Juli 1880 in Könno in Livland, † 26. April 1946 in Innsbruck) war ein deutscher Philosoph baltischer Herkunft. - Keyserling war eine der berühmtesten Persönlichkeiten zur Zeit der Weimarer Republik. Damals gab es einen weit verbreiteten Vers: "Als Gottes Atem leiser ging, schuf er den Grafen Keyserling!". Anfangs war er Mitglied der Theosophischen Gesellschaft und Freund von Annie Besant, später stand er der Theosophie kritisch gegenüber. 1919 heiratete er die Enkelin von Otto von Bismarck, Goedela Gräfin von Bismarck. - Das Reisetagebuch eines Philosophen zählt zu seinen bekanntesten und grundlegenden Werken. Es enthält die philosophischen Eindrücke der Weltreise Keyserlings im Jahr 1914, die den Autor über das Mittelmeer, den Sueskanal und den Indischen Ozean nach Ceylon, Indien, China, Japan und Nordamerika führte. Fernöstliche Weisheit trifft hier auf die abendländische Weltanschauung. Das Motto lautete Der kürzeste Weg zu sich selbst führt um die Welt herum. Auf der Reise versenkte er sich so in seine jeweilige Umgebung, dass er zu einem Teil von ihr wurde. Daher verglich er sich gern mit Proteus, dem griechischen Gott der Wandlung, der jede beliebige Gestalt annehmen konnte.

Kingdon-Ward, Francis: On the Road to Tibet. Authorized reprint from the first and only edition: The Shanghai Mercury, Ltd. Shanghai 1910. - Color. illustr. Paperback - brand new, in perfect condition. - 149 S. Fabri,Ulm 2006. 34 EURO
isbn 393199726x - Frank Kingdon-Ward was born Francis Kingdon Ward (no hyphen) on 6th november 1885 in Manchester. He was educated at Colet court and St.Paul's school, then Christ's college Cambridge where his father Harry Marshall Ward was professor of botany. He served in the British army in both world wars although he saw almost no action (despite requesting postings to the front!). He was discharged with the rank of Captain. In his first adventure he was offered a place on a zoological expedition led by an American and funded by the Duke of Bedford to search for new species in western China. He agonised over the decision for about a nanosecond before taking extended leave from his school in Shanghai (where he had a job as a teacher) and joining the Bedford expedition up the Yangtze. On this trip he discovered a new species of mouse and two new shrews as well as sending back a small collection of plants to Cambridge. With his first publication "On the road to Tibet" which is reprinted here for the first time he was elected fellow of the Royal geographical society. As a consequence he was asked to collect hardy plants from Yunnan and Tibet to grow in English gardens. He brought back about 200 different species including 22 new to science. He went on around 25 expeditions over a period of nearly fifty years, exploring Tibet, North Western China, Burma (Myanmar) and Assam (now part of North Eastern India.) Among his collections were the first viable seed of Meconopsis betonicifolia, the Himalayan blue poppy (first discovered by Pére Delavay), Primula florindae the giant cowslip (named after his first wife Florinda née Norman-Thompson) and Rhododendron wardii, a yellow flowered species. On his 68th birthday, Frank climbed to over 11,000 feet on Tagulam bum and had his last ever panoramic view of high mountains including Ka Karpo Razi "Burma's icy mountain". By now his age was catching up on him and he was exhausted after a five hour march, as compared to 1911 when he was "tired after 11 hours marching in the rain". He did however go on another expedition in 1956. Between trips he holidayed in Ceylon and returned to Britain for lectures. In 1958 he was having a stroke. He was taken to hospital where he went into a coma and was transferred to the Atkinson Morley in Wimbledon. Two days later he died, aged 72.

Wagner, Reinhard: Bengalische Erzähler. Der Sieg der Seele. Aus d. Indischen ins Deutsche übertr. von Reinhard Wagner. Gr.8°. Orig.-Halbleder mit goldgeprägtem Rücken und Deckelvignette. Gutes Exemplar dieser schönen Sammlung indischer Erzählkunst (kleiner N-Stempel auf dem vorderen Vorsatz), ansonsten sauber und frisch, sehr guter Zustand. - 285 S. Wegweiser (Volksverband der Bücherfreunde),Berlin 1926. 10 EURO

Schlötermann, Heinz: Mystik in den Religionen der Völker. (Glauben und Wissen, Nr. 19). Feiner OLnbd, mit OSU - sauberes frisches Exemplar. - 125 S. Ernst Reinhardt,München Basel 1958. 12 EURO
U.a. über: Indische, buddhistische, gnostische, christliche, islamische und deutsche Mystik.

o.A: Tuti-Nameh. "Das Papageienbuch". Aus der türkischen Fassung übertragen von Georg Rosen. 33.-47. Tsd.. Kopffarbschnitt. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 415 S. Insel-Verlag 1962. 8 EURO

Sans-rGyas-rGya-mTSHO; Zahiruddin Ahmad: Sans-rGyas-rGya-mTSHO. Life of the Fifth Dalai Lama. (Sata-pitaka series ; v. 392). HC cloth, DJ - untouched new copy vg/vg. - 478 S. International Academy of Indian Culture,New Delhi/-/A/28 1999. 90 EURO
ISBN 8186471472 - The Fifth Dalai Lama Ngawang Losang Gyatso (1617-1682) was the first to effectively combine spiritual and secular rulership of Tibet. Among his many achievements, the Fifth Dalai Lama united three provinces of Tibet in 1642, for first time since mid-ninth century. Although the Fifth Dalai Lama is attributed with a harsh treatment of his defeated enemies (Shakabpa 113) even forcing certain Buddist schools to convert to the Gelukpa sect, he also appears to have had a profound appreciation for other cultures. He invited Indian scholars to Tibet and he retained the services of important lamas from other Buddhist sects, as well as some of the Tsang ministers. Many criticized the Fifth Dalai Lama for this pluralism which he defended by pronouncing his preference for familiarity with other teachings over ignorance of them. He supported the foundation of many Nyingmapa monasteries and even allowed the re-establishment of Karmupa monasteries. He renewed cultural ties with India, Mongol tribes, and the Manchu rulers of China. However there are discrepancies between Chinese and Tibetan traditional explanations as to why Manchu Emperor invited the Fifth Dalai Lama to China numerous times. According to Powers, the actual meeting was one between equals unlike later Chinese views. When the Fifth Dala Lama came to power (Shakabpa 111) he established laws, appointed governors and ministers, and formed an entire government. He even established a national dress system of uniforms for officials. He sent representatives to the border towns of Kham and areas in central Tibet to reduce heavy taxes, resolve feuding, establish monasteries, and resettle abandoned areas. Shakabpa points this out as a demonstration of the Fifth Dalai Lama's political and religious leadership. Another spectacular achievement of the Fifth Dalai Lama is the incredible buildings he had constructed. He founded the great Labrang monastery in Kham and he built other monasteries dominating hilltops rather than hidden among mountains and hills as had been traditionally done. The most outstanding of these structures is the the Potala Palace which looks over Lhasa (Snellgrove and Richardson 199). The Fifth Dalai Lama also wrote more literature than all other Dalai Lamas combined. Such works included a commentary on the Abhidharmakosa ("Treasury of Philosophical Notions"), rhetoric and astrology, a treatise on monastic discipline, guide to Jo-lehang, a history of Tibet, and a book about the composition of poetry.

Kehrig, Guy: Initiation à la métaphysique et mystique d'homme. Broché originale (softcover), bon etat. - 274 S. Les Jeunes Presses,Paris 1946. 18 EURO

Fuchs, Walter R.: Und Mohammed ist ihr Prophet. Die Araber und ihre Welt. Mit 37 Abbildungen. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 320 S. Buchclub Ex Libris,Zürich 1976. 8 EURO

Liu, Da: Das Münzorakel des I Ging. Das chinesische Orakel zur Entdeckung des Unbewußten. Übersetzung con Sam-Ian. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 226 S. Ullstein,Berlin - Frankfurt/M,Wien 1978. 8 EURO
ISBN 3550077874

Asshauer, Egbert: Tulkus - The Mystery of the Living Buddhas. Conversations, Encounters, Backgrounds. Fine illustr. Softcover (Paperback) - brand new! vg condition. - 188 S. Fabri,Ulm/- 2006. 2 EURO
isbn 3931997243 All on the phenomenon of Tibetan Tulku and Rinpoche.

Lo Ta-Kang ed: Le Miroir Antique. Contes et Nouvelles Chinois des Hauzes Epoques. Traduction de Lo Ta-Kang. Avec 10 illustrations (Nr. 1553 von 2000 Exemplaren). Broche originale, uncut - a clean fine book. - 282 S. La Baconnière,Neuchatel/10/s/-/A 1943. 26 EURO
Nicely printed in red and black, text in French. Very attractively printed book w. 10 classic stories.

Hanh, Isabelle My: Kinder, Küche Karma. Die Frau im Buddhismus und Konfuzianismus. Zwischen Matriarchat und patriarchaler Ideologie. Sauberes Paperback - 179 S. edition amalia,Bern 1995. 18 EURO
ISBN 3952076414

Jahn, Walter: Die Schlange steht zu ihrem Pferdefuss. Biblische Satiren und andere Geschichten über das Böse und Gute. OPpbd. Sauberes Exemplar - 214 S. Viktoria,Bern 1987. 16 EURO
ISBN 3859580302

Rossbach, Sarah: Feng Shui. Die chinesische Kunst des gesunden Wohnens. Aus dem Amerikanischen von Peter Hübner. (Knaur Tb 76073). Mit Bildern und Skizzen. Alternativ heilen. Sauberes TB - 326 S. Droemer Knaur,München 1989. 2 EURO
ISBN 3426760738

Spence, Jonathan D.: Das Tor des Himmlischen Friedens. Die Chinesen und ihre Revolution 1895-1980. Mit 46 Abbildungen im Text. Aus dem Englischen von Ulrike Unschuld. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 447 S. Buchclub Ex Libris,Zürich 1987. 12 EURO

Leadbeater, C. W.: L'occultisme dans la nature (Entretiens d'Adyar). 2e série. 2e édition. Vol. II (apart). Broché originale, etat correct (softcover, in fine clean condition). - 343 S. Adyar,Paris 1926. 34 EURO

Piat, Colette: Frauen, die hexen. Aus dem Französischen und mit einem systematischen Nachwort versehen von Hildegard Gerlach, mit einer Einführung von Günther Mahal und 57 Abbildungen. OPpbd. Sauberes Exemplar - 256 S. Eulen Verlag,Freiburg i.Br. 1985. 8 EURO
ISBN 3891021046

Schweitzer, Albert: Das Christentum und die Weltreligionen. OPpbd - sauberes Exemplar. - 60 S. Paul Haupt,Bern 1924. 12 EURO

Savvas, Carol; Lodro Tulku: Transformation Into The Exalted State Spiritual Exercises of the Tibetan Tantric Tradition (OPUSCULA TIBETANA - Arbeiten aus dem Tibet-Institut Rikon - Fasc. 18). Mit zahlr. s/w Abb. und tibet. Textproben. - O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 198 S. Tibet Institut,Rikon/18/- 1987. 60 EURO

Gosvami, Satsvarupa dasa: Die vedische Literatur in ihrem eigenen Licht. Aus dem Englischen von Christian Jansen. 1.-200. Tsd.. Mit Bildern. Sauberes TB - 147 S. The Bhaktivedanta Book Trust 1979. 5 EURO
ISBN 0892130172

Shao, Sui-Chu M.: La question agraire en Chine. Thèse pour le Doctorat en Droit de L'Université de Nancy. Original Wrappers (Broché, titles paper wraps, etat correct), uncut exemplar, no marks. Paper bit browned, othewrwise in clean condition. - 172 S. Grandville,Nancy 1934. 18 EURO

Cloez, Francois-Emile: Contribution a L'étude de la Débilité Motrice. La mesure de l'age moteur au moyen de tests. Thèse pour le Docteur en Médecine L'Université de Nancy. Original Wrappers (Broché, etat correct), uncut exemplar, no marks. In perfect clean condition. - 107 S. Georges Thomas,Nancy 1938. 14 EURO

Arrupe, Pedro: Als Missionar in Japan. Aus dem Spanischen von Maria Gonzalez-Haba und Kuno Küster. OLnbd mit OSU (dieser mit leichten Gebrauchsspuren). Sauberes Exemplar - 275 S. Schweizer Volks-Buchgemeinde,Luzern 1968. 8 EURO
Pedro Arrupe (* 14. November 1907 in Bilbao, Spanien; † 5. Februar 1991 in Rom) war der 28. Generalobere der Gesellschaft Jesu (Jesuitenorden; lat: Societas Jesu). Weil die Regierung unter Franco den Jesuitenorden in Spanien auflöste, studierte er in Marneffe (Belgien) und im deutschen Theologat in Valkenburg (Niederlande). 1936 wurde er in Marnffe zum Priester geweiht. Das damals nach der Priesterweihe übliche 4. Jahr im Theologiestudium absolvierte er am St. Mary's Kolleg in Kansas (Missouri) und anschließend sein Tertiat in Cleveland/Ohio. Von dort wurde er vom Orden am 15. Oktober 1938 als Missionar nach Japan gesandt. Bis 1940 studierte er die Sprache und arbeitete in einem Armenviertel von Tokio. Von 1940 bis 1942 war er Pfarrer in Yamaguchi. Ab 1942 wirkte Arrupe als Novizenmeister in Hiroshima, wo er den Abwurf der Atombombe erlebte. Da er in einem von deutschen Jesuitenbrüdern aus festem Stein gebauten Schulhaus wohnte, überlebte er und konnte zusammen mit den Novizen ein Notspital einrichten. 1954 wurde er Vizeprovinzial, nach der Erhebung Japans zur Provinz des Jesuitenordens, 1958 der erste Provinzial.

Leckie, Scott: Destruction By Design. Housing Rights Violations in Tibet. (Amsterdam: Centre on Housing Rights and Evictions). Foreword by Kothari, Rajni. 4to, illus. throughout in b&w. In the original dec. wraps, as issued. A good copy, no marks, some minor shelf wear.. - 199 S. Netherlands Centre on Housing Rights and Evictions (COHRE),Amsterdam/Primavera,Amsterdam 1994. 22 EURO

Zhwa-lu-Ri-sbug Sprul-sku Blo-gsal-bstan-skyong; Tashigang, Tashi Yangphel: On the history of the monastery of Zhwa-lu being the texts of the Zhwa lu (Zhwalu) gdan rabs and the autobiography, by Zhwa-lu-Ri-sbug Sprul-sku Blo-gsal-bstan-skyong (Smanrtsis shesrig spendzod series, vol. 9). Facsimile reprod. of the original Tibetan Text. (Cover title: History of Zwa-lu). In Tibetan; introd. in English. Includes bibliographical references. HC cloth, title in gold (27,5x36cm). vg! no marks. - 688 reprod. Tibetan block prints S. S.W.Tashigangpa,Leh /Ladakh 1971. 90 EURO
The Zhalu (zhwa lu) tradition dates to the foundation of Zhalu (zhwa lu) monastery by Cetsun Sherab Jungngé (lce btsun shes rab 'byung gnas) in 1040.The tradition also embraces Gyengong (rgyan gong?), a small temple nearby. In this regards, it could be argued that this is a rare instance of the early temple networks of the Eastern Vinaya movement developing into a sectarian tradition. While other Tibetan scholars sometimes talk Zhalu as being Sakya, Sakya authors themselves rarely do so and Zhalu scholars themselves tend to classify themselves as being a distinctive tradition. No doubt the independence of Zhalu stems from the fame of its thirteenth-fourteenth century resident, Butön Rinchen Drub (bu ston rin chen grub). Butön was not only a famed scholar with prolific output, but also was the most famous editor behind the compilation of the main Buddhist literary canon during this period.

Lièvre, Viviane; Loude, Jean-Yves: Le Chamanisme Des Kalash Du Pakistan Des Montagnards Polythéistes Face à L'Islam. Préface De Roberte N. Hamayon. Nombreuses cartes, photos et dessins, glossaire + 16 planches couleurs. Broché - Très bon état, - 558 S. Presses Universitaires de Lyon,Lyon 1990. 84 EURO
isbn 2729703802

Anonym: Tuti-Rameh oder Das Papageienbuch. Nach der türkischen Fassung übersetzt von Georg Rosen. 21.-30. Tsd. Gelber OLnbd, mit OSU - sauberes Exemplar. - 415 S. Insel,Leipzig 1957. 8 EURO

Borsboom, Ad: Mythen und Spiritualität der Aborigines. Aus dem Niederländischen von Clemens Wilhelm. (Diederichs Gelbe Reihe 147). Sauberes TB - 229 S. Diederich,München 1998. 18 EURO
ISBN 3424014222

Blo-gros-rgyal-po, Zur-mkhar: Mes po'i al lun. A detailed commentary on the four Tibetan medical tantras Rgyud bzi by Zur-mkhar Blo-gros-rgyal-po (Legs-bad-'tshol). Reproduced from prints from the Lha-sa (Lhasa) old ol Dga'-ldanphun-tshogs-gli blocks. (Smanrtsis Shesrig Spendzod Series Nos. 100-103). 4 vols (complete !). Text in Tibetan, titel in English - 14x38 cm. (Half Western Binding), HC cloth - in perfect condition. - over 2000 S. O-rgyan Rnam- rgyal,Leh 1980-1985. 140 EURO
Zur-mkhar bLo-gros rGyal-po, a distinguished physician of Tibet, was born 1509, at la thog zur mkhar (dwags po). In vol. II, pp. 505 -508, a detailed description is given of how to behave, to concentrate and to offer when preparing medicine and when treating a patient.

Wilhelm, Hellmut: Sinn des I Ging.2. Auflage. (Diederichs Gelbe Reihe 12). Mit Bleistiftmakierungen, ansonsten sauberes TB - 222 S. Diederich,Köln- Düsseldorf 1976. 5 EURO
ISBN 342400572x

Abbé Carre ; Fawcett, Sir Richard: The Travels of Abbe Carre in India and the Near East 1672 to 1674. Translated from the Manuscript Journal...by Lady Fawcett and Edited By Sir Charles Fawcett and Sir Richard Burn. In 3 Volumes (complete). Volume One: From France Through Syria, Iraq and the Persian Gulf to Surat, Goa, and Bijapur, with an Account of His Grave Illness. Volume Two: From Bijapur to Madras and St. Thome. Account of the Capture of Trincomalee Bay and St. Thome by de la Haye, and of the Siege of St. Thome by the Golconda Army and Hostilities with the Dutch. Volume Three: Return Journey to France with an Account of the Sicilian Revolt Against Spanish Rule at Messina. Includes 9 maps, 6 plates. HC, no DJ (never had one). Fresh untouched perfect books. - lvi, xxiv, xxiii, 984 S. Asian Educational Service,New Delhi & Madras 1990. 90 EURO
isbn 8120606469 -

Buddho Guru ( Pseudonym ): Deine Seele - Lieder vom Buddho Guru. Oktav, schwarzer Pappb. mit Abbildung eines sitzenden Buddha auf dem Deckel. OHLnbd, sauberes Exemplar, Schnitt und Papier gebräunt, Ecken gering bestoßen. - 142 S. Veritas Verlag,Berlin/-/Berlin/s 1920. 14 EURO
Gefühlvolle Gedichte eines buddhistisch verbundenen Schöngeists.

Elffers, Joost: DuMont"s Kopf-Zerbrecher. Het oude Chinese vormenspel. Tangram. Das alte chinesische Formenspiel. Zweisprachig. Mit vielen Abbildungen. Über 1600 Aufgaben und Lösungen (dumont kunst-taschenbücher 39). Text in Deutsch & Niederländisch/Holländisch - 1. Auflage dieser Ausgabe. TB-Broschur (geringe Gebrauchsspuren am Einband, Name auf Vorsatz), sonst sauber und gut. - 211 S. DuMont,Köln 1978. 6 EURO
isbn 377010899x - 1. Tangram ein chinesisches Formenspiel/Tangram een Chinees vormenspel 2. Das Quadrat/Het vierkant (Joost Elffers & Erik van Grieken) 3. Historische Übersicht & Bibliographie/Histories overzicht en bibliografie (Jan van der Waals) 4. Klassifizieren & zählen/Klassificeren en tellen (Michel Dekking unter Mitarbeitvon/met medewerking van Jaap Goudsmit 5. Auflösungen/Oplossingen -Weiß-Gelb-Spiele.

Saviotti, Gino: Die chinesische Maske. Erzählung.1.-4. Tsd.. Aus dem Italienischen von Hanna Ricker. OHJnbd. Sauberes Exemplar - 120 S. Albert Müller,Zürich o.A. 16 EURO

Endres, Franz Carl: Die großen Religionen Asiens. Eine Einführung in das Verständnis ihrer Grundlagen (Islam Buddhismus Hinduismus Dschainismus Taoismus Shintoismus Kung fu- Tse). Mit 8 ganzseitigen Kunstdrucktafeln, Vorwort und Literaturhinweisen, 1. -3. Tausend EA. Blauer OLnbd mit Titelgolddruck, mit OSU (letzterer gering gerändert). Sonst gutes Exemplar. - 186 S. Rascher,Zürich/- 1949. 8 EURO

Hering, Elisabeth: Savitri. Zwei indische Liebesgeschichten nach dem Mahabharata. Gr.-8°. Erstausgabe, 1.-8. Tsd.; mit Initialen v. Ursula Mattheuer-Neustädt und 8 Tafeln nach Originalen d. Staatl. Museen zu Berlin, Islamische Abteilung. Papier qualitätsbedingt gering gebräunt. Brauner OLnbd mit Rückenbeschriftung, Deckelillustration als hübsche Vignette. Gutes sauberes Exemplar. - 156 S. Prisma Verlag,Leipzig/Leipzig 1959. 12 EURO

Calmeyer, Peter: Reliefbronzen in babylonischem Stil. Eine westiranische Werkstatt des 10. Jahrhunderts v. Chr. Mit 144 Abbildungen und 8 Tafeln. 4°. (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse. Abhandlungen. Neue Folge, Heft 73). Getitelte O-Broschur, 2 mal nicht wesentl. störend gestempelt (Uni-Bibliothek), ansonsten frisches sauberes und ungelesenes Exemplar. - 251 S. Verlag der Bayerischen Akad.der Wissenschaften,München 1973. 32 EURO
isbn 3769600681

Ito, Akio: Zur Chronologie der frühsillazeitlichen Gräber in Südkorea. Text- und Tafelband (2 Bände, komplett) zus. 174 Seiten und insgesamt 144 Tafeln, (Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften; Philosophisch-historische Klasse; Neue Folge, Heft 71). Getitelte O-Broschuren, einmal klein matt nicht störend gestempelt (Uni-Bibliothek), ansonsten frische saubere, unaufgeschnittene Exemplare im zusätzlichen gemeinsamen Papiereinband.. - 174 S. Verlag der Bayerischen Akad.der Wissenschaften,München/- 1971. 38 EURO

Chidananda Das Gupta; Kober, Werner: Kino in Indien. Mit zahlreichen Abb. Mit Filmoigraphie und Literaturnachweisen. Illustr. Klappenbroschur, sauberes Exemplar. - 154 S. Wolf Mersch,Freiburg 1986. 28 EURO
isbn 3922156126

Lo Ta-Kang: Le miroir antique - Contes et nouvelles chinois des hautes époques - Traduction de Lo Ta-Kang. Grand in-8 carré, broché, couverture décorée à la chinoise repliée. Impression en deux couleurs. Bon etat (softcover bit browned, minimal). - 282 S. La Baconnière,Neuchatel/- 1943. 24 EURO

Martin, Helmut; Hammer, Christiane: Die Auflösung der Abteilung für Haarspalterei. Texte moderner chinesischer Autoren. Von den Reformen bis zum Exil. Texte von: Duo Duo, Bo Yang, Gu Hua, Peng Jicai, Zong Pu, Liu Binyan, Wang Zengqi, Yang Jiang, Zhang Xianliang, Liu Xinwu, Jiang Zilong, Bei Dao, Lu Yanzhou, Wang Meng, Zhang Jie, Zhang Xinxin/ Sang Ye, Han Shaogong, Zhong Acheng (Das Tao des Schachs), Li Rui, Ma Jian, Yu Luojin, Wang Anyi, Can Xue, Wang Ruowang, Ba Jin, Bai Xianyong, Wu Jinfa, Li Ang und Su Xiaokang. Im Anhang mit Anmerkungen zu den Autoren und einer Bibliografie. Auch mit wenigen Autoren aus Taiwan. - OPpbd (Hardcover), mit OSU - frisches sauberes Exemplar. - 319 S. Rowohlt,Reibek bei Hamburg/- 1991. 14 EURO
isbn 349802907x - "Moderne erzählende Prosa aus China - ein repräsentativer Überblick über die "Literatur der neuen Periode", der Panzer und Maschinengewehre im Sommer 1989 auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking jäh ein Ende machten", neuwertiger, ungelesener Zustand, mit Lesebändchen.

Marcus, Aage: Der blaue Drache. Lebenskunst und Bildkunst im alten China. Mit Bildern. OLnbd mit OSU. OSU leicht eingerissen, ansonsten sauberes Exemplar - 206 S. Verlag Heimdal,Kopenhagen 1949 . 8 EURO

Hodel-Hoenes, Sigrid: Leben und Tod im Alten Ägypten. Thebanische Privatgräber des Neuen Reiches. Mit Illustrationen. OPpbd. Sauberes Exemplar - 256 S. Wissenschaftliche Buchgesellschaft,Darmstadt 1991 . 4 EURO

o.A: Oya.Kala.Dao. Die Macht des weiblichen in Stammeskulturen. Frauenmuseum Wiesbaden - Katalog zur Ausstellung. Sauberer Katalog - 159 S. -/Frauenmuseum Wiesbaden 1995 . 8 EURO

Karma-nes-legs-bstan-dzin, Si-tu Dbon; Karma-nes-don-bstan-dzin-phrin-las-rab-rgyas (Si-tu Dbon-sprul): Si tu Sman bsdus E wam (Sman bsdus E wam Rin chen dban ril sel gyi mchod rten dan rin chen rta ri ma bcas kyi sbyor bgyis Gzan phan zla od gzon nui khri sin). i.e. two formularies of medical magical, and religious preparations. 28 x 37 cm Collection Smanrtsis shesrig spendzod Notes In Tibetan; pref. in English "Reproduced from a set of prints from the Sde-dge blocks." (Smanrtsis shesrig spendzod series, vols. 55 / 56). 2 vols. - complete. Facsimile reprod. of the original Tibetan Text. In Tibetan; introd. and Index in English. HC, title in gold. vg! no marks. - facs. reproduced tibetan blockprints S. S.W.Tashigangpa,Leh /Ladakh 1973 / 1975. 120 EURO

Schrott, Ernst Dr: Ayurveda. Die besten Tipps aus dem jahrtausende alten Naturheilsystem des Maharishi Ayureveda. (Goldmann TB 16573). Sauberes TB - 288 S. Goldmann/Mosaik bei Goldmann o.J. 10 EURO
ISBN 3442165733

Edzard, Dietz Otto: Gesellschaftsklassen im Alten Zweistromland und in den angrenzenden Gebieten. XVIII. Recontre assyriologique internationale, München, 29. Juni bis 3. Juli 1970. Hrsg. von D.O. Edzard. Mit 8 Textabb. und 19 Abb. auf 10 Tafeln. 4°. (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse. Abhandlungen. Neue Folge, Heft 75). Getitelte O-Broschur, 1 mal klein, nicht störend gestempelt (Uni-Bibliothek), ansonsten frisches sauberes und ungelesenes Exemplar. - 222 S. Verlag der Bayerischen Akad.der Wissenschaften,München 1972. 24 EURO
isbn 3769600703

Kaufhold, Hubert: Syrische Texte zum islamischen Recht. Das dem nestorianischen Katholikos Johannes V. bar Abgare zugeschriebene Rechtsbuch. Vorgelegt von Wolfgang Kunkel. Mit 2 Tab. - 4°. (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse. Abhandlungen. Neue Folge, Heft 74). Getitelte O-Broschur, 1 mal klein, nicht störend gestempelt (Uni-Bibliothek), ansonsten frisches sauberes und ungelesenes Exemplar. - 226 S. Verlag der Bayerischen Akad.der Wissenschaften,München 1971. 28 EURO
Jurisdiktionsautonomie u. Rechtsliteratur der orientalischen Christen. Die weltlichen Rechtsquellen der Nestorianer. Beziehungen zwischen dem Recht der Christen u. dem islamischen Recht. Das Rechtsbuch des Johannes bar Abgare. Darstellung des in den Texten enthaltenen Rechts. Vergleich der beiden erbrechtlichen Teile. Text, Übersetzung u. Anmerkungen. Mit Literaturverzeichnis.

Huc, Régis Evariste: LE CHRISTIANISME EN CHINE EN TARTARIE ET AU THIBET- TOME 1 (of 4 vols). Original HC green leather (gilt engraved in front: Institut St. Louis Bruxelles). In fine clean condition, no marks, no stains. Très bon état - xxii, 462 S. Gaume,Paris 1857. 80 EURO
Evariste Régis Huc (1813-1860) est un missionnaire lazariste français. Affecté en 1840 au vicariat nouvellement créé de Tartarie-Mongolie, il a été chargé d'un voyage d'exploration avec le R.P. Joseph Gabet pour étudier les habitudes des tribus mongoles en vue de leur évangélisation. Quittant leur "domicile" de la région de Pekin en compagnie d'un jeune lama, ils passèrent par Dolon-nor, Kwei-hwa-ch'eng, le pays Ordo, Ning-hia, Ala-shan, traversèrent la Grande Muraille et atteignirent Si-ning, dans la province du Kan-Su. Ils visitèrent le monastère bouddhiste de Kun-Bum, et se joignirent à une ambassade tibétaine qui revenait de Pekin. En passant par Ku-ku-nor, Tsaidam, et les montagnes Bayan-Kara, ils arrivèrent à Lhassa, le 20 janvier 1846, après 18 mois de voyage. C'étaient les premiers étrangers à visiter Lhassa depuis Thomas Manning, en 1811-1812, et 85 ans avant le passage de la première femme occidentale Alexandra David-Néel. Ils furent bien traîtés par les tibétains, mais le régent chinois Ki-shan, qui avait une dent contre les occidentaux (il avait été condamné à mort puis amnistié pour ses relations avec les anglais pendant la guerre de l'Opium), les fit expulser le 26 février sous bonne garde d'un escorte chinoise qui les ramena en palanquin à Canton où ils parvinrent fin septembre 1846. (Wikipedia)

Central Tibetan Administration, Dharamsala: Endangered Species of Tibet (text in Tibetan, titles alos in English). 2 vols. - complete. Illustr. with maps and color. fotos. Softcover, new! No marks. - 158; 95 S. Narthag Press,Dharamsala 1995/1996. 14 EURO
isbn 8186627367

Ribas, Emilio: Bouddha. Illustrations, cartes. Traduit de l'espagnol par Pierre Bernadou. in-8, broché, bon etat, non coupé. - 151 S. Editions des Trois Collines,Gèneve Paris 1947. 8 EURO

Wagner, Reinhard: Bengalische Erzähler. Der Sieg der Seele. Aus d. Indischen ins Deutsche übertr. von Reinhard Wagner. Gr.8°. Orig.-Halbleder mit goldgeprägtem Rücken und Deckelvignette. Gutes Exemplar dieser schönen Sammlung indischer Erzählkunst - sauber und frisch, sehr guter Zustand. - 285 S. Wegweiser (Volksverband der Bücherfreunde),Berlin/- 1926. 12 EURO

Klabund: Der Kreidekreis. Spiel in fünf Akten nach dem Chinesischen. Kl.-8°. Neuauflage. OLn. (Hardcover) mit goldgepr. Rückentitel und goldgepr. Deckelbild-Vignette, als Blockbuch gebunden. Mit farbigen Illustrationen von Georg Mayer-Marton. Im farb. illustr. O-Schuber, attraktives gutes und sauberes Exemplar. - 103 S. Phaidon,Wien 1950. 6 EURO
Alfred Henschke, * 4. 11. 1890 Grossen/Oder, 14. 8. 1928 Davos; - Lyriker, Romanautor, Dramatiker. Klabund war 1913 durch den Band "Morgenrot! Klabund! Die Tage dämmern!" bekannt geworden, mit Texten in expressionistischer Manier. - Das zitierte Gedicht schreibt er Li-tai-pe zu und meint Li Po, Chinas größten Dichter. Damals kannte kaum jemand in Deutschland chinesische Gedichte, und Klabund konnte kein Chinesisch. Er schuf seine deutschen Fassungen nach älteren französischen oder englischen Übersetzungen - und zwar in äußerster Freiheit, verglichen mit konventionelleren Bearbeitungen. Umstritten sind sie bis heute geblieben, doch klar ist, daß sie mit ihrer ekstatischen Kraft der Grundstimmung vieler chinesischer Gedichte nahekamen. Insbesondere gilt das für die Gedichte des "Li-tai-pe", dem Klabund im Jahre 1916 ein weiteres Bändchen widmete. Ihm fühlte er sich als Bruder im Geiste verbunden, und tatsächlich scheinen zwischer beider Leben trotz Jahrhundertfernen Gemeinsamkeiten bestanden zu haben.

Tharchin, Sermey Geshe Lobsang: King Udrayana and the Wheel of Life: The History and Meaning of the Buddhist Teaching of Dependent Origination. Illustrated. First edition. Original HC cloth, with DJ, in fine clean condition. - 248 S. Mahayana Sutra & Tantra Press,Howell NJ 1984. 38 EURO
isbn 0918753066 - Sermey Khensur Lobsang Tharchin Rinpoche (1921-2004), was an eminent lama and renowned scholar of the Tibetan Gelukpa tradition. Khen Rinpoche was born in Lhasa, Tibet 1 July 1921 and entered the Gyalrong House of Sera Mey Monastic University at the age of 7. After studying the great Buddhist treatises at Sera Mey for more than 20 years, he was awarded the title of Lharampa Geshe of the first rank with highest honors in 1954. He then entered Gyumey Tantric College in Lhasa and, after completing the full program of studies there, served in senior administrative positions. Khen Rinpoche guided the translation and publication of more than a dozen texts and oral commentaries on important Buddhist topics. He founded the Mahayana Sutra and Tantra Center (MSTC) in Howell, NJ in 1980. Khen Rinpoche breathed his last in the early evening of December 1st, 2004, and remained in meditation until December 6th, at Rashi Gempil Ling Temple in Howell, New Jersey, which had been his principal residence for the past thirty years. A traditional cremation ceremony was held at the Temple on the following morning, the very day that commemorates the passing of Je Tsongkhapa, founder of the Gelukpa tradition (from Wikipedia).

Malik, Inder L.: Dalai Lamas of Tibet. Succession of Births. First edition. HC, with DJ (small stamp, otherwise clean and fresh). - xiv, 188 S. Uppal Publ.House,Delhi/Edition/i 1984. 12 EURO
It is an earnest endeavour to study the institutions of the Dalai Lamas... The significance of this book lies in its subject matter which is essentially historical and I have no doubt will be valuable to future historians (excerpt from the foreword given by His Holiness).

Aris, Michael; Aung San Suu Kyi: Tibetan Studies in Honour of Hugh Richardson: Proceedings of the International Seminar on Tibetan Studies, Oxford, 1979. Original red HC cloth, DJ (little worn, colour fading on spine). Internal text clean, no mark. Indian quality printing, but in good overall condition. - 348 S. Vikas Publ.House,Delhi 1980. 360 EURO
isbn 0706913078 - Hugh E. Richardson (1905-2000) was a British diplomate and Tibetologist. His academic work focused on the history of the Tibetan empire, and inparticular on epigraphy. Born in St. Andrews, he studied classics at Keble College, Oxford. He joined the civil service in 1930, and represented Britain in Lhasa from 1936 to 1940 and again from 1946 to 1950, in the final years having become the diplomatic representative of the recently indepentdent India. After his retirement from public service he returned to St. Andrews and spent the remainder of his life as an indepentdent scholar.

Hillaby, John: Die Reise zum Jadesee. Mit 22 Bildern und 1 Karte vom Autor. Deutsch von Betty Poole und Christa Horz. OLnbd mit Titelvignette. Sauberes Exemplar - 208 S. 1/22/Ullstein,Berlin - Frankfurt/M 1964. 8 EURO

Chakrabarti, Dilip K.; Hasan, S. J.: The Antiquities of Kangra. First edition. With 13 figs, and 26 b&w plates, 1 map. HC cloth, DJ - in perfect clean condition, vg/vg. - x, 96 S. Munshiram Manoharlal,New Delhi 1984. 24 EURO
ISBN 8121501121 - The antiquities of Kangra were first noticed in the 1840s and in the last quarter of that century their basic details were laid down by Alexander Cunningham and George Buhler. Soon afterwards these details were put on a more secure footing by J.Ph. Vogel, H.L. Shuttleworth, H. Hargreaves and Hirananda Shastri. In recent years Kangra has been put on the prehistoric map of India by B.B. Lal, G.C. Mohapatra and R.V. Joshi. The Delhi University exploration in Kangra in March 1980 was intended to follow up the earlier prehistoric discoveries, to try to locate a neolithic settlement and to find out if the Harappans spread into this attractive valley from the side of Jammu. The result has been negative in both cases but early historic pottery could be located, for the first time in this region, and a systematic assessment of all types of historical antiquities were possible. The present volume is a field-report based on this assessment. This is accompanied by a comprehensive survey of the archaeological literature on the western Himalayas and a metallographic analysis of an iron knife (dated c.200 B.C.) which has shown evidence of quenching.

David-Néel, Alexandra; Yongden, Lama: Der verborgene Türkis (Reprint von Lama Yongden: Die Macht des Nichts. Ein tibetischer Roman. Aus dem Franz. von Dagmar Türck-Wagner. OPpbd (Hardcover), mit SU, frisches sauberes Exemplar. EA dieser Übersetzung. - 254 S. Nymphenburger,München/- 1997. 16 EURO
isbn 3485007625 - (La Puissance du Néant. Plon, Paris 1954).- Lama Yongden erzählt romanhaft - wohl mit Verwertung eigener Erlebnisse - vom Schicksal Munpas, des Adepten eines heiligen Einsiedlers, der ermordet von ihm aufgefunden wird. Er jagt den Mörder quer durch Tibet und die westlichen Provinzen Chinas, erlebt mannigfache Abenteuer auf Hochsteppen, in Klosterburgen und in den wimmelnden Städten Westchinas. Nach vielen Mühen und Entbehrungen erringt Munpa etwas, was mehr wert ist als genossene Rache oder irdische Schätze, nämlich die Kunst, mit beiden Beinen fest auf der Erde zu stehen.

Rawson, Philip: Swiety Tybet. Przelozyla Elzbieta Kowalewska. Illustr.- HC - in clean fine condition. - 96 S. Artes,Poland 1994. 18 EURO

Olesen, Gunnar ed.: The Case of Bhutan. Development in a Himalayan Kingdom. b/w fotos. Illustr Paperback, fresh and clean. - 54 S. Danish United Nations Association,Copenhagen 1985. 14 EURO
isbn 8775560909 - Mr Olesen has extensive professional experience from working in public
agencies, UN-organisations; NGOs, universities, the press and consultancy companies with analytical tasks, teaching, training, communication and all stages of the project/program cycle including the implementation of projects and programs. His experience includes numerous team-leaderships, process management and proven analytical and presentation skills, orally and in writing.

Buddha: La Marche à la Lumière (Bodicharyâvatâra). Entretiens du Bouddha (Sûttânta). Présentation et notes de Guy Rachet. (Bibliothèque de la Sagesse). Grand in 8 cartonné sous jaquette illustrée - paperback. Lexique. Etat neuf. - 261 S. France Loisirs,Paris 1995. 12 EURO
isbn 2724280172

Abegg, Emil, Barth, Heinrich und Haenssler, Ernst u. a.: STUDIA PHILOSOPHICA. Jahrbuch der Schweizerischen Philosophischen Gesellschaft/Annuaire de la Societe Suisse de Philosophie - vol. XIX. EA. Mit Beiträgen von Emil Abegg, Heinrich Barth, Hans Binder, S. Gagnebin, Maurice Gex, Paul Häberlin, C.A. Meier, H.-L. Mieville, J.-Claude Piguet und Ernst Haenssler. Dunkler OLnbd (Hardcover), Goldtitel - frisches sauberes Exemplar. - vii, 264 S. Verlag für Recht und Gesellschaft,Basel 1959. 12 EURO
u.a. von Abegg: Das magische Weltbild der Inder.

Ouspensky, P. D.: Das seltsame Leben des Iwan Osokin. Roman. Aus dem Englischen von Rolf Gleichmann. OPpb (Hardcover), mit SU - sauberes gutes Exemplar. - 224 S. Sphinx,Basel/- 1984. 24 EURO
isbn 3859144155 - Pjotr Demjanowitsch Uspenski, andere Schreibweise P.D. Ouspensky; * 4. März 1878 in Moskau; † 2. Oktober 1947 in Lyne Place, Surrey) war ein in Russland bekannter Mathematiker, Schriftsteller, Journalist und Schüler von Georg Iwanowitsch Gurdjieff. Uspenski interessierte sich früh für Literatur. Im Jahre 1905 veröffentlichte er seinen ersten Roman Das seltsame Leben des Iwan Osokin. Kurze Zeit später begann er sich für die im damaligen Russland verbotene theosophische Literatur zu interessieren. In der Folge beschäftigte er sich mit der Frage, wie eine Synthese zwischen Wissenschaft, Religion und Mystik herbeizuführen sei. Darauf folgten ausgedehnte Reisen in den Orient und nach Ägypten. Zurück in Petersburg, widmete er sich dem Studium des Yoga, der Magie und des Okkultismus. 1920 zog Uspenski nach Konstantinopel. Das mehr formal-mathematisch ausgerichtete Denken Uspenskis führte schließlich zu Spannungen zwischen ihm und seinem Lehrer Gurdjieff. Der endgültige Bruch kam 1924. Uspenski löste seine Verbindung zu Gurdjieff und ging nach England. Er blieb aber dessen Lehren treu und arbeitete in London mit seiner eigenen Schülergruppe daran, die hauptsächlich in den Jahren 1915 bis 1918 von Gurdjieff dargestellten Lehren zu verstehen und fehlende Bereiche zu ergänzen. Aus dieser Zeit stammt auch eines seiner bekanntesten Werke - Auf der Suche nach dem Wunderbaren, in dem er die Lehren Gurdjieffs darstellt.(aus Wikipedia)

Tobdan: History and Religions of Lahul (From the Earliest Times to Circa Ad 1950). Bibliography, Abbreviation, Index, Appendices. First edition. Original red HC cloth (Hardcover), with fine DJ, vg/vg. - viii, 111 S. Books Today (Oriental Publishers),Delhi 1984. 18 EURO

Böttiger, Helmut; (Hrsg): Die Neue Seidenstraße. Die Eurasische Landbrücke schafft produktive Arbeitsplätze. Mit Bilder. Sauberes TB - 240 S. Dr.Böttiger Verlag,Wiesbaden 1998. 5 EURO
ISBN 3925725326

Sijie, Dai: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Gio Waeckerlin Induni. 11. Auflage. (piper tb 3869). Sauberes TB - 200 S. 11/Piper,München und Zürich 2004. 5 EURO
ISBN 3492238696

Mérault, A.-J.: Résumé de l'histoire des établissements européens dans les Indes occidentales, depuis le premier voyage de Christophe Colomb jusqu'à nos jours, par A.-J. Mérault (Collection de résumés historiques). In-16, original half leather binding (hardcover) - in fine clean condition, no marks, minimal edge foxing on first and last pages. Leather spine bit rubbed, nothing missing, still an attractive beautiful little book. - vi, 315, 27 S. Lecointe et Durey,Paris 1825. 80 EURO

Nicolás, Antonio T. de: Meditations Through the Rg Veda. Four-Dimensional Man. Illustr. softcover, no marks - in fine condition. - XVII + 284 S. Shambala,Boulder & London/-/3 1978. 12 EURO
isbn 0877731225 - Includes abbreviations, pronunciation of Sanskrit words, foreword, prologue, introduction, 3 appendices, footnotes, & index.

Garlepp, Bruno: In tausend Gefahren. Eine Erzählung aus Ostasien. Mit sechs Vollbildern. 7. Auflage. OHLnbd. Einband stockfleckig und etwas abgestoßen, ansonsten sauberes Exmeplar - 261 S. 7/Herold,Stuttgart o.J. 8 EURO

Yen-chou, Lü: Die wunderbare Geschichte des Himmel-Wolken-Berges. Roman aus China. Aus dem Chinesischen und mit einem Nachwort versehen von Eike Zschacke. (Dialog Dritte Welt 11). 1. Auflage, 1.-4. Tsd.. Sauberes TB - 127 S. 1/11/Lamuv,Bornheim-Merten 1983. 5 EURO
ISBN 3921521890

Pfizmaier, August: Denkwürdigkeiten von den Bäumen China's. Aufzeichnungen aus dem Thai-ping-yü-lan. Facsimile Reprint, mit zusätzlicher neuer Pagina, aus den Sitzungsberichten der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften Wien. Philosophisch-Historische Classe. LXXX. Band, II. Heft (Jahrgang 1875 - Mai - In Commission bei Karl Gerold's Sohn, Wien 1875). - Illust. O-Broschur, verlagsfrisches sauberes Exemplar. - 80 S. Fabri,Ulm 2007. 16 EURO
Der sprachbegabte August Pfizmaier (1808-1887) studierte zunächst Medizin an der Universiät Prag und war danach als Kurarzt in Karlsbad tätig, bis er sich 1838 endgültig dem Studium der orientalischen Sprachen zuwandte und sich in Wien niederließ.- 1843 habilitierte er sich an der Universität Wien für chinesische, türkische und persische Sprache und Literatur. Mit der ersten Übersetzung eines japanischen Romans (Sechs Wandschirme in Gestalten der vergänglichen Welt) lenkte er 1847 große Aufmerksamkeit auf sich und widmete sich in den folgenden Jahren vornehmlich der Übersetzung chinesischer und japanischer Werke. - Pfizmaier verfaßte auch sprachwissenschaftliche Abhandlungen, u.a. über Ainu- und Eskimosprachen. Eine ausführliche Biographie und Würdigung Pfizmaiers erschien 1990: Otto Ladstätter: August Pfizmaier (1808-1887) und seine Bedeutung für die Ostasienwissenschaften (Wien: Verlag der Österr. Akad. der Wiss., 1990), erschienen in der Reihe Beiträge zur Kultur- und Geistesgeschichte Asiens, 3 Österreichische Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse: Sitzungsberichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 562).

Schaya, Leo: Ursprung und Ziel des Menschen in Lichte der Kabbala. Mit Transkriptions-Tabelle. O-Titel: L" homme et l"absolu selon la Kabbala. Die dt. Ausg. wurde vom Autor übers., neu bearb. u. erweitert. Roter OLnbd. mit OSU (bei diesem die Laminierung am Oberrand gelöst) - schönes frisches und sauberes Exemplar. - 229 S. Otto-Wilhelm-Barth-Verlag,Weilheim/Obb. 1972. 16 EURO
isbn 3870412623

Geshe Ngawang Dhargyey: A commentary on the Kalacakra Tantra. Translated by Gelong Jhampa Kelsang (Allan Wallace). Color illustr. softcover, clean and fresh, totally clean and unmarked. New. - xvi, 180 S. Library of Tibetan Works & Archives,Dharamsala 2001. 16 EURO
isbn 8185102414

Wilke, Max: Hatha Yoga. Die indische Fakirlehre zur Entwicklung magischer Gewalten im Menschen. 3. Auflage. Illustr O-Paperback, gutes sauberes Exemplar. - 76 S. Rudolph,Lindau/3 1965. 8 EURO
Hatha Yoga, von hatha Kraft, Hartnäckigkeit, Unterdrückung, Gewalt) ist eine Form des Yoga, bei der das so genannte 'Gleichgewicht zwischen Körper und Geist' vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird. Hatha bedeutet Gewalt oder Kraft; damit soll die Anstrengung unterstrichen werden, die notwendig ist um das eigentliche Ziel zu erreichen. Weiter wird es als Ausdruck der Einheit einander entgegengesetzter Energien (heiß und kalt, männlich und weiblich, positiv und negativ, Sonne und Mond) gedeutet (Wikipedia).

Brunton, Paul: La Réalité intérieure. Traduit de l'anglais par R. Jouan. Collection "Bibliotheque scientifique". - (Qu"est-ce que Dieu? Une religion saine. Le Mystere du Royaume des Cieux. Les Sept Beatitudes. L"Aide pratique du Yoga, l"auto-analyse psycho-spirituelle. La Question de l"ascetisme. Les Ecritures des yogis. Les Erreurs du chercheur spirituel. L"Evangile selon saint Jean. Le Mystere de Jesus). In-8, broche, non coupe - etat correct! (original softcover , in vg condition, unopened uncut). - 269 S. Payot,Paris 1955. 12 EURO
Paul Brunton (* 21. Oktober 1898 in London; † 27. Juli 1981 in Vevey, Schweiz; eigentlich Raphael Hurst) war ein englischer Philosoph, Mystiker und Autor. - Im Jahr 1930 brach Brunton nach Indien auf, um Yogis, Adepten und Fakire aus eigener Anschauung kennenzulernen. Im Januar 1931 traf er in Tiruvannamalai mit Ramana Maharshi zusammen, der ihn tief beeindruckte. Dennoch setzte er seine Suche fort und kehrte nach monatelanger Reise durch Indien schließlich wieder zu Maharshi zurück, überzeugt, in ihm seinen Guru gefunden zu haben. An Schwarzwasserfieber erkrankt, musste Brunton 1931/32 nach England zurückkehren, wo er während der Genesung seine Erlebnisse bei Maharshi im Buch A Search in Secret India (1934, deutsch 1937 unter dem Titel Von Yogis, Magiern und Fakiren) veröffentlichte. Das Werk, unter dem Pseudonym Paul Brunton herausgegeben, wurde ein Bestseller und machte Maharshi im Westen bekannt. Nach weiteren Reisen durch Indien und Ägypten ließ sich Brunton 1938 in den USA nieder. Dort zählten unter anderem die Eltern von Jeffrey Masson zu seinem engeren Anhängerkreis. Brunton lebte von 1960 bis 1963 in Australien und Neuseeland. Seinen Lebensabend verbrachte Brunton in der Schweiz. Durch seine 13 Bücher, die in 17 Sprachen mit einer Auflage von mehr als 2 Millionen erschienen waren, erreichte Brunton große Popularität und eine Reihe von Schülern scharten sich um ihn, obwohl er es vermied, als Guru aufzutreten. 1972 gründete sein Schüler Anthony Damiani das Wisdom's Goldenrod Center for Philosophic Studies in Hector im US-Bundesstaat New York, das sich der Vermittlung von Bruntons Lehre verschrieb und bis heute besteht. Seine Werke trugen zur Verständigung zwischen Ost und West bei und brachten insbesondere Meditation und Yoga einer breiteren Öffentlichkeit nahe (Wikipedia).

Heiss, Lisa: Satya. Kopffarbschnitt. OHLnbd. Sauberes Exemplar - 132 S. Union,Stuttgart 1965. 8 EURO

Kipling, Rudyard: Le livre de la jungle. Traduction de Louis Fabulet et Robert d'Humières avec des illustrations de Roger Reboussin (nombreuses illustrations à pleine page et dans le texte). 12ème édition. Beautiful half leather binding, gilt title and gilt ornamentation on spine - in vg clean perfect condition! - 176 S. Delagrave,Paris 1932. 48 EURO

Tauriac, Michel; Marchand, Renaud: Annam. Hue l'eternelle. Reliure en toile, jaquette - 25 x 32,5 cm. Bon etat (small pr. owners name). HC, with DJ - like new! - 232 S. Imprimerie Nationale/25 2000. 38 EURO
isbn 2743303646 - L'humilité et la patience sont de rigueur pour pénétrer dans les enceintes sacrées de Huê, capitale de l'Annam. Depuis le IIè siècle avant Jésus-Christ jusqu'aux bombardements de 1946 et de 1968, de nombreuses dynasties ? les Han, les Cham et bien sûr les Nguyên ? se sont succédées sur cet emplacement idéal, que ce soit pour sa situation stratégique ou pour son symbolisme mystique. Mais ce sont les géomanciens qui ont déterminé précisément le lieu et la date de la construction de la capitale impériale en 1683. Plusieurs fois pillée et ravagée, Huê est reconstruite en 1804, deux ans après la victoire de Nguyên Anh contre les Tây Son, à l'époque où l'empire acquiert le nom de Viêt-nam. Nguyên Anh, qui se proclame empereur sous le nom de Gia Long, suit de très près l'édification de sa capitale, n'hésitant pas à donner lui-même des indications précises aux ingénieurs sur les dimensions des remparts. Il est conseillé par un évêque français, Mgr Pigneau de Béhaine, qui lui permet de connaître les ouvrages traitant de science militaire, en particulier ceux de Vauban. Et l'on ne s'étonne plus, alors, devant l'étonnante familiarité de certaines photographies, témoignages subtils de la connivence qu'il peut y avoir entre les humains par-delà les frontières et les époques.

Yüan-Kuang, Meister: I-Ging - Das Buch der chinesischen Weissagung. (Orig.: Le Maitre Yüan-Kuang, Tschu-Hua u. Charles Canone. Aus dem Franz. übertr. von Fritz Werle. 2. Auflage der Sonderausgabe. Illustr. O-Paperback - sauberes gutes Exemplar. - 309 S. Otto-Wilhelm-Barth-Verlag,München-Planegg 1984. 10 EURO

Auboyer, Jeannine, Beurdeley, Michel und et.al.: Formen und Stile. Asien. Mit hunderten von Abb.- Illustr. OPpbd (Hardcover) - sehr gutes sauberes Exemplar. - 607 S. Benedikt Taschen,Köln/- 1994. 10 EURO
isbn 3822889660 - Unter Mitarbeit von: Michel Beurdeley, Jean Boisselier, Chantal Massonaud,und Huguette Rousset.

Porter, Eliot: Bilder aus China. Text. v. Jonathan Porter. Aus dem Englischen von Dagmar Ahrens-Thiele. Mit 127, meist ganzseitigen farbigen Fotoabbildungen. EA der deutschen Ausgabe. O-Hardcover mit OU 4° quad. - sauberes frisches Exemplar. - 204 S. Christian Verlag,München/- 1984. 12 EURO
isbn 3884720953

Hinz, Manfred Hrsg: Räte-China. Dokumente der chinesischen Revolution (1927-31). Hrg. und eingeleitet von Manfred Hinz. Mit 1 Karte. (Ullstein-Taschenbuch Materialien 3003). O-Paperback. Gutes Exemplar (Name auf Vorsatz) - LXXXIV, 619 S. Ullstein,Frankfurt - Wien - Berlin 1973. 8 EURO
isbn 3548030033

Much, Hans: Akbar - Im Schatten Gottes auf Erden. EA! Gelber OLnbd, feine Titelschrift. Edles Ex Libris, sonst sauber und frisch, bester Zustand, Kopffarbschnitt. - 227 S. Einhorn,Dachau bei München/-/15 o.J., ca 1924. 18 EURO
Kosch DLL X, 1388 (irrig 1940) - Erstausgabe. - Jalaluddin Muhammad Akbar (* 15. Oktober 1542 in Umarkot, Sindh, † 15. Oktober 1605 in Agra) folgte seinem Vater Nasir ud din Muhammad Humayun als Großmogul von Indien in den Jahren 1556-1605, und gilt, neben Ashoka, als einer der bedeutendsten Herrscher in der Geschichte des Landes. Akbar war auch ein Philosoph und Denker, der sich sein Leben lang mit der Suche nach einem "wahren" Glauben beschäftigte, auch wenn ihn die orthodoxen Muslime (z.B. Badauni) schließlich des Abfalls vom Islam bezichtigten. Sein Freidenkertum wurde durch liberale Strömungen unter Muslimen (Sufismus) und Hindus (Bhakti, Sikhismus) begünstigt. Er lud Vertreter verschiedener Religionen an seinen Hof, darunter auch portugiesische Jesuiten aus Goa (u.a. Rodolfo Acquaviva). Akbar behielt sich das entscheidende Wort in religiösen Angelegenheiten vor und betrat 1579 selbst die Kanzel der Moschee in Fatehpur Sikri. Seine Predigt schloß - noch - mit "Allahu Akbar", dem allgemeinen islamischen Glaubensbekenntnis, das aber auch "Akbar ist Gott" bedeutet. Einige Jahre später definierte er seinen eigenen Glauben, der allerdings sein Privatglauben blieb. Dessen ungeachtet haftet ihm der Verdienst religiöser Toleranz und annähernder Gleichberechtigung von Muslimen und Hindus an, was auch zur Stabilisierung des Mogulreiches beitrug. (aus Wikipedia)

Ellis, Royston: Indien per Bahn. Reise Handbuch. Übers. Ute Mareik. Kt./Pl.: Hans van Well, bearb. von Gunda Siebke. Mit zahlreichen Abb. & Karten. Hauptüberschriften: Praktische Reisetipps - Ticket to Ride - Klassenunterschiede - Unterwegs - Übernachten - Die Reise beginnt - Mit der Bahn durchs Land - Beliebte Reiseziele - Interessante Züe & Routen - Superzüge - Anhang - Index. Farb. illustr. TB Taschenbuch Kl.-8°; sauberes frisches Exemplar. - 283 S. Conrad Stein,Kiel 1990. 4 EURO
isbn 3922965911

Brown, Simon: Feng Shui. Aus dem Englischen von Marie-Therese Hartogs. Mit Skizzen. Sauberes TB - 187 S. Orbis,München 1999. 8 EURO
ISBN 357201008x

Thorp, Gary: Zen oder die Kunst, den Mond abzustauben. Deutsche EA. Sauberes Exemplar, feine Klappenbroschur mit ausgestanztem leuchtendem Hintergrund. - 256 S. Herder,Freiburg Basel Wien 2001. 28 EURO
isbn 3451070057

Tscharner, Eduard Horst von: China. (Sonderdruck aus: Asiatische Studien, vol. 13, 1960. Vortrags-Zyklus. Erbe des Ostens, Menschseins-Ideale in den orientalischen Kulturen). Getitelte Broschur, gutes Exemplar. - pp. 1-6. 82-102 S. Francke,Bern 1960. 12 EURO

Kremer, Eva Maria: Brennende Bräute. Mitgiftmorde in Indien. OPpbd. Sauberes Exemplar - 155 S. Rex,Luzern,Stuttgart 1994. 14 EURO
ISBN 3725205841

Mehnert, Klaus: Maos Erben machen`s anders. Sauberes TB - 171 S. DVA,Stuttgart 1979. 6 EURO

Garrison, Omar V.: Tantra, Yoga des Sexus. Aus d. Amerikan. übertr. von Horst H. Emker. 2. Aufl. - Roter OLnbd, mit OSU - frisches sauberes Exemplar. - 286 S. Hermann Bauer,Freiburg/21/2 o.J., ca 1990. 12 EURO
isbn 3762600317

Aschoff, Jürgen C: Colour Symbolism in Tibetan Thangka and Mural Painting. - Farbsymbolik in der tibetischen Thangka-und Wandmalerei (bilingual /zweisprachig - English / German). Farb. illustr. O-Broschur, sauberes frisches Exemplar. - 36 S. Fabri Verlag,Ulm 2007. 18 EURO
isbn 9783931997304 - The art of painting received from India can be technically learnt: hence, it has also been laid down in writing. The visualizations associated with the colour symbolism of Tibetan deities and the associative expansions of consciousness have been similarly derived from Indian tradition and are not, therefore, purely Tibetan in character. Yet they have been nurtured to highest perfection in the framework of Tibetan Buddhism. They defy description; one must extract and experience them - herein lies, perhaps, their most profound secret, which explains the difficulty of defining and describing them. In the last nearly 30 years, nothing fundamentally new has appeared in the literature regarding the colour symbolism in Tibetan paintings. Adequate text analyses have yet to be made available. The consideration of the subject, besides yielding the somewhat banal conclusion that colours in Tibetan painting possess symbolic value, has demonstrated the supremacy of the "colour as a symbol for the activity (Tibetan 'phrin las)" of a deity over its "locational position" in the spatial arrangement of different mandalas. The eastern-western transcultural comparison of colour symbolism is a fascinating undertaking and by far not yet exhausted in all its many facets.

Waddell, Helen: Lyrics from the Chinese. 13th Impression. 19x13cm. Blue cloth, Hardcover Thin octavo, cloth binding, gilt bright - in clean perfect condition! - xiv, 41 S. Constable and Company,London 1951. 12 EURO
A collection of 36 poems dating from the early eleventh century to the early sixth century BC.

Bahadur, Kaisher: The Judicial Customs of Nepal, Part 1 (complete, more has not been published). 1 folded map in rear. Original HC cloth, with DJ, in fine clean condition. - xxiv, 432 S. Ratna Pustak Bhandar,Kathmandu/1 1971. 36 EURO

MacDonald, Fiona; James, John: China unter Schi Huang-Ti. Dem grossen Herrscher und Erbauer der chinesichen Mauer. (Abenteuer Weltgeschichte). Deutsch von Hilde Linnert. Deutsche EA. Bidlerbuch. OPpbd. Sauberes Exemplar - 35 S. Kaiser,Klagenfurt 1992. 8 EURO
ISBN 3704311324

Wigal, Donald: Die Faszination des Opiums. In Geschichte und Kunst. Durchgehend illustriert. OPpbd mit OSU. Sauberes Exmeplar - 95 S. Gedruckt in Frankreich 2004. 8 EURO
ISBN 1859959172

Lynn, Jermyn Chi-Hung: Social Life of the Chinese in Peking. Facsimile Reprint of the Peking-Tientsin 1928 edition. Softcover, new! - 181 S. Fabri,Ulm/Edition 2007. 14 EURO
isbn 9783931997335

Pakraduny, T.: Die Welt der geheimen Mächte. Graphologie Chriomantie und Handexpertise - Gesichtsausdruckskunde u.a.. Mit Bildern und Zeichnungen. OPpbd. Sauberes Exemplar - 852 S. -/Vollmer Verlag,Miesbach/Obb. o.J. 8 EURO

Mehra, Parshotan: North-Western Frontier and British India, 1839-42, Being text of newsletters from the Foreign Department, Government of India, with an introduction, annotations, biographical sketches and a glossary. Vol I(1978) and vol II (1982) - 2 vols., complete. Maps, large indices. Original HC cloth, in clean condition (Indian quality), altogether in good clean condition. - 423; 407 S. Publ.Bureau Panjab University,Chandigarh 1978/1982. 64 EURO
North-Western Frontier & British India 1839-42 is a collection of Newsletters, the first in a two-volume compendium, that forms part of a larger series, political and Secret Consultations and Proceedings in the Foreign Department, Government of India, housed at the National Archives. It broadly covers the period April 1839-March 1842 with a gap of about one year, January-December 1840. The events surveyed in these pages are, in certain respects, perhaps the most momentous in the history of British rule in India. For then it was that the John Company went beyond India's landward periphery and started meddling, in a big way, in the affairs of the kingdom of Kabul; earlier, in the mid-twenties, it had launched into Burma. Within the Indian perimeter, the British had on their hands the Amirs of Sind and the post-Ranjit Singh Punjab. All in all, the volume helps in reconstructing that traumatic period on the eve of the annexation of Sind and the Punjab, in the chequered annals of British rule in India. Nor does that exhaust the miscellany with its varied fare, of bits and pieces on all sorts of men and affairs. There are, to list only a few, chosen at random-Nepal and its Kala Pandeys; Jodhpur and its rulers, Maun Singh; Oudh and its decrepit Nawab; Bithoor and the last Peshwa; Kurnool and its wayward master. And in the outer periphery: the court of Ava and its woonducks; Bokhara and its luckless British prisoner; the Shah of Iran; Bushalre, Muscat and the Persian Gulf. All important, in a manner of speaking, yet disparate and with a singular lack of any linkage or cohesion. It is only in the context of the North-West Frontier: Punjab in the tumultuous years following the death of both in the Upper and the lower parts and Afghanistan with Kabul, Kandahar and Ghazni loosely hanging together under its Barakzai Amir Dost Muhammad then on the run that there is a certain unity, an integral bond that holds the parts together. The Newsletters, inaptly so-called, were in fact no more than summaries of intelligence reports which were sent from time to time both by the regular, as well as irregularly paid, and sometimes even unpaid, spies and informers. There were also the more formal Residents and Political Agents whom the company had stationed at their various outposts in India and other far-flung lands. In the Governor General's Secretariat at Calcutta the Reports were put together in the form of a summary or a digest and retailed to various functionaries so as to keep them au fait with affairs that were of vital concern to them. The volume of Newsletters now published forms part of Scheme III (B) of the publication programme of the National Archives.

Roberts, Brian: Those Bloody Women. Three Heroines of the Boer War. Hardcover cloth. In vg condition - 292 S. John Murray,London 1991. 10 EURO
ISBN 0719548586

Autorenkollektiv: Knaurs Grosser Bibelführer. 2700 Stichwörter, 400 Farbabbildungen und Karten. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 678 S. Ex Libris-Verlag,Zürich 1987. 14 EURO

Kocher, Hugo: Das Messer des Dschingis Khan. Der Zug der Torguten von der Wolga nach China. 2. Auflage. Mit Zeichnungen. OLnbd mit OSU und Titelvignette. Sauberes Exemplar - 190 S. 2/Arena,Würzburg 1959. 8 EURO

Lange, Claudio; Schiler, Hans: Moderne arabische Literatur. Sauberes Paperback - 277 S. Das Arabische Buch,Berlin 1988. 14 EURO
ISBN 3923446403

Malmqvist, Göran: Det förtätade ögonblicket (The compacted moment). Tolkningar av T'anglyrik. Very fine HC cloth, DJ - in vg/vg condition. - 87 S. Forum,Stockholm/- 1965. 18 EURO
Professor Nils Göran David Malmqvist (Chinese: ???, Swedish: Nils Göran David Malmqvist) (born June 6, 1924) is a Swedish linguist, member of the Swedish Academy (Chair No.5), literary historian, sinologist and translator.

Kipling, Rudyard: Puck. Lutin de la colline. Traduction de Jacques Vallette. Introduction par Andre Maurois. In-12 broche. Non coupé. - 321 S. Paul Hartmann,Paris 1933. 6 EURO

Hamilton-Merritt, Jane: Wandlung durch Meditation. Die einzigartigen Erfahrungen einer Frau aus dem Westen in Thailands Klöstern. Die Übersetzung aus dem Englischen von Horst Kube. Zeichnungen von Sanya Wongaram. Sauberes TB - 186 S. Walter Verlag,Olten 1981. 6 EURO
ISBN 3530316202

Tscharner, E. H. von; Regamey, Constantin eds.: Asiatische Studien / Études Asiatiques. Zeitschrift der Schweizerischen Gesellschaft für Asienkunde. X. Jahrgang (1956) Heft 1-4 (komplett). Mit Abb. - Getitelte O-Broschur, unaufgeschnittenes frisches Exemplar. - 160 S. Francke,Bern/14/- 1956. 12 EURO

Tscharner, E. H. von; Regamey, Constantin eds.: Asiatische Studien / Études Asiatiques. Zeitschrift der Schweizerischen Gesellschaft für Asienkunde. VIII. Jahrgang (1954) Heft 1-4 (komplett): Festgabe für Emil Abegg (Festschrift). Mit Abb. - Getitelte O-Broschur, unaufgeschnittenes frisches Exemplar. - 182 S. Francke,Bern/14/- 1954. 16 EURO
Der bedeutende Indologe Emil Abegg (1885-1962), dem die Wissenschaft eine Reihe bemerkenswerter Werke verdankt, habilitierte sich 1919 in Zürich und blieb seiner Universität als Privatdozent und später als Titularprofessor bis 1955 treu, doch wurde für ihn nie ein Lehrstuhl geschaffen, der es ihm ermöglicht hätte, von seiner Wissenschaft zu leben.

Lowe, Joseph Dzen-Hsi: Catalog of the Official Gazetteers of China in the University of Washington (Bibliotheca Asiatica, No. 1). Fine HC cloth, with DJ - in vg/vg clean perfect condition. - 72 S. Inter Documentation Company,Zug/- 1966. 12 EURO

Scholberg, Henry: The District Gazeteers of British India. A Bibliography (Bibliotheca Asiatica, No. 3). Fine HC cloth, with DJ - in vg/vg clean perfect condition. - 131 S. Inter Documentation Company,Zug 1970. 48 EURO

DEV: Dev - Katalog, 22 x 28 cm. 100 farbige Abbildungen. Text by Hans Christoph Von Tavel und Doris Huggel. HC, with DJ - like new in vg/vg condiiton. - 100 S. Forum Rubigen,Bern n.d., ca 2006. 2 EURO
Dev - geboren 1947 in Indien, lebt und arbeitet in Rubigen/Bern, Switzerland. Dev öffnet das Tor für uns,
für die Betrachter. Wohl ist er Maler, Lyriker und Philosoph, Inder und Europäer, doch seine Bilder sind Realitäten des Seins, Zeichen des Innern und Sprache des Herzens ohne Grenzen.

Rockhill, William Woodville: An American in Tibet (1888/89). A Journey through an unknown Land with the additional text Driven out of Tibet (1891/92). Facsimile Reprint from The Century. Illustrated Monthly Magazine - The Century, New York - T. Fisher Unwin, London 1890-1894. Numer. b/w illustrs. Softcover, new! - 80 S. Fabri Verlag,Ulm 2008. 22 EURO
ISBN 9783931997366 - Facsimile Reprint of the following issues, all published in The Century. llustrated Monthly Magazine, The Century, New York - T. Fisher Unwin, London 1890-1894. - An American in Tibet. Through Northern China to the Koko-nor. The Century, vol. 41, issue 1, pp. 3-17 (Nov 1890). - The Border Land of China. The Century, vol. 41, issue 2, pp. 250-263 (Dec 1890). - Among the Mongols of the Azure Lake. The Century, vol. 41, issue 3, pp. 350-361 (Jan 1891). - Northern Tibet and the Yellow River. The Century, vol. 41, issue 4, pp. 599-606 (Feb 1891). - Through Eatsern Tibet and Central China. The Century, vol. 41, issue 5, pp. 720-730 (Mar 1891). - Driven out of Tibet. An Attempt to pass from China through Tibet into India. The Century, vol. 47, issue 6, pp. 877-894 (Apr 1894). -- Rockhill, William Woodville (1854-1914), US orientalist and diplomat. He served in the US embassies in China and Korea 1884-87, published a French translation of The Life of the Buddha 1884, and made journeys to Mongolia and Tibet for the Smithsonian Institution. He was a special agent in China during the Boxer Rebellion and was minister to China 1905-09, and ambassador to Russia 1909-11 and Turkey 1911-13. He was born in Philadelphia, educated in France, he combined Far Eastern studies with a 30-year diplomatic career. His large collection of rare Chinese works is now part of the Library of Congress

Ekschmitt, Werner: Die sieben Weltwunder. Ihre Erbauung, Zerstörung und Wiederentdeckung. Kulturgeschichte der antiken Welt. Sonderband. 94 Textabbildungen, 28 Farb- und 50 Schwarzweibtafeln. OKunstldbd (Hardcover), mit OSU. Sauberes Exemplar - 277 S. Philipp von Zabern,Mainz 1984. 5 EURO
ISBN 3805307845

Dhama, B. L.: Guide to the Jaipur Astronomical Observatory. Frontispiz, 11 illustr., line drawings. Illustr. softcover, in fine clean perfect condition. - text 18 S. Jai Art Printers,Jaipur 1974. 18 EURO
Adjacent to the entrance to the City Palace is the Jantar Mantar or Observatory, begun by Jai Singh in 1728.Jai Singh's passion for astronomy was even more notable than his prowess as a warrior and, Before commencing construction, he sent scholars abroad to study foreign observatories. The Jaipur observatory is the best and the largest preserved of the five he builds. And was restored in 1901.

Barnhart, Richard M., Fong, Wen C und Hearn, Maxwell K: Mandat des Himmels. Kaiser und Künstler in China. Chinesische Malerei und Schriftkunst aus dem Metropolitan Museum of Art, New York. Mit zahlreichen Abb.- Farb. illustr. OPpbd (Hardcover), frisches sauberes Exemplar, ungelesen. - 239 S. Museum Rietberg,Zürich 1996. 28 EURO
isbn 390707064X

Siren, Osvald et al: Artibus Asiae vol. XXV, 1. Special number: Separatum. - A volume presented to Baron Edward von der Heydt in honour of his seventieth birthday by his friends and admirers. With 3 articles: Birthday Greetings to Baron Eduard von der Heydt by Frank Davis - The Chinese Marble Bust in the Rietberg Museum by Osvald Siren - Die beiden Dvarapala-Figuren im Museum Rietberg, Zurich by Dietrich Seckel. With 44 plates illustrations. Original softcover, in vg clean perfct condition - 44 S. Artibus Asiae,Ascona 1962. 22 EURO

Bolen, Carl van: Erotik des Orients. Eine Darstellung der orientalischen Hochkulturen. Mit 16 Illustr. auf Tafeln. Schwarzer OLnbd, sauberes gutes Exemplar. - 261 S. Bücher des Lebens,Teufen 1955. 8 EURO

Bräker, Hans: Der Weg nach Asien. Zahlreiche farbige und schwarz-weiße Illustrationen. Karminroter OLnbd (Hardcover), mit SU - im O-Pappschuber. EA Erste Auflage und Ausgabe. Bis auf Miniläsionen am SU ein frisches sauberes Exemplar, ungelesen. - 240 S. Walter-Verlag,Olten und Freiburg/- 1978. 8 EURO
isbn 3530099198 - "Dieses Buch will seine Leser mit Texten und Bildern an die geistigen und kulturellen Wurzeln des Kontinents zwischen dem Indischen Ozean, dem Südchinesischen Meer und den Himalayas führen. Der Text soll die zum Verständnis der heutigen Situation des Buddhismus erforderlichen Erkenntnisse der Religionswissenschaft vermitteln" (aus dem Klappentext).

MacGregor, Geddes: Reinkarnation und Karma im Christentum. Band 1. Aus dem Amerikansichen von Susanne Harrington. OLnbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 224 S. Aquamarin,Grafing 1985. 12 EURO
ISBN 3922936350

Wetering, Janwillem van de: Reine Leere. Erfahrungen eines respektlosen Zen-Schülers. Deutsch von Klaus Schomberg. 5. Auflage. (rororo tb 22901). Sauberes TB - 224 S. 5/Rowohlt Taschenbuch,Reinbek,Hamburg 2005. 8 EURO
ISBN 3499229013

Askenazy, Ludvik: Wo die goldene Schildkröte tanzt. Illustriert von Dieter Wiesmüller. 1. Auflage. OPpbd. Sauberes Exmeplar - 98 S. Sauerländer,Aarau - Frankfurt/M. 1977. 12 EURO
ISBN 3794116038

Saalfrank, Eva Sabine: Der Buddha und das Rad der Lehre. Einführung in den Buddhismus tibetischer Prägung. EA. Illustr. O-Broschur, neuwertig, sauber. - 179 S. Fabri,Ulm 1997. 8 EURO
isbn 3931997022 - Eva Sabine Saalfrank, geboren 1958 in Stuttgart, studierte in Tübingen Germanistik, Kunstgeschichte und Empirische Kulturwissenschaft. 1983 konvertierte sie zum Buddhismus, indem sie bei dem tibetischen Kagyü-Lama Tendar die "buddhistische Zuflucht" nahm, seit 1988 ist sie Schülerin von Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche. Ihr Sohn Tobias wurde 1986 geboren, ihre Tochter Miriam 1990. Eva Saalfrank promovierte 1994 in Ulm mit ihrer Arbeit "Tibetischer Buddhismus in Deutschland? Eine empirische Studie am Beispiel der Kagyü-Schule." Als Kulturanthropologin hat sie sich auf das "Bardo Thödol" spezialisiert, das im Westen "Tibetisches Totenbuch" genannt wird. Im Rahmen der Erwachsenenbildung gibt sie Seminare zum "Totenbuch" und beschäftigt sich mit spiritueller Sterbebegleitung.

collectiv: Vom Alten chinesischen Mythos (in chinesischer Sprache). Illustrated. Hardcover, in vg clean condition - 648 S. Chuan Yuan Publishing Co.,Taipei 1991. 16 EURO
isbn 957573016X

Hagenau, Gerda: Hinter goldenen Gittern. Der Orient erzählt. Mit Illustrationen von Gudrun Keussen. 1.-15. Tsd.. OLnbd mit OSU. Sauberes Exmeplar - 287 S. Wilhelm Andermann,München,Wien 1951. 8 EURO

Autorenkollektiv: La vie du christ par des artistes chinois. Orné de 24 illustrations à pleine page. Fully illustrated with biblical passage on the left with a full page Chinese artist's interpretation on the right. In-8° broché, bon etat. - text 55 S. Editions du Guide,Paris 1952. 8 EURO

o.A: Der Goldherr besteigt den weissen Tiger. Ein historisch-erotischer Roman aus der Ming-Zeit. Mit 22 Holzschnitten aus der EA von 1621. Aus dem Chinesischen von F.K. Engler. Mit Zeittafel und Anmerkungen, sowie Nachwort von Herbert Franke u.a.. OLnbd mit OSU und Titelvignette. Sauberes Exemplar - 452 S. 22/Waage,Zürich 1980. 18 EURO
ISBN 3859660497

Hudelot, Claude: Der lange Marsch. Dokumentiert von Claude Hudelot. Aus dem Französischen von Gundel Steinmetz (suhrkamp tb 54). Sauberes TB - 365 S. Suhrkamp/Suhrkamp ,Frankfurt/M 1972. 6 EURO
ISBN 3518065548

Schäfer, Ernst: Über den Himalaya ins Land der Götter. Tibetexpedition in den dreißiger Jahren von Indien nach Lhasa, in die " verbotene Stadt ". Mit s/w Originalfotos illustriert. Leinen mit Rückengoldprägung, SchU, 15 x 22 cm, sauberes friches Exemplar, gut erhalten - 236 S. Windpferd,Durach 1989. 6 EURO
isbn 3893850368 - Schäfer war 20 Jahre alt, als er zusammen mit gleichaltrigen naturwissenschaftlich geschulten Forschern, aufgefordert von dem amerikanischen Zoologen Brooke Dolan, diese erste Forschungsexpedition 1931/32 unternahm. Teilnehmer war auch der Zoologe H. Weigold, der schon bei der Stötznerschen Expedition 1914 mitgearbeitet hatte. Das bereiste Gebiet kann als Grenzregion zu Kham, Zaidam und Kansu bezeichnet werden.

Tse-Ef-Kah: Sprüche. Teilweise übersetzt aus dem Alt-Chinesischen. Illustrationen von Li Ai-Vee. Erschienen als bibliophiler Liebhaberdruck in einer einmaligen Auflage von 1000 Exempl. Format: 8°, quadratisch, maisgelber OLnbd (Hardcover), Verzierung roter Blindstempel eines chines. Stempels. Sehr schönes sauberes Exemplar, attraktive Gestaltung, perfekter Zustand. - 155 S. Goetz,Zug 1977. 8 EURO
Pseudonym, d.i. Curt F. Kollbrunner.

Braune, Walther: Der islamische Orient. Zwischen Vergangenheit und Zukunft. Eine geschichtstheologische Analyse seiner Stellung in der Weltsituation. Gelber OLnbd (Hardcover), kein SU - sauberes gutes Exemplar. - 223 S. A.Francke,Bern 1960. 8 EURO

Lee, Peter H.; (Hrsg): Kranich am Meer. Koreanische Gedichte. Mit Zeichnungen. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 130 S. Carl Hanser,München o.J. 8 EURO

Miller, Henry: Liebesbriefe an Hoki Tokuda Miller. Übertragen von Antoinette Gittinger. Mit s/w Fotos. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 232 S. Eichborn,Frankfurt/M 1988 . 12 EURO
ISBN 3821801735

Hoshino, Tomihiro: Journey of the Wind. A collection of poems, paintings, and essays by handicapped Japanese writer/painter Tomihiro Hoshino - the paintings were executed with the brush held in the artist's mouth. Translated by Kyoko and Gavin Bantock. Large 8vo. Hardcover with DJ, very Good+ tight bright and clean in like dustwrapper. - 78 S. Rippu Shobo Company,Tokyo 1988. 5 EURO
isbn 4651110177

Martin, Helmut; (Hrsg): Mao intern. Unveröffentliche Schriften, Reden und Gespräche Mao Tse-tungs 1949-1971. Aus dem Chinesischen von Helmut Martin und Tienchi Maritn - Liao. Sauberes TB - 286 S. -/Hanser,München 1974. 6 EURO
ISBN 3446119523

Egli, Hans: Mirimiringan. Die Mythen und Märchen der Paiwan; Das frühe Weltbild des fernen Ostens (Bibliothek chinesischer Romane). OLnbd (Hardcover), sauberes gutes Exemplar. - 436 S. Die Waage,Zürich 1989. 22 EURO
isbn 385966056x

Heller, Erdmute; Mosbahi, Hassouna: Hinter den Schleiern des Islam. Erotik und Sexualität in der arabischen Kultur. EA. Feiner OLnbd (Hardcover) mit Titelvignette, mit SU - schönes sauberes Exemplar. - 242 S. -/C.H.Beck,München/München 1993. 10 EURO
isbn 340637607x - "Erotik und Sexualität spielten im Leben der Araber tatsächlich zu allen Zeiten eine dominierende Rolle. Der Prophet Mohammed selbst, der weiblichen Reizen gegenüber sehr anfällig war und dem die Überlieferung die Potenz von 40 Männern zuschreibt, hatte seine Anhänger immer wieder dazu ermuntert, sich den Freuden der Liebe als einer Gabe Gottes hinzugeben" .

Ullmann, Walter: Principles of Government and Politics in the Middle Ages. 3rd edition. Hardcover, DJ - in vg/vg clean perfect condition, no marks. - 341 S. Methuen,London/Edition/- 1974. 24 EURO
ISBN 0416810209

n/a: The Country of the Turkomans: An anthology of exploration from the Royal Geographical Society. Eighteen articles reprinted from RGS journals of 1835 to 1885, being reports of travel and exploration in Central Asia (mainly in present-day Turkmenistan and Uzbekistan); several old maps; introduction by Sir Duncan Cumming. Near mint copy of this interesting study complete with a fold-out map and fold-out tribal table, also filled with numerous photos, plates, drawings, and maps. Original hardcover cloth, fine DJ - in clean perfect condition, no marks. - xxxviii, 261 S. Oguz Press,London 1977. 46 EURO
isbn 0905820010

Rudenko, S. I.: Die Kultur der Hsiung-Nu und die Hügelgräber von Noin Ula. Übers. a. d. Russ. v. H. Pollems. Vorwort v. Karl Jettmar. Mit 73 Abb. auf teils farb. Tafeln, Karte, sowie umfangreicher Index. (Antiquitas 3, Band 7). OLnbd, sauberes gutes Exemplar. - 319 S. Rudolf Habelt,Bonn 1969. 160 EURO
Xio-ngnú (Hsiung-nu) ist die chinesische Bezeichnung für einen Stammesbund aus Reiternomaden, der zwischen dem 3. Jahrhundert v. Chr. und dem 4. Jahrhundert weite Teile Zentralasiens kontrollierte. Die Xiongnu gründeten durch die Verschiebung der dezentralisierten Mikropolitik einzelner Stämme zur Makropolitik das erste Steppenimperium in der Geschichte Zentralasiens als Maßnahme gegen Chinas Eroberungspolitik.Sie wurden nach Niederlagen gegen die Chinesen und gegen benachbarte Stämme aufgesplittert und zum Teil westwärts abgedrängt. Die Xiongnu werden erstmals in chinesischen Quellen im Jahr 230 v. Chr. erwähnt, auch wenn angenommen werden kann, dass sie den Chinesen bereits früher bekannt waren. Insbesondere dürften sie Auswirkungen auf die chinesische Kriegführung während der Zeit der Streitenden Reiche gehabt haben. Die beängstigende Mobilität der Truppen der Xiongnu führte zum Bau der ersten großen chinesischen Mauer durch Kaiser Shihuangdi.- Allen Reiternomadenkulturen ist die Bestattung der Toten in Hügelgräbern, die in diesen Gebieten als Kurgane bezeichnet werden, gemeinsam. Schon ihre Größe ist extrem variabel, ihr Radius schwankt zwischen 2 m und 50 m, die Höhe reicht von weniger als einem bis zu 18 m. Deutlich spiegeln die Kurgane also schon äußerlich die gesellschaftliche Hierarchie der Steppennomadengruppen wieder. Gewöhnliche berittene Krieger wurden mit einem vollständig ausgerüsteten Pferd und Bewaffnung, Frauen mit Pferd, einem Messer und einem Spiegel bestattet. Die Bestattungen höher gestellter Persönlichkeiten waren weitaus reicher. So konnte die Grabgrube bis zu fünfundzwanzig reich geschmückte Pferde und einen prunkvollen Wagen beherbergen; die eigentliche Grabkammer war aus Holzbohlen, oft Lärchenbohlen, gezimmert. Der Tote sowie eine Frau, die ihn wohl in den Tod begleiten sollte, wurden bekleidet in einen langen Baumsarg gelegt. In Noin Ula in der Mongolei finden sich allerdings anstatt einer Frau nur Frauenzöpfe, die diese wohl vertreten sollten. Herausragende Beispiele sind die Nekropolen von Pasyryk im Altai, Noin Ula in der Mongolei und Arschan in Tuwa, wo durch den Permafrostboden auch organische Beigaben konserviert blieben.

Tchang Kouang-Yu: L'art Folklorique De Chine. 69 pp., nb. ill. coul. et N/B, cartonné avec jaquette, bon état illustrations de Tchang Kouang-Yu (French translation of Chinese folk art book, with numerous photos and illustrations). In-8 (25.5x18cm), avec illustrations noir et blanc in texte, 23 planches d"illustrations et de photographies. HC cöoth vg, bon etat, with illuzstr. DJ (small tears), otherwise fine - a vg book. - 69 S. Editions en Langues Etrangeres,Peking 1955. 16 EURO

Crook, John; Osmaston, Henry: Himalayan Buddhist Villages: Environment, Resources, Society and Religious Life in Zangskar, Ladakh. With 113 photographs,frontis and figures in the text, endpaper maps.- Hardcover, with DJ. In clean good condition (minor bookstore stamp Delhi on empty front cover) - xxx, 866 (text) S. Motilal Banarsidass,Delhi 1994. 24 EURO
isbn 8120812012 -- Subsistence agriculture in Zangskar, Ladakh, is of a traditional kind, based on barley, wheat and peas, combined with pastoralism herding cattle, sheep and goats. The people of Zangskar have to cope with the rigours of its environment and climate without the benefits of modern agriculture and pastoral knowledge and technology. For the agricultural system, the principal constraints, besides the availability of good soil, appear to be the limited water supply and seasonally severe cold, resulting in a short growing season. This chapter discusses the expenditure of energy in physical activity, in particular in subsistence activities such as agricultural work, where energy is expended in the production of further nutritional energy sources. The villages chosen for the study were sTongde and Sha-de. A generally similar pattern of work emerges, although the growing season does seem to be more compressed at least at its latter end. A number of interesting comparative questions arise, including ones concerning how Sha-de villagers manage to start their agriculture so early, how they manage to bring their crop to fruition under conditions that are harsher than the still demanding ones at sTongde and how they manage to subsist on what they grow. In both villages children often work herding sheep and goats on the cow pastures from about age 8 to 12. Old people work right through life, although they are helped by relatives as necessary.

Chattopadhyaya, Alaka: Catalogue of Indian (Buddhist) Texts in Tibetan Translation: Kanjur and Tanjur (Alphabetically Rearranged): Volume 1: Texts (Indian Titles) in Tanjur. In Collaboration With Mrinalakanti Gangopadhyaya And Debiprasad Chattopadhyaya. First edition. HC cloth, with slightly rubbed and torn dust jacket. No marks, never used. - xiv, 549 S. Indo-Tibetan Studies,Calcutta/1 1972. 44 EURO
YZV07B15V0

Belenizki, A. M.; Belous, D. W.: Mittelasien. Kunst der Sogden. Durchgehend illustriert. Aus dem Russischen von Lisa Schirmer. 1. Auflage. OLnbd mit OSU und Titelvignette. Sauberes Exemplar - 240 S. VEB E.A.Seemann - Buch- und Kunstverlag,Leipzig 1980 . 18 EURO

Gaan, Margaret: White Poppy. A Novel of the Opium Wars. Hardcover with dust Jacket. In vg condition - 274 S. A/Murray,John 1985 . 10 EURO
ISBN 0719542804

Hantelmann, Christa von; Zoern, Dieter: Gärten des Orients. Paradiese auf Erden. Mit einer Einführung von Stefano Bianca u.a.. Durchgehend illustriert. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 223 S. DuMont Buchverlag,Köln 1999 . 34 EURO
ISBN 3770148924

Kreienbühl, Frz: Erste Schweizer Heiliglandfahrt 31. Aug. bis 22. Sept. 1903. Treuherzig erzählt und geschildert. Mit 176 Illustrationen. Ganzfarbschnitt. OLnbd mit Titelvignette. Seite löst sich vom Rücken, ansonsten sauberes Exemplar - 256 S. 22/31/Benzinger,Einsiedeln 1903 . 24 EURO

Phillips, Wendell: Kataba und Saba. Entdeckung der verschollenen Königsreiche an den biblischen Gewürzstraßen Arabiens. Deutsch von Peter de Mendelssohn. Mit Fotos. Kopffarbschnitt mit Wasserflecken. OLnbd mit Titelvignette. Sauberes Exemplar - 306 S. Fischer,Berlin u Frankfurt/M. 1955 . 8 EURO

Schneider, Vera: Gilgamesch. Lehre und Symbol Band 18. 1. Auflage dieser Ausgabe. Mit Zeichnungen. OLnbd. (Hardcover). Sauberes Exemplar - 217 S. Origo,Zürich 1967 . 8 EURO

Thierry, Dodin; Räther, Heinz: Mythos Tibet. Wahrnehmungen, Projektionen, Phantasien. Mit Illustrationen. Herausgegeben von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH, Bonn in Zusammenarbeit mit Thierry Dodin und Heinz Räther. Basiert auf dem gleichnamigen Symposium, das im Mai 1996 in Bonn stattfand. Sauberes frisches Exemplar, vom Autor Heinz Räther signiert. - 384 S. DuMont Buchverlag,Köln 1997 . 16 EURO
ISBN 3770140443

Ducor, Jerome: La vie de Zonkaku. Religieux bouddhiste japonais du XIVe siècle. Illustrations N&B et 1 carte. Broché in-8 ( Paperback, 16x24cm ). Bon etat! - 470 S. Maisonneuve & Larose,Paris 1993. 22 EURO
ISBN 2706810939 - Biographie de Zonkaku ( 1290-1370 ) dont l'oeuvre volumineuse témoigne d'une approche originale du bouddhisme et d'une remarquable largeur d'esprit.

SERDAKOWSKA, Sophie de: Les jardins suspendus de Semiramis. Imprime sur papier bleu gris et blanc avec 62 illustrations sous forme de vignettes contrecollees. Petit in-4° broche, couverture illustree - bon etat. - 188 S. Bibliotheque des Arts,Lausanne 1965. 54 EURO
YZV00DSPMY - Profusely illustrated with monochrome tipped in plates. Bibliography. Index. Table of illustrations. History of the hanging gardens of Babylon. Printed on blue, grey and white stock. Illustrated wraps. Tight and sound copy.

Guter, Josef: Das schöne Buch chinesischer Märchen. Mit zahlr. s/w und farb. chen.Federzeichnungen, Buchschmuck. Leuchtend gelber OLnbd (Hardcover), mit roter geprgt. Titel und Titelvignette. Sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 96 S. Hestia,Bayreuth 1986. 10 EURO
isbn 3777003263

Imhof, Eduard: Unsere Landeskarten und ihre weitere Entwicklung. Separatdruck aus: Schweizerische Zeitschrift für Vermessungswesen und Kulturtechnik. Winterthur. Jg. 25, 1927. S. 1-98, mit 46 Abb. auf 12 Tafeln. Gut getitelte O-Broschur, sauberes schönes Exemplar. - 98 S. G.Binkert,Winterthur 1927. 24 EURO
Eduard Imhof (* 25. Januar 1895 in Schiers; 27. April 1986 in Erlenbach) war ein bedeutender Schweizer Kartograf. Er war Gründer des Institutes für Kartografie an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, welches er von 1925 bis 1965 leitete. Das Institut für Kartografie ist somit das weltweit älteste kartographische Hochschulinstitut überhaupt. Eduard Imhofs Schulkarten und Atlanten wurden weit über die Hochschule hinaus bekannt. Bekanntheit erlangte Imhof auch durch seine sehr exakt gearbeiteten Reliefmodelle. Insbesondere sind hier die Reliefmodelle der Alpengipfel Bietschhorn (1939) und Gross Windgällen (1938) zu nennen. Imhof wurde auch durch seine Expedition nach China im Jahre 1930 mit Arnold Heim und Paul Nabholz bekannt, als er mit der Expeditionsgruppe den Berg Minya Konka vermass. Nicht 10.000 Meter, wie Gerüchte angaben, sondern nur 7600 Meter über Meer, so lautete das Resultat der Vermessung. Damit war der Mount Everest weiterhin der höchste Berg der Welt. Im Jahr 1954 bestieg er den Ararat. (Wikipedia)

Andrade, Antonio de; Aschoff, Jürgen C. introduction: Tsaparang / Caparangue (first edition of this edition) - Lettere Annue del Tibet, di Caparangue 15. d'Agosto del 1626. - Riproduzione facsimile del rapporto scritto da Antoniò de Andrade il 15 agosto 1626 a Tsaparang e spedito da lui a Roma. Con una introduzione supplementare e delle annotazioni sulla vita e l'opera di Antoniò de Andrade (in italiana e tedesco) da Jürgen C. Aschoff. 8 b/w illustrations. Color. illustr. Paperback, untouched fresh new. - 76 S. Fabri Verlag,Ulm 2009. 14 EURO
YZV3AMCDXW - Antonio Freire de Andrade (* 1580 in Oleiros; † 19. März 1634 in Velha Goa) war ein portugiesischer Jesuit, Missionar und Forschungsreisender. Er überquerte 1625 als erster Europäer den Himalaya. 1596 trat Andrade der Gesellschaft Jesu bei und wurde vier Jahre später nach Indien geschickt. Dort war er auf der Insel Salsette als Missionar tätig, später als Rektor der Kollegien von Rachol und St. Paulo in Goa, bis er mit der Leitung der Missionsstationen im Mogul-Reich betraut wurde. Seine Reise nach Tibet begann er 1624 in Agra, Indien, wo er sich als Hindu verkleidet mit einem Helfer auf die Reise begab. Er besuchte die Stadt Badrinath. Auf dieser Reise durchquerte er als erster Europäer den Himalaya (Manapass, 1625). 1625 gründete er in Tsaparang, Tibet, eine Mission. Später war er als Missionar in Tibet und Kaschmir tätig.

Gottschalk, Gisela: Die großen Pharaonen. Ihr Leben, ihr Zeit, ihre Kunstwerke. Die bedeutendsten Gottkönige Ägyptens in Bildern, Berichten und Dokumenten. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 272 S. Ex Libris-Verlag,Zürich 1981 . 8 EURO

Wurmbrand, Max; Roth, Cecil: Das Volk der Juden. 4000 Jahre Kampf ums Überleben. Durchgehend illustriert. Widmung auf Vorsatz. OPpbd mit OSU. Sauberes Exmeplar - 501 S. Fourier,Wiesbaden 1989 . 10 EURO
ISBN 3925037187

Schmidt, Erich u. a.: Die orientalischen Literaturen. Mit Einleitung: Die Anfänge der Literatur und die Literatur der primitiven Völker.(Die Kultur der Gegenwart, Teil 1, Abt. 7. Hrsg. von Paul Hinneberg). Gr. 4° (26 cm). Roter OLnbd, fein getitelte Goldtitel. Roter Vollfarbschnitt, sauberes gutes Exemplar. - ix, 419 S. Teubner,Leipzig Berlin/Leipzig/s/1/7/26 1906. 18 EURO

Scherr, Johannes: Illustrierte Geschichte der Weltlitteratur (Weltliteratur). Ein Handbuch in 2 Bänden. 2 Bände (komplett). - Neunte Auflage. Mit 2 Farbtafeln, 34 Tafeln und zahlreichen Textabbildungen. Durchgesehen und ergänzt von Otto Hagemacher. gr.-8°. Orig.-Halblederbände (minimale Abriebspuren an Kanten) mit Rückenvergoldung und rotrem Farbvollschnitt. Schöne Exemplare. - X, 452, VI, 5102 S. -/Franck'sche Verlagshandlung,Stuttgart 1895. 18 EURO
Hervorragende Darstellung. Scherr gelingt es beispielsweise in Band II, S. 5 - 8 eine einigermaßen stimmige Darstellung der keltischen Literatur zu geben. Eine nicht zu verachtende Leistung, gemessen an dem Unsinn, den vergleichbare Literaturgeschichten im angeblich "keltomanischen" neunzehnten, aber auch noch im frühen zwanzigsten Jahrhundert zu diesem Thema lieferten.

Lauf, Detlef Ingo: Eine Ikonographie des tibetischen Buddhismus. Mit ganzseitigen Abb. auf 8 Farbtafeln und 81 s/w Tafeln. Text 92 S. Dunkelblauer OLnbd 30cm mit gold. Titelvignette, attrakt. farb. OSU. Sehr gut erhaltenes Exemplar. - 205 S. ADEVA,Graz 1979. 48 EURO
isbn 3201010928 - Lauf erläutert die reiche Bilderwelt und Symbolik der Tibeter anhand von Wandmalereien, Bronzen, Miniaturen und Thangkas und ermöglicht auch dem Laien einen Einstieg in den Formenreichtum der religiösen Kunst des Himalaya-Raumes. Eines der wenigen Ikonographie-Nachschlagewerke für Darstellungen tibetischer Thangkas, wenn leider auch vorwiegend auf s/w Tafeln.

Laloy, Louis: Le Chagrin dans le Palais de Han. Drame chinois, orné par René Piot et publié par la Société littéraire de France. Couverture rempliée. Exemplaire sur vélin de Lafuma, numéroté no 145/500. Drame chinois orné par René PIOT. Bel exemplaire, minimal browning of wraps.. - 76 S. Société littéraire de France,Paris 1921. 18 EURO

Lermontoff, Michail: Ismail Bey- eine Morgenländische Sage. (Mondlicht vom Morgenland - eine Reihe orientalischer Geschichten). Deutsch von Friedrich Bodenstedt. Buchschmuck von Armin Horovitz. Kopffarbschnitt. StaV. OLnbd. Sauberes Exemplar - 123 S. -/Gesellschaft für Graphische Industrie,Wien,Leipzig 1923 . 15 EURO

Häny, Arthur: Der Turm und der Teppich. Eine Märchenerzählg. Originalhandätzungen v. Marieluise Häny. EA. Vom Autor mit Widmung an Familie Hilty signiert. Feiner OPpbd, gutes frisches Exemplar. - 94 S. Fretz & Wasmuth,Zürich 1955. 14 EURO
Arthur Häny wurde 1924 in Ennetbaden AG geboren; er wuchs auf im Kanton Aargau und studierte Germanistik und Altphilologie in Zürich. Er lehrte Deutsch und Alte Sprachen an Gymnasien der Kantonsschule Zürich und publizierte Gedichte, Erzählungen, Essays und Romane. Er ist verheiratet mit der Malerin und Kinderbuchautorin Marieluise Häny und hat zwei Kinder. Wohnhaft ist er in Zürich.

Chi, Tsui: Geschichte Chinas und seiner Kultur. Mit einem Vorwort von E.H. v. Tscharner, zahlreichen Karten und Anhang. Aus dem Englischen von Wilhelm M. Treichlinger. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 492 S. Pan,Zürich 1946 . 12 EURO

Kellermann, Bernhard: Ein Spaziergang in Japan. 24.-28. Tsd.. Kopffarbschnitt. OHLnbd. Buch ist leicht stockfleckig, ansonsten sauberes Exmeplar - 272 S. Paul Cassirer,Berlin 1924 . 16 EURO
Bernhard Kellermann (* 4. März 1879 in Fürth; † 17. Oktober 1951 in Klein Glienicke bei Potsdam) war ein deutscher Schriftsteller. 1913 erschien sein Hauptwerk Der Tunnel. Es war für den Autor und seinen Verlag ein Riesenerfolg: Die Gesamtauflage überschritt eine Million, und das Werk wurde in 25 Sprachen übersetzt. Auch dieses Buch wurde verfilmt: 1933 unter der Regie von Kurt Bernhardt mit Paul Hartmann, Olly von Flint, Attila Hörbiger und Gustaf Gründgens. Weniger die vorherige impressionistische und lyrische Prosa markierte nun das Werk Kellermanns als vielmehr die gesellschaftskritische und realistische Darstellungsweise. Im Ersten Weltkrieg arbeitete Kellermann als Korrespondent des Berliner Tageblatts. Mehrere Kriegsberichte wurden veröffentlicht. 1920 erschien der Roman Der 9. November, der sich kritisch mit dem Verhalten von Soldaten und Offizieren gegenüber der Bevölkerung auseinandersetzte. Dieses Buch wurde Kellermann in der NS-Zeit zum Verhängnis. (Wikipedia)

Lias, Geoffrey: Kazak Exodus. "A Nation's Flight to Freedom". With 25 b&w photographs, maps on endpapers and in text. Firsdt edition. Original blue HC cloth, with DJ (minimal signgs of uage). Clean perfect book. - 230 S. Evans Brothers,London/Edition/25 1956. 14 EURO
The author tells the epic tale of a group of Kazaks who, to escape the encroaching Communist rule,walked from their traditional homeland across the Himalayas to Turkey. Two years later, about one quarter of their number reached Kashmir and safety.

Hummel, Siegbert: gShen. Sonderdruck aus Ural-Altaische Jahrbücher. Getitelte O-Broschur, vom Autor signiert. Sauberes gutes Exemplar. - 236-238 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1990. 24 EURO
The term gShen, indicating in Tibetan a specific category of Bon priests.

Kadampa Geshey Lang-ri-thang-pa; Geshe Langri Tangpa: Eight Verses for Training the Mind. Original wraps softcover, in clean perfect condition. - 16 S. Statesman Press,New Delhi n.d., ca 1980. 14 EURO
Composed by the Buddhist Master Langri Tangpa (1054-1123), Eight Verses for Training the Mind is a highly-revered text from the Mahayana Lojong (mind training) tradition. These instructions offer essential practices for cultivating the awakening mind of compassion, wisdom, and love. This eight-verse lojong enshrines the very heart of Dharma, revealing the true essence of the Mahayana path to liberation. As we practice these lojong teachings in daily life, we train the mind to embrace reality in a completely wholesome, wise, and compassionate way. These excellent practices help us purify our negativity and awaken the heart by giving us a way to transform adversity and hardship into a direct opportunity for spiritual growth. In this way, rather than perceiving difficult people or adverse circumstances in our lives as an obstacle, tragedy, or punishment, we now meet these experiences with deep compassion, wisdom, and skill, using them as the actual path to enlightenment. By way of these treasured practices we eliminate our competitive, selfish, and reactive nature, as well as our false and exaggerated concepts of self (also called self-grasping and self-cherishing). It is important to understand that the greed, jealousy, anger, pride, selfishness, and attachment, which cause us so much suffering, are actually misperceptions of reality, not inherent conditions of our mind. Therefore, these precious lojong practices can purify our misperceptions and delusions completely, revealing the natural radiance, clarity, wisdom, and compassion of our true nature.

Hummel, Siegbert: Trägergestalten in der griechischen Ikonographie. Ein Beitrag zur Rezeption ägyptischer Vorstellungen durch die Griechen. Sonderdruck aus Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Instituts in Wien, Band LVIII, Beiheft. Getitelte O-Broschur, sauberes Exemplar, vom Autor signiert. - 50-54 S. Österreichisches Archäologisches Institut,Wien 1988. 14 EURO

Hummel, Siegbert: Die Flüsse und Seen auf den Tibetkarten des Ch'in Ting Ta Ch'ing Hui Tien T'u in der Ausgabe von 1812. Mit einer gefalt. Karte. Sonderdruck aus: Monumenta Serica. Journal of Oriental Studies, vol. xxxiv, 1979-1980. O-Broschur, sauberes frisches Exemplar. - 513-524 S. Monumenta Serica Institute,Sankt Augustin 1980. 22 EURO

Hummel, Siegbert: Magische Hände und Füsse. Sonderdruck aus: Artibus Asiae' 17: 149-154. Getitelte O-Broschur, gutes Exemplar. - 149-154 S. Artibus Asiae,Ascona 1954. 18 EURO

Sarawak: Information on Sarawak. Compiled and prepared by the Sarawak Information Service. First Edition. Num. tabs. in text and full-p., 2 fold. sketch-maps, 1 coloured, with legenda, appendices XIV (:details of Sarawak aerodomes, chinese food(sample dishes) alsi in chinese characters, wardrobe requirements for men, air mail postage rates, bibliography, &c.). With additions & corrections , with a folding street plan; original wrappers printed in red and blue, a very good, bright, clean copy. One 15"x19" color foldout map, two 8"x10" foldout maps. This includes general information, the economy, business directory, sartorial tips for tourists, civic statistics. The cover design is by Hasbie bin Sulaiman from a traditional Bornean tattoo pattern. In clean fine condition. - 178 S. Borneo Literature Bureau,Kuching/Edition/2/1/A n.d., ca 1960. 18 EURO

Kuhn, Franz Ü: Die Rache des jungen Meh oder Das Wunder der zweiten Pflaumenblüte. Roman. Aus dem Chinesischen, mit einem Nachwort und mit Anmerkungen von Franz Kuhn. Feiner OLndb. (Hardcover), sauberes Exemplar. Mit dem SU (dieser mit Minirandeinriss). Insgesamt schönes Exemplar. - 303 S. Die Arche,Zürich 1949. 12 EURO
Zur T'ang-Zeit um 800 im Kreise der Hofbeamten. Die Erzählung hat eine stark konfuzianische Tendenz. - Franz Kuhn (* 10. März 1884 in Frankenberg/Sachsen; † 22. Januar 1961 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Jurist, Sinologe und literarischer Übersetzer. Da Kuhn bereits während der Semester in Berlin am dortigen Seminar für Orientalische Sprachen einen Chinesischkurs absolviert hatte, wurde er im August 1909 an die deutsche Gesandtschaft in Peking als Dolmetscher-Eleve abgeordnet. Sein Chinaaufenthalt währte von 1909 bis 1912; zeitweise übte er dabei die Funktion eines Vizekonsuls in Harbin aus.

Harrisson, Tom ed.: The Sarawak Museum Journal, Vol. xii, No. 25-26. - 37 articles, including: "A Bartmann Jug in Mukah" by Eine Moore; "Upi-using--a Late Burial Cave at Niah" by Barbara Harrisson; "Interesting Bronzes with Ceramic Parallels" by Tom Harrisson; "Dressing Up for a Dance" by Bishop Galvin and Rev. Baartmans; and "Punan Vocabularies" by Tuton Kaboy; 41 plates; maps, other figures. Heavy Paper Wraps (Paperback), 4to. Very Good (minimal signs of usage on softcover wraps). Clean, no marks.. - xxi, 422 S. Sarawak Museum,Kuching 1965. 24 EURO

anonymos: Les Mille et Une Nuits. Contes Arabes -Traduits par Galland avec notice de Charles Nodier. Nouvelle Edition revue et Préfacée par Gaston Picard. - 3 vols (complete). Uncut, unopened - non coupé. Br.(softcover) in perfect clean condition, tres bon etat. - 400; 422; 421 S. Editions Garnier Frères,Paris/Edition/-/3 1955. 46 EURO

Matthießen, Wilhelm; (1891-1966): Die Räuberjagd. Drittes Abenteuer des Herrn mit den hundert Augen. Heller OLnbd (Hardcover) mit Titelvignette und Titel in blauer Schrift. Blauer Farbkopfschnitt. Einband kaum sichtbar minimalst fleckig, sonst sauber und gut - sammlungswürdiges Exemplar. - 171 S. Herder,Freiburg/Br./- 1929. 38 EURO
Es handelt sich um den 3. Band einer sehr seltenen Trilogie. Band 1: Der Herr mit den hundert Augen. Band 2: Der Nordlandzug des Herrn mit den hundert Augen (1928/29); Band 3: Die Räuberjagd.- Wilhelm Mathiessen war nach Studium der Philosophie in Bonn als Bibliothekar in München tätig. Sein "Herr mit den hundert Augen" ist der 18jährige Rolf, ein in China ausgebüchster deutscher Schiffsjunge, der einen Jesuiten, einen Historiker und einen Jäger quer durch Tibet begleitet. Er sieht alles, hört alles und kann alles (eine grandiose Mischung aus Karl May und Sherlok Holmes), rettet jede Situation und weib schon im voraus, was die verschiedenen Feinde, denen die Gruppe unterwegs begegnet, tun werden. Fährtensucher, Überlebenskünstler, perfekt in Mongolisch, Chinesisch und Tibetisch, Hindi und Arabisch, hilft er seinen Gefährten bei der Suche nach einer Handschrift des Johannes-Evangeliums, das schon sehr früh in Tibet verkündet worden sein soll (und damit knüpft der Roman an eine alte Kunde an). Die Handschrift, ursprünglich im Kloster der 'Alten vom Berge' aufbewahrt (wo die kleine Europäer-Gruppe einen mörderischen Winter lang Unterkunft findet), dann von einem sterbenden Abt zum Geisterberg (Kailash) getragen, wird dort gestohlen. Rolf und seine Gefährten kommen zu spät, verfolgen den Räuber über den Himalaya hinweg und hinab in die indische Tiefebene, bis hinaus aufs Meer, wo der Räuber (ein englischer Schurke) über Bord springt und samt dem kostbaren Manuskript von Haifischen verschlungen wird. Im ersten Teil des Buches viel tibetisches Flair, gut recherchiert und beschrieben, im zweiten Teil dann spanende Jagd über den Himalaya und quer durch Indien.

Harrisson, Tom ed.: The Sarawak Museum Journal, Vol. XVII, No. 34-35 (New Series). - 25 articles. Illustrated with maps, some of which are folding, drawings, tables, graphs, and 26 plates. The lead paper is "Gold in West Borneo," a 67 page article. Also: Five mythological stories of the Iban & Two Origins of Iban Burial Custom, by Benedict Sandin. Heavy Paper Wraps, 4to. Very Good (minimal signs of usage on softcover wraps). Clean, no marks.. - 404 S. Sarawak Museum,Kuching 1969. 24 EURO

Harrisson, Tom ed.: The Sarawak Museum Journal, Vol. XIV, No. 28-29 (New Series). - 28 plates, ills. throughout. - U.a. MEDWAY, Lord. Animal Remains from Lobang Angus, Niah; also Iban Hero Dreams and Apparitions by BARNES, G. T., or: Earthenware from a Sabah Cave (Tapadong) by MOORE, Eine. - Heavy Paper Wraps, 4to. Very Good (minimal signs of usage on softcover wraps). Clean, no marks.. - xii, 422 S. Sarawak Museum,Kuching 1966. 24 EURO

Bunge, Hans: Brechts Lai-Tu. Erinnerungen und Notate von Ruth Berlau. Nachwort von Hans Bunge. (Sammlung Luchterhand TB 698). Mit Bildern. Sauberes TB - 251 S. Luchterhand,Darmstadt und Neuwied 1987 . 8 EURO
ISBN 3472616989

Chien, Hsiao: Die Seidenraupen. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 172 S. Bühl-Verlag,Herrliberg Zürich 1947 . 10 EURO

Droste, Wiglaf: Zen-Buddismus und Zellulitis. Polemiken, Glossen, Satiren und Reimgedichte. Mit einer Gastgeschichte von Gerhard Henschel und einem Nachruf auf Bernd Pfarr. (rororo tb 23991). Sauberes TB - 158 S. Rowohlt Taschenbuch,Reinbek bei Hamburg 2005 . 8 EURO
ISBN 3499239914

Jie, Zhang: Schwere Flügel. Roman. Aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann. 2. Auflage. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 328 S. Hanser,München - Wien 1985 . 6 EURO
ISBN 3446143084

SPAITS, Alexander: Mit Kosaken durch die Mandschurei. Erlebnisse im russisch- japanischen Kriege. Mit 132 Illustr. nach photograph. Aufnahmen des Verfassers und 4 Kartenskizzen. EA 1. Aufl. - Gr.-8°. O-Paperback Broschur mit dem original aufgeklebten Titelfoto (mit mäßiegn Gebrauchsspuren). Innenteil sauber und frisch, keinerlei markierungen, keinerlei Flecken. - 372 S. Carl Konegen (Ernst Stülpnagel),Wien 1906. 68 EURO
Spaits war Rittmeister im königl. ungar. 7. Honved-Husarenregiment.

Egli, Hans: Mirimiringan. Die Mythen und Märchen der Paiwan. Das frühe Weltbild des fernen Ostens. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 436 S. Waage,Zürich 1989 . 20 EURO
ISBN 385966056x

Göttler, Gerhard: Die Tuareg. Kulturelle Einheit und regionale Vielfalt eines Hirtenvolkes. (DuMont Dokumente ). 26 farbige und 145 einfarbigen Abbildungen, Illustrationen und Karten im Text. Sauberes Paperback - 339 S. 26/DuMont Buchverlag,Köln 1989 . 54 EURO
ISBN 377011714x

Sieren, Frank: Nachbar China. Helmut Schmidt im Gespräch mit Frank Sieren. 1. Auflage. (ullstein tb 36974). Sauberes TB - 325 S. 1/Ullstein,Berlin 2007 . 8 EURO
ISBN 9783548369747

Wenfu, Lu: Der Gormet. Leben und Leidenschaft eines chinesischen Feinschmeckers. Aus dem Chinesischen und mit einem Nachwort von Ulrich Kautz. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 180 S. Diogenes,Zürich 1993 . 12 EURO
ISBN 3257019742

Frossard, Emilien: Lettres écrites d'ORIENT, par Émilien Frossard. L'un des pasteurs chargés de commencer l'oeuvre des aumôniers protestants auprès de l'Armée Française. Demi chagrin de l'époque. Half leather binding of that time, gilt title on spine. Minimal foxing, no marks. In overall clean fine condition. First edition! Bon exemplaire de cette premier édition - 264 S. A.Chauvin,Toulouse/i/-/Edition 1855. 160 EURO
Interessante correspondance sur la guerre de Crimee. Correspondance écrite à Constantinople et plus tard à Sébastopol, pendant la Guerre de Crimée (Weber I, 510 - Lorenz II, 367 - Hage Chahine 1748). FROSSARD, Emile 03 August 1794 in 63, Clermont-Ferrand, , PUY DE DOME, 24 Juni 1883 in 14, Condé sur Noireau, CALVADOS. Pasteur à Londres, Jersey, Amsterdam puis Condé sur Noireau.

Egger, Carl: Im Kaukasus. Bergbesteigungen und Reiseerlebnisse im Sommer 1914. EA. Mit 1 Frontispiz (montierte Abb.), 78 SW-Fotos auf Tafeln (nach Fotogr. des Autors), 1 gefalt. fotogr. Panorama (Kurmütschi, 4058 m, Zentralkaukasus), 3 (davon 2 im Text) Kartenskizzen. Braunes Leinen, Fadenheftung, mehrfarbiger geprägte Deckelillustration, Kopffarbschnitt. Schönes Exemplar, sauber, ohne Markierungen. - 144 S. Frobenius,Basel 1915. 28 EURO
Carl Egger (1872-1952), Schweizer Alpinist und Skiläufer.

Dash, Vaidya Bhagwan: TIBETAN MEDICINE: Theory and Practice (Indian Medicinal Science Series No. 54), Contents: Preface; Introduction; Indo-Romanic equivalents of Tibetan; 1. Historical Background; 2. Rgyud-bzi: The Celebrated Text of Tibetan Medicine; 3. Composition of the Body; 4. Embryology and Anatomy; 5. Physiological Concepts; 6. Pathological Concepts; 7. Pharmacological Concepts; 8. Classification of Drugs and Food Articles; 9. Preventive Medicine and Positive Health; 10. Diseases and their Classification; 11. Diagnostic Methods; 12. Principles of Treatment; 13. Important Medicinal Plants used in Tibetan Medicine; 14. Popular Recipes used for Treatmet of Common Diseases; 15. Physician and Medical Practice; Index. - First edition. Hardcover, DJ - in vg/vg clean fine condition. - xx, 131 S. Sri Satguru Publ.,Delhi 1997. 14 EURO
isbn 8170305195

Simmons, David R., Brake, Brian und Penfold, Merimeri: Te Maori Te Hokinga Mai - The Return Home. Bilingual. Publ. by the Te Maori Management Committee. A checklist with 174 entries on the various exhibits of the Te Maori exhibition. Each entry is in English & Maori and full page color illustration. Soft Covers, Paperback. In clean perfect condition. - 78 S. Auckland City Art Gallery,New Zealand/-/A 1986. 12 EURO
isbn 0864631480

Acebey, David: Domitila. Das Zeugnis einer Frau aus den Minen Boliviens. Teil 2: 1976-1984. 1. Auflage. Mit wenigen Textmakierungen. Sauberes TB - 239 S. 1/2/Lamuv Verlag,Bornheim 1986 . 8 EURO
ISBN 3889770479

Carnazza, Lilian: Eine Frau erlebt Abessinien. Ein Tatsachenbericht. Kopffarbschnitt. OLnbd mit OSU. Einband leicht stockfleckig, ansonsten sauberes Exemplar - 255 S. Schweizer Druck- u Verlagshaus,Zürich o.J. 12 EURO

Herbert, Carl; (Hrsg): See-Abenteuer. Mit 10 Vollbildern von Prof. Georg W. Röbner. 3. Auflage. OLnbd mit OSU. OSU leicht eingerissen und Vorsatz leicht stockfleckig - 128 S. 10/3/Herold-Verlag R.& E.Lenk,Stuttgart/W o.J. 8 EURO

Ludwig, Klemens: Dalai Lama. Botschafter des Mitgefühls. Mit 5 Abbildungen. (BeckÇsche Reihe 1846). Sauberes TB - 190 S. Beck,München 2008 . 4 EURO
ISBN 9783406568343

Metraux, Alfred: Die Osterinsel. Mit einem Nachwort von Christian Walter. Aus dem Französischen von Maria Julia Kutscher und Gerd Kutscher. Mit Bildern. Sauberes Paperback - 223 S. Qumran im Campus Verlag,Frankfurt/M. 1989 . 26 EURO
ISBN 3886552314

Missionswerk, Berlin: Träume von der Südsee. Anders leben von den Menschen der Südseelernen. Weltmission, Ökumene, Dritte Welt. Durchgehend illustriert. Saubere Broschur - 111 S. Vandenhoeck & Ruprecht,Göttingen 1980 . 8 EURO
ISBN 3525787006

Rellstab, Ludwig: Das Russenjahr 1812. Ein historisches Gemälde. Als Jahrhundertgedenken für die Jugend. Mit 6 Bildern. Ganzfarbschnitt. OPpbd. Buch leicht stockfleckig, ansonsten sauberes Exemplar - 165 S. 6/Loewes,Stuttgart o.J. 10 EURO

Fischer, Klaus und Christa-M.: Indische Baukunst islamischer Zeit (Holle Kunstbibliothek). Durchgehend mit ein- u. mehrfarb. Abb.- Feienr OLnbd (Hardcover), mit SU - sauberes frisches Exemplar. - 108 S. Holle ,Baden-Baden 1976. 6 EURO
isbn 3873551454

Wilhelm, Richard; (Hrsg): Liä Dsi. Das wahre Buch vom quellender Urgrund. Die Lehren der Philosophen Liä Yü Kou und Yang Dschu. Aus dem Chinesischen verdeutscht und erläutert von Richard Wilhelm. Gelber OLnbd. (Hardcover). Mit Schutzumschlag - schönes sauberes Exemplar. Guter Index. - 244 S. Buchclub Ex Libris,Zürich/- 1976. 16 EURO
Liezi (auch Liä Dsi, Lieh Tzu oder Liä-Tse, ? ?), Meister Lie, (um 450 v. Chr.) war ein chinesischer Philosoph der daoistischen Richtung, der das Werk "Das wahre Buch vom quellenden Urgrund" (ins deutsche übersetzt von Richard Wilhelm) verfasst haben soll, das nach ihm auch "Liezi" genannt wird. Neuere Forschungen gehen allerdings davon aus, dass jenes Buch erst um 350 v. Chr. - also nach seiner Zeit - entstanden ist, und stellen sogar seine Existenz in Frage. Andere Forschungen sagen jedoch, dass das Buch einen Kern enthält, der wahrscheinlich von Liezi selbst stammt und von den Schülern des Liezi zusammengetragen wurde. Im Zhuangzi spielt die Person des Liezi eine wichtige Rolle, er erscheint als daoistischer Heiliger, der auf dem Wind reiten kann. Das Buch ist unter den Klassikern des Daoismus das Verständlichste. Es enthält viele fantastische, allegorische Geschichten und Parabeln über das Leben im Dao und handelt von unterschiedlichen Themen wie Magie und Zauberei, Legenden, Mythen, philosophischen Abhandlungen oder kosmologischen Spekulationen.

Fessler, Cristina: Nagaland. Mit Texten von Katharina Sykora und Georg Kohler. Katalog zur Ausstellung Helmhaus Zürich. 10. Dezember 1993 bis 23. Januar 1994. Durchgehend mit ganzseit s/w und einigen farb. Abbildungen. Originalpappband (Hardcover). 4°, sauberes frisches Exemplar. - 71 S. Helmhaus,Zürich 1993. 14 EURO
isbn 390639624x

Narciß, Georg Adolf: Im fernen Osten. Forscher und Entdecker in Tibet, China, Japan und Korea. 1689 bis 1911. Neu herausgegeben von Georg Adolf Narciß. (Alte abenteuerliche Reiseberichte). Mit 43 doppleseitigen Abb. - Orig. Leinen (Hardcover), mit SU - Gutes sauberes frisches Exemplar. - 487 S. Horst Erdmann,Tübingen 1978. 10 EURO
ISBN 3771103045 - Hinsichtlich Tibet bietet das Buch u.a. vor allem auch eine Kurzbiographie von Karl Josef Futterer (1866-1906) und hervorragende Auszüge aus seiner bedeutenden Expedition 1897/98, die bis nach Nordost-Tibet vorstieß.

Peissel, Michel: La tibetaine. Roman. Traduit de l'anglais par Pastre Dora (collection Best-sellers dirigee par Henriette Joel et Isabelle Laffont). Jaquette illustrée en couleurs. Fine Hardcover, with DJ - tres bon etat - in perfect fresh condition. - 349 S. Robert Laffont,Paris 1987. 12 EURO
isbn 2221051750

Dwivedi, Sharada; Mehrotra, Rahul: Fort walks. Around Bombay's fort areas. Illustrated with b/w fotos. Illustr. Paperback, little signs of usage, but all clean, no marks. - 108 S. Eminence Designs, 1999. 24 EURO
isbn 8190060236

Gerner, Wendelgard: Das Bodhisattva-Ideal im Mahayanabuddhismus und seine Verwirklichung im Leben des ladakhischen Volkes (Europäische Hochschulschriften, Reihe xxiii, Theologie). Mit 4 Abb. O-Broschur, kleinere Gebrauchsspuren am Einband, sonst sauber und frisch. - 186 S. Peter Lang,Frankfurt/M 1991. 18 EURO
ISBN 9783631434284 - Das Bodhisattva-Ideal hat seit der Entstehung des Mahayanabuddhismus immer eine wichtige Rolle gespielt. Auch im tibetischen Buddhismus, der sich hauptsächlich in den Ländern der Himalaja-Region wie Tibet, Ladakh, Nepal, Bhutan und Sikkim ausgebreitet hat, ist das Bodhisattva-Ideal von zentraler Bedeutung. Buddhas sind Verkünder der Lehre, leisten aber keinen praktischen Erlösungsbeistand. Diese Aufgabe übernehmen die Bodhisattvas, die Buddhaschaft anstreben, um anderen Wesen aus ihrem Leid befreien zu helfen. Sie wurden dadurch zu den beliebtesten Verehrungsobjekten der Gläubigen.Die vorliegende Arbeit wurde aufgrund von Literaturrecherchen, mehr aber auf der Basis von Feldforschung erstellt. Sie untersucht den Stellenwert, den die Bodhisattvas im praktischen religiösen Leben speziell der Ladakhis einnehmen und wie dies in Kunst und Architektur, z.B. Im Rigs-gsum mgon-po, ausgedrückt wird.

Schlagintweit, Emil: Die Lebensbeschreibung von Padmasambhava dem Begründer des Lamaismus 747 n. Chr. Teil 1: Die Vorgeschichte enthaltend die Herkunft und Familie des Buddha Cakyamuni. Teil 2: Wirken und Erlebnisse in Indien. Aus dem Tibetischen des Padma Thang Yig übersetzt von Emil Schlagintweit. Facsimile Reprint der Abhandlungen der k. bayer. Akademie der Wissenschaften München 1899 und 1903. Mit zwei bibliographischen Anhängen zur Primär- und Sekundärliteratur von und über Padmasambhava von Jürgen C. Aschoff. - 2. ergänzte Auflage. Farb. illustr. Paperback, verlagsfrisch, sauber ungelsen, frisches Exemplar. - 91 S. Fabri Verlag,Ulm 2013. 18 EURO
isbn 9783931997519 - Padmasambhava (deutsch: Lotusgeborener; auch: Guru Rinpoche, Guru Padma oder Padmakara; 8. bis 9. Jahrhundert) gilt als Begründer des Buddhismus in Tibet zur Zeit des tibetischen Königs Thrisong Detsen. Die Lebensgeschichten Padmasambhavas enthalten viele Darstellungen zu seinem übernatürlichen Wirken. Er soll die Geister und Dämonen des Schneelandes, die sich dem Buddhismus entgegenstellten, durch tantrische Kräfte unterworfen und viele von ihnen als Dharmaschützer an die Lehren Buddhas gebunden haben. Padmasambhava war aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten ausschlaggebend für die Etablierung des ersten buddhistischen Klosters Samye. (Wikipedia)

Rijnhart, Susie Carson: Wanderungen in Tibet. Mit den Tibetern in Zelt und Tempel. Erlebnisse während vier Jahren Tätigkeit 1895-1898 im chinesisch-tibetischen Grenzgebiet und von einer Reise 1898 tief ins tibetische Hochland. Reprint der Ausgabe „Wanderungen in Tibet", Calw & Stuttgart. Verlag der Vereinsbuchhandlung 1904, neu gesetzt in 11 Punkt Garamond, und mit einigen neuen Anmerkungen des Verlegers Jürgen C. Aschoff. Aus dem Amerikanischen ins Deutsche übersetzt (Übersetzer nicht bekannt). Originaltitel: With the Tibetans in Tent and Temple. Narrative of four years' residence on the Tibetan border, and of a journey into the far interior. Oliphant, Anderson & Ferrier, Edinburgh 1901. Farb. illustr. O-Paperback, velagsfrisches sauberes, perfektes Exemplar. - 212 S. Fabri Verlag,Ulm 2010. 14 EURO
ISBN 393199743X - Susanna Carson Rijnhart wurde 1868 in der Kleinstadt Strathroy (Ontario) in Kanada geboren, als Tochter von J. S. Carson, einem bekannten Methodisten Prediger und Pädagogen. Nach einer liberalen Erziehung und Schulbildung besuchte Susie Carson das Women's Medical College in Toronto, wo sie mit 20 Jahren mit einem der besten Abschlussexamen der Trinity University und als eine der ersten weiblichen Absolventen überhaupt promovierte. Sie praktizierte dann erfolgreich als Ärztin in London (Ontario) und in ihrem Heimatort Strathroy, wo sie ihren Mann, den Holländer Petrus Rijnhart von der „China Inland Mission", kennen lernte. Seit ihrem 16. Lebensjahr war Susie Carson bekennende Christin und aktives Mitglied der Methodisten Kirche. Fasziniert vom Missionsgedanken teilte sie Petrus Rijnhart's Begeisterung für Tibet. Nach ihrer Heirat 1884 brach das junge Ehepaar unverzüglich Ende 1884, finanzielll unterstützt von den „Disciples of Christ" in Toronto nach Asien auf. Ihre Erlebnisse an der tibetisch-chinesischen Grenze und ihre abenteuerliche Expedition durch das Innere von Tibet mit Verlust ihres kleinen Sohnes und ihres Ehemannes sind in dem hier neu aufgelegten Buch eingehend beschrieben. Als Susie Carson Rijnhart völlig allein nach unglaublichen Strapazen in Ta-chien-lu in Westschina wieder bei einer christlichen Missionsstation eintraf, blieb sie dort sechs Monate, um sich gesundheitlich und seelisch zu erholen. Danach kehrte sie nach Kanada zurück, schrieb ihr hier vorliegendes Buch und hielt zahlreiche Vorträge über ihre Erlebnisse. Doch die Ferne lockte wie zuvor. Im Jahr 1902 kehrte sie im Auftrag der „Foreign Christian Missionary Society" nach Ta-chien-lu zurück und heiratete 1905 James Moyes, einen dort tätigen Missionar. 1907 erkrankte sie schwer, kehrte mit ihrem Ehemann und ihrem erst wenige Wochen alten Sohn nach Kanada zurück, wo sie am 7. Februar 1908 verstarb.

Burkhardt, Martha: Chinesische Kultstätten und Kultgebräuche. Mit 2 Farbtafeln, 8 Schwarzweisstafeln und 43 Textillustrationen der Verfasserin. Fein illustr. O-HLnband (Hardcover). 2 matte Stempel vorn, sonst sauber und gut. Geringe Gebrauchsspuren am Einband. - 176 S. Rotapfel,Erlenbach Zürich 1920. 14 EURO

Kalter, Johannes: SWAT. Bauern und Baumeister im Hindukusch. Mit Beiträgen von Joerg Drechsel, Viola Förster-Lühe, Jürgen Frembgen, Dietrich von der Lühe, Margareta Pavaloi. Mit 251 s/w. und farbigen Abbildungen. Gr.-8°, OBr., Querformat. Sauberes gutes Exemplar. - 180 S. Edition Hansjörg Mayer in Zusammenarbeit mit dem Linden-Museum,Stuttgart, 1989. 24 EURO

Obermair, Gilbert: Klassische Spiele aus dem Fernen Osten. Go, Mah-Jongg, Shogi, Pachisi, Mikado, Chaturanga, Domino, Go-Bang, China-Schach u. Tangram (Heyne-Ratgeber TB 08/9045). Orig.-Ausgabe. Mit zahlr. graph. Abb. - Farb. TB Broschur, sauberes Exemplar. - 165 S. Heyne TB,München 1986. 14 EURO
isbn 3453416953

Ebert, Jorinde; Kaulbach, Barbara: Religiöse Malerei aus Taiwan: Die Höllen-Texte. Zur Ausstellung d. Religionskundl. Sammlung d. Philipps-Univ., Marburg, 12.10. - 23.11.1980 in Marburg, 21.3. - 3.5.1981 in Köln. Aus d. Chines. übers. von Jorinde Ebert u. Barbara Kaulbach (Veröffentlichungen der Religionskundlichen Sammlung der Philipps-Universität Marburg, Nr. 2). Mit umfangreich beschriebenen farbigen und s/w Illustr. Querformat 20 x 24 cm Kart. (Paperback), sauberes gutes Exemplar. - 134 S. Religionskundl.Sammlung,Marburg 1981. 14 EURO
isbn 3980044211 - Die Höllenvorstellungen des Daoismus sind aus dem Buddhismus übernommen.

Glathe, A: Die chinesischen Zahlen. Mit 15 Tafeln und 3 Abbildungen (Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens, Band XXVI Teil B). Mit Index. Gr.-8°. OBrosch. Ein gutes sauberes Exemplar. - 47 S. Asia Major,Leipzig 1932. 14 EURO

Catalogue: Catalogue of the Avar treasure. Comprising one hundred and twenty-two gold and silver belt fittings of the Avar period, circa 700 A.D., together with two Byzantine silver plates bearing Constantinopolitan control stamps of the 7th Century. Introduction. Maps. All lots illustrated in color. Bibliography. 10" high X 14" wide, olive green oblong cloth covers with titles in gilt. Very Good. - 30 S. Sotheby Parke Bernet,London/14/2 1981. 24 EURO

Blaser, Werner: Chinesische Pavillon-Architektur / Chinese Pavilion Architecture. Qualität, Gestalt, Gefüge am Beispiel China / Quality, Design, Structure Exemplified by China. Mit zahlreichen Abbildungen. Erste Ausgabe. Deutsch/Englische Parallelausgabe. Original-Pappband (Leinenstruktur) ca. 26 x 25,5 cm, mit Original-Umschlag. Sauberes gutes Exemplar (Minikleberest auf Vorsatz innen). - 192 S. Arthur Niggli,Niederteufen 1974. 26 EURO
isbn 3721200802

Mele, Pietro Francesco; Perrin, Jean: Sikkim. Texte par Jean Perrin - French edition (Images d'Orient). 81 b/w photographic plates by P.F. Mele - Fine HC cloth, with DJ - in clean good condition. - unpag. S. Graphocolor,Roma n.d. 80 EURO

Laufer, Berthold: Ein Sühnegedicht der Bonpo. Aus einer Handschrift der Oxforder Bodleiana. Tibetischer Text, Übersetzung, und Glossar. Facsimile Reprint aus Denkschriften der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien, Philosophisch-Historische Classe. 46. Band (1900). Englische Klappenbroschur mit aufgeklebtem farbigem Titelbild, sauberes frisches Exemplar, neuwertig. - 59 S. Fabri Verlag,Ulm 2010. 14 EURO
isbn 9783931997441 - Berthold Laufer (* 11. Oktober 1874 in Köln; † 13. September 1934 in Chicago) war ein deutscher Anthropologe, Sinologe und Ostasienforscher. Er studierte seit 1893 Sinologie bei Wilhelm Grube an der Universität Berlin und Malaiisch bei Georg von der Gabelentz an der Universität Leipzig, wo Laufer 1897 mit einer Dissertation über die kritische Analyse eines tibetischen Textes promoviert wurde. Außerdem studierte er Buddhismus bei Otto Franke, Tibetisch bei Georg Huth und Japanisch bei Rudolf Lange. 1898 emigrierte Laufer - angeregt von Franz Boas in die USA. Zu dieser Zeit - von 1896 bis 1900 - war Boas stellvertretender wissenschaftlicher Leiter der anthropologischen Abteilung im American Museum of Natural History. Berthold Laufer nahm an vier Expeditionen in den Orient teil: 1898 bis 1899: Jesup North Pacific Expedition zur Insel Sachalin und in die Amurregion von Ostsibirien.- 1901 bis 1904: Jacob H. Schiff Expedition nach China - von Jacob Henry Schiff finanziert. - 1908 bis 1910: Leiter der Blackstone Expedition nach Tibet und China, und dann 1923: Marshall Field Expedition nach China.

Hoffmann, Helmut: Märchen aus Tibet. Herausgegeben und übertragen von H. Hoffmann. 17.-18. Tsd. (Die Märchen der Weltliteratur). OHLnbd Hardcover), üppiges R-Gold. Mit originalem Zellophan SU - frisches sauberes Exemplar. - 256 S. Eugen Diederichs Verlag,Düsseldorf Köln 1985. 12 EURO
isbn 3424003239 - Es werden 38 Märchen wiedergegeben, dazu ein Quellennachweis mit Anmerkungen und Literaturverzeichnis. Sowohl genuin tibetische wie aus indischen Sammlungen in den tibetischen Kanon übernommene (im Original verlorengegangene) Erzählungen sind in dem Band enthalten.

Autorenkollektiv: Mensch und Gottheit in den Religionen. Kulturhistorische Vorlesung. NaV. OLnbd. Sauberes Exemplar - 478 S. Verlag der Akademischen Buchhandlung Paul Haupt,Bern-Leipzig 1942 . 8 EURO

Aguet, Isabelle: Der Sklavenhandel. Bilder und Dokumente. Durchgehend illustriert. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 152 S. C.A.Koch's Nachf.,Berlin Darmstadt Wien 1971 . 8 EURO

Christie, Agathe, Trümpler, Charlotte und (Hrsg): Aghata Christie und der Orient. Kriminalistik und Archäologie. Durchgehend illustriert. OPpbd. Sauberes Exemplar - 477 S. Ruhrlandmuseum Essen und Scherz Verlag,Bern,München,Wien 1999 . 44 EURO
ISBN 3502157502

Drewermann, Eugen: Milomaki oder vom Geist der Musik. Eine Mythe der Yahuna-Indianer. Mythen der Völker tiefenpsychologisch gedeutet. Mit Bildern. StaV. OPpbd. Sauberes Exemplar - 73 S. Walter-Verlag Olten und Freiburg/Br. 1991 . 8 EURO
ISBN 353016951x

Meister Yüan-Kuang: I Ging. Das Buch der chinesischen Weissagung. Aus dem Französischen von Fritz Werle. Mit zahlr. Graphiken u. Übersichten. Oktav 8°. O-Paperback. Sauberes gutes Exemplar. - 307 S. Otto Wilhelm Barth - Scherz Verlag,München u.a. 1986. 8 EURO
Das klassische Buch der Weissagung u. der Selbsterkenntnis gehört zu den bedeutendsten Schriften d. chines. Kultur, enthält eine vollständige Erklärung des berühmten chines. Weissagetextes, über Yin u. Yang, Feng-shui, Trigramme, 64 hl. Hexagramme u. ihre Deutung, Handhabung d. Weissagestäbchen m. prakt. Bsp., Räucherungen, Siegel o. Mudras, h. Weissagetext, Tafel der Kua u.a.

Kuhn, Franz: Chinesische Staatsweisheit. Einführung von Chang Yün Kai. O-Englische Broschur (Paperback), fein getitelter und illustr. Einband. Sauberes gutes Exemplar. - XXIV, 185 S. Otto Reichl,Darmstadt 1923. 8 EURO
Franz Kuhn (* 10. März 1884 in Frankenberg/Sachsen, † 22. Januar 1961 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Jurist, Sinologe und literarischer Übersetzer. Während des Ersten Weltkriegs war er als Übersetzer für das Auswärtige Amt tätig. In den Zwanzigerjahren begann er dann, klassische chinesische Belletristik ins Deutsche zu übersetzen. Ab 1925 arbeitete er vorwiegend für den Insel-Verlag in Leipzig; die 1930 erschienene Übersetzung des Kin Ping Meh wurde - auch international - ein großer Verkaufserfolg und brachte Kuhn den Durchbruch. Während der Zeit des Nationalsozialismus führte der erotische Inhalt des Kin Ping Meh zu Konflikten mit den nationalsozialistischen Machthabern; das Buch stand um 1942 zeitweise auf einer Liste des schädlichen und unerwünschten Schrifttums, konnte allerdings wenig später erneut und unbehelligt erscheinen. Franz Kuhn, der 1932 den Lessingpreis und 1952 das Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhielt, war einer der produktivsten Übersetzer aus dem Chinesischen ins Deutsche während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der mit seinen Arbeiten die chinesische Literatur einem breiten Publikum zugänglich gemacht hat. In Fachkreisen werden seine Übersetzungen teils hoch gelobt, teils als unphilologische Nachdichtungen scharf kritisiert.(aus Wikipedia)

Haschke, Barbara; Thomas, Gothild: Kleines Lexikon deutscher Wörter japanischer Herkunft. Von Aikido bis Zen. (Becksche Reihe). Sauberes TB - 180 S. Beck,München 2008 . 6 EURO
ISBN 9783406568138

o.A: Mask and Sword. Two Plays for the Contemporary. Japanese Theater by Yamazaki Masakazu. Translated by J. Thomas Rimer. OLnbd mit OSU. OSU leicht eingerissen, ansonsten sauberes Exmeplar - 221 S. Columbia University Press,New York 1980 . 6 EURO
ISBN 0231049323

Autorenkollektiv: Nachrichten aus der Heidenwelt Hrsg. Von der Mission Hülfs Gesellschaft in Stuttgart. Jahrgänge 1829 bis 1833, in feinem marmor. Pappband (original um 1900) gebunden. Mindestens 12 ganzseitige s/w Stiche pro Jahrgang, großartige Illustrationen. Je Jahrgang ca 50 Seiten. Gelöschter Bib.-Stempel vorn auf leerem Vorsatz, sonst sauberes sehr schönes Exemplar. - multiple, ca 300 S. Missions Hülfs Gesellschaft,Stuttgart/12 1829. 36 EURO

Lecomte Le Compte, Louis: Zhongguo jin shi bao dao, 1687-1692. Chinese translatiom of Louis Lecomte: Un jesuite a Pekin. Nouveaux memoires sur l'etat present de la chine, 1687-1692. In Chines letters! Original softcover, like new! - 394 S. Zhengzhou Shi,Da xiang chu ban she 2004. 48 EURO
isbn 7534734355 - Louis le Comte (1655-1728), also Louis-Daniel Lecomte, was a French Jesuit who participated in the 1687 French Jesuit mission to China under Jean de Fontaney. He arrived in China on 7 February 1688. He returned to France in 1691 as Procurator of the Jesuits. His Nouveau mémoire sur l'état présent de la Chine, which was published in Paris in 1696, caused great debate within the Chinese Rites Controversy. Le Compte was one of the great number of tremendously erudite Jesuits who originally went to China on as missionaries, aiming to convert the Chinese to Christianity through first converting the members of the court. Fascinating, very clear text in the form of letters written to various important personages in Europe.

Lutz, Albert Hrsg: Dian. Ein versunkenes Königreich in China. Kunstschätze aus dem Museum der Provinz Yünnan in Kunming, Volksrepublik China. Katalog zur Ausstellung Zürich, Museum Rietberg, 24. Mai - 31. August 1986 , Wien, Museum für Völkerkunde, 10. September - 23. November 1986. Autoren: Sun Taichu, Übers.: Marie-Fleur Burkart-Bauer. Mit 100 Ill. (z.T. farb.), graph. Darst. u. Kt. , 23 cm 8°quer. Farb. illustr. Originalpappband, gebunden (Hardcover). Sauberes frisches Exemplar. - 148 S. Museum Rietberg,Zürich 1986. 4 EURO
ISBN 3907070100 - Lijiashan ist ein ca. hundert Meter hoher Berg in der Großgemeinde Longjie, Kreis Jiangchuan, bezirksfreie Stadt Yuxi Provinz Yunnan, China, und gleichzeitig der Name einer bedeutenden archäologischen Stätte der Dian-Kultur und des alten Königreiches Dian. Der Berg liegt am Xingyun-See, nur ca. 40 km von Shizhaishan entfernt. In Lijiashan wurde eine Gräbergruppe der Dian-Kultur entdeckt, darunter der berühmte Bronzene Ritualtisch mit einem von einem Tiger angefallenen Rind (Niu hu tong an), das Meisterwerk der Bronzekultur von Lijiashan. 1972 wurden Ausgrabungen durchgeführt. Die 87 alten Gräber gehen auf die Zeit der Frühlings- und Herbstperiode bis Westlichen Han-Dynastie zurück. Es wurden über 4.000 Grabbeigaben, darunter Bronzen, Jade und Steinartefakte ausgegraben, die von sehr hohem handwerklichen und künstlerischen Wert sind. Neben den Funden von Shizhaishan liefern sie wichtiges Material für die Erforschung der Geschichte des Volkes der Dian und seiner Kultur. Die alten Gräber von Lijiashan stehen seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China. (Wikipedia)

Singer, Isaac B.; Jusim, Julian: Der Kaiser von China, der alles auf den Kopf stellte. Deutsche Erstausgabe EA, nach der 1971 erschienenen Originalausgabe bei Harper & Row in New York - aus dem Amerikanischen von Gertrud Baruch. Mit zahlr.z.T. ganzseitigen farb.Illustr.v.Julian Jusim. Gr.8°. Farb.illustr.OHlwd. Sehr gut erhalten - 30 S. Carl Hanser,München 1993. 6 EURO
isbn 3446171304

Blok, Frits: I Ging. Aus dem Englischen v.Arnd Kösling. Farb. illustr. Box (28 cm) Buch und 6 Stäbe in Kassette. Neuwertig, frisches sauberes Exemplar. - viii, 64 S. Dumont-Schauberg,Köln 1997. 8 EURO
ISBN 3770140753 - enthält 6 I-Ging-Orakel -Stäbe, sowie 64seitiges Buch zur Interpretation. Box mit Magnetverschluss 27,5 x 18 cm

Ludwig, Klemens: Tibet. Orig.-Ausg., 2., überarb. und erw. Aufl. (Beck'sche Reihe 824). Sauberes TB - 174 S. Beck,München 1996. 4 EURO
ISBN 3406402305

Peter, Prince of Greece and Denmark, Edelberg, L., Balslev, J., Paludan, K., et al.: Anthropological researches from the 3rd danish expedition to Central Asia (Series : Det Kongelige Danske Videnskabernes Selskab. Historisk-Filosofiske Skrifter ; Bd. 4, nr. 4. ). Contents include: Physical Anthropological Observations on 5000 Tibetans. ill.(photos,tables). 46pp. - Physical Anthropological Investigations from Afghanistan. p 49-56. - Physical Anthropological Investigations of the Lepchas and the Boros. p 59-76 with IV full page plates. - Softcover, original titled wrappers (Paerback). Clean and in perfect condition. - 76 S. Munksgaard,Kobenhavn 1966. 14 EURO

Karma Thinlery, The Fourth Karma Thinleypa: The History of the Sixteen Karmapas of Tibet. Paperback, in clean good condition. - 149 S. Prajna Press,Boulder 1980. 24 EURO

Norbeck, Edward: Religion and Society in Modern Japan. Continuity and Change (Monograph in Anthropology). Fine cloth w/gilt titles (no dj), Prev. owners name, otherwise in fresh clean condiiton. - v, 232 S. Tourmaline Press,Houston 1970. 12 EURO
'New Religious Sects; Manners, Morals and Social Sanctions.'

Han, Sang-Bok ed.: Asian Peoples and Their Cultures. Continuity and Change. (The Institute of Social Science. International studies series, 8). Illustrated. Original Hardcover, with (minimal worn) DJ. With personal deication and signed by the editior. Overall clean fine book. - xiv, 287 S. Seoul National University Press,Seoul/8 1986. 12 EURO

Pai Huhm, Halla: Kut: Korean Shamanistic Rituals. Illustrated endpapers, bw illustrations and diagrams. Fine hardcover, red cloth. DJ jacket slightly worn at corners, internally all in very good condition in very good dj. - 102 S. Hollym International Corp.,Seoul 1982. 14 EURO
isbn 0930878183 - A study of the artistic aspect of shamanism as practiced in the Seoul area. Discusses the dance and musical aspects of the rituals.

BOHNER, Hermann: Die einzelnen No. Herausgegeben von der Deutsche Gesellschaft für Natu r- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo) und der Gesellschaft für Natu r- und Völkerkunde Ostasiens (Hamburg). (Reihe "Mitteilungen" der Deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens, Supplementband XXII). Getitelte O-Broschur, sauberes gutes Exemplar (Rücken der Interimsbroschur partiell gebräunt, unbedeutend).. - iv, 642 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden/Tokyo/Hamburg 1956. 60 EURO
Hermann Bohner (jap. Umschrift Heruman Bo-na-; * 8. Dezember 1884 in Abokobi (Goldküste); † 24. Juni 1963 in Ko-be, Japan) wurde zum Missionar ausgebildet. Er war 41 Jahre in Osaka (Japan) als Lektor/Professor für deutsche Sprache tätig. Seine Übersetzungen klassischer japanischer Quellenliteratur und zum No--Theater sind philologisch erstklassig, in Deutschland jedoch wenig bekannt. In den 1930er Jahren (Mit-)Herausgabe mehrerer Lehrbücher für Deutsch. Abhandlungen, Übersetzungen und Referate aus verschiedenen wissenschaftlichen Gebieten erschienen meist in den Monumenta Nipponica. Weiterhin übersetzte er japanische Dramen und Erzählungen der damaligen Gegenwart (1913-40), u.a. von Okamoto Kido, Yamamoto Yu-zo, Mushakoji (Shittoku) Saneatsu und Sasaki Kuni. - Für seine kulturellen Verdienste wurden ihm japanischerseits „hohe Orden" der 5. (22. Dezember 1938; es handelt sich hierbei um den kun-goto-, der jedem kaiserlichen Beamten in der Kategorie so-nin-kan nach 13 Jahren Dienstzeit zustand) und 4. Klasse verliehen (20. März 1958). Die BRD sprach ihre Anerkennung für „besondere Verdienste" am 10. Dezember 1954 aus. Später wandte er sich dem No--Theater zu. Dabei ist der Versuch einer Gesamtübersicht über das No- unvollendet geblieben. Herausragend sind die Werke 16 Bu Sesamis und Die einzelnen No-. Weitere Teile erschienen bis 1960. (Wikipedia)

Radin, Paul.: The golden mountain. Chinese tales told in California. Collected by Jon Lee. Revised by Paul Radin. (Asian Folklore & Social Life Monographs, vol. XIII). Fine with no dust jacket. Red cloth binding tight and straight, inner pages unmarked. Gilt cover, spine titles bright. - 130 S. The Orient Cultural Service,Taipei 1972. 38 EURO
ISBN 0899860168

Al Sheha, Abdul Rahman: Muhammad, der Gesandte Allahs, fried sei auf ihm. 2. Auflage. Übersetzt von Ahmed Ateia. Sauberes Broschur - 109 S. o.A. o.A. 6 EURO

Al Sheha, Abdul Rahman: Der Anfang und das Ende. 1. Ausgabe. Übersetzt von Dawid Mitterhuber. Saubere Broschur - 117 S. o.A. 2005 . 6 EURO
ISBN 9960474720

Azim, Sherif Abdel: Die Frau im Islam. Im Vergleich zur Frau in der judeo-christlichen Tradition. Saubere Broschur - 104 S. Queens Universität,Kingston Ontario Kanada o.J. 8 EURO

Deedat, Ahmed: Christus im Islam. Saubere Broschur - 86 S. o.A. 1995 . 6 EURO
ISBN 9960792498

Ibrahim, I. A.: Ein kurzer illustrierter Wegweiser um den Islam zu verstehen. Mit Bildern. Saubere Broschur - 80 S. o.A. o.J. 6 EURO

Seda, Pete: Der Islam ist ..., Eine Einführung in den Islam und dessen Grundlagen. Übersetzt von Dawud Mitterhuber. Sauberes Broschur - 83 S. o.A. 2008 . 6 EURO
ISBN 0971915806

Zobel, Günter: Nô-Theater No-Theater - Szene und Dramaturgie, volks- und völkerkundliche Hintergründe. Mit zahlreichen Abbildungen. (Mitteilungen der Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens e.V. , Band CV, MOAG 105). Blaugrauer OLnbd (Hardcover), geprägter Goldtitel. Sauberes frisches Exemplar. - 287 S. Deutsche Gesellschaft Natur- und Völkerkunde Ostasiens,Tokyo 1987. 44 EURO

Lery, Jean de: Unter Menschenfressern am Amazonas. Brasilianisches Tagebuch 1556-1558. Mit Abbildungen. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 393 S. Patmos,Düsseldorf 2001 . 6 EURO
ISBN 3491960312

Lizot, Jacques: Im Kreis der Feuer. Aus dem Leben der Yanomami-Indianer. Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Mit Bildern. Kopffarbschnitt. Sauberes Paperback - 263 S. Syndikat,Frankfurt/M 1982 . 16 EURO
ISBN 381080200x

Hesse, Manfred Ü: Tamulische Nächte. Die zwölf Erzählungen des Ministers Buddhichaturya (Madanakamarajankadai). Deutsch, Herausgegeben, mit einem Nachwort und einem Glossar von Manfred Hesse. Blauer OLnbd (Hardcover), mit SU - sauberes gutes Exemplar. - 320 S. Die Waage,Zürich/- 1984. 6 EURO
isbn 3859660500 - Eine Samlung südindischer Erzählungen über Liebe und Abenteuervoll eigentümlicher Schönheit und exotischem Reiz. Diese Märchen - ein literarisches Kleinod tamilischer Volkspoesie -wurden im vergangenen Jahrhundert gesammelt, aufgeschrieben und 1886 aus dem Tamilins ins Englische übertragen. Uns liegt hier die erste deutsche Übersetzung von Manfred Hesse vor, die den Leser mit den geistigen Traditionen, mit den religiösenund moralischen Vorstellungen einer fernen Kultur vertraut macht.

Lehmann, Johannes: Die Hethiter. Volk der tausend Götter. Mit s/w Fotos. (Heyne Sachbuch 7057). Sauberes TB
22 - 316 S. 22/Heyne,München 1978 . 5 EURO
ISBN 3453008847

Steiner, Rudolf: Das Suchen nach übersinnlichen Erfahrungen. Spiritismus, Hypnotismus, Somnambulismus, ihr Wesen, ihre Geschichte und ihr Verhältnis zur Geisteswissenschaft. Vier Vortäge, gehalten in Berlin im Jahre 1904. Mit Textmakierungen, ansonsten saubere Broschur
35 - 135 S. Berlin/Rudolf Steiner,Dornach 1972 . 14 EURO
ISBN 372745167x

Oakley, E. Sherman: Holy Himalaya The Religion, Traditions, and Scenery of a Himalayan Province (Kumaon and Garhwal). Illustr. full size b/w fotos. Reprint edition of London, Oliphant Anderson & Ferrier, 1905. Hardcover, with fine prize clipped DJ - in clean perfect condition. - 319 S. Vintage Books,Gurgaon/India 1991. 14 EURO
isbn 818532641x - E. SHERMAN OAKLEY, M.A., Of the London Missionary Society. First printed EDINBURGH AND LONDON, OLIPHANT ANDERSON & FERRIER. Presents a vivid account of the land and the people of the Central Himalayan region representing a distinct cultural heritage and folk traditions which find expression in colourful festivals, songs and dances.

Loup, Robert; Tornay, P. Maurice: Märtyrer in Tibet. Photokopiertes Exemplar (also nicht das Originalbuch, sonder doppelseitig xeroxcopiert). Leben und Sterben von P. Maurice Tornay, Chorherr vom Grossen St. Bernhard. Aus dem Französischen (Martyr au Thibet. Maurice Tornay, chanoine régulier du Grand St- Bernard 1910-1949. Grand St. Bernard, Fribourg/Schweiz 1953) übersetzt von Franz Rütsche. Mit Frontispiz. Photokopiertes Exemplar (also nicht das Originalbuch, sonder doppelseitig xeroxcopiert), bibliophil gebunden, schöner gelber Leineneinband des Buchbinders, mit geprägtem Rückentitel. - 202 S. Paulusverlag,Fribourg/Schweiz 1959. 5 EURO
P. Maurice Tornay, Augustiner-Regularkanoniker vom Groben St. Bernhard, verlieb im Jahr 1936, noch vor der Priesterweihe, die heimatlichen Berge, um sich in dem seiner Kongregation anvertrauten Grenzland zwischen China und dem östlichen Tibet auf das Priestertum und die Glaubensverkündung vorzubereiten. Die Missionstätigkeit dort war mit auberordentlichen Schwierigkeiten verbunden, bedingt durch die Abhängigkeit der Bewohner von den Grund und Boden besitzenden Klöstern. 1945 wurde P. Tornay zum Pfarrer von Yerkolo, der einzigen katholischen Gemeinde Tibets, ernannt. Von Anfang an war er den Nachstellungen der Lamas ausgesetzt, die ihn schlieblich mit Gewalt zum Verlassen der Pfarrei zwangen. Auf dem Weg nach Lhasa, wo er bei der Landesregierung sein Recht auf die Pfarrei von Yerkolo verteidigen wollte, wurde er ermordet. Siehe hierzu auch Pierre Croidys: Ins Land der Geister, 1949.

ZAWIW, Ulm: "Man muß sich raffen..." Aus dem Leben von Maria Heyde, Missionarsfrau im Westhimalaya. Beitrag zur Ausstellung 08.05.2008 - 31.08.2008 der Arbeitsgruppe „Herrnhuter Missionare in Lahoul" an der Universität Ulm. Einfacher Druck, einfache Bindung - sauberes frisches Exemplar. - 158 S. Universität,Ulm 2008. 24 EURO
Maria Elisabeth Heyde, auch Marie, geborene Hartmann (* 19. April 1837 in Paramaribo, Suriname; † 1917 in Gnadau) war eine Missionarin der Herrnhuter Brüdergemeine. Neben ihrem für das 19. Jahrhundert ungewöhnlichen Lebensweg zeichnet sie aus, sich kontinuierlich über Tagebücher und Briefe mitgeteilt zu haben. Viele der Dokumente sind erhalten geblieben und zugänglich. Die Ausstellung ist dem Leben und Wirken von Maria Heyde (1837-1917) gewidmet. Sie wurde als Tochter der Missionarsfamilie Hartmann in Suriname geboren. In Kleinwelka bei Bautzen erhielt sie ihre Schulbildung, um danach eine Ausbildung zur Lehrerin zu absolvieren. 1859 reiste sie als Braut für den Missionar Wilhelm Heyde (1825-1907) nach Westtibet, wo sie ohne Unterbrechung bis 1898 in der Herrnhuter Missionsstation Kyelang an der Seite ihres Mannes wirkte. Ihre Tagebücher und Briefe sind voller Einblicke in den Alltag der Mission. Sie schrieb über die Reisen ihres Mannes, von den häuslichen Arbeiten, von Knaben- und Mädchenschulen, über den Kartoffelanbau und die Übersetzung des Neuen Testaments. Ihre Kinder, die ebenso wie sie selbst in jungen Jahren von den Eltern getrennt wurden, um in Kleinwelka eine fundierte Ausbildung zu erhalten, nehmen in ihren Aufzeichnungen breiten Raum ein.
Durch ihren Sohn Paul gelangten die ersten Kulturzeugnisse aus Westtibet im Gründungsjahr des Völkerkundemuseum 1878 in die Sammlung.

Leibniz, Gottfried Wilhelm: Zhongguo jin shi : wei le zhao liang wo men zhe ge shi dai de li shi (Chinese Translation of: Novissima Sinica - Historiam nostri temporis illustratura). In chinesischer Sprache - in chinese language. 2 leaves of plates, 1 folded map. Original paperback, brand new, no marks, in perfect vg condition. - 3, 3, 2, 8, 11, 2, 13, 233 S. Zhengzhou Shi,Da xiang chu ban she 2005. 60 EURO
isbn 7534738571 - 1697 veröffentlichte Leibniz sein Buch Novissima Sinica, aus dem diese Zitate stammen. In dieser Schrift schaltete er sich in den Streit über die Chinamission der Jesuiten ein und verteidigte entschieden ihre wissenschaftliche Tätigkeit und ihre religiöse und kulturelle Anpassung und Toleranz. Dies entsprach seinen eigenen Ideen. Leibniz sah in den historischen Religionen nur Ausprägungen einer universalen, natürlichen Religion. Wie für die Jesuiten waren auch für Leibniz die altchinesische und die jüdischchristliche Gottesvorstellung trotz ihrer Unterschiede keine Gegensätze, und die abendländische und konfuzianische Ethik waren für ihn im Grunde identisch. -- Der genaue Titel der originalen 2. Ausgabe lautet: Novissima Sinica. Historiam nostri temporis illustratura, in quibus de Christianismo nunc primum autoritate propagato missa in Europam relatio exhibetur, deque favore scientiarum Europaearum ac moribus' gentis et ipsius praesertim Monarchae, turn et de bello Sinensium cum Moscis ac pace constituta multa hactenus ignota explicantur. Edente G(ottfrido) G(uilelmo) L(eibnitio). Indicem dabit pagina versa. Secunda editio accessione partis posterioris aucta. Anno MDCXCIX. Index eorum, quae hoc libello continentur: In parte priore iam edita anno praecedente: 1. De Libertate Religionem Christianam apud Sinas propagandi nunc tan-dem concessa 1692. Relatio composita a R.P. Josepho Suario Lusitano collegii Pekinensis Rectore.- 2. Excerpta ex libro Astronomico R.P. Verbiestii apud Sinas impresso de Studiis Monarchae nunc regnantis. - 3. Epistola R.P. Grimaldi ad Leibnitium Goa 6. Decemb. 1693. - 4. Epistola R.P. Antonii Thomae Belgae, Pekino 12. Novemb. 1695. - 5. Brevis descriptio itineris Sinensis a Legatione Moscovitica annis 1693.94.95 confecti[3], emendatius edita. - 6. Appendix excerptorum ex literis R.P. Gerbillonii in Moschicae ditionis urbe Nipchou ad confinia Sinensium sita datis 2. et 3. Septemb. 1689, ubi de bello et pace tandem conclusa inter Sinenses et Moscos. - In parte posteriore, quae nunc prodit: 7. Icon Regia Monarchae Sinarum nunc regnantis delineata a R.P. Joach. Bouvet Iesuita Gallo, ex Gallico versa. - Benevolo Lectori s(alutem) p(lurimam) d(icit) G(ottfridus) G(uilelmus) L(eibnitius).

Wilhelm, Richard: Chinesische Märchen. Gesammelt und aus dem Chinesischen übertragen von Richard Wilhelm. 8°. 52.-55. Tsd. Reprint nach der Erstausgabe Jena 1914. OHLnbd (Hardcover). Sauber, in sehr gutem Zustand. - 384 S. Eugen Diederichs,Köln 1971. 4 EURO
isbn 3424002534

Commission internationale de juristes, Geneve: La Question du Tibet et la Primauté du Droit. Premiers témoignages recueillis sur les activités chinoises au Tibet. In-8 Carré. Broché. Bon état. - 237 S. H.Studer,Geneve 1959. 34 EURO

Brunton, Paul: Entdecke dich selbst. Deutsche EA 1. Aufl. - Autorisierte dt. Übers. aus d. Amerikan. von August J. von Borosini. Rotbrauner OLnbd (Hardcover) mit Titelvignette, mit dem schönen SU. - 384 S. Rascher,Zürich 1949. 16 EURO
Paul Brunton (* 21. Oktober 1898 in London, England; † 27. Juli 1981 in Vevey, Kanton Waadt, Schweiz; eigentlich Raphael Hurst) war ein englischer Philosoph, Mystiker und Autor. Im Jahr 1930 brach Brunton nach Indien auf, um Yogis, Adepten und Fakire aus eigener Anschauung kennenzulernen. Im Januar 1931 traf er in Tiruvannamalai mit Ramana Maharshi zusammen, der ihn tief beeindruckte. Dennoch setzte er seine Suche fort und kehrte nach monatelanger Reise durch Indien schließlich wieder zu Maharshi zurück, überzeugt, in ihm seinen Guru gefunden zu haben. An Schwarzwasserfieber erkrankt, musste Brunton 1931/32 nach England zurückkehren, wo er während der Genesung seine Erlebnisse bei Maharshi im Buch A Search in Secret India (1934, deutsch 1937 unter dem Titel Von Yogis, Magiern und Fakiren) veröffentlichte. Das Werk, unter dem Pseudonym Paul Brunton herausgegeben, wurde ein Bestseller und machte Maharshi im Westen bekannt. Nach weiteren Reisen durch Indien und Ägypten ließ sich Brunton 1938 in den USA nieder. Dort zählten unter anderem die ELtern von Jeffrey Masson zu seinem engeren Anhängerkreis. Brunton lebte von 1960 bis 1963 in Australien und Neuseeland. Seinen Lebensabend verbrachte Brunton in der Schweiz. (Wikipedia)

Wetering, Janwillem van de: Robert van Gulik. Ein Leben mit Richter Di. Mit Bildern und Lebensdaten, sowie einer Bibliographie der Werke von van Gulik. Aus dem Amerikan. von Klaus Schomburg. (detebe TB 22496) - sauberes Exemplar. - 188 S. Diogenes,Zürich/- 1990. 16 EURO
isbn 3257224966 - Robert Hans van Gulik (* 9. August 1910 in Zutphen; † 24. September 1967 in Den Haag) war ein niederländischer Sinologe, hauptberuflicher Diplomat und nebenberuflicher Schriftsteller, Musiker und Zeichner.an Gulik veröffentlichte ab 1934 wissenschaftliche Arbeiten. Seine schriftstellerische Tätigkeit begann im Jahr 1949 mit einer Übersetzung des aus dem 18. Jahrhundert stammenden chinesischen Kriminalromans Dee Goong An (Pinyin: dí go-ng qí àn; dt. Merkwürdige Kriminalfälle des Richter Di). Die Titelfigur, Richter Di (Pinyin: Dí Rénjié), lebte in der Tang-Zeit von 630 bis 700 n.Chr. Diese Übersetzung war ein solcher Erfolg, dass van Gulik begann, eigene Romane über Richter Di zu schreiben. Dabei wird in 14 Romanen, 2 längeren und 8 kürzeren Erzählungen die Karriere Dis vom Bezirksrichter an der Nordost-Grenze des Reiches bis zum Obersten Richter in der Hauptstadt nachvollzogen. Obwohl die Inhalte der Romane Fiktion sind, vermitteln sie doch aufgrund der genauen Kenntnis der chinesischen Kultur und Geschichte, die der Autor einfließen lässt, detaillierte Einblicke in soziale, wirtschaftliche und kulturelle Gegebenheiten. Die vom Autor selbst angefertigten Zeichnungen entsprechen allerdings dem Stil der Ming-Zeit. (Wikipedia)

Deuchert, Norbert A. Hrsg.: Begegnung der Kulturen - Museum Villa Rot. Mit 122 meist farb. Abb., überwiegend Asien und speziell Tibet. Illustr O-paperback, sauberes gutes Exemplar. - 183 S. Jan Thorbecke,Stuttgart 2002. 6 EURO
ISBN 379951970X

Archiati, Pietro: Die Überwindung des Rassismus durch die Geisteswissenschaft Rudolf Steiners. Sauberes TB
4 - 86 S. 4/Verlag am Gotheanum,Dornach 1997 . 6 EURO
ISBN 3723509991

Ardjah, Hassan: Zarathustra-Tribunal für einen Dialog der Kulturen. OPpbd. Sauberes Exemplar
5 - 576 S. 5/Susa Verlagsgesellschaft,Birenbach 2002 . 28 EURO
ISBN 3936834016

Autorenkollektiv: Islamische Impressionen. Brücken zwischen Orient und Okzident. Flensburger Hefte 69. Mit Bildern. Sauberes TB
6 - 226 S. 6/Flensburger Hefte Verlag,Flensburg, o.J. 5 EURO
ISBN 3926841966

Oslo, Allan: Der erste Kreuzzug. Hintergründe und Auswirkungen. Sauberes Paperback
35 - 271 S. Patmos,Düsseldorf,Zürich 1999 . 6 EURO
ISBN 3491691117

McClain, Yoko Matsuoka: Intermediate Japanese Reading Aids. 2 vols (complete). Vol 1.: Verbs and Verb-Following Experssions.- Vol 2.: Particles and Noun-Supporting Words and Expressions. O-Softcover, in vg clean fresh condition. - 76; 89 S. The Hokuseido Press,Tokyo 1971 / 1973. 12 EURO

Chao, Jung-lang; Sabban, Annette: Chinesisch für Deutsche - Einführung in die chinesische Umgangssprache. 6. unveränderte Auflage. O-Paperback (keine CD), sauberes Exemplar. - 219 S. Helmut Buske Verlag,Hamburg 1995. 5 EURO
isbn 3871182192

Young, G. M.; Aschoff, Jürgen C: A Journey to Toling and Tsaparang (Buchstabendreher im Aussentitel "Tasparang") in Western Tibet. Reprinted from the Journal of the Panjab Historical Society (Lahore, 1919) Vol. VII, No.2, pp. 117-198. With some new annotations (given in additional footnotes in italic letters) and 49 colour fotos all from Tsaparang (none from Toling) taken by the publisher Jürgen C. Aschoff during his two visits to Tsaparang 1985 and 1986. Illustr softcover, new, never touches. In vg perfect condition. - 53 S. Fabri,Ulm 2011. 6 EURO
isbn 9783931997465 - G.M. Young in his introduction: In the spring of 1912, I was sent to Gartok, the headquarters of the Government to Western Tibet, to inquire into the delinquencies of a former trade agent of the Indian Government. The Rev. Father H. Hosten, of the Society of Jesus, heard of my going, and communicated to me, through our President, a number of notes on the Jesuit Mission at Tsaparang, and some unpublished correspondence of the Fathers, with the request that if possible I should contrive to visit the place. This I was able to do by returning to India across the Tangi-Kuno passes, a straighter though more difficult route than the usual one by the Hindostan-Tibet road and Shipki.

Baba, Sathya Sai: Sathya Sai Baba spricht. Band 30. Ansprachen des Jahres 1997. Aus dem Englischen von Hardy und Shanti Fechner. Mit Selbstportrait. OPpbd. (Hardcover). Sauberes Exemplar - 240 S. Sathya Sai Vereinigung e.V.,Dietzenbach/30 2002 . 18 EURO
ISBN 3932957229

Martin, Samuel E.: Easy Japanese. A Direct Approach to Immediate Conversation. Third revised edition. 27th printing. Used, good. Cover has some minor signs of usage. Original fine small paperback, inside completely fresh and clean, never used. - 272 S. Charles E.Tuttle Company,Rutland/27/A/Edition 1974. 5 EURO
isbn 0804801576 - THIS IS THE BEST BOOK WITH WHICH TO BEGIN TO LEARN JAPANESE. It teaches one to speak and to use Japanese in easy, step-by-step portions. You can learn as much or as little as you need very quickly. I

Howarth, Patrick: Attila - der Hunnenkönig. Mann und Mythos. Aus dem Englischen von Alwin Letzkus und Boike Rehbein. Sauberes TB
34 - 251 S. -/Herder,Freiburg,Basel,Wien 2001 . 10 EURO
ISBN 3451055279

Majoros, Ferenc; Rill, Bernd: Das Osmanische Reich 1300-1922. Die Geschichte einer Grobmacht. Mit s/w Bildern. OPpbd. Sauberes Exemplar
56 - 396 S. Weltbild ,Augsburg 2002 . 8 EURO
ISBN 3828903363

Schefold, Karl: Orient, Hellas und Rom. In der Archäologischen Forschung seit 1939. Wissenschaftliche Forschungsberichte Band 15. Mit Bilder. Einband leicht eingerissen und vergilbt, ansonsten saubere Broschur
24 - 246 S. 15/24/Francke,Bern 1949 . 6 EURO

Krause, Isabella: Schamanen, Hexen, Barden und Orakel. Phänomene der Besessenheit durch Dämonen und Gottheiten in Tibet und Ladakh. Farb. illustr. O-Paperback, verlagsfrisch, sauber, perfekt. - 190 S. Fabri Verlag,Ulm 2012. 34 EURO
ISBN 9783931997472 - Aufgrund der zahlreichen Formen der Besessenheit, die sich im lamaistischen Tibet finden, und die vom Buddhismus nicht nur toleriert, sondern teilweise in sein eigenes klerikales System integriert und institutionalisiert wurden, ist anzunehmen, daß der Glaube an die Besessenheit eine zentrale religiöse Bedeutung für die Tibeter der vorbuddhistischen Zeit hatte und sich auch im Rahmen der vorbuddhistischen, autochthon tibetischen Volksreligion artikuliert haben dürfte. Die im buddhistischen Ladakh nachweisbaren Besessenheitsphänomene zeigen zahlreiche Parallelen zu denen Tibets; jedoch ist davon auszugehen, daß sich in Ladakh - wie in Tibet - einheimische, vorbuddhistische, volksreligiöse Elemente in der Ausprägung der unterschiedlichen Formen der Besessenheit niedergeschlagen haben. Neben den besessenen Hexen sind es vor allem die Kloster- und die Dorforakel, die in Trance agieren. Eine formale Übereinstimmung aller Klosterorakel ist die die Besessenheit begleitende Trance, die sich in einer veränderten Physiognomie und in einem veränderten Verhalten der Person ausdrückt. Alle bisher von Orakeln vorliegenden Aussagen stimmen darin überein, daß sie sich an nichts erinnern, was während der Besessenheit geschieht. Ihr eigenes Bewußtsein ist also während der angenommenen Inkorporierung der numinosen Macht vollständig ausgeschaltet. Der Tätigkeitsbereich der Dorforakel ist wesentlich umfangreicher als der der Klosterorakel. Neben Prophezeiungen zukünftiger Ereignisse (z.B. Art und Ausgang zukünftiger Unternehmungen einer Person), erteilen sie allgemeine Ratschläge (z.B. wann mit dem Bau eines Hauses begonnen werden soll, und welche Rituale dabei durchzuführen sind). In besessenem Zustand können sie Auskunft über verlorengegangene oder gestohlene Gegenstände geben. Die verschiedenen Heiltechniken, die zudem vom einzelnen Orakel während der Besessenheit praktiziert werden, sind sehr vielfältig. Eine besonders häufig angewandte Methode ist das Aussaugen der Krankheit. Dabei wird zunächst der angenommene Sitz der Krankheit lokalisiert, z.B. durch Abtasten des Körpers, oder indem der lHa-pa bzw. die lHa-mo den Körper des Kranken mit einem Spiegel untersucht, und dann wird die Krankheit an diesem Punkt herausgesaugt. Das Heraussaugen kann mit dem bloßen Mund, mit einem Bambus- oder Metallrohr, mittels eines speziellen zeremoniellen Pfeils (Tib. mDa'-dar) oder mit einer Trommel durchgeführt werden.

Schwabe, Julius Hrsg.; Zenmeister Dsi: Der Heilige als Eulenspiegel. Sammlung Klosterberg Neue Folge. Zwölf Abenteuer eines Zenmeisters aus dem Chinesischen von Liu Guan Ying. Erstmalige Uebertragung der zum chinesischen Volksbuch gewordenen Eulenspiegeleien des Zenmeisters Dsi. Mit 10 Holzschnitten aus der japanischen Ausgabe von 1690 und 1748. Erste Auflage (Sammlung Klosterberg, Neue Folge). 8° - OPpbd gebundene Ausgabe (Hardcover), mit SU. Sauberes gutes Exemplar. - 167 S. Benno Schwabe,Basel - Stuttgart/18/19/-/10 1958. 8 EURO
Der Roman eines unbekannten Verfassers entstand wohl im 18., oder 19. Jahrhundert. Die Episoden handeln von den Erlebnissen eines Zen-Meisters, einer Mischung aus Mönch und Eulenspiegel. Im Anhang mit Anmerkungen. Aus dem Inhalt: Einleitung des Übersetzers - Der Sonderling wird geboren - Meisters Dsi's erste Wundertat: Er heilt eine reiche Dame und führt Vater und Tochter zusammen - Ein Fuchsgeist wird unschädlich gemacht - Der Grillenkampf - Das Gewissen heilt, und ein Hund beißt zu - Gewinnsucht macht blind - Ein Räuber lässt sich nicht bekehren - Die Ehre einer Witwe wird wieder hergestellt - Das buddhistische Wunder bezwingt den taoistischen Zauber - Eine Brücke wird wieder aufgebaut - Der Heilige besucht ein Freudenhaus - Hunde belehren Dung Ping, und Meister Dsi verkauft Hundefleisch - Nachwort des Herausgebers.

Bayerle, Gustav: The Hungarian letters of Ali Pasha of Buda 1604-1616 (Bibliotheca orientalis Hungarica, v. 36). Text mainly in Hungarian language! Fine Hardcover cloth, in perfect clean condition. - 295 S. Akadémiai Kiadó,Budapest 1991. 80 EURO
isbn 9630559285

Ruo-Wang, Bao, Chelminski, Rudolph und (Hrsg): Gefangener bei Mao. (fischer tb 1898). Leicht vergilbt, ansonsten sauberes TB
45 - 318 S. Fischer Taschenbuch,Frankfurt/M 1977 . 5 EURO
ISBN 3436025054

Marcus, Aage: Der blaue Drache. Lebenskunst und Bildkunst im alten China. Mit Bildern. OLnbd mit OSU. OSU eingerissen, ansonsten sauberes Exemplar
30 - 206 S. 30/Atlanis,Zürich 1949 . 8 EURO

Hall, James W.: Operation Arche Noah. Roman. Aus dem Amerikanischen von Jens Plassmann. (Goldmann TB 43557). Sauberes TB
30 - 503 S. 30/Goldmann/Goldmann ,München 1998 . 12 EURO
ISBN 3442435579

Sijie, Dai: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Gio Waeckerlin Induni. (Piper TB 3869). 12. Auflage. Sauberes TB
77 - 200 S. 12/Piper/Piper,München und Zürich 2004 . 5 EURO
ISBN 3492238696

Roussel, Romain: Les pèlerinages à travers les siècles. Chrétiens - Musulmans - Bouddhistes - Indous - Taoïstes - Shintoïstes - Histoire - Coutumes - Géographie - Ethnologie - Rites. Broche (Paperback), paper bit browned, otherwise in clean good conditiuon, no marks. Etat correct. - 326 S. Payot,Paris/- 1954. 12 EURO

Breton de Nijs, E: Das Haus auf der Salemba - die Geschichte der Familie de Pauly in Niederländisch-Indien. Aus dem Niederländischen übersetzt von Knust, J, Knust T. (Original Publication: Vergeelde portretten, 1954). Deutsche EA. Roter OLnbd (Hardcover), mit SU - sauberes gutes Exemplar. - 265 S. Marion von Schröder,Hamburg 1958. 80 EURO
Rob Nieuwenhuys, Pseudonym E. Breton de Nijs (born Semarang, Dutch East Indies, June 30, 1908 - died Amsterdam, November 8, 1999) was a Dutch writer of Indo descent. The son of a 'Totok' Dutchman and an Indo-European mother, he and his younger brother Roelof, grew up in Batavia, where his father was the managing director of the renowned Hotel des Indes (Batavia). His Indies childhood profoundly influenced his life and work. His Javanese nanny 'nènèk' (English: grandma) Tidjah and particularly his Eurasian mother created the benchmarks of his childhood environment. In his award winning book Oost-Indische spiegel, he states: "If I write about my childhood, I write about her world." and "My Indies youth was critical to my receptiveness to particular cultural patterns. It ingrained a relationship with Indonesia that is irreplaceable." In 1941 he was a conscript medic in the KNIL and from 1942 to 1945 a Japanese POW. In the Japanese concentration camp Tjimahi he was part of a small group of intellectuals, including Leo Vroman and the iconic Tjalie Robinson, that for a while was able to print a camp periodical named 'Kampkroniek' (Camp Chronicles) and a pamphlet named 'Onschendbaar Domein' (Inviolable Domain). Nieuwenhuys is the Nestor of Dutch Indies literature. (Wikipedia)

Farkas, Janos; Szabo, Tibor: The Pictorial World of the Tibeto-Mongolian Demons / Die Bilderwelt der Tibetisch-Mongolischen Dämonen. Numerous colour illustrations. English/German (zweisprachiger) Text. Wichtiges Buch, fast der Bildteil zu den Oracles and Demons of Tibet von Nebesky-Wojkowitz. O-Hardcover, feines frisches Exemplar. - 168 S. Mandala & LibroTrade,Budapest/- 2002. 120 EURO
Important book on little known figures of the Tibetan pantheon, almost the plate book to Nebesky-Wojkowitz' unfortunately practically unillustrated book. Much unpublished information was provided by Geshe Lodro Tulku, Switzerland.

Errera, Eglal: Isabelle Eberhardt. Eine Biographie mit Briefen, Tagebuchblättern, Prosa. Aus dem Französischen von Gio Waeckerlin Induni. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
20 - 509 S. 20/Lenos,Basel 1987 . 14 EURO
ISBN 3857871814

Lama, Daila: Die Vorträge in Harward. Aus dem Amerikanischen von Christof Spitz. OLnbd. Sauberes Exemplar
50 - 309 S. Aquamarin,Grafing 1991 . 8 EURO
ISBN 3922936830

Naipaul, V. S.: Briefe zwischen Vater und Sohn. Aus dem Englischen von Kathrin Razum und Claus Varrelmann. (List Tb 60467). Sauberes TB
64 - 422 S. Ullstein,Berlin 2004 . 5 EURO
ISBN 3548604676

o.A: Dschung Kue oder Der Bezwinger der Teufel. 1.-5. Auflage. Kopffarbschnitt. OLnbd. Einband leicht vergilbt, ansonsten sauberes Exemplar
68 - 325 S. Fischer,Berlin 1936 . 6 EURO

Klengel, Horst: König Hammurapi und der Alltag Babylons. Mit Bildern. Sauberes Paperback
24 - 280 S. 24/Artemis & Winkler,Düsseldorf,Zürich 1999 . 6 EURO
ISBN 3760812147

Sadkowsky, Alex: Die Chinesische Wespe. Geschichte einer Liebe, die ihren Fortgang nimmt. OPpbd. Sauberes Exemplar
12 - 605 S. 12/Bilgerverlag,Zürich 2004 . 30 EURO
ISBN 3908010713

Shirahama, Mitsuo Dr: Die Chi-Energie im Sinne von C.G. Jung. Heilung durch eigene Lebenskraft. 1. Auflage, 3. Tsd.. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar
11 - 204 S. Shira,Küsnacht/Schweiz 1992 . 10 EURO
ISBN 3952025607

Steffensky, Fulbert: Schwarzbrot Spiritualität. OPpbd. Sauberes Exemplar
30 - 234 S. 30/Radius,Stuttgart 2005 . 14 EURO
ISBN 3871733245

Nassib, Selim: Stern des Orients. Aus dem Französischen von Hans Thill. (unions tb 140). Sauberes TB
34 - 253 S. Unionsverlag,Zürich 1999 . 12 EURO
ISBN 3293201407

Mack, Carol K. and Dinah: A Field Guide to Demons, Fairies, Fallen Angels, and Other Subversive Spirits. Paperback, in clean good condition, no marks. - 306 S. Arcade,New York 2011. 8 EURO
isbn 9781611451009

Weber, Peter: Everest 86. Sieg der Göttinnen. La victoire des deesses.4°quer, Spiralbindung in OPpbd., durchgehend mit ganzseit. s/w und teils farb. Zeichnungen und gegenüberliegendem Text illustriert. Gutes sauberes Exemplar, Nr. 322 von 600 numerierten Exemplaren, vom Autor signiert. - 72 S. Eigenverlag,Wald /Schweiz 1986. 18 EURO

Bethge, Hans: Japanischer Frühling. Nachdichtungen japanischer Lyrik. 5. Auflage. Papier altersbedingt randständig leicht gebräunt. Ansonsten gut erhaltenes Exemplar. Hlwd.(Hardcover) mit Kordelbindung. Gutes Exemplar, keine Markierungen. - 125 S. Insel,Leipzig o.J., 1938. 4 EURO
Bethge 1876-1946, studierte Philosophie u. Philologie; neuromantischer Lyriker, Dramatiker, Erzähler von Novellen mit exotischem Kolorit; Übersetzer orientalischer Lyrik.

Rishikeshab Raj Regmi: Dimensions of Nepali society and culture. First edition. Hardcover, with DJ - in fine clean condition. - 155 S. SANN Research Institute,Kathmandu 1999. 18 EURO
YZV06FEFC8

Douglas, Alfred: Ursprung und Praxis des Tarot. (Diederichs Gelbe Reihe62). Mit Bildern. Sauberes TB
15 - 254 S. 15/Eugen Diederichs Verlag,Köln 1986 . 4 EURO
ISBN 3424008729

Medicus, Fritz: Das Mythologische in der Religion. Eine Philosophische Untersuchung. OLnbd mit OSU. OSU leicht eingerissen, ansonsten sauber
49 - 226 S. Eugen Rentsch Verlag,Erlenbach-Zürich 1944 . 10 EURO

Nakane, Chie: Die Struktur der japanischen Gesellschaft. Aus dem Englischen von Jobst-Mathias Spannagel und Heide Günther-Spannagel. Neue Folge Band 204. (ed tb 1204). Sauberes TB
56 - 206 S. Suhrkamp ,Frankfurt/M 1985 . 8 EURO

Raddatz, Hans Peter: Allahs Frauen. Djihad zwischen Scharia und Demokratie. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
61 - 281 S. Herbig,München 2005 . 10 EURO
ISBN 3776624485

Riji, Zhongguo: Tagebuch einer Chinareise. Sauberes Broschur
64 - 95 S. Thomas,C.Guggenheim de . 1989 EURO
ISBN 3906635015

Kun-Hyong Yu: Koryo celadon: The autobiography of Haegang, Yoo, Keun-Hyeong. Numerous color plates of porcelain color illustr. within. Plus corrigenda sheet. Hardcover green boards, with transparent original DJ. In fine clean condition, never used.. - 360 S. Hong Ik Jae Company,Seoul 1984. 18 EURO

Trogawa, Rinpoche: Innere und äußere Krankheitsursachen. Manuskript-Ausdruck, in Klarsicht Leitzordner geheftet. Sauberes frisches Exemplar. - 8 S. Chakpori Gesellschaft zur Förderung der Tibetischen Medizin und Kultur,Wien o.J., ca 1990. 12 EURO

Trogawa, Rinpoche: Arthritis. Manuskript-Ausdruck, in Klarsicht Leitzordner geheftet. Sauberes frisches Exemplar. - 5 S. Chakpori Gesellschaft zur Förderung der Tibetischen Medizin und Kultur,Wien o.J., ca 1990. 12 EURO

Francke, August Hermann: Historische Dokumente von Khalatse in West-Tibet (Ladakh). Facsimile Reprint von: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft Bd. 61 (1907) S. 583-614. Mit 3 zusätzlichen Fotos der von Francke beschriebenen Inschriftensteinen im Industal bei Khalatse, aufgenommen vom Herausgeber dieses Reprints Jürgen C. Aschoff 1990 in Ladakh. Illustr. O-Broschur, verlagsfrisches sauberes Exemplar. - 40 S. Fabri Verlag,Ulm 2012. 14 EURO
isbn 9783931997496 - August Hermann Francke (1870-1930) verfasste über 170 wissenschaftliche Beiträge zum Thema Tibet. Sein spezielles Interesse galt den Lieder- und Geschichtssammlungen und Aufzeichnen mündlich überlieferter Dichtung Er widmete sich auch Steininschriften und der Archäologie. Seine bekanntesten Werke sind die 1907 erschienene 'History of Western Tibet' und das in den Jahren 1914 und 1926 in zwei Bänden edierte Material zu seinen archäologischen Untersuchungen unter dem Titel 'The Antiquities of Indian Tibet'. In Anerkennung seiner Beiträge erhielt er 1911 in Breslau die Ehrendoktorwürde verliehen und bekam 1925 an der Universität Berlin den Lehrauftrag für Tibetische Wissenschaft. Er gilt damit als erster deutscher Professor für das Fach Tibetologie. Er gehörte zur Herrnhuter Brüdergemeinde. August Hermann Francke erkundete den Westhimalaya, wo er für über ein Jahrzehnt als Missionar der Herrnhuter Brüdergemeine und als Wissenschaftler lebte.

Wilken, Friedrich: Die Kreuzzüge des Königs Ludwigs des Heiligen und der Verlust des heiligen Landes (Geschichte der Kreuzzüge nach morgenländischen und abendländischen Berichten, Siebenter Theil. Erste Abtheilung).- In 22 Kapiteln. Im Inhaltsverzeichnis genannte Beilagen sind nicht einzeln, sondern in den Fußnoten vorhanden (fehlend??). Innenteil sauber, ohne Markierungen, schönes Druckbild. Papier durchgehend etwas gebräunt. Bibliophile Neubindung (Hardcover) im Stil der Zeit, R-Titel geprägt auf feinem Rückenschild. - xxiv, 470 S. Fr.Christ.Wilh.Vogel,Leipzig 1832. 180 EURO
Ludwig IX. von Frankreich (* 25. April 1214 in Poissy, vermutlich auf der Burg Poissy; † 25. August 1270 in Karthago), war von 1226 bis 1270 ein König von Frankreich aus der Dynastie der Kapetinger. Alternativ wird er Ludwig der Heilige, beziehungsweise in Frankreich Saint Louis, genannt. Arabisch-muslimische Chronisten nannten ihn schlicht Rayda-frans. - Von Papst Innozenz IV. erreichte er 1245 die Bestätigung seines Gelübdes, womit der Kreuzzug auch offiziell sanktioniert wurde. Um möglichst unabhängig agieren zu können hatte er Aigues-Mortes zu einem Überseehafen ausbauen lassen, in dem er den Großteil seiner Flotte sammelte, die vornehmlich von Genua und Pisa gestellt wurden. Sein ca. 15.000 Mann starkes Kreuzfahrerheer bestand überwiegend aus französischen Rittern, lediglich aus England sollte später ein kleineres Kontingent zu ihm stoßen. Am 25. August 1248 stach er und mit ihm seine Brüder Robert und Karl (Alfons sollte später nachfolgen) von Aigues-Mortes aus in See und erreichte am 17. September Zypern, wo das Heer überwinterte. Hier wurde auch das direkte Angriffsziel Ägypten, als die stärkste muslimische Bedrohung der Christen Outremers, ausgegeben. Anfang Juni 1249 landete das Heer an der Küste Ägyptens und nahm nach einem kurzen Kampf am Strand erfolgreich die Hafenstadt Damiette ein. Dieser Erfolg bewog Ludwig zu einem Vordringen in das Landesinnere. Dass inzwischen Sultan as-Salih verstorben war, wusste er nicht, da dessen Witwe die Todesnachricht geheim hielt. Der Weg der Kreuzfahrer nach Kairo wurde nur von der Stadt al-Mansura aufgehalten, wo fast dreißig Jahre zuvor der Kreuzzug von Damiette gescheitert war. Für Ludwig sollte sich dies am 8. Februar 1250 als schlechtes Omen erweisen, als sich dort sein Bruder Robert von Artois zu einem eigenmächtigen Vorstoß verleiten ließ. Entgegen den Befehlen Ludwigs führte Robert mit der Vorhut des Heeres selbständig einen Angriff auf die Stadt und lief dort in eine Falle der Elitekrieger der Mameluken. Robert und nahezu die gesamte Vorhut wurden in der Stadt getötet. (Wikipedia)

Wilken, Friedrich: Der Kreuzzug des Kaisers Heinrich des Sechsten und die Eroberung von Constantinope (Geschichte der Kreuzzüge nach morgenländischen und abendländischen Berichten, Fünfter Theil).- In 11 Kapiteln, sowie Beilagen 42 Seiten im Anhamg. Innenteil sauber, ohne Markierungen, schönes Druckbild. Papier durchgehend gebräunt. Bibliophile Neubindung (Hardcover) im Stil der Zeit, R-Titel geprägt auf feinem Rückenschild. - xxii, 398, 42 S. Fr.Christ.Wilh.Vogel,Leipzig 1829. 180 EURO
Der Kreuzzug Heinrichs VI. im Jahre 1197/98 (auch bekannt als Deutscher Kreuzzug) war ein von Kaiser Heinrich VI. initiierter Kreuzzug als Reaktion auf das Scheitern seines Vaters Friedrich I. Barbarossa bei dessen Kreuzzug 1189-90. Heinrich VI. starb noch kurz vor Reiseantritt 1197 in Messina. Der ausbrechende Streit um die deutsche Thronfolge veranlasste die Kreuzfahrer den Kreuzzug abzubrechen. Das Heer war bereits unterwegs nach Palästina, wo es den Küstenstreifen zwischen Tyrus und Tripolis mit den Städten Sidon und Beirut wieder unter christliche Kontrolle brachte, bevor es 1198 in die Heimat zurückkehrte. Der frühe Tod Heinrichs beendete abrupt dessen ambitionierte Pläne. Die von ihm mit veranlasste weitere Schwächung von Byzanz bereitete allerdings den Weg für die Eroberung Konstantinopels durch den Vierten Kreuzzug, 1204. (Wikipedia)

Lurker, Manfred: Lexikon der Götter und Symbole der alten Ägypter. Handbuch der mystischen und magischen Welt Ägyptens. Mit Abbildungen. OPpbd. Sauberes Exemplar
30 - 254 S. 30/Scherz,Bern - München - Wien 1987 . 6 EURO

Ortner, Sherry B.: High Religion. A Cultural and Political History of Sherpa Buddhism. First Indian Edition. Includes index, glossary, references, notes, appendices 1 & 2. Also includes a handful of b&w photographs, maps. Original Hardcover, DJ - in clean good condition. - 245 S. Motilal Banarsidass,Delhi/-/A/Edition/1/2 1992. 10 EURO
isbn 8120809491 - An eminent anthropologist examines the foundings of the first celibate Buddhist monasteries among the Sherpas of Nepal in the early twentieth century--a religious development that was a major departure from folk or popular Buddhism. Sherry Ortner is the first to integrate social scientific and historical modes of analysis in a study of the Sherpa monasteries and one of the very few to attempt such an account for Buddhist monasteries anywhere. Combining ethnographic and oral-historical methods, she scrutinizes the interplay of political and cultural factors in the events culminating in the foundings. Her work constitutes a major advance both in our knowledge of Sherpa Buddhism and in the integration of anthropological and historical modes of analysis.

Smutylo, Allen: Wild Places Wild Hearts. Nomads of the Himalaya. Oblong format, richly illustrated with color prints. Original Harcover and DJ, very Good/ Very Good Hard Cover. Clean inside no writing of any kind. No highlight of any kind. Perfect condition - 302 S. Tom Thhomson Art Gallery,Owen Sound/Ontario 2007. 18 EURO
isbn 9780929021478 - For seven years Allen Smutylo has been writing and working on a body of paintings and prints that document his incredible travels and experiences in the Himalaya with small groups of Tibetan Buddhist people known as the Changpa (nomads) who live on the edge of India"s border with Tibet. Documenting some of the most remote people of central Asia, this beautiful blend of multidisciplined artwork and travel-adventure writing celebrates the natural world while also capturing the fragility of man's relationship with it. This masterfully illustrated account of the Kharnakpa tribe of Tibetan Buddhist nomads in Ladakh is peppered with both humor and anthropological observation.

Langer, Axel; Lutz, Albert ed.: Orakel. Der Blick in die Zukunft. Übersetzungen aus dem Chinesischen, Schwarzafrika, islamischen Raum von Alexandra von Przychowski, Urs App, Christine Lustenberger, Eberhard Fischer, Lorenz Homberger. Sonderausstellung zur Jahrtausendwende. Mit Beiträgen von Urs App, Manuel Bauer, Monica Esposito, Eberhard Fischer, B. N. Goswamy, Dominique Hertzer, Lorenz Homberger, m. C. Joshi, David N. Keightley, Axel Langer, Linda Leach, Albert Lutz, John Pemberton III, Christian Rätsch, Judith Rickenbach, Berthold Riese, Emilie Savage-Smith, Raimar Schefold, Lotsawa Tsepak Rinzin, Tsering Tashi, Sergei Tourkin.- Mit 142 farbigen Abbildungen, farbig illustrierter Orig.-Pappband (Hardcover). Sauberes gutes Exemplar.. - 381 S. Museum Rietberg,Zürich 1999. 44 EURO
isbn 3907070933

Evans, David C.; Peattie, Mark R.: Kaigun: Strategy, Tactics, and Technology in the Imperial Japanese Navy, 1887-1941. With illustr., charts and maps. Text clean, no marks. 1st Edition. Red Hardcover Cloth, DJ, in vg/vg clean perfect condition. - 661 S. Naval Institute Press,Annapolis - Maryland 1997. 120 EURO
Years of painstaking research and analysis of previously untapped Japanese-language resources have produced this remarkable study of the navy's dizzying development, tactical triumphs, and humiliating defeat. Unrivaled in its breadth of coverage and attention to detail, this important new history explores the foreign and indigenous influences on the navy's thinking about naval warfare and how to plan for it. Focusing primarily on the much-neglected period between the world wars, two widely esteemed historians persuasively explain how the Japanese failed to prepare properly for the war in the Pacific despite an arguable advantage in capability. Maintaining the highest literary standards and supplemented by a dazzling array of charts, diagrams, drawings, and photographs, this landmark work provides much important information not available in any other English-language source.

Guntern, Gottlieb: Götter, Helden und Schamanen. Archetypen der kreativen Eliten. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar
16 - 235 S. 16/Orell-Füssli,Zürich 2001 . 14 EURO
ISBN 3280026830

Langenn, Vendla von: Bettler,Heilige und Maharajas. Indienreise einer Frau. 1.-5. Tsd.. Originalaufnahmen von der Verfasserin. Kopffarbschnitt. OHLnbd. Sauberes Exemplar
23 - 188 S. 23/Deutsche Verlags-Anstalt,Stuttgart 1949 . 10 EURO

Mann, Klaus: Treffpunkt im Unendlichen. Roman. 55.-57. Tsd.. (rororo TB 4878). Sauberes TB
24 - 252 S. 24/Rowohlt Taschenbuch,Reinbek,Hamburg 1992 . 5 EURO
ISBN 3499148781

Wichmann, Jörg: Die Renaissance der Esoterik. Eine kritische Orientierung. 1. Auflage. Mit Abbildungen. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar
43 - 338 S. 1/Kreuz,Stuttgart 1990 . 6 EURO
ISBN 3783110149

Peregrinus - d.i.Werner Kort: Quer durch Kleinasien - Peregrinus auf großer Fahrt. Mit s/w Abbildungen. Farb. OHLnbd (Hardcover), mit SU (diese randst. hinterlegt). Sonstr vsauberes gutes Exemplar. - 47 S. Otto Janke,Leipzig um 1934. 24 EURO

Kreeb, K.: Ökologische Grundlagen der Bewässerungskulturen in den Subtropen. Mit besonderer Berücksichtigung des Vorderen Orients. Mit 56 Abbildungen im Text und 32 Abbildungen auf 8 Tafeln. Widmung auf Vorsatz. OLnbd mit OSU. Leicht verschmutzter Buchsatz , sonst sauberes Exemplar
23 - 149 S. 23/32/8/Gustav Fischer,Stuttgart 1964 . 5 EURO

Lippert, Peter: Vom Endlichen zum Unendlichen. 1. Ausgabe. OPpbd mit OSU. Kopffarbschnitt. Sauberes Exemplar
24 - 277 S. 1/24/Herder & Co.G.m.b.H.Verlafsbuchhandlung 1940 . 5 EURO

Puri, H. S.: Ayurvedic Minerals, Gems and Animal Products for Longevity and Rejuvenation (Indian Medical Science Series No 160). First edition. Pperback, new, no marks. Perfect condition. - 224 S. Sri Satguru Publ.,Delhi/-/A 2007. 24 EURO
isbn 817030850x - The Science of metallurgy and geology was well developed in the pre-historic India. A frequent mention of metals is thee in the ancient texts and historical records. The interesting thing is that most of the development on the medicinal uses of minerals was not developed in Ayurveda but in closed allied system Siddha which is mainly practiced in Tamilnadu and the adjoining areas in south India. The practitioners of this system of medicine are called Sidhars, and their achievement as siddhi. According to tradition, it was god Siva who gave knowledge of Siddha system to his consort Parvati, who handed it to nandi deva and from there it went to Sidhars. Eighteen Sidhars of them were well conversant with both Tamil (language of a part of south India) and Sanskrit. In the early stages Siddha originated and developed independently but later on, as happens with all types of knowledge, there was exchange between Ayurveda and Siddha, both systems sharing the knowledge of each other. Since Siddha system said to have originated by the knowledge imparted by Lord Siva, this system of medicine is sometimes known as Siva sampradayan (tradition of Siva) or Sidha Sampradayam. On the other hand Brahma, who is the creator of universe, taught this science of Ayurveda to Prajapati to Aswini devtas so Ayurveda is sometimes called Brahma or Aesha sampradayam. From this it is evident that Siddha system was the creation of Dravids in south India whereas Aryans developed Ayurveda in the north.

Hertzberg, F. G.: Geschichte des Morgenlandes im Altertum. Mit authentischen Illustrationen. 456 Abbildungen im Text, Tafeln und Karten. 2. Auflage. Sonderausgabe aus der Illustrierten Allgemeinen Weltgeschichte in 20 Bänden. Band 1. OLnbd. Stockfleckiger Einband und Buchschnitt, ansonsten sauberes Exemplar
19 - 448 S. 1/19/2/20/Historischer Verlag Baumgärtel o. Jz. 8 EURO

Noerr, Schmid: Dämonen Götter und Gewissen. Ein Versuch. Mit wenigen Bleistift Markierungen. OHLnbd. Sauberes Exemplar
8 - 241 S. 8/Friedrich Vorwerk Verlag,Stuttgart 1938 . 10 EURO

Velter, Joseph M.: Silber am Sandawaku. (Goldmanns Abenteuer-Romane). TB mit SU. Einband leicht angeschmutzt, ansonsten sauberes TB (Paperback). - 247 S. Goldmann/Goldmmann,Leipzig/17/22 1932 . 4 EURO
Joseph M. Velter (1895-1949), deutscher Schriftsteller. Joseph Velter ist einer der Verfasser von Abenteuerromanen, der kontinuierlich von der Weimarer Republik über den Nationalsozialismus bis in die Bundesrepublik verlegt wurde. Er wurde am 17. März 1895 geboren und starb 22. Januar 1949. Seine letzten Bücher wurden posthum veröffentlicht. Sein Buch: Flucht durch die Gobi erscheint 1951, also ein Jahr nach Fritz Mühenwegs Buch: "In Geheimer Mission durch die Gobi". Velter hat dieses Buch ganz offensichtlich gekannt und gnadenlos verwertet. Über Velter schreibt Matthias Heeke in seinem Buch: "Reisen zu den Sowjets: der ausländische Tourismus in Russland 1921-1941", dass keine der Jagdreisen, über die Velter in seinen Büchern berichtet, wirklich abgesichert sind.

Wiele, Hermann: Geheimnisse der Dschungeln. Südindische Erlebnisse und Abenteuer. Mit wenigen Illustrationen. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
18 - 195 S. 18/Verlag Deutsche Buchwerkstätten,Dresden 1925 . 12 EURO

Thubten Yeshe, Lama: Die grüne Tara. Weibliche Weisheit. Grundlagen des buddhistischen Tantra. Herausgegeben von Sylvia Wetzel. 3. Auflage. Farb. illustr. Klappenbroschur, sauberes gutes Exemplar. - 210 S. Diamant,München/-/3 2006. 14 EURO
isbn 3980579824 - Die Grüne Tara ist eine zentrale Buddha-Gestalt der tibetischen Tradition des Buddhismus. Sie steht für aktives Mitgefühl, Geschick im Handeln, Furchtlosigkeit und die schnelle Verwirklichung aller Wünsche. Die in diesem Band zusammengefassten Vorträge über die Grüne Tara sind alltagsbezogen und tiefgründig, humorvoll und herausfordernd. Sie führen ein in die Prinzipien tantrischer Weltsicht und Lebensfreude und inspirieren moderne Frauen und Männer, Liebe, Kraft und Weisheit in sich zu entdecken und in ein respektvolles Umgehen miteinander umzusetzen. Der Autor, Lehrer von Sylvia Wetzel, war: Thubten Yeshe (1935-1984) was a Tibetan lama who, while exiled in Nepal, co-founded Kopan Monastery (1969) and the Foundation for the Preservation of the Mahayana Tradition (1975). He followed the Gelugpa tradition, and was considered unconventional in his teaching style. Lama Yeshe was born near the Tibetan town of Tolung Dechen, but was sent to Sera Monastery in Lhasa at the age of six. He received full ordination at the age of 28 from Kyabje Ling Rinpoche. Jeffrey Paine reports that Lama Yeshe deliberately refused the geshe degree, despite having studied for it (Wikipedia).

Thondup, Tulku: Die Verborgenen Schätze Tibets. Eine Erklärung der Termatradition der Nying-Schue des Buddhismus. Mit einigen Farbabb. Illustr. O-Paperback (minimale Gebrauchsspuren am Einband), sonst sauber und gut, Innenteil perfekt. - 334 S. Theseus,Zürich - München 1994. 48 EURO
isbn 3859360671 - Termas sind besondere Belehrungen des trantischen Buddhismus, die oft über Jahrhunderte hinweg an geheimen Orten verborgen waren und später von verwiklichten Meistern (Tertons) wiederentdeckt wurden. Tulku Thondup erläutert in diesem Buch diese so geheimnisvoll anmutende Tradition. - Tulku Thondup Rinpoche (Wyl. sprul sku don grub) was born in Golok in Amdo in 1939. He was recognised at the age of four as the reincarnation of a famous scholar of the Dodrupchen monastery, Konme Khenpo. Thondup Rinpoche entered Dodrupchen monastery and studied various Buddhist texts, becoming the monastery's ritual master (Dorje Lobpon). In 1958 he moved to India, teaching from 1967-76 at Lucknow University and from 1976-80 at Visva-Bharati University. In 1980 he went to the USA, and was a visiting scholar at Harvard University. He now works at translation of and research into Tibetan Buddhist texts, especially those of the Nyingma lineage tradition, under the auspices of the Buddhayana Foundation, and has published various books, among them Hidden Teachings of Tibet (on terma); Buddhist Civilisation in Tibet; The Practice of Dzogchen (Longchenpa on Dzogchen), and Enlightened Living (on ethical conduct). Wikipedia)

Reith, Eugen: Vagabund im Orient. Zweite Auflage. OLnbd. Leicht Stockfleckiger Buchschnitt und Einband, ansonsten sauberes Exemplar
29 - 144 S. 29/FranckÇsche Verlagshandlung,Stuttgart o.J. 8 EURO

Hanson, Virginia: Karma. Wie unser Tun zum Schicksal wird. Das Gesetz von Ursache und Wirkung jenseits von Schuld und Sühne. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
14 - 319 S. 14/Scherz,Bern - München - Wien 1992 . 8 EURO
ISBN 3502652805

Stamm, Hugo: Im Bann der Apokalypse. Eindzeitvorstellungen in Kirchen, Sekten und Kulten. NaV. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
29 - 339 S. 29/Pendo,Zürich,München 1998 . 5 EURO
ISBN 3858423351

Steurich, Matthias: Tibetisches Heilyog Kum Nye. Das Übungsbuch zur sanften Selbstheilung. (Herder TB 4690). Sauberes TB
30 - 224 S. 30/Herder,Freiburg,Basel,Wien 1999 . 14 EURO
ISBN 3451046903

Yoshimoto, Banana: Tsugumi. Roman. Aus dem Japanischen von Annelie Ortmanns. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar
42 - 187 S. Diogenes,Zürich 1996 . 5 EURO
ISBN 3257061099

Lemaire, Gerard-Georges; Delius, Barbara redaktion: Orientalismus. Das Bild des Morgenlandes in der Malerei. Mit ca. 320 oft doppelseitigen Farbabbildungen auf Kunstdruckpapier, Anhang mit Künstlerbiographien. Mit einem Vorwort von Genevieve Lacambre. Format: 31,5 x 28 cm. OLnbd (Hardcover) im original Schutzumschlag. Sauberes frisches Exemplar, keinerlei Markierungen. - 360 S. Könemann,Köln/- 2000. 14 EURO
ISBN 3895088919 - Das abendländische Bild des Orients im Spiegel der Malerei von der Renaissance bis zur Moderne. Mit Arbeiten von Eugene Delacroix, Puvis de Chavannes, Giorgione, Albrecht Dürer, Peter Paul Rubens, Rembrandt van Rijn, Jean-Antoine Watteau, Jean-Etienne Liotard, Jean A.D. Ingres, Edgar Degas, Auguste Renoir, Wassily Kandinsky, Pablo Picasso, Henri Matisse, Paul Klee, August Macke u.v.a.

Goepper, Roger hrsg.: Das alte China. Menschen und Götter im Reich der Mitte, 5000 v. Chr. - 220 n. Chr. - Katalog Kunsthaus Zürich 4. April 1996 - 14. Juli 1996. Mit zahlr. Illustr.- Umfangreiches Bild - und Textmaterial. 28 cm. 4°, Pp. (Hardover), mit SU. Sauberes bestens erhaltenes Exemplar. - 500 S. Hirmer,München 1996. 10 EURO
isbn 3952091715

Goldstein, Melvyn C.; Kashi, Tsering Dorje: Modern Literary Tibetan. Second enlarged Edition. (Occasional Papers of the Wolfenden Society on Tibeto-Burman Linguistics, Vol. V). Hard cover with red cloth boards, clean pages and tight spine. Bookstore stamp on first white page., otherwise clean, minimal wear to red boards. - xviii, 503 S. New Delhi,India/Edition 1977. 24 EURO

Lewin, Thomas Herbert: A Manual of Tibetan Being a Guide to the Colloquial Speech of Tibet in a Series of Progressive Exercises. Prepared with the Assistance of Ugyen Gyatsho. Reprint edition. Red oroginal Hardcover (no DJ), oblong, title in gold. In fine clean condition, no marks. - xi, 174 S. Asian Educational Service,New Delhi 1985. 8 EURO
isbn 8120601041 - This historic book first published 1879 has great charme. Excerpt: .remainder: hting-dok, beads: tankha, number: nyin, day: re-re, eaoh: nyung, diminish: kha-chik, someone: ko, theft: tang-po, the first: tul, softly, gently: chod, use, perform: rik, understand, know: ts'he, life: chhd, religion: gom, thought: ee4, spend: chdm, quiet. 3. One could hardly wear pink shoes I think. 4. I do not know whether the Suba's wife has a pair of red boots. 5. Some people dress themselves in a most ridiculous way. 6. Speak gently to her or she will think you are angry. 7. Speak low. 8. Touch the iron gently with your hand. 9. Move the stick gently to and fro. 10. He was singing gently to himself. 11. He had only one rupee left at the end of the month. 12. I told you to come in a month's time, there are still three days remaining. Exercise 64.--Continued. 13. The beads become five less in number every day. Some one must steal them. 14. Last month you came on the first day of the month, but this month you arrived five days later. 15. How much money did you leave behind? 16. Give me the remainder. 17. Use the horse gently and he will go well. 18. Take care, that horse is vicious. 19. I shall spend the rest of my life in religious me-ditation. 20. He remained seated si-lently meditating. Exercise 6. 3. The river is very deep in this part. 4. It is dangerous to bathe at this place, the water is too deep. 5. Do you know how to manage a boat? 6. Do you know how to row a boat? 7. Don't you know how to sit in a boat? 8. Can you swim? 9. Let go the rope and take the oars. 10. The boat is sinking, all make ready to jump. 11. If you do not know how to swim, catch hold of me. 12. Do not hold so tight, you hinder my swim-ming. 13. We shall both be drown-ed. 14. Tie the rope in a knot under his arms. Exercise 65.--Continued. Nyi-nub, sun-set: bar, burn

Basho, Cheng Wing Fun und Collet, Herve: Basho, a Kyoto revant de Kyoto. A selection of Basho's haikus translated into French. Calligraphy by Weng Fun. Attractive illustr. Paperback, binding with string in Japanese manner. Clean and fresh, a perfect book. - 147 S. Moundarren,Millemont 1991. 18 EURO
ISBN 290731212X

Goldstein, Melvyn C.; Nawang Nornang: Modern Spoken Tibetan: Lhasa Dialect. With 79 page Tibetan text supplement in rear pocket (Series: Bibliotheca Himalayica, Series II, Volume 14). Book in red original hardcover cloth, gilt title on spine. No marks (except Delhi Bookstall stamp), medium shealf signs. Overall in good condition, no DJ. - xx, 407 S. Ratna Pustak Bhandar,Kathmandu 1978. 24 EURO

Arseven, Celal Esad: Les Arts Decoratifs Turcs. Folio, with 35 color plates and 717 b/w illustrations. Original Hardcover. Good. Folio - over 12" - 15" tall. No marks, in clean good condition. - 360 S. Milli Egitim Basimevi,Istambul n.d., ca 1950. 44 EURO
A interesting study of the Islamic arts in Turkey which covers Arms, Ceramics, wood, glass, tissues, carpets, ornamental paintings and calligraphy.

n.st.: Rinchhen Rgunlhog (in Tibetan). 3rd edition. 79 different prayers for the Tri-ratna. Except for have page english information about this edition, all the book is in Tibetan lettering. Red Hardcover, in good clean condition. - 890 S. Thupstan Shanfan,Leh (Ladakh) ca 1998. 38 EURO
The triratna symbol represents the Triple Gem or Three Jewels of Buddhism, which are the three core values of: Buddha - Dharma (the teachings) - Sangha (the monastic community). These are also known as the Three Refuges, which are recited as part of Buddhist ordination ceremonies: "I take refuge in the Buddha; I take refuge in the Dharma; I take refuge in the Sangha."

Feild, Reshad: Die Alchemie des Herzens. Spiritualität im Alltag .(TB 9113). Illustr TB Broschur, sauberes Exemplar. - 200 S. Rowohlt Taschenbuch Verlag,Hamburg 1993. 4 EURO
ISBN 349919113X - Aus dem Englischen ("The Alchemy of the Heart", 1990) übersetzt von Christian Quatmann. Autorenporträt : Reshad Feild, geboren 1934, absolvierte eine klassische britische Erziehung. Tätig an der Börse und in der Werbung, Gründung einer Band und Arbeit Antiquitätengeschäft. Begegnung mit seinem Lehrer "Hamid". Durch diesen Einführung in die Sufi-Lehre - das Fundament für seinen spirituellen Weg. Zahlreiche Buchveröffentlichungen und bis heute ausgedehnte Vortragstätigkeit.

Mettler, M. L.: Atmosphärische Reizstreifen. Das Mass-System antiker Völker. Zusammenhänge von tellurischen und kosmischen Strahlenverdichtungen an sakralen Orten. Mit 97 Abbildungen. Blauer OLnbd (Hardcover), mit SU. Auf leerem Vorsatz kl Namensstempel, sonst sauber gut, sehr schöner Zustand. - 187 S. Moser,Zürich/s 1986. 14 EURO
ISBN 3-907027-21-3

Goldstein, Melvyn C.; Beall, Cynthia M.: Die Nomaden Westtibets - Der Überlebenskampf der tibetischen Hirtennomaden. Inhalt u.a.: Unsere Ankunft im Land der Nomaden; Der Salztreck; Veränderungen unter der neuen Politik; Spezielle Themen: Tsamba; Historischer Hintergrund. Mit vielen Farbphotos. Ins Dt. übertr. von Christine Stelzig.. OLnbd (Hardcover), mit SU - sauberes frisches Exemplar, sehr gut. - 192 S. DA Das Andere,Nürnberg 1991. 14 EURO
isbn 3922619118

Xiao Yuncong: Chinesische Szenen 1656/1992. Die 13 Meter lange Bildrolle des Malers Xiao Yuncong aus dem Jahr 1656. Fotographien von Daniel Schwartz. Texte: Albert Lutz und Huang Qi. Mit einer Xiao Yuncong- Biografie von Martin Kramer. Ausstellungskatalog Museum Rietberg, Zürich. 4°. Ill. OBroschur, mit O-Pergamin SU (dieser mit leichter Läsion). Sauber und frisch, ungelesen. - 91 S. Rietberg Museum,Zürich/13 1992. 18 EURO
isbn 3907070410 - Xiao Yuncong (pinyin: Xia-o Yúncóng; Wade-Giles: Hsiao Yun-ts'ung; 1596-1673) was a famed Chinese landscape painter, calligrapher, and poet in late Ming and early Qing dynasties. Xiao was born in Wuhu in Anhui province, at that time part of Taiping Prefecture. His style name was 'Chimu' and his pseudonym was 'Wumen Daoren'. Later in life he acquired the pseudonyms 'Zhongshan Laoren' and 'Anhui Wuhuren' . Xiao was known for his landscape paintings such as the Taiping shanshui tuhua which used dry and twisting brushstrokes called gui shu pai. He did not follow any previous artist's style. In calligraphy, he produced the work Mei Hua Tang Posthumous manuscript. He remained a lifelong Ming dynasty supporter (Wikipedia)

Albert, Karl: Vom Kult zum Logos. Studien zur Philosophie der Religion. OPpbd. Sauberes Exemplar
1 - 132 S. 1/Meiner,Felix 1982 . 12 EURO
ISBN 3787305661

Mangoldt, Ursula von: Das große Buch der Hand. Deutung der Hand durch fünf Jahrhunderte. Mit Abbildungen. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
41 - 590 S. Otto-Wilhelm-Barth-Verlag 1967 . 12 EURO

o.A: Chinesisch Wörterbuch. Chinesisch-Deutsch, Deutsch-Chinesich.OPpbd. Sauberes Exemplar
33 - 432 S. 33/Area,Erftstadt 2007 . 24 EURO
ISBN 978836111881

Riesterer, Peter P. Text: Ägyptisches Museum Kairo - Ausstellungskatalog (Lambelet, Riesterer). Durchgehend farbig illustriert. O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 43 S. Lehnert und Landrock,Kairo/-/s 1986. 14 EURO

Aoki, Haruo; Okamoto, Shigeko: Rules for Conversational Rituals in Japanese. Text in English and Japanese. All edges around with yellow spots, otherwise and interior clean and perfect. Includes bibliographical references (p. 255-256) and index. Original illustr. Hardcover (minmal grease around), with fine DJ. No marks, no stains inside. In good condition. - 259 S. Taishukan Publishing Company,Japan/English 1988. 18 EURO
isbn 4469220566

Chang Wu Hrsg.: 105 interessante chinesische Erzählungen. Weisheit und Tugend in Ernst und Scherz. 22x14,5cm, farb. illustr. Orig.-Broschur. Einige Rand-Bleistiftstriche, sonst sauber und frisch. Gutes Exemplar. - 74 S. Kant Buchhandlung,Berlin/s/- 1915. 18 EURO

Hummel, Siegbert; Vogliotti, G: An Unusual Tibetan Depiction of the bar do Concerning the events before rebirth. Translated and foreword by G. Vogliotti. With several b/w illustrations. Ofprint from The Tibet Journal, vol. xxxi, No. 4 (2006). In clean fresh condiiton. - 47-56 S. Library of Tibetan Works & Archives,Dharamsala 2006. 8 EURO
The article focuses on the Tibetan "bar do" doctrine, which is concerned with intermediate state between death and rebirth. An explanation of a Tibetan painting on cloth owned by Jürgen Aschoff of Ulm in Germany with special reference to Lamaistic deities is given. Several relevant photographs are also given.

Voss, Barbara L.; Williams, Bryn: The Archaeology of Chinese Immigrant and Chinese American Communities (Historical Archaeology: Vol. 42, No. 3, 2008). Illustr. Paperback. Clean good condition. - 193 S. Society for Historical Archaeology,Stone Mountain/3 2008. 18 EURO

Grancy, Christine de: Chinesen. 111 Photographien von Christine de Grancy aus den Jahren 1984 bis 1986. (Delphi 1038). Mit Impressionen von Zhang Jie und Else Unterrieder. Durchgehend ganzseitige s/w Abbildungen. Iillustrierter Original-Karton (Paperback) 30 x 24,5 cm, gutes sauberes Exemplar. - 127 S. Franz Greno,Nördlingen/30 1986. 12 EURO

Fischer, Eberhard; Pathy, Dinanath: Die Perlenkette dem Geliebten. Elf illustrierte Palmblätter zur Rasika Haravali-Romanze des Dichters Upendra Bhanja von Orissa, Indien, aus der Sammlung Alice Boner im Museum Rietberg Zürich (Rietberg Serie Nummer 5). Mit zahlr. farb. Abbildungen. Inhalt: Upendra Bhanja, ein höfischer Dichter des 18. Jahrhunderts in Orissa -- Rasika Haravali, "Die Perlenkette dem Geliebten" -- Die elf illustrierten Palmblätter Texte und Bilder -- Stilistische Besonderheiten der Illustrationen des Haravali-Meisters -- Zur Datierung des Haravali-Fragments -- Vergleich mit einigen anderen Palmblatt-Illustratoren: Der Meistervon Buguda -- Der Lavanyavati- Meister -- Meister Raghunath Prusti -- Anhang Vergleichsfotos aus Süd-Orissa. - Quer-Folio, ill. OPp. (Hardcover), sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 59 S. Rietberg Museum,Zürich/s/5 1990. 18 EURO
isbn 3907070240

Ebeling, Adolf: Bilder aus Kairo. Erster und zweiter Band (2 Bänbde, komplett). Grüne OLnbde (Hardcover) mit schwarzer Blindprägung vorn und hinten, R-Titel in Gold mit gold. floralem Rankenwerk. Saubere gute Exemplare, marmor. Vollschnitt. EA und einzige Ausgabe, das Original - kein Reprint. - x, 228; 240 S. Levy und Müller,Stuttgart/2/24/Hamburg/20/- 1878. 140 EURO
Adolf Heinrich Ebeling (* 24. Oktober 1827 in Hamburg; † 20. Juli 1896 in Köln) war ein deutscher Schriftsteller. Adolf Ebeling wurde als Sohn eines Hamburger Arztes und einer Brasilianerin geboren. Nach dem Tode seines Vaters 1833 wuchs er bei seinem Onkel auf, u.a. in Halle und Magdeburg. In Heidelberg studierte er Philosophie und wurde 1845 promoviert. Im selben Jahr veröffentlichte er seinen ersten Band Gedichte und reiste nach Brasilien, zu seinen Verwandten in Bahia. Nach seiner Rückkehr war er Lehrer in Schönberg (Mecklenburg). 1851 siedelte er nach Paris über, wo er - ausgelöst durch seine Freundschaft zu P. Jean-Joseph Chable SJ, P. Jean Baptiste Henri Lacordaire OP und Bischof Félix Dupanloup - zur katholischen Kirche konvertierte. Seinen Lebensunterhalt verdiente er als Übersetzer, als Korrespondent deutscher Zeitungen und als Hauslehrer adliger Familien. 1862 wurde er Mitglied der Pariser Universität und Professor für Deutsche Sprache und Literatur an der dortigen Handelsakademie. Seine vielgelesenen Reportagen erschienen, in sieben Jahresbänden gesammelt, unter dem Titel Lebende Bilder aus dem modernen Paris (Bachem, Köln 1863 bis 1867, 5 Bände) bzw. Neue lebende Bilder aus dem modernen Paris (Schöningh, Paderborn 1869, 2 Bände). Beim Ausbruch des Krieges 1870 wurde Ebeling als Deutscher aus Frankreich ausgewiesen. Nach dem Frieden von Frankfurt 1871 diente er in der Verwaltung des Reichslandes Elsaß-Lothringen (Bezirk Lothringen) unter Präfekt Léonçe von Könneritz in Metz, von wo er das Deutsche Künstleralbum redigierte. 1873 berief ihn der Khedive Ismail Pascha an die Militärakademie in Kairo, wo ihm zudem eine Stelle im Unterrichtsministerium übertragen wurde. 1878 kehrte er nach Deutschland zurück und lebte zunächst in Düsseldorf und schließlich in Köln. Wikipedia

Swerew, Maxim: Die Schneeleoparden vom Alatau. (Inhalt: Der weiße Maral; Der Steppeniltis; Die Schneeleoparden vom Alatau; Der Ausreißer; Der beleidigte Hund; Der Vogel, der nicht fliegen konnte; Undank ist der Welt Lohn; Ein Konkurrent für die Hunde; Ein unbeaufsichtigter Kindergarten, Das letzte Wildschaf vom Kaptschagai, In eisiger Umarmung; Das weiße Signal; Der ungebetene Gas;, Die schreitende Maus; Das Duell; Böse Geister; Die Krähen auf dem Telegrafenmast; Das ungelüftete Geheimnis der Steinhühner; Eine rätselhafte Fähigkeit; Der direkte Weg; Serebrjanka; Die Wasservorhersager; Die Seekuckucke; In Aschchabad; Das Hausbarometer; Die Saigaantilopen vor dem Schneesturm; Lange vor dem Sturm, Die Vorhersage der Rohrsänger; Schmetterlinge als Wetterpropheten). Aus dem Russischen v. Dieter Pommerenke. Mit Illustr. v. Osmo Niemi, Peter Nagengast u.a.- Farb. illustr. O-Paperback, geringe Lesespuren, insgesamt gutes und sauberes Exemplar. - 136 S. Kinderbuchverlag Berlin 1989. 2 EURO
ISBN 3358015920

Eimer, Helmut, Hahn, Michael, Schetelich, Maria und Wyzlic, Peter: Studia tibetica et mongolica. Festschrift Manfred Taube. (Indica et Tibetica 34). Redigenda curaverunt Helmut Eimer, Michael Hahn, Maria Schetelich et Peter Wyzlic. Roter OLnbd (Hardcover), Titel in Gold. Sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - XXIX, 346 S. Indica et Tibetica,Swisttal-Odendorf/-/s 1999. 28 EURO
Aus dem Inhalt u.a.: Verzeichnis der Schriften von Manfred Taube. - JÜRGEN C. A. SCHOFF, Über die Farbsymbolik in der tibetischen Malerei. Von der Intention tibetischer Malereien. - JOHN BRAY, August Hermann Francke's Letters from Ladakh 1896-1906. The Making of a Missionary Scholar. - BURCHARD BRENTJES, Nomadisches Erbe bei den Hethitern. - CHRISTOPH CÜPPERS: Eine Merkliste mit den Aufgaben der Distriktbeauftragten (rdzoó-dpon) aus dem 17. Jahrhundert. - SIGLINDE DIETZ, 'Jig rten gyi lo rgyus bœad pa -"Die Kunde von der Welt". Ein katechetischer Text aus Tun-huang. - GERHARD DOERFER, Die Aspekte der Nah- und Ferndistanz in der Sprache der "Geheimen Geschichte der Mongolen".

Bek, Lilla; Pullar, Philippa: Chakra-Energie. Die Kraftzentren des menschlichen Körpers - Wege zur Erschliessung und Harmonisierung der Lebensenergie (mit Anleitungen zu Entspannungs-, Körper- und Meditationsübungen). Mit Illustrationen, graph. Darst. - Einzig berecht. Übers. aus d. Engl. von Marion B. Kroh. 2. Auflage.- Blauer Leinenband (O-Hardcover), mit SU, sauberes gutes Exemplar. - 158 S. O.W.Barth im Scherz Verlag,Bern - München - Wien/-/d/B/2 1988. 12 EURO
isbn 3502620504 - Mit Chakra, wörtl: Rad, Diskus, Kreis, werden im tantrischen Hinduismus, im tantrisch-buddhistischen Vajrayana, im Yoga, in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und in einigen esoterischen Lehren die postulierten Verbindungsstellen zwischen dem Körper und dem Astralleib des Menschen bezeichnet. Alte indische und tibetische Texte sprechen von 72.000 bis 350.000 solcher Energiezentren. Sieben der Chakren werden als Hauptenergiezentren des Menschen angesehen und sollen sich entlang der Wirbelsäule bzw. senkrechten Mittelachse des Körpers befinden. Diese Verbindungsstellen stellt man sich als trichterförmig mehrere Zentimeter über die Körperoberfläche hinausragend vor. Ihre Drehrichtung wechselt auf jeder Stufe und ist bei Frau und Mann jeweils entgegengesetzt. Sie sollen durch die Sushumna, den zentralen Kanal (Nadi) für die Kundalini-Kraft verbunden sein. Jedes der sieben Hauptchakren soll für ganz bestimmte Bereiche der körperlichen Gesundheit sowie der seelisch-geistigen Vorgänge verantwortlich sein. Störungen und Blockaden der Chakren könnten sich daher sowohl auf der physischen als auch auf psychischer Ebene bzw. miteinander einhergehend zeigen. In der Yogaphilosophie wird davon ausgegangen, dass der Mensch diesen Störungen und Blockaden nicht machtlos ausgeliefert ist. Das Yogasystem soll Möglichkeiten bieten, die Chakren zu harmonisieren und Blockaden allmählich aufzulösen. Eines der Ziele des Yoga ist es, Körper, Seele und Geist auf energetische Weise zu heilen und so zu einer Ganzheit zurück zu finden und in der spirituellen Entwicklung voranzuschreiten. (Wikipedia)

Govinda, Lama Anagarika: Lebendiger Buddhismus im Abendland : Vision und Vermächtnis des grossen Mittlers zwischen Ost und West. Mit Portrait. 8°. 1. Auflage. O-Hardcover, mit SU - sauberes gutes Exemplar. - 207 S. O.W.Barth im Scherz Verlag,Bern - München - Wien 1986. 14 EURO
isbn 3502612331 - Lama Anagarika Govinda (* 17. Mai 1898 in Waldheim, Sachsen als Ernst Lothar Hoffmann; † 14. Januar 1985 in Mill Valley, Kalifornien) war ein moderner deutscher Interpret des Buddhismus und Daoismus, Schriftsteller, Kunstmaler und Gründer des Ordens Arya Maitreya Mandala. 1947-49 konnte er seine Forschungsreisen durch Süd-, Zentral- und Westtibet wieder aufnehmen. Es kam zur Expedition nach Tsaparang. Seit 1955 lebte Govinda als Schriftsteller und Einsiedler mit seiner indischen Frau Li Gotami Govinda im Kasar Devi Ashram in Almora - heute ein Retreatzentrum der Drikung Kagyu-Linie, im Kumaon-Himalaya. Govinda war als Interpret des Buddhismus und Daoismus von Einfluss auf Intellektuelle und Kulturschaffende. Seine Bücher haben wesentlich dazu beigetragen, das Interesse am Buddhismus in Europa und den USA seit den sechziger Jahren zu fördern. Sein in zahlreiche Sprachen übersetztes Werk "Der Weg der weißen Wolken" hat maßgeblich dazu beigetragen, das öffentliche Interesse an Tibet, seiner Kultur und seinem politischen Schicksal zu fördern. Zu seinen wichtigen direkten Schülern in Europa zählen Jack Austin, Karl-Heinz Gottmann, Armin Gottmann, Ernst Pagenstecher, Harry Pieper und Volker Zotz. (Wikipedia)

Petit, Karl: La Poésie Japonaise Anthologie des Origines à nos jours. Avec planches en n/b. Hardcover, fine DJ - in fine condition. Bon état. - 250 S. Seghers,Paris 1959. 20 EURO

Arnold, Paul: Das Totenbuch der Maya. Das geheime Wissen der indianischen Hochkultur. (Herder TB 4247). Sauberes TB
1 - 247 S. 1/Herder,Freiburg,Basel,Wien 1978 . 5 EURO
ISBN 3451042479

Farrer-Halls, Gill: Die Welt des Dalai Lama. Eine Innenansicht seines Lebens, seines Volkes und seiner Visionen. 1. Auflage. Durchgehend illustriert. OPpbd mit OSU. Sauberse Exemplar
8 - 160 S. 1/8/Urania Verlag,Neuhausen am Rheinfall 1998 . 16 EURO
ISBN 3908645883

Garfield, Patricia: Der Weg des Traum-Mandala. Mit Zeichnungen der Verfasserin. Aus dem Amerikanischen von Dr. Ulrike Roider. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar
10 - 251 S. 10/Ansata,Interlaken 1981 . 6 EURO
ISBN 3715700467

Reiter, Florian C.: Religionen in China. Geschichte - Alltag - Kultur. (beckÇsche reihe tb 1490). Mit 7 Abbildungen. NaT. Sauberes TB
27 - 254 S. -/27/7/Beck,München 2002 . 6 EURO
ISBN 3406476309

Tobden, Geshe Yeshe, Rizzi, Fiorella und (Hrsg): Der Weg des saften Kriegers. Kommentar zu Shantidevas Bodhisattvacharyavatara. Mit einem Vorwort des Dalai Lama. Übersetzung aus dem Italienischen von Karin Koppensteiner-Eisenegger. 1. Auflage. Mit Selbstbildnis. OPpbd. Sauberes Exemplar
33 - 510 S. 1/33/Diamant Verlag,München 2003 . 26 EURO
ISBN 3980752250

Härtel, H.; Yaldiz, M.: Lotosblumen in der Wüste: Buddhistische Kunst aus den Höhlentempeln Zentralasiens. Meisterwerke aus der Sammlung des Museums für Indische Kunst Berlin (Ausstellung im Museum Rietberg Zürich 20.November 1988 - 31. März 1989). Neuauflage des 1987 erschienenen Katalogs: Die seidenstrasse - Malereien und Plastiken aus buddhistischen Höhlentempeln. Mit zahlreichen auch farb. Abb. - Illustr O-Hardcover, sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 179 S. Rietberg Museum,Zürich/-/31/Berlin 1988. 12 EURO
isbn 3907070208

Anonym; Hillebrandt, Alfred Hrsg: Upanishaden. Altindische Weisheit aus Brahmanas und Upanishaden. Übertr. u. eingel. von Alfred Hillebrandt. Vorwort Helmuth von Glasenapp. (Reihe: Indische Weisheit). O-Paperback, in Leinenstruktur. Sauberes frisches Exemplar. - 240 S. Diederichs,Köln 1958. 6 EURO
isbn 3424004243 - Die Upanishaden, wörtl. „das Sich-in-der-Nähe-Niedersetzen"; gemeint ist damit: „sich zu Füßen eines Lehrers (Guru) setzen", aber auch geheime, belehrende Sitzung, sind eine Sammlung philosophischer Schriften des Hinduismus und Bestandteil des Veda. Nach den hinduistischen Tradition werden 108 Upanishaden anerkannt, die in einer mindestens 700 Jahre alten Liste in der Muktika-Upanishad aufgeführt werden. Die Texte wurden sowohl in Prosa als auch in Versform verfasst. Es wird angenommen, dass sie zwischen 700 v. Chr. und 200 v. Chr. entstanden sind. Themen sind die Essenz und der Sinn des Daseins, verschiedene Arten der Meditation und der Gottesverehrung sowie die Eschatologie, die Erlösung und die Lehre von der Wiedergeburt Samsara. Die Upanishaden beschäftigen sich mit dem Wesen des Brahman, der universellen Weltenseele, von dem Atman eine Reflexion in jedem Wesen ist, die innerste Essenz eines jeden Individuums. Brahman – und damit auch Atman – ist unvergänglich, unsterblich, unendlich, ewig, rein, unberührt von äußeren Veränderungen, ohne Anfang, ohne Ende, unbegrenzt durch Zeit, Raum und Kausalität, ist reines Sat-Chit-Ananda, reines Sein, Existenz an sich (sat), Bewusstsein, Verstehen (chit) und Wonne, reines Glück (ananda). Wikipedia

Anonym; Hillebrandt, Alfred Hrsg: Bhagavadgita. Des Erhabenen Sang. Übertragen von Leopold von Schroeder. (Reihe: Indische Weisheit). O-Paperback, in Leinenstruktur. Sauberes frisches Exemplar. - 89 S. Diederichs,Köln 1965. 5 EURO
isbn 3424004243 -- Die Bhagavad Gita (Sanskrit, f. gi-ta- - Lied, Gedicht; bhagavan - der Erhabene, Gott; „der Gesang des Erhabenen), verkürzt auch nur Gita, ist eine der zentralen Schriften des Hinduismus. Sie hat die Form eines spirituellen Gedichts. Der vermutlich zwischen dem fünften und dem zweiten vorchristlichen Jahrhundert entstandene Text ist eine Zusammenführung mehrerer verschiedener Denkschulen des damaligen Indien auf Grundlage der Veden, der Upanishaden, des orthodoxen Brahmanismus, des Yoga u. a. m., steht aber den Upanishaden gedanklich am nächsten. Hindus betrachten die Lehren der Bhagavad-Gita traditionell als Quintessenz der Veden. Beim Studium ergeben sich oft scheinbare Widersprüche: Während einige Stellen anscheinend einen Dualismus lehren - die Zweiheit von Natur und Geist, von Gott und Mensch -, lehren andere die Einheit. Durch diese unterschiedlichen Auslegungsmöglichkeiten ist das Gedicht Mittelpunkt für die verschiedensten Glaubensrichtungen. Die Gita, wie sie in Indien verkürzt genannt wird, besteht aus 700 Strophen, die auf 18 Gesänge bzw. Kapitel verteilt sind. Sie ist Teil des etwa 100.000 Strophen umfassenden Epos Mahabharata und umfasst die Gesänge 25 bis 42 des 6. Buches. Der größte Teil des Werkes besteht aus zwei Verszeilen, die aufeinanderbezogen sind. Jede Verszeile setzt sich aus zwei achtsilbigen Reihen zusammen.(Wikipedia)

Vasiliev, A. A.: Histoire de l'Empire Byzantin (complete). - Tome I: 324 a 1081. Tome 2 - de 1081 a 1453. Traduit du russe par P. Brodin et A. Bourguina. Preface de Ch.Diehl. 2 tomes Gr.-8 25,5 x 16,5 cm (complete). Avec 30 planches, 7 cartes depliantes. Text in french. Broché (Paperback), bon etat. No marks, no spots! - ix,498; 482 S. A.Picard,Paris/12/A/Paris/Prague 1932. 48 EURO
Alexander Alexandrovich Vasiliev (1867–1953) was considered the foremost authority on Byzantine history and culture in the mid-20th century. His History of the Byzantine Empire (vol. 1-2, 1928) remains one of a few comprehensive accounts of the entire Byzantine history, on the par with those authored by Edward Gibbon and Fyodor Uspensky. Vasiliev studied under one of the earliest professional Byzantinists, Vasily Vasilievsky, at the University of St Petersburg and later taught Arabic language there. Between 1897 and 1900, he furthered his education in Paris. In 1902, he accompanied Nicholas Marr in his trip to St Catherine Monastery in Sinai. During his stay at the Tartu University (1904–12), Vasiliev prepared and published a highly influential monograph, Byzantium and the Arabs (1907). He also worked in the Russian Archaeology Institute, established by Fyodor Uspensky in Constantinople. In 1912, he moved to the St Petersburg University as a professor. He was elected to the Russian Academy of Sciences in 1919. In 1925, during his visit to Paris, Vasiliev was persuaded by Michael Rostovtzeff to emigrate to the West. It was Rostovtzeff who ensured a position at the University of Wisconsin–Madison for him. Several decades later, Vasiliev moved to work in Dumbarton Oaks. Towards the end of his life, he was elected President of the Nikodim Kondakov Institute in Prague and of the Association Internationale des Études Byzantines. (Wikipedia)

Baumann, Bruno: Kailash. Tibets heiliger Berg. Mit 197 farbigen Abbildungen und 3 Karten. OPpbd (Hardcover) mit OSU. Buch und SU leicht abgestossen, ansonsten sauberes Exemplar. - 374 S. Piper,München 2002 . 10 EURO
ISBN 389029233x

Champdor, Albert: Das Ägyptische Totenbuch in Bild und Deutung. Bearbeitet und hrsg. von Manfred Lurker. Mit Bildern. OLnbd (Hardcover) mit OSU. Neuwertiges Exemplar. - 232 S. Scherz,Bern - München - Wien 1977 . 5 EURO

Eppendorfer, Hans: Der Magnolienkaiser. Nachdenken über Yukio Mishima. Einband leicht verschmutzt, ansonsten sauberes Paperback
7 - 158 S. 7/Vis-a-Vis,Berlin 1984 . 12 EURO
ISBN 3924040087

Lees, Robert James: Reise in die Unsterblickeit. Band I der Bericht aus dem Jenseits. Das Leben jenseits der Nebelwand. 4. Auflage, 11.-15. Tsd.. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar
18 - 263 S. 18/4/Drei Eichen Hermann Kissener,München/i 1971 . 10 EURO
ISBN 3769902068

Odenthal, Johannes: Syrien. Hochkulturen zwischen Mittelmeer und Arabischer Wüste. 7. Auflage. Mit Abbildungen. Mit Textmakierungen. Sauberes Paperback, als feste Klappenbroschur. - 379 S. DuMont Buchverlag,Köln 1983 . 5 EURO
ISBN 3770113373

Vitebsky, Piers: Schamanismus. Reisen der Seele - Magische Kräfte - Ekstase und Heilung. Übersetzung aus dem Englischen Markus Goeke. Durchgehend illustriert. OPpbd. Sauberes Exemplar
34 - 183 S. -/Taschen,Köln 2001 . 5 EURO
ISBN 3822813397

Wiebke, Walther: Die Frau im Islam. Mit Bildern. OLnbd. Sauberes Exemplar
36 - 208 S. Kohlhammer,Stuttgart,Berlin,Köln,Mainz 1980 . 12 EURO
ISBN 3170058215

Schimmel, Annemarie: The Empire of the Great Mughals. History, Art and Culture. With 92 color plates, 26 halftones. Translated by Corrine Attwood, edited by Burzine K. Waghmar. Hardcover cloth, DJ - clean, perfect vg, like new. - 352 S. Reaktions Books,London/26 2004. 34 EURO
isbn 1861891857 - The Mughal Empire was the most powerful Islamic empire in the history of India, and it has lived for centuries in the Western imagination as a wonderland of unimaginable treasures, symbolized most clearly by the breathtaking beauty of the Taj Mahal. This richly illustrated cultural history dispels the air of exoticism and mystery with which Westerners have often viewed the Mughals, but in doing so The Empire of the Great Mughals reveals that the cultural and artistic achievements of the Mughal Empire are no less astonishing when viewed in the cold light of historical fact.. - Annemarie Schimmel (* 7. April 1922 in Erfurt; † 26. Januar 2003 in Bonn) war eine deutsche Islamwissenschaftlerin. Zeit ihres Lebens setzte sich Annemarie Schimmel für ein besseres Verständnis des Islams im Westen und für ein friedliches Miteinander von Muslimen und Nicht-Muslimen ein. In diesem Zusammenhang stellte sie unter anderem die Bedeutung des Orientalisten und Dichters Friedrich Rückert wiederholt heraus. Sie selber stand der Sufi-Mystik nahe; ihr persönlicher Lieblingsdichter war Muhammad Iqbal. Ihren von einigen Muslimen behaupteten heimlichen Übertritt zum Islam unter dem Namen „Jamila" (die Schöne) hat sie jedoch stets dementiert. (Wikipedia)

GEOFFROY-SCHNEITER, Bérénice: Beauté indienne. 1 vol. In-8. Reliure de l'éd. Avec jaquette, très bon état, nombreuses photos. - 79 S. Assouline,Paris 2004. 6 EURO

Pannke, Peter; Friedrichs, Horst A.: Troubadoure Allahs. Sufi-Musik im Industal. Vorwort v. Jürgen Wasim Frembgen. Interpreten: Hamid Ali Bela - Faqira Bhagat - Allan Fakir - Muhammad Fakir - Husain - Lakhano Jogi - Allah Rakha Khan - Pathane Khan - Taj Mastani - Mobarak Nuri - Molabakhsh Nuri - Joora Sain - Pappu Sain. - Mit illustr. Vorsatz (verso), 1 Karte, 128 farb. Abb. u. 1 CD. Mit Register über: Heilige/Dichter/Schreine, Musiker, Instrumente; ausgewählte Diskographie. Größe 4°. OPbd (Hardcover), mit SU. Sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 192 S. Frederking & Thaler,München/1/s 1999. 36 EURO
isbn 3984053909 - So facettenreich wie der populäre Sufismus ist, so vielfältig erscheinen auch die bisher nahezu unbekannten Musikstile des Indus-Tals: Das Spektrum reicht von ekstatischen qawwali-Kompositionen über mystisch inspirierte Liebeslyrik und volkstümliche Melodien bis zur schamanistisch beeinflussten Trancemusik der Baluchen und den Liedern der wandernden Derwische und Fakire. In ihrer Musik, die Peter Pannke von 1996 bis 1998 in Pakistan aufgenommen hat, spiegeln sich Gottesliebe und Daseinsfreude. Mehr als irgendwo anders in der islamischen Welt hat Musik im Indus-Tal, wo sie eine entscheidende Rolle bei der Verbreitung eines toleranten, lebensfrohen Glaubens gespielt hat, auch das Leben der von den Sufis inspirierten Bevölkerung geprägt.
Im Panjab herrscht die Form des kafi vor, von dem es eine volksliedhaft-ländliche und eine städtische, an der klassischen Musik orientierte Ausprägung gibt. In Sindh findet man eine Vielfalt unterschiedlichster Stile. Die wais, die am Schrein von Shah Latif in ihrer ursprünglichen Gestalt bewahrt werden, folgen den metrischen Regeln des Sindhi. Die Dichter des Indus-Tals, die sich an die breite Bevölkerung richteten, haben meist auf die regionalen Umgangssprachen zurückgegriffen, während qawwali sich des länderübergreifenden Urdu bediente. Es ist nicht nur Musik im engeren Sinn, die das Leben der Derwische bestimmt: Ihre ganze Existenz ist ein Klangteppich, der aus den verschiedensten akustischen Fäden gewoben wird. (Verlagstext)

Chia-Wei Hsu: Seven Monologues of Marshal Tie Jia Stories. Green Paperback, new, in vg perfect condition. - 84 S. Taipei Fine Arts Museum,Taipei 2013. 14 EURO
Marshal Tie Jia is an extensive multimedia work developed around artist Chia-Wei Hsu's conversations with the frog god Marshal Tie Jia. During the long process of research, Hsu discovered many conjunctions between modernity and myth through interviewing people around the current domicile and the original birthplace of Marshal. He decided to write a play based on these encountered characters to reflect histories through the string of a living myth, and create an open platform for further interpretation and imagination. The play is comprised of seven monologues, based on the interview stories and artist's fictional writing.

Schwemer, Daniel: Rituale und Beschwörungen gegen Schadenzauber. Keilschrifttexte aus Assur literarischen Inhalts, Band 2. (Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 117). Mit umfangreichem Tafelanhang. O-Hardcover, sauber und frisch, ungelesen. - xii, 199 S. Harrassowitz,Wiesbaden 2007. 48 EURO
ISBN 978-3447055925

Tagore, Rabindranath: Chitra. A Play in One Act. Second reprint edition (first published 1914). Edges uncut. Blue Hardcover cloth, titel Gilt. Clean fine copy, no marks. - xi, 58 S. Macmillan,London 1920. 12 EURO
Rabindranath Tagore (1861-1941), also known by the sobriquet Gurudev, was a Bengali poet, Brahmo Samaj philosopher, visual artist, playwright, novelist, and composer whose works reshaped Bengali literature and music in the late 19th and early 20th centuries. A cultural icon of Bengal and India, he became Asia's first Nobel laureate when he won the 1913 Nobel Prize in Literature. A Pirali Bengali Brahmin from Calcutta, Tagore first wrote poems at age eight. He published his first substantial poetry under the pseudonym Bhanushingho (Sun Lion). Tagore's works included numerous novels, short-stories, collection of songs, dance-drama, political and personal essays. Some prominent examples are Gora (Fair-Faced) (1910), Gitanjali (Song Offerings) (1912), and Ghare-Baire (The Home and the World) (1919).

Fähndrich, Hartmut Hrsg.: Das Vermächtnis des Islams. 2 Bände (komplett). Mit Beiträgen von Ahmad, A. / Anawati, C.E. / Bosworth, M.A. / Cook u.a. - Mit einer Umschrifttabelle - Arabisch-Lateinschrift mit Aussprache. O-Hardcover, mit SU - saubere frische Exemplare, perfekter Zustand. - 318; 357 S. Buchclub Ex Libris,Zürich 1982. 28 EURO

Weber, Otto: Sanherib. König von Assyrien 705-681. Eine Skizze. (Der Alte Orient. Gemeinverständliche Darstellungen herausgegeben von der Vorderasiatischen Gesellschaft. 6. Jg., Heft 3).- Fein getitelte O-Broschur, sauberes Exemplar. - 29 S. J.C.Hinrich'sche Buchhandlung,Leipzig 1905. 10 EURO
Sin-ahhe-eriba (hebräisch Sanherib, neuassyrisches Akkadisch Sin-ah(h(e-eriba, Sin-achche-eriba; * etwa 745 v. Chr.; † 16. Januar 680 v. Chr.) war als Sohn Sargons II. von 705 bis 680 v. Chr. assyrischer König. Sanherib war unter anderem mit Naqia und Tašmetu-Šarrat verheiratet. Naqia war die Mutter des Thronfolgers Asarhaddon; für Tašmetun-Šarrat ließ Sanherib die Palastgärten in Ninive erbauen. 696 v. Chr. führte Sanherib seinen 6. Feldzug mit einer logistischen Meisterleistung durch. Mit in Ninive und Til Barsip gebauten Schiffen fuhr er stromabwärts zum persischen Golf, um von dort in einem schnellen Angriff Elam zu überraschen. Zerstörung der Stadt Babylon: 689 v. Chr. erfolgte ein vernichtender Angriff auf Babylon. Der Euphrat wurde danach über die Stadt Babylon geleitet. Ob hinter dieser Bestrafungsaktion ein persönliches Rachemotiv zu suchen ist (Ermordung Sanheribs Sohnes Aššur-nadin-šumi im Jahr 694 v. Chr.), wird kontrovers diskutiert. Er eroberte die Festung Adumutu und nahm Iskallatu, die Königin der Araber gefangen. - Unter Sanherib wurde Ninive im Norden von Mesopotamien zur Hauptstadt, er ließ die Stadt mit Kanälen, Tempeln und Palästen, von denen der am Tigris und Khosr gelegene Südpalast von den assyrischen Bauwerken das größte ist, ausstatten. Der Engländer Austen Henry Layard hat seinen „Palace without rivals" („Palast ohnegleichen") ausgegraben. (Wikipedia)

Niebuhr, Carl: Die Amarna-Zeit. Ägypten und Vorderasien um 1400 v. Chr. nach dem Tontafelfunde von El-Amarna. Dritte, durchgesehene und verbesserte Auflage. (Der Alte Orient. Gemeinverständliche Darstellungen herausgegeben von der Vorderasiatischen Gesellschaft. 1. Jg., Heft 2).- Fein getitelte O-Broschur, sauberes Exemplar. - 32 S. J.C.Hinrich'sche Buchhandlung,Leipzig 1913. 10 EURO

Fontana, David: Die verborgene Sprache der Symbole. Ein illustrierter Führer durch die Welt der Symbole. Illustrationen von Hannah Firmin. Mit über 300 Abbildungen. Oleinenband (Hardcover) mit illustriertem Oumschlag. Sauberes frisches Exemplar, sehr gut erhalten. - 192 S. Bertelsmann Lexikon Verlag,Gütersloh 1994. 12 EURO

Schumann, Hans Wolfgang: Buddhistische Bilderwelt. Ein ikonographisches Handbuch des Mahayana- und Tantrayana-Buddhismus. 420 s/w Abb. als Strichzeichungen (Blockdrucke) im Text. 2. Auflage. Umfangreicher Index. Sauberer OLnbd (Hardcover), mit OSU. Schönes sauberes Exemplar, perfekter Zustand. - 382 S. Eugen Diederichs,Köln 1993. 180 EURO
isbn 3424008974 - "Hier wird erstmals das gesamte Pantheon des nördlichen Buddhismus dargestellt, so wie es in Nordindien, in Nepal, Bhutan, Tibet und der Mongolei zu Hause ist. Als Handbuch und Nachschlagewerk wird die 'Buddhistische Bilderwelt' jedem an Kunst- und Religionsgeschichte Interessierten sowie Reisenden gute Dienste tun. Das Werk hilft, die verwirrende Fülle von Buddhas, Bodhisattvas, Heiligen und historischen Gestalten zu identifizieren -- und sie in ihren religiösen Zusammenhängen zu verstehen" (aus dem Verlagstext).

Sheikh, Anees A.; Sheikh, Katharina S.: Eastern and Western Approaches to Healing: Ancient Wisdom and Modern Knowledge (Wiley Series on Health Psychology/Behavioral Medicine). Large index. Blue original Hardcover, with DJ - in good clean condition. - xviii, 588 S. John Wiley a Sons,New York et al/A/s/i/13/- 1989. 8 EURO
ISBN 0471628905 - This interdisciplinary work addresses the differences--and similarities--between Eastern and Western approaches to healing. Examines ancient practices, in light of modern knowledge, and reveals ways in which Eastern practices are being integrated into Western methods. This thought-provoking synthesis covers such topics as the mind-body problem, hypnosis, biofeedback and self-regulation, cerebral bilaterality, meditation and transcultural psychotherapy.

Bolsokhoyeva, Natalia D.: Introduction to the studies of Tibetan medical sources. Large Index. Illust Paperback, in clean good condition. - 57 S. Mandala Book Point,Kathmandu 1993. 24 EURO
Biodata of Author on Backcover.

Jäschke, H. A.: Tibetan Grammar corrected by Sunil Gupta. Second corrected edition (Biblioteca Indo-Buddhica No. 60). Original hardcover cloth, with fine DJ - in perfect clean fine condition. - 85 S. Sri Satguru Publ.,Delhi/Edition/- 1989. 14 EURO
isbn 8170301874

Tagore, Rabindranath: THE HOME AND THE WORLD. Translated. Reprinted 1921. No dustjacket. Edges uncut. Blue Hardcover cloth, titel Gilt. Clean fine copy (small waterspot on spine), no marks. - 333 S. Macmillan,London 1921. 16 EURO
Set against the backdrop of the swadeshi (home rule) movement in Bengal, following its sudden and arbitrary partition by the then British viceroy in India, Lord Curzon, in 1905, this novel was originally published in Bengali (as Ghare Baire) in 1915.

Tagore, Rabindranath: The Gardener. Frontispiz Tagore aged 16 years. Reprinted 1914, after first English in 1913. Translated from the origial Bengali into English by the author. Pages untrimmed. Blue original cloth (hardcover), no marks. In fine clean condition. Titles in Gilt. - 150 S. Macmillan,London/A/Calcutta/16/English 1914. 6 EURO
Rabindranath Tagore (1861-1941), also known by the sobriquet Gurudev, was a Bengali poet, Brahmo Samaj philosopher, visual artist, playwright, novelist, and composer whose works reshaped Bengali literature and music in the late 19th and early 20th centuries. A cultural icon of Bengal and India, he became Asia's first Nobel laureate when he won the 1913 Nobel Prize in Literature. A Pirali Bengali Brahmin from Calcutta, Tagore first wrote poems at age eight. He published his first substantial poetry under the pseudonym Bhanushingho (Sun Lion). Tagore's works included numerous novels, short-stories, collection of songs, dance-drama, political and personal essays. Some prominent examples are Gora (Fair-Faced) (1910), Gitanjali (Song Offerings) (1912), and Ghare-Baire (The Home and the World) (1919).

Rentsch, Verena: Sinai ein Ur. Mit 14 Zeichnungen von Jansueli Holzer. OPpbd. Sauberes Exemplar
26 - 47 S. 14/26/Novalis,Schaffhausen 1977 . 10 EURO
ISBN 3721400437

Lodro Gyaltsen: Lobpon Sangye Nyipai Namthar Yidkyi Moonsel (Biography of the Life of Padamasambhava). In Tibetan (no English translatiion). Color. illustr. Paperback, like new, no marks, in perfect condition. - 186 S. Chos spyod Publ.,New Delhi 2005. 18 EURO
Autor vermutlich Sokdokpa Lodrö Gyaltsen (1552-1624)

Maul, Stefan M., Strauß, Rita und Schwemer, Daniel: Ritualbeschreibungen und Gebete I. Mit Beiträgen von Daniel Schwemer (Reihe: Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft, 133. Ausgrabungen der Deutschen Orient-Gesellschaft in Assur.E: Inschriften. - IX Keilschrifttexte aus Assur literarischen Inhalts 4). Mit 71 Tafeln. - 4° - OPpbd (Hardcover), verlagsfrisches sauberes Exemplar, von einem der Autoren mit kleiner Widmung signiert. - Text 240 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden/- 2011. 44 EURO
ISBN 9783447061070 - Im Mittelpunkt stehen die bislang unveröffentlicht gebliebenen Beschreibungen von "Löseritualen" ("namburbi"), mit deren Hilfe ein durch Vorzeichen angekündigtes Unheil abgewendet werden sollte, noch bevor es spürbare Gestalt angenommen hatte. Zudem werden weitere Beschreibungen von Ritualen und Therapien zur Abwehr von Unheil, Krankheit und Bösem sowie eine kleine Gruppe akkadischer "Handerhebungsgebete" erstmals zugänglich gemacht.

Autorenkollektiv: Die Augen des Subkontinents Fotografie aus Indien, Pakistan und Bangladesch (Du - Das Kulturmagazin Nr 809, September 2010). Umfangreich illustriert. Sauberes frisches Exemplar. - 121 S. Du Kulturmedien,Zürich/- 2010. 8 EURO
ISBN 390593101X

Denwood, Philip: The Tibetan Carpet. First Edition. Illustrated by 24 color plates, 85 black and white. Maps on endpapers. Contents: Tibetans and their Carpets; Materials; The Tools of the Trade; Making a Carpet; Traditional Carpets; Refugee Carpets; The Origins of the Craft. - Red cloth boards with gilt illustration on front board, 298 x 208mm. With DJ, DJ slightly browned, but still in good condition. Book is in perfect clean condition, no marks, no foxing! - ix, 101 S. Aris & Phillips,Warminster/Edition/A/24/4 1974. 46 EURO
isbn 0856680222

Denwood, Philip: The Tibetan Carpet. Reprinted Edition. Illustrated by 24 color plates, 85 black and white. Maps on endpapers. Contents: Tibetans and their Carpets; Materials; The Tools of the Trade; Making a Carpet; Traditional Carpets; Refugee Carpets; The Origins of the Craft. - Red cloth boards with gilt illustration on front board, 298 x 208mm. With DJ, DJ and Book in perfect clean condition, no marks, no foxing! - ix, 101 S. Aris & Phillips,Warminster/Edition 1978. 48 EURO

Oppitz, Michael: Eine Schamanenrüstung aus dem Himalaya. Mit 24 Abb., die Abb. nach Zeichnungen von Pachyu Yarjung K. Tamu illustriert. Weiterführende Bibliographie im Anhang. Illustr. O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 32 S. Völkerkundemuseum,Zürich 1997. 24 EURO

Odenthal, Johannes: Syrien. Hochkulturen zwischen Mittelmeer und Arabischer Wüste. 5. Auflage. Mit Abbildungen. Sauberes Paperback, als feste Klappenbroschur. - 379 S. DuMont Buchverlag,Köln/5 1989. 8 EURO
ISBN 3770113373

Sinha, Indra: Love Teachings of Kama Sutra With Extracts from Koka Shastra Anaga Ranga and Other Famous Indian Works on Love. Translation from sanskrit, with 75 colour illustrations. Illustr. O-Paperback, in clean fine condition. - 192 S. Bookwise,New Delhi 2004. 5 EURO
isbn 8187330112 - Utterly frank in its attitude to sex, the Kama Sutra is Vatsyayana's classic study of the arts of love. In this new translation, Indra Sinha captures the beautiful, vivid language of the original as well as the humor that's been lost in previous versions.

Pande, Dr. Alka; Dane, Lance: Indian Erotica. In hardcover photographic boards, with DJ - in clean fine condition, no marks. - 159 S. Roli Books,New Delhi/New Delhi/- 2001. 8 EURO
ISBN 9788174361721 - Excellent photography by Lance Dane highlight this study of sexuality & erotica in India as seen in their sculpture, architecture and paintings.

Donden, Yeshi: Gesundheit durch Harmonie. Einführung in die tibetische Medizin. Aus dem Amerikansichen von Bukhard Quessel. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar
4 - 244 S. 4/Diederichs,München 1990 . 18 EURO
ISBN 3424010324

Gauguin, Paul: Noa Noa. Mit zehn Holzschnitten des Künstlers. OLnbd mit OSU. OSU eingerissen, ansonsten sauberes Exemplar
9 - 89 S. 9/Benno Schwabe & Co,Basel 1940 . 12 EURO

Terzani, Tiziano: Fliegen ohne Flügel. Eine Reise zu Asiens Mysterien. Aus dem Italienischen von Elisabeth Liebl und Rita Seub. (Goldmann TB 12952). Sauberes TB
32 - 478 S. 32/Goldmann/Goldmann ,München 1996 . 12 EURO
ISBN 3442129524

Zhongshu, Qian: Das Andenken. Erzählungen. Aus dem Chinesischen von Charlotte Dunsing und Ylva Monschein. Mit einem Nachwort von Charlotte Dunsing. Einband leicht vergilbt, ansonsten sauberes TB
40 - 191 S. Diederichs,Köln 1986 . 8 EURO
ISBN 3424008540

Ammann, Paul, anali, Roger und Widmer, Thomas: Meisterschreiber. Zeitgenössische arabische Kalligrafie und ihre Künstler. Vorwort von Arnold Hottinger. Mit zahlr. teils farb. Abb. - OLn. (Hardcover), mit OU. Sauberes frisches Exemplar. - 127 S. Benteli,Bern/- 1998. 60 EURO
ISBN 3716511714

Asiatische Studien: Asiatische Studien. Etudes Asiatiques. XXIII, 1-2, 1969 (Zeitschrift der Schweizerischen Gesellschaft für Asienkunde. Revue de la Societe Suisse d'Etudes Asiatiques. Hrsg. von Paul Horsch, R. P. Kramers und Constantin Regamey u. a.). Inhalt: H. Brinker: Ein Zen-Priesterbildnis der Tokugawa-Zeit (mit 9 Tafeln). - W. Naumann: Über japanische Poetik. - S. Hummel: Die Jakobinermütze im Parivara des Yama (mit 1 Tafel). - H. F. Holck: Some Observations on the Motives and Purposes of Asceticism in Ancient India. - A. Jeanneret: Orentalia Helvetica: Apercu historique du Musee d'ethnographie de Bale (ave 2 planches) - Notizen - Bücherbesprechungen.- Kartonierter heller Einband mit Titeldruck.Sauberes frisches Exemplar, unbeschnitten. - 88 S. A.Francke,Bern 1969. 14 EURO

Asiatische Studien: Asiatische Studien. Etudes Asiatiques. XX, 1966 (Zeitschrift der Schweizerischen Gesellschaft für Asienkunde. Revue de la Societe Suisse d'Etudes Asiatiques. Hrsg. von Paul Horsch, R. P. Kramers und Constantin Regamey u. a.). Inhalt: D. Seckel: Die Wurzeln der chinesischen Graphik. Vorstadien und Voraussetzungen des Schrift- und Bilddrucks (mit 36 Abb.) - Jean Eracle: La Terre heureuse du Buddha Amitabha (avec 1 planche en couleurs). - W. Rau: Fünfzehn Indra-Geschichten. - P. Kaplony: Die Handwerker als Kulturträger Altägyptens. - P.-F.'Schneeberger: orientalia Helvetica. Les collections Baur a Geneve (avec 4 planches). - Marg. Lobsiger-Dellenbach: Melanie Stiassny. - Notices - Bücherbesprechungen - Erhaltene Bücher - Veranstaltungen. Kartonierter heller Einband mit Titeldruck (Paperback). Sauberes frisches Exemplar, unbeschnitten (Kann von mir auf Wunsch sauber maschinell beschnitten werden). - 160 S. A.Francke,Bern 1966. 26 EURO

Steffan, Steff: Die Sufi-Schule der Liebe. Mit 15 Zeichnungen von Ingrid Schaar. EA Erste Auflage. Illustr. O-Hardcover, sauberes frisches Exemplar, wie neu. - 139 S. Hermann Bauer,Freiburg/Br 1992. 6 EURO
isbn 3762604495 - Die Erforschung des Herzens, dieses "unentdeckten Kontinents", steht im Mittelpunkt des neuen Buches des Sufi-Lehrers und Autors Steff Steffan. Dieses im deutschen Sprachraum einzigartige Buch erschließt Ihnen in zahlreichen praktischen Übungen und Anweisungen den zentralen Sufi-Weg der Herzensschulung. Hier erfahren Sie alles über Methoden, die seit Jahrtausenden im Sufismus praktiziert werden. Das Ziel ist die Entfaltung des Herzens. Die in der Sufi-Schule der Liebe gegebenen Hinweise und Anregungen werden es Ihnen erleichtern, den Weg des Herzens zu begehen.

Steffan, Roland Redaktion: Tibetische Kunstschätze im Exil. Ausgewählte Kultgegenstände aus der Sammlung S.H. des Dalai Lama in der Library of Tibetan Works and Archives, Dharamsala, Himachal Pradesh, Indien. Katalog zur Ausstellung Sammlung für Völkerkunde, Mai bis Oktober 1989. Stiftung St. Galler Museen. Durchgehend mit 61 ganzseitigen farb. Abbildungen, die im Anhang genau beschrieben werden. Farb. illustr Klappenbroschur (Paperback), sauberes frisches Exemplar. - 105 S. Sammlung für Völkerkunde,St.Gallen/Library of Tibetan Works and Archives 1989. 24 EURO

Riviere, Jean M.: A l'ombre des Monastères Thibétains. Préface de Maurice Magre (Collection "Orient", 5). 16. édition. Broché originale, bon etat. - 208 S. Victor Attinger,Paris 1956. 8 EURO
Etude visionnaire des monastères du Thibet, de leurs ascètes et de leurs dieux. Au sommaire : Vers le Thibet mystérieux, Dans la maison en prière, Devant les Dieux, La grotte du Bouddha qui parle, L"incarnation du Dieu vivant, Vers Lhassa, L"oracle sacré de Lhassa, à Lhassa la ville inconnue, Le maître du Tonnerre, Les mystères de la Mort, AU sanctuaire du Dieu vivant, La décision du Potala, Dans la cité des Dieux, Evocation du dragon, L"envoyé du Maître sur la terre, Légendes et mystères du Thibet, La dernière étape, Le temple secret de l"Himalaya, La solitude noire, L"éternelle paix, Le mystérieux Royaume de la Vie, La lumière qui monte

Gautama Buddha: The Teaching of Buddha (English and Japanese Edition, parallel text on each opposite side). 751rst revised edition. Original Hardcover, with DJ - clean perfect book, like new. - 609 S. Bukkyo Dendo Kyokai,Tokyo 1993. 4 EURO
isbn

Asiatische Studien: Asiatische Studien. Etudes Asiatiques. XXII, 1968 (Zeitschrift der Schweizerischen Gesellschaft für Asienkunde. Revue de la Societe Suisse d'Etudes Asiatiques. Hrsg. von Paul Horsch, R. P. Kramers und Constantin Regamey u. a.). Inhalt Heft 22: - Jao Tsong Yi: Le receuil du Lac Noir. Poemes traduits par P. Demieville (avec 2 planches) - R. P. Kramers: Die Lao-Tzu-Diskussionen in der chinesischen Volksrepublik. - Justus M. van der Kroff: Kingship and Political Legitimacy in Southeast Asia. - Eva Stoll: Orientalia Helvetica: Neues aus dem Museum Rietbert (mit 4 Abb.) - Siegbert Hummel: Ekajata in Tibet (mit 1 Tafel). - Paul Horsch: Der Hinduismus und die Religionen der Primitivstämme Indiens. - Lorenz Stäger: Jean-Jacques Hess-von Wyss. - Peter Kaplony: In Erinnerung an Cesar E. Dubler. - Bücherbesprechungen, Erhaltene Bücher, Austausch Zeitschriften, Veranstaltungen. Kartonierter heller Einband mit Titeldruck (paperback). Sauberes frisches Exemplar, unbeschnitten. - 176 S. A.Francke,Bern 1968. 12 EURO

Kassner, Rudolf: Die Nacht des ungeborgenen Lebens. Aus den Schriften. EA. Erste Ausgabe. Sarkowski 883; WG 2, 57. Enthält neben dem Titelbeitrag: Julian. Hochzeit zwischen Himmel und Hölle. Die Gleichnisse des Vorläufers. Der Ewige Jude. Die Chimäre. Der Weg (Dionysos und Christus). Einbildungskraft und Zahl. Das Ebenbild und der Einzelne. Goldgetitelter O-Hardcover, sauberes gutes Exemplar. - 244 S. Insel,Wiesbaden 1950. 4 EURO
Rudolf Kassner (* 11. September 1873 in Groß-Pawlowitz, Mähren; † 1. April 1959 in Sierre, Kanton Wallis) war ein österreichischer Schriftsteller, Essayist, Übersetzer und Kulturphilosoph. Rudolf Kassners Werk ist äußerst eigenwillig und zeugt zugleich von immenser Belesenheit. Kassner selbst wollte es in drei Perioden eingeteilt wissen: 1900 - 1908 der Ästhetizismus; 1908 - 1938 die Physiognomik und ab 1938 autobiografische Schriften, religiös-mystische Essays und "meta-politische" Deutungen des Weltgeschehens. In Kassners Werk zeigt sich eine deutliche Abneigung gegen strenge Systementwürfe. Er bevorzugte formlosere Schreibweisen wie Essay, Aphorismus, Prosaskizzen, Gleichnis und Allegorie. Dennoch bewegt sich sein Denken in bestimmten kohärenten Bahnen und kehrt immer wieder zu denselben Motiven zurück. Kassner trat als ausgeprägter Antirationalist auf. Seine Schriften übernehmen Motive und Begriffe der mittelalterlichen Mystik, der Hermetik und der indischen Philosophie. Die wichtigste Fähigkeit des Verstandes war für ihn nicht die Ratio, sondern die Einbildungskraft, die für ihn "lebendige Anschauung" bedeutete. Der analytisch-rationalen Zergliederung der Welt glaubte er, mit "Ganzheit" der Anschauung beikommen zu können. (Wikipedia)

Baltzer, Eduard: Pythagoras de Weise von Samos. Ein Lebensbild. Mit einer Übersichtskarte. Sauberes TB - 180 S. Verlag Heilbronn 1983 . 14 EURO

Bird, Christiane: Tausend Tränen, tausend Hoffnungen. Reisen durch Kurdistan. Aus dem Amerikansichen von Frank Auerbach. Mit Bildern. NaT. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 348 S. Frederking & Thaler,München 2004 . 8 EURO
ISBN 389405641x

Enquist, Per Olov: Kapitän Nemos Bibliothek. Roman. Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 237 S. Hanser,München - Wien 1994 . 18 EURO
1994

Faure, Gabriel: Rom und seine Gärten. 168 Abbildungen. Kopffarbschnitt. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 199 S. Verlag Andreas Zettner,Würzburg-Wien 1960 . 12 EURO

Fitch, Noel Riley: Die literarischen Cafes von Paris. Aus dem Amerikanischen von Katharina Förs und Gerlinde Schermer-Rauwolf. Mit Bildern. StaT. Sauberes TB - 91 S. Arche,Zürich/Paris 1993 . 8 EURO
ISBN 3716021601

Franz, Willi: Handbuch der Kirlianfotografie. Die Technik der Kirlianfotografie in Theorie und Praxis. 1. Auflage. Mit Abbildungen. Sauberes TB - 94 S. 1/Hanneman,Liebenau 1987 . 8 EURO
ISBN 3887160282

Gardner, Howard: Dem Denken auf der Spur. Der Weg der Kognitionswissenschaft. Aus dem Amerikanischen von Ebba D. Drolshagen. OPpbd. Sauberes Exemplar - 456 S. d/Klett-Cotta,Stuttgart 1989 . 8 EURO
ISBN 360893099x

Gillis, John R.: Geschichte der Jugend. Tradition und Wandel im Verhältnis der Altersgruppen und Generationen in Europa von der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Aus dem Amerikansichen und hrsg. von Ulrich Herrmann und Lutz Roth. Mit Bildern. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 248 S. 18/Beltz & Gelberg,Weinheim und Basel 1980 . 12 EURO
ISBN 3407830238

Harbsmeier, Michael: Stimmen aus dem äußersten Norden. Wie die Grönländer Europa für sich entdeckten. Fremde Kulturen in alten Berichten Band 11. Eingeleitet und erläutert von Michael Harbsmeier. Mit Bildern. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 199 S. 11/Jan Thorbecke,Stuttgart 2001 . 8 EURO
ISBN 3799506101

Hartenau-Thiel, Gert: Im Reich des Königtigers. Pflanzergeschichten aus Sumatra. 2. Auflage.Mit Bildern und Zeichnungen. Kopffarbschnitt. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 190 S. 2/Verlag Deutsche Buchwerkstätten,Leipzig 1928 . 10 EURO

Haus der, Bayrischen Geschichte: König Maximilian II. von Bayern 1848-1864. Mit Bildern. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 307 S. Rosenheimer Raritäten,Rosenheim 1988 . 16 EURO
ISBN 3475525895

Higgins, Jack: Das Geheimnis von U180. Roman. Aus dem Englischen von Michael Kubiak. OPpbd. Sauberes Exemplar - 347 S. Weltbild ,Augsburg 2001 . 6 EURO
ISBN 3828902359

Hughes, Richard: Der Wunderhund. Geschichten. Deutsch von Angelika Teilhauer. Mit vielen Zeichnungen von Anne Wilsdorf. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 130 S. Diogenes,Zürich 1981 . 8 EURO
ISBN 3257006187

Humm, R. J.: Theseus und der Minotaurus. Puppenspiel in fünf Akten und einem Vorspiel. Kopffarbschnitt. OPpbd. Sauberes Exemplar - 59 S. Büchergilde Gutenberg,Zürich 1941 . 12 EURO

Hutter, K.: Alt St. Johann und seine Geschichte. Mit Bilder. Saubere Broschur - 92 S. o.A. 1941 . 18 EURO

Johnston, Basil H.: Nanabusch und Grober Geist. Geschichten der Odschibwä-Indianer (Kanada). Illustrationen von Shirley Cheechoo. Übersetzung aus dem Amerikanischen von Käthe Recheis. OPpbd. Sauberes Exemplar - 71 S. Verlag St.Gabriel,Mödling-Wien 1973 . 18 EURO
ISBN 3852642388

Luigi, Elisa de; Anselmo, Francesco Attardi: Festmahl für Papageno. Italienisch kochen nach Mozarts Zauberflöte. Aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Mit Zeichnungen. OHLnbd. Sauberes Exemplar - 125 S. Eichborn,Berlin 1998 . 8 EURO
ISBN 3821834811

Perthes, Volker: Geheime Gärten. Die neue arabische Welt. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 426 S. Siedler,Berlin 2002 . 10 EURO
ISBN 3886807479

Schnitzler, Arthur; Beer-Hofmann, Richard: Briefwechsel 1891-1931. Mit s/w Bildern. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 350 S. Europaverlag,Wien,Zürich 1992 . 8 EURO
ISBN 3203511509

Schumacher, Torsten: Wenn du viel erreichen willst, tue wenig. Einfache Einführung durch Klarheit, Freiheit und Konsequenz. 1. Auflage. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 232 S. 1/Wiley-vch Verlag,Weinheim 2005 . 12 EURO
ISBN 352750110x

Stollberg, Dietrich: Lernen, weil es Freude macht. Eine Einführung in die Themenzentrierte Interaktion. Mit einem Beitrag von Dorothea Freudenreich. Sauberes TB - 179 S. Kösel,München 1982 . 14 EURO
ISBN 3466340659

Wiegand, Carl Friedrich: Vagant und Vagabund. Zwei Novellen. Kopffarbschnitt. OLnbd mit OSU. Sauberes Exemplar - 279 S. Huber & Co,Frauenfeld und Leipzig 1931 . 28 EURO

Chatterji, Suniti Kumar: Guru Gobind Singh (1666-1708). 2nd edition. Original wrappers (paperback), in clean new condition. - 40 S. Publ.Bureau Panjab University,Chandigarh/Edition 1996. 6 EURO
Guru Gobind Singh (25 December 1666 - 7 October 1708) was the tenth of the ten Sikh Gurus, the eleventh guru being the living perpetual Guru, Guru Granth Sahib (the sacred text of Sikhism). He was a Warrior, Poet and Philosopher. He succeeded his father Guru Tegh Bahadur as the Leader of Sikhs at the young age of nine. He contributed much to Sikhism; notable was his contribution to the continual formalisation of the faith which the first Guru Guru Nanak had founded, as a religion, in the 15th century. Guru Gobind Singh, the last of the living Sikh Gurus, initiated the Sikh Khalsa in 1699, passing the Guruship of the Sikhs to the Eleventh and Eternal Guru of the Sikhs, the Guru Granth Sahib. (Wikipedia)

Gupta, Hari Ram: Panjab on the eve of First Sikh War. A documentary study of the political,social,and economic conditions of the Panjab as depicted in the daily letters written chiefly from Lahore by British intelligencers during the period December 30,1843 to October 31,1844. Third edition. Bibliography. Glossary. Six maps,one folding as frontis. Hardcover, titled, fresh from the publisher. Indian quality of paper and binding, no marks, no stains. With DJ, all in clean fresh condition. - 555 S. Publ.Bureau Panjab University,Chandigarh 2002. 38 EURO
isbn 8185322287

Ehret, Joseph: Drei Schweizer im alten Russland. Broschur vergilbt, ansonsten sauber
13663 - 56 S. SOI-Bern 1979 . 14 EURO

Höting, Hans: Qi-Gong-Kugeln für Gesundheit, Meditation und Vitalität. 2. Auflage. Mit Abbildungen. OPpbd. Sauberes Exemplar
13668 - 351 S. 2/Irisiana,München 1993 . 6 EURO
ISBN 3880347115

Sutherland, Christine: Die Prinzessin von Sibirien. Maria Wokonskaja und ihre Zeit. Deutsch von Ilse Strasmann. (fischer tb 5672). 29.-33. Tsd.. Sauberes TB
13688 - 332 S. Fischer Taschenbuch,Frankfurt/M 1994 . 12 EURO
ISBN 3596256720

John, Gudrun: Tibetische Amulette aus Himmels-Eisen - Das Geheimnis der Toktschas (Thog lcags). Lex.8°, mit 1 Karte, zahlr. farb. Abb. Farb. illustr. O-Hardcover, sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 264 S. Rahden,Leidorf 2006. 120 EURO
ISBN 389646034x -- Ein Thokcha (tib.: thog lcags; Aussprache: toktscha) ist ein antikes Objekt aus Metall, das in Tibet häufig als Amulett getragen wird. Den Thokchas werden mitunter „besondere Kräfte" zugeschrieben; in dieser Hinsicht sind sie mit den tibetischen Dzi (tib.: gzi zhags; Halsketten oder Malas ganz oder teilweise aus Dzi (geätzter Achat), vergleichba. Thokchas sind Metallobjekte, die zwischen 2 und circa 15cm lang sein können. Viele der frühen Thokchas hatten wohl ursprünglich praktische Verwendung und konnten Teile von Pferdegeschirr sein oder als Gürtelschnalle oder Fibeln gedient haben. Auch alte Pfeilspitzen konnten zu Thokchas werden. Eine große Anzahl von Thokchas stellen mythologische oder wirkliche Tiere dar oder Gottheiten aus der Bön-Religion oder dem Buddhismus in Tibet. Es gibt auch abstrakte Formen von Thokchas, deren Bedeutung noch unklar ist. (Wikipedia)

Chopra, Deepak: Buddha. Die Geschichte einer Erleuchtung. Aus dem Amerikanischen von Bernd Seligmann. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
13662 - 315 S. Fischer,Frankfurt/M 2007 . 8 EURO
ISBN 9783502611974

Harrer, Carina: Heinrich Harrer. Alle Träume des Lebens beginnen in der Jugend. Mit Bilder. OPpbd. Sauberes Exemplar
13671 - 104 S. Pinguin,Innsbruck/Umschau,Frankfurt/M o.J. 10 EURO
ISBN 3701621888

Ramm-Bonwitt, Ingrid: Mudras- Geheimsprache der Yogis. Mit Bildern. OPpbd. Sauberes Exemplar
13685 - 283 S. Weltbild ,Augsburg 2000 . 10 EURO
ISBN 3828948464

Zumstein, Carlo: Der Schamansiche Weg des Träumens. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
13693 - 351 S. Hugendubel,München,Kreuzlingen 2003 . 16 EURO
ISBN 3720523942

Hahn-Hahn, Ida Gräfin: Nirwana. Erster Band (von 2 Bändne). O-Hardcover, schlichte einfache Bindung (Gesammelte Werke. 1. Serie. 21. Band). Gut erhaltenes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren. - 391 S. J.Habbel,Regensburg o.J., ca 1910. 6 EURO

Lehner, Alfried: Die Esoterik der Freimaurer. Fein getitelter O-Hardcover, mit SU. Sauberes frisches Exemplar, wohl ungelesen (Minifleck auf SU). - 159 S. Hohenloher Druck- und Verlagshaus,Gerabronn und Crailsheim 1990. 44 EURO
isbn 3873541882

Kiehnle, Catharina: Vedisch uks, uks und vaks. Wortgeschichtliche und exegetische Untersuchungen (Alt- und Neu-Indische Studien 21, herausgegeben vom Seminar für Kultur und Geschichte Indiens an der Universität Hamburg, 21). O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - v, 241 S. Franz Steiner,Wiesbaden 1979. 44 EURO
9783515031493

Govinda, Lama Anagarika: Mandala. Der heilige Kreis. Stufen der Meditation - Meditationsgedichte und Betrachtungen. Mit 7 farbigen u. 9 schwarz-weißen Abb. nach Gemälden u. Zeichnungen des Verfassers. 4. Auflage. (Lebendige Bausteine, Band 30). Farb. illustr. O-Paerback, sauberes frisches Exemplar. - 168 S. Origo,Bern 1984. 12 EURO
isbn 3282000111 - Lama Anagarika Govinda (* 17. Mai 1898 in Waldheim, Sachsen als Ernst Lothar Hoffmann; † 14. Januar 1985 in Mill Valley, Kalifornien) war ein moderner deutscher Interpret des Buddhismus und Daoismus, Schriftsteller, Kunstmaler und Gründer des Ordens Arya Maitreya Mandala. 1947-49 konnte er seine Forschungsreisen durch Süd-, Zentral- und Westtibet wieder aufnehmen. Es kam zur Expedition nach Tsaparang. Seit 1955 lebte Govinda als Schriftsteller und Einsiedler mit seiner indischen Frau Li Gotami Govinda im Kasar Devi Ashram in Almora - heute ein Retreatzentrum der Drikung Kagyu-Linie, im Kumaon-Himalaya. Govinda war als Interpret des Buddhismus und Daoismus von Einfluss auf Intellektuelle und Kulturschaffende. Seine Bücher haben wesentlich dazu beigetragen, das Interesse am Buddhismus in Europa und den USA seit den sechziger Jahren zu fördern. Sein in zahlreiche Sprachen übersetztes Werk "Der Weg der weißen Wolken" hat maßgeblich dazu beigetragen, das öffentliche Interesse an Tibet, seiner Kultur und seinem politischen Schicksal zu fördern. Zu seinen wichtigen direkten Schülern in Europa zählen Jack Austin, Karl-Heinz Gottmann, Armin Gottmann, Ernst Pagenstecher, Harry Pieper und Volker Zotz. (Wikipedia)

Kammer, Reinhard: Zen in der Kunst, das Schwert zu führen. Eine Einführung in die altjapanische Fechtkunst. - Lizenz O W Barth Verlag. Heller OLnbd (Hardcover), farb. illustr SU - sauberes frisches Exemplar. - 101 S. Buchclub Ex Libris,Zürich/W/- 1986. 8 EURO
Kendo, die Kunst, das Schwert zu führen, ist körperliche und geistige Schulung in einem. Der renommierte Japanologe R. Kammer hat diese auch literarisch bedeutende Lehrschrift aus dem frühen 18. Jahrhundert (das Tengugeijutsuro von Shissai Chozan) auf wirklich kongeniale Weise ins Deutsche übersetzt.

Baqir, Taha: Tell Harmal. 1st edition. Published by the Directorate General of Antiquities. B/W paltes, foldout map. - Illustr. stiff wrappers (with signs of shealf wear), Inside clean, no marks, good condition. - 20 S. Ar-Rabita Press,Baghdad 1959. 12 EURO

The Supreme AWQAF Council: Al-Haram Al-Ibrahimi (Al-Khalil). A brief guide.Titled softcover wrappers (with signs of shealf wear). Some illustr. Inside clean, no marks, good condition. - 8 S. Al-Khalil,Hebron 1957. 12 EURO
YZV7LOCY1Q

Altheim, Franz: Attila Et Les Huns. 1st French edition. Librairie Payot, Collection "Bibliothèque Historique". Traduction de Jacques Marty. Illustration de Erika Trautmann- Nehring. Ouvrage illustré de 16 planches hors texte. Broché originale, tres bon etat. - 230 S. Payot,Paris/Paris/Edition/A 1952. 16 EURO

Walter, Gerard: La destruction de Carthage 264-146 av.J.-C. In 8°.Nombreuses planches photographiques hors texte. Broché originale (partly unopened). Bon exemplaire . - 512 S. Albin Michel,Paris 1947. 14 EURO

Demeerseman, Andre direct.: IBLA. 22 ème année N° 85 (1er Trimestre 1959). U.a. Demeerseman: À la recherche de la personnalité de base de la Tunisie ; J.G. Magning: Les "enfants de Bourguiba" grandissent dans leurs villages.- Broché originale, bon etat. - 127 S. Institut des Belles Lettres Arabes,Tunis/22 1959. 12 EURO

Demeerseman, Andre direct.: IBLA. 22 ème année N° 86 (2e Trimestre 1959). U.a. U.a. Demeerseman: À la recherche de la personnalité de base de la Tunisie (suite). - Abdelkader Ben Cheikh: Tableaux de notre vie familiale .- Broché originale, bon etat. - pp.129-259 S. Institut des Belles Lettres Arabes,Tunis/22 1959. 12 EURO

Habib, Raouf Director of the Coptic Museum: The Coptic Museum. A General Guide. From the United Arab Republic, Ministry of Culture, Antiquities Department, Coptic Museum. With 83 b/w illustr. on plates as annex. Illustr. Orig. wraps (sotcover, paperback), in clean good condition. - xvi, 231 S. General Organization for Government Printing Offices,Cairo/A 1967. 38 EURO

Habib, Raouf Director of the Coptic Museum: he Ancient Coptic Churches of Cairo. A Short Account. With 55 b/w fotos on plates. First edition. Original Paperback, in clean good condition. - 165 S. General Organization for Government Printing Offices,Cairo 1967. 14 EURO

Zoka, Y.: Gypsies (title in english). G.A.F.A. 2 - Texte throughout en persan. Illustré de quelques photographies et de 3 planches dont une en couleurs. Broche, tres bon etat. - 48 S. The General Administration of Fine Arts Yayn Yeri,Tehran 1958. 38 EURO

Schicklgruber, Christian; Pommaret, Francoise Hrsg: Bhutan: Festung der Götter. Erschienen anläßlich der Ausstellung "Bhutan - Festung der Götter" im Museum für Völkerkunde Wien von 10. November 1997 bis 30. März 1998. Mit 204 Farbabbildungen, Karte, Glossar, Bibliographie und Index. - Roter O-Hardcover, mit SU - sauberes frisches Exemplar. - 280 S. Paul Haupt,Bern Stuttgart Wien 1998. 18 EURO
ISBN 3258057931

Genoud, Charles; Inoue, Takao: Buddhist Wall-Painting of Ladakh. Illustrated in b/w and colour. With 97 reproductions of colour photographs. Orig. boards (Hardcover), in dust wrappers. Fine/fine wrappers, no marks, no spots!. - Text 116 S. Edition Olizane,Geneve 1982. 80 EURO
isbn 2880860016

Jones, Schuyler: Tibetan Nomads: Environment, Pastoral Economy, and Material Culture (Carlsberg Nomad Series, The Carlsberg Foundation's Nomad Research Project, no. 8, ed. by Ida Nicolaisen). Richly illustrated in b/w and colour. 4°. Orig. cloth Hardcover in dust wrappers. Fine condition. As new. - 463 S. Rhodos Forlag,København/Thames & Hudson,London 1996. 38 EURO
ISBN 0500237204 - Based upon the collection of Tibetan art and artefacts housed in the National Museum of Denmark, Copenhagen, this book focuses not only on Tibet's artistic tradition, but also on the everyday life of the nomadic people. The collection comprises of a diverse assortment of clothing, jewelry, weapons, agricultural implements, household utensils, musical instruments, tools, armour, amulets and religious objects to give insight into Tibetan culture. The illustrations include original photographs taken in Tibet in the 1920s.

Rabouan, Jean-Baptiste Rabouan, Kaplanian, Patrick und Raad, Gloria: Ladakh. de la transe a l'extase. Fully illustrated. Paperback, like new! - 202 S. Domaine Tibetain/Peuples Du Monde,Paris 1996. 16 EURO
isbn 290762914X - C'est un livre fantastique ! Les photos sont absolument superbes. Et les thèmes traités sont étonnants. Comment le photographe a-t-il pu saisir de véritables chamanes et de véritables mystiques. Dans les années 90, un photographe de pub s'ennuie à prendre des radiateurs et des flacons de parfum. Il rencontre un ethnologue qui l'emmène au Ladakh. Il leur faudra 7 ans pour réaliser ce livre exceptionnel. Tout le cheminement qui conduit des choses les plus terre à terre à la contemplation mystique. Les astrologues, les médecins traditionnels, les magiciens, les moines, les chamanes, les possédés, les ermites et enfin les authentiques ascètes. Peuples du Monde, guides, guides touristiques, guides pratiques. Extrait du catalogue Argentine, Chili, République Dominicaine, Ecosse, Ladakh, Alaska, Ouest américain, Mongolie, Arménie, Géorgie, Tibet, peinture tibétaine.

Mahmud, Sayyid Fayyaz: Geschichte des Islam. Mit 51 Abbildungen. Aus dem Englischen von Eva Schönfeld. OLnbd (Hardcover) mit OSU. Sauberes Exemplar. - 901 S. Goldmann ,München 1964 . 6 EURO

Theile, Albert: Die Kunst des fernen Ostens. China - Korea - Japan, Teil VI-VIII. Die Kunst der Aussereuropäischen Völker Band III. Mit Bildern. OLnbd (Hardcover). Einband stockfleckig, ansonsten sauberes Exemplar. - 288 S. -/Standard Verlag,Hamburg 1955 . 2 EURO

Lurker, Manfred: Die Botschaft der Symbole. In Mythen, Kulturen und Religionen. Mit 124 Abbildungen. Erste Auflage EA. Umfangreiche Bibliographie und Index. OPpbd (Hardcover), mit SU - sauberes frisches Exemplar. - 343 S. Kösel,München/München/s/-/1 1990. 18 EURO
ISBN 3466203198

Kenaz, Yehoshua: The Way To The Cats. A Novel. 1st US edition. Hardcover, DJ - like new, never opened. - iv, 327 S. Steerforth Press,South Royalton 1991. 4 EURO
isbn 18836424485 - Israeli fiction set in a Tel Aviv home for the elderly & featuring a Felliniesque array of characters.

Silburn, Lilian: Hymnes aux Kali. La Roue des energies divines (Etudes sur le sivaisme du Cachemir. Ecole Krama). First Edition Traduction et introduction par Lilian Silburn. (Publication de l'Institut de Civilisation, série in-8, fasc. 40). Traduction et commentaire. Fine titled Paperback, gr. in-8, br., non coupé, unopened fresh perfect condition. - 213 S. E.de Boccard,Paris/Edition 1975. 120 EURO
Srikalikastotra de Sivanandanatha; Kramastotra ancien; Pancadasika; Kramastotra d'Abhinavagupta : traduction et commentaire.

Metraux, Alfred: 1) THE KINGS OF EASTER ISLAND (The Journal of rhe Polynesian Society 46, pp. 41-62), - and 2) Easter Island sanctuaries : analytic and comparative study (Ethnological Studies 5, pp. 104-153). Two xeroxcopied articles, not the original. Clean fine Xerox-copies (papers published in 1937). - multiple S. Bishop Museum,Honolulu/1/h/E/A/s/i/-/2/5 1937. 16 EURO

Gruschke, Andreas: Tibet - Weites Land auf dem Dach der Welt. Mit zahlreichen farb. Abb. - Farb. illustr O-Hardcover, sauberes gutes Exemplar. - 208 S. Schillinger,Freiburg/Br/- 1993. 28 EURO
ISBN 3891551444 - Der ausführliche Textteil informiert über den Naturraum, die Bevölkerung, die Entdeckungsgeschichte, die Religion, die materielle und geistige Kultur und nicht zuletzt auch über die Problematik der sozialgeschichtlichen und gesellschaftspolitischen Spannungen. Der umfassende Bildteil gibt einen guten Überblick auf das im Text Gesagte und macht Appetit auf ein einzigartiges Reiseabenteuer.

Seckel, Dietrich: Grundzüge der Buddhistischen Malerei. Eine Einführung. Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens ("Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens", Band 36, Teil C.). Getitelte Broschur (Paperback), keine Markierungen, altersgemäß, in gutem sauberem Zustand. - 115 S. Otto Harrassowitz,Leipzig 1945. 16 EURO

Adrian, Franciscus: Die Schule des I Ging. Hintergrundwissen. Mit Illlustrationen. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
13654 - 300 S. Diederichs,München/i 1994 . 16 EURO
ISBN 3424012130

Fühmann, Franz: Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm von Babel. Ein Sprachspielbuch mit Bildern. Mit Bildern von Egbert Herfurth. 8.Auflage. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
13674 - 359 S. Hinstorff,Rostock 2005 . 12 EURO
ISBN 3356008072

Jürgens, Heinrich: Yoga im Alltag. Ein Lehrbuch zur Entwicklung geheimer Kräfte von Körper, Seele und Geist. Überwindung von Schwächen - Hemmungen - Fehlern und Minderwertigkeitsgefühlen. Ein Lebensbuch der Freude und des Erfolgs. Sauberes Broschur
13676 - 100 S. -/Hermann Bauer,Freiburg im Breisgau 1953 . 6 EURO

o.A.: Sutra von der Lotusblume des wunderbaren Gesetztes. Nach dem chinesischen Text von Kumarajiva ins Deutsche übersetzt und eingeleitet von Margareta von Borsig. Mit 14 teils farbigen Abbildungen. Sauberes TB
13683 - 415 S. 14/Wissenschaftl.Buchgesellschaft,Darmstadt 1993 . 12 EURO

Velten, C. Prof. Dr.: Suaheli-Wörterbuch. I. Teil Suaheli-Deutsch. Rote Original-Leinwand, mit goldgeprägtem Rückentitel (verblasst). Einband berieben, aber fest (Zustand Einband 2-). , 8°. Innenteil ohne Markierungen, gutes Druckbild, duchgehend minimal gelbfleckig. Titelblatt mit etwas seitlichem Ausriß ohne Textverlust, sonst alles prima. Insgesamt Zustand 3, daher deutlich im Preis reduziert. Insgesamt aber noch gutes sehr hilfreiches Werk. - xv, 529 S. Selbstverlag des Verfassers,Berlin/i/s/2/3/4/1/Berlin 1910. 28 EURO
Carl Velten (* 4. September 1862 in Fluterschen; † 1. April 1935 in Woking, Grafschaft Surrey) war ein deutscher Linguist und Spezialist für ostafrikanische Sprachen. Er lehrte am Institut für orientalische Sprachen der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin. Velten wurde 1862 im kleinen Ort Fluterschen im Kreis Altenkirchen der preußischen Rheinprovinz geboren. Nach einem Studium der Sprachwissenschaften an den Universitäten Bonn und Tübingen bereiste er Nordafrika. Am Seminar für orientalische Sprachen in Berlin bereitete er sich auf den Staatsdienst in den deutschen Kolonien vor. Von 1893 bis 1896 arbeitete er als Dolmetscher für die deutsche Kolonialverwaltung in Ostafrika. Er sammelte auf seinen Reisen durch das Land Geschichten und Erzählungen, die er in Kurzschrift notierte. Nachdem Velten 1896 Dozent am Seminar für orientalische Sprachen wurde, wertete er seine Notizen in einer Reihe von Veröffentlichungen aus. Das Schwergewicht seiner Arbeiten lag im Bereich der Swahili-Sprache. (Wikipedia)

Autorenkollektiv: Stoffe von Welt. Wenn Tradition wieder Mode wird. (Du - Das Kulturmagazin Nr 810, Oktober 2010). Umfangreich illustriert. Sauberes frisches Exemplar. - 130 S. Du Kulturmedien,Zürich/- 2010. 8 EURO

Autorenkollektiv: Die Mongolei. Begegnungen mit einem Volk und seiner Geschichte. Durchgehend illustriert. Sauberes Paperback
13660 - 155 S. Museum zu Allerheiligen,Schaffhausen 1980 . 18 EURO

Holzbauer, Hermann: Missionsgeschichte der Osterinsel. Pater Sebastian Englert zum 100. Geburtstag. Ausstellung Dezember 1988-März 1989. Schriften der Universitätsbibliothek Eichstätt Band 13. Sauberes TB
13669 - 175 S. 13/Universtitätsbibliothek Eichstätt 1988 . 22 EURO
ISBN 3924109095

Rinpoche, Shangpa: Words of Wisdom 2. Durchgehend illustriert. Sauberes TB
13686 - 202 S. 2/Karma Kagyud Buddist Centre,Singapore 2013 . 6 EURO
ISBN 9789810775902

Kusakabe, Masakazu; Lancet, Marc: Holzbrand. Geheimnisse japanischer Meister.Durchgehend illustriert. Mit umfangreichem Index und Bibliographie. O-Hardcover Querformat, sauberes frisches Exemplar. - 302 S. Hanusch,Koblenz 2007. 16 EURO
ISBN 9783936489170 - In diesem Werk werden die Geheimnisse des japanischen Holzbrandes, die insbesondere in der westlichen Welt jahrhundertelang im Dunkeln lagen, gelüftet. Die Autoren teilen ihr Wissen über alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie Holzbrandkünstler werden wollen oder bereits sind, oder wenn Sie Ihre Kenntnisse über die detailliert dargestellten Brenneffekte und Techniken, Oberflächen und Ofenbautechniken erweitern wollen. Zugleich fördert das Buch das tiefere Verständnis für die Vorgänge im Ofen beim Brand mit offener Flamme im Zusammenhang mit der Anordnung des Besatzes und der Art der Befeuerung.

Khayyam, Omar: Rubaiyat of Omar Khayyam. Translated by Edward Fitzgerald. Edited,with Introduction and Notes by Reynold Alleyne Nicholson. New edition with eight illustrations in colour. Full blue leather binding (hardcover), gilt ornamentation on cover and heavy on spine, spine with raised bands,gilt. Spine leather in brown. Gilt all araund. Nice ex libris, otherwise in clean perfect condition - 135 S. A.and C.Black,London 1922. 60 EURO
The Rubáiyát of Omar Khayyám is the title that Edward FitzGerald gave to his translation of a selection of poems, originally written in Persian and numbering about a thousand, attributed to Omar Khayyám (1048-1131), a Persian poet, mathematician and astronomer. A ruba'i is a two-line stanza with two parts (or hemistichs) per line, hence the word rubáiyát (derived from the Arabic language root for "four"), meaning "quatrains". The number of quatrains attributed to Khayyam varies from about 1,200 (according to Saeed Nafisi) to over 2,000. Many scholars believe that not all the attributed quatrains are authentic and some have been added to Khayyam's Diwan in later years for various reasons. A few literary researchers, for example, Mohammad-Ali Foroughi and Farzaneh Aghaeipour have selected and published a subset of the quatrains believed to be original using various research methods. (Wikipedia)

Hauser, Norbert: Zur Hochzeit in Kabul: Lebensgeschichte im Dreieck St. Gallen - Kapstadt - Kabul. EA. Illustr O-Hardcover, sauberes friches Exemplar, ungelesen. - 222 S. edition punktuell,Herisau 2010. 46 EURO
ISBN 3905724189

Loti, Pierre: Fantome d'Orient. In fine hardcover of that time, in clean good condition, bon etat. - 234 S. Calmann-Lévy,Paris n.d., ca 1920. 8 EURO

Saint-Yves, G.: A l'assaut de l'Asie. La conquete europeenne en Asie. Illustrations et cartes in et hors texte. Fine original Hardcover in half leather, gilt on spine, inside also clean, paper minmal browned. Bon état. - 398 S. Maison Alfred Mame,Tours 1901. 80 EURO

Babu Sureshcandra: Le culte des ancêtres (pitr) dans l'Inde antique d'après les Purana. Fine titled original paperback, broché. 2 minor round stamps, otherwise in clean fine condition. - 89 S. Adrien-Maisonneuve,Paris/2 1940. 64 EURO

Ridell, Sheila: DATED CHINESE ANTIQUITIES 600-1650. 1st Edition. Includes 195 black and white photo repros. Includes select bibliography, index. Blue hardcover cloth (no DJ), in clean fine condition. - 256 S. Faber and Faber,London/Edition 1979. 8 EURO
Chinese artefacts produced over a thousand year period. Sections cover ceramics, metalwork, stone, inlay and woodwork and ivory and bone, profusely illustrated with B&W photos.

Engelbrecht, Beate: Handwerk im Leben der Purhepecha in Mexiko. Unter Mitarbeit von Teresa Davalos de Luft, Susanne Hammacher, Ulrike Keyser und Enrique Luft. Mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen. Illustrierte Original-Broschur. Sauberes, frisches Exemplar. - 119 S. Völkerkundemuseum der Universität,Zürich 1986. 8 EURO

DAVID, M.; VAN GRONINGEN, B. A.: Papyrological Primer. Second (English) Edition. With maps & plates.Fine titled O-paperback, in good condition. - 107 S. E.J.Brill,Leiden/English/Edition 1946. 14 EURO

Ross, Kurt: Codex Mendoza. Aztekische Handschrift. - 4° Mit zahlr. farb. Abb. O-Hardcover, mit SU. Sauberes gutes Exemplar. - 121 S. Parkland,Stuttgart/- 1978. 8 EURO
Das unter der Bezeichnung Codex Mendoza bekannte aztekische Bildschriftmanuskript wurde im Auftrag des ersten Vizekönigs von Neu - Spanien, Don Antonio de Mendoza, kurz nach der Eroberung Mexikos für Kaiser Karl V. angefertigt.

Bollinger, Armin: Die Indiovölker Alt-Mexiko. Geschichte der Olmeken, Tolteken, Mixteken, Azteken und anderer mexikanischer Völker - von den Anfängen bis zur Conquista. (4 Die Reihe im Waldgut). 2. Auflage. Mit Bildern. Sauberes TB
7 - 149 S. -/2/4/7/Verlag im Waldgut 1983 . 8 EURO
ISBN 3729400061

Bollinger, Armin: Die Maya. Eine Hochkulturvolk im Urwald. (7 Die Reihe im Waldgut). Mit Bildern. Sauberes TB
8 - 136 S. Verlag im Waldgut 1984. 4 EURO
ISBN 3729400134

Chia, Mantak: Tao Yoga des Heilens. Die Kraft des Inneren Lächelns. Die sechs heilenden Laute. Die Praxis der Chi-Massage. Mit Abbildungen. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
10 - 228 S. 10/Ansata,Interlaken 1987 . 12 EURO
ISBN 3715700955

Fan Jin Shi ed.: Three Great Caves of the Dunhuang Grottoes (introd. text in english and chinese, illustr. with short english description, more text to each illustr. in chinese). Profusely illustrated throughout in color showing the ancient paintings/murals in the the Dunhuang Grottoes, featuring Mogao, Yulin and West Thousand Buddhas Caves. Over 1600 years old, contain murals/paintings and painted Buddhas. The world-view of/by Buddah. Illustr. Paperback oblong 4to (10 3/4" x 11 1/2"). Slight corner wear with slight wrinkles, othewise clean. Internals fine perfect.. - 133 S. Culture Pub.House /Reception Department of Dunhuang Academy,Gansu/English/10/11 1998. 48 EURO
ISBN 7806083715 - An album of magnificent colour photographs of wall paintings and sculpture created in the caves, located in the deserts of the northwestern Gansu province, primarily by post- Christ Buddhists artists from many nationalities that reflects the international reality of the Silk Road of China. The Dunhuang caves, based on its sheer size, amount of ancient art and the superior quality of its art , has caused it to be called the greatest museum of art in the world.

Mittmann, Siegfried: Beiträge zur Siedlungs- und Territorialgeschichte des nördlichen Ostjordanlandes (Abhandlungen des Deutschen Palästina-Vereins, Band 2). Mit Plänen und Abb. im Anhang. Dunkelblauer OLnbd (Hardcover), kleiner matter Datumsstempel auf Vorsatz, sonst sauberes gutes Exemplar (Papier gering gebräunt). - viii, 277 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden/2 1970. 48 EURO
ISBN 9783447000185

Tapiero, E: Le Dogme et les rites de l'Islam par les Textes. Cartonnage éditeur (Hardcover). Stamo of book-dealer, otherwise clean fine condition. - 95 S. C.Klincksieck,Paris/- 1957. 8 EURO
Ouvrage en arabe moderne avec explication des néologismes, études arabes et islamiques.

Welten, Peter: Die Königs-Stempel. Ein Beitrag zur Militäpolitik Judas unter Hiskia und Josia. Mit Register, Anhang 1. Nachweis der Königsstempel; 2. Nachweis der konzentrischen Kreise; 3. Nachweis der Rosettenstempel; 4. Literatur zu den Königsstempeln seit 1950. - Fein getitelt. O-Paperback, vom Autor signiert. Sauberes Exemplar. - xiii, 198 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1969. 28 EURO

al Haq: A Nation Under Siege: AL-HAQ Annual Report On Human Rights in the Occupied Palestinian Territories 1989. Original Hardcover (no DJ), in clean fine condition. - 672 S. Al-Haq,West Bank 1990. 24 EURO
YZV0JWECW

Phillips, Melissa: Torture for security: The systematic torture and ill-treatment of Palestinians in Israel. O-Paperback, in vg clean fresh condition. - 139 S. Al-Haq,West Bank 1995. 24 EURO
isbn 9657022029

Law in the Service of Man, Organization Ram Allah: A Human rights assessment of the Declaration of Principles on Interim Self-Government Arrangements for Palestinians by Law in the Service of Man. Original Paperback, like new, in vg fresh clean condition. - 36 S. Al-Haq,West Bank 1993. 14 EURO

as- Sulta al-Wataniya al-Filastiniya Maglis al-Iqtisadi al-Filastini li-l-Tanmiya wa-l-Imar: Private sector credits : donor assistance. - ca 30 S. PECDAR,Jerusalem 1998. 12 EURO

Mohammad Shtayyeh: Israel in the region: Conflict hegemony or cooperation? Published by Palestinian Economic Council for Development and Reconstruction. O-Paperback, like new, in vg clean condition. - 121 S. PECDAR,Jerusalem 1998. 14 EURO
YZV06FEBN6

Dunne, Aidan et al eds.: Anne Madden: Trajectories 1995-1997. Illustrated, some in colour. O-Paperback, like new, in vg clean condition. - 52 S. Hugh Lane Municipal Gallery of Modern Art 1997. 14 EURO
ISBN 1901702049

n.s.: Xian dai Zhongguo shi xuan (Modern Chinese Poems - Traditional Chinese Edition, in chinese language). Hong fan wen xue cong shu, 195. O-Paperback, like new! - 435 S. Taibei Shi - Hong fan shu dian - Sun Mei'er fa xing/-/Edition 1989. 18 EURO
isbn 9789576740015

Lin, Jing-Shing: A Photographic Collection on Lotus Life Series. Fully illustrated with colour fotographs. Pictorial boards (Hardcover), very good in very good slipcase, NO markings to text, bilingual text in English & Chinese. Like new, in vg clean perfect condition. - ca 200 S. Chlu-Yu Printing Co,Ltd/A/English 1988. 14 EURO

Joshi, L. M. ed.: Sikhism. Contributors: Fauja Singh and Others (Series: Guru Nanak Quincentenary Celebration). Contents include: Development of Sikhism under the gurus, by Fauja Singh. Theological concepts of Sikhism, by Trilochan Singh, and more. Original red cloth hardcover (no DJ), spine faded colour. Minimal wear through shealf, but clean, no marks, in fine condition.. - v, 172 S. Punjabi University,Patiala 1980. 16 EURO

Zoe, Jenny: Das Blütenstaubzimmer - chinesicher Text (auschließlich in chinesich). Autorin Zaun Tsubame. O-Paperback (englische Broschur), sauberes gutes Exemplar. - 173 S. Sintyosya,Tokyo 1999. 12 EURO
isbn 7532120244

Ziqing Zhu: Zhu zi qing zuo pin jing xuan (Of Zhu Ziqing works selection - 20th century masters classic). Chinese Edition, text completely in Chinese. (Series: Er shi shi ji ming jia jing dian; Gao xiao zhong wen zhuan ye jiao xue can kao cong shu). Paperback, in clean fresh condition. - 344 S. Guangxi Normal University Press,Guilin 2000. 24 EURO
isbn 7563319204

Xingpei, Yuan: Gems of classical chinese poetry (Chinese English bilingual edition). Xingpei, Yuan, Chief compiler, translated by Xu Yuan Zhong. b/w illustrations on each page. Softcover paperback. Fine. First Printing. Fine paperback with french flaps. In clean perfect condition. - 333 S. Zhong Hua Book Co.,Beijing 2000. 14 EURO
isbn 7101023436

Wu Yiqin bian xuan; BEN SHE.YI MING: 2002 nian Zhongguo zhong pian xiao shuo jing dian (Er ling ling er nian Zhongguo zhong pian xiao shuo jing dian, Zhongguo zhong pian xiao shuo jing dian). Text all in Chinese. Illustr. Paperback, in clean fresh condition. - 493 S. Shandong wen yi chu ban she,Jinan 2003. 24 EURO
isbn 7532921581 - Eight outstanding novella in 2002. including Yu-Yeung. Mandalay over the wheat.

HUANG GANG, ZHANG LI BIAN ZHU: Macromedia Fireworks MX 2004 Standard Guide (Chinese Edition, text only in Chinese). Paperback, good condition, minimal signs of usage, no marks. - 356 S. Edition 2002. 12 EURO
ISBN 7894980005

collectiv: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 92, Heft 1 und 2 (2 Hefte, komplett). Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion von S. Mittmann und M. Weippert. Inhalt u.a. The Early Bronze Age gate at Râs en-Naqûra (Rôs ha-Niqrâ), Dr. Svend W. Helms. Studien zur Topographie der Kriege in den Büchern Josua und Richter (Schluss), Dr. H. Rösel. Mit 12 Tafeln mit zahlr. s/w Abbildungen. Getitelte O-Broschuren, saubere gute exemplare. - durchgehend paginiert 194 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1976. 14 EURO

Isaac, Jad; Hrimat, Nader: An Atlas of Palestine (The West Bank and Gaza). Colour maps throughout. First edition. Original Hardcover (no DJ), in clean fresh condition, just perfect. - 201 S. Applied Research Institute Jerusalem (ARIJ),Bethlehem 2000. 46 EURO
YZV1AS0876 - The impetus for this Atlas was derived from the need to provide the public with accurate and updated information about Palestine using the latest available data at the time. It is the first comprehensive Atlas about Palestine that is produced entirely by Palestinians. It presents important information and over 150 maps, images and illustrations. This Atlas of Palestine is intended for those who wish to add to their knowledge and understanding of Palestine. In the 6 chapters it consists of, the Atlas of Palestine covers the topics of history and politics, socioeconomic conditions, water resources, lands use, and the main Palestinian cities between the past and present.

Wu Shuping: Speak Chinese (English bilingual edition) - Textbook (Series: Speaking Chinese. BLCU Choice Chinese Textbooks for Learners Overseas). Colour illustr. Paperback, clean fine condition. - 283 S. Language and Culture University Press,Beijing 1998. 6 EURO
isbn 7561906471

Pan Zhaoming: Understanding China Through Newspaper Readings (Elementary). Fine original Paperback, in clean condition. - 135 S. Peking University Press,Beijing 1996. 5 EURO
isbn 7301019424

Hearn, Lafcadio: Kwaidan und andere Geschichten und Bilder aus Japan : eine Auswahl aus dem Gesamtwerk. Aus dem Englischen übersetzt von Elisabeth Schnack. Mit einem Nachwort von Cornelius Ouwehand. Illustrationen von Kawanabe Gyö sai. OLnbd (Hardcover), mit SU - sauberes gutes Exemplar.
16918 - 430 S. -/Manesse,Zürich 1973. 12 EURO
isbn 3717514660

Darwisch, Mahmoud: Palästina als Metapher. Gespräche über Literatur und Politik. Vorwort von Hassouna Mosbahi. Nachwort von Nathan Zach. Aus dem Französischen von Michael Schiffmann. OPpbd. Sauberes Exemplar
7 - 270 S. 7/Palmyra,Heidelberg 1998 . 16 EURO
ISBN 3930378167

Hijiya-Kirschnereit, Irmela: Traumstücke ins ausgekochte Wunderland. Ein japanisches Lesebuch. Sauberes TB
12 - 187 S. 12/Insel,Frankfurt /M.,Leipzig 1993 . 6 EURO
ISBN 3458165517

Holluch, Norbert: Der heitere Affe. Das Chinesische Horoskop. Illustriert von Birgit Tanck. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
13 - 63 S. 13/Eichborn,Frankfurt/M 1994 . 10 EURO
ISBN 3821833688

Goswamy, B. N.; Fischer, Eberhard: Wunder einer goldenen Zeit : Malerei am Hof der Moghul-Kaiser. Indische Kunst des 16. und 17. Jahrhunderts aus Schweizer Sammlungen. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des Rietbergmuseums der Stadt Zürich, 30. Mai bis 27. September 1987 in der Villa Wesendonk. Mit zahlr. z.T. ganzseitigen u. farbigen Abb. - Größe 4 °, farb. Klappen-Kartonbroschur (Paperback), perfekter frischer Zustand, wie neu. - 221 S. Museum Rietberg,Zürich/16/17/30/27/- 1987. 16 EURO
ISBN 3907070135 - 109 Exponate, alle ganzseitig und farbig abgebildet und ausführlich beschrieben.

Herzog, Maurice: Annapurna premier 8.000 (Collection Sempervivum, 16). Préface de Lucien Devies. - Illustré de 32 héliogravures hors-texte, croquis et cartes en 3 couleurs exécutés d'après les relevés de Marcel Ichac (une carte repliée esquisse des massifs de l"Annapurna et du Dhaulagiri.). Broché, mith DJ (few small tears) over broché. Paper bit broned, otherwise in clean fine condition, no marks, no stains. - 291 S. Arthaud,Paris Grenoble 1958. 18 EURO
An indispensable book for the collector of mountaineering history; in original French language. The conquest of the First 8,000-metre Peak by Maurice Herzog, Leader of the French Himalayan Expedition in 1950. At that time, Annapurna was the highest mountain ever climbed. Herzog's account of the descent at conditions perceived unsurvivable remains unforgettable, an epic tale of courage and spirit.

Berrier, Jean Claude: Au Royaume de l'Eléphant Blanc. Frontispice en noir et blanc. Quelques planches de photos en héliogravures hors-texte. Relié pleine toile verte (Bibliothèque des Voyages). In-12 Cartonnage d'éditeurs. 2000 exempl numerotee, ici nr 500. 1 volume relié(s) format in-8 (format moyen) bon état avec bandeau d'origine. Hardcover, with DJ. Bon état. - 189 S. Amiot-Dumont,Paris 1956. 12 EURO

Ohm, Thomas: Kulturen, Religionen und Missionen in Japan. Mit 1 Karte im Anhang und mehreren Abbildungen auf Tafeln. Gelber Leinenband (Hardcover) im Groß-Oktavformat mit dunkler Titelprägung; sehr gut erhaltenes Exemplar, sauber und frisch, wohl ungelesen. - 216 S. Benno Filser,Augsburg/1 1929. 8 EURO

Geiger, L.-B.: Philosophie et Spiritualite. Preface de Etienne Gilson de l'Academie francaise. Vol. 2 (apart, without vol 1). Non coupé, broché, tres bon etat. - 373 S. Les Editions du Cerf,Paris 1963. 12 EURO

Veth, P. J.: Uit Oost en West. Verklaring van eenige uitheemsche woorden. First edition! 1e dr. Softcover, Ing. Kl.8vo. Uncut, unopened. In fine titled original softcover. No marks. Minimal spots. In overall fine clean condition. - viii, 402 S. P.Gouda Quint,Arnheim 1889. 34 EURO
Collection of extensive etymological essays on loanwords of Portuguese, Spanish, Arabic, Malay, Dutch and other origin used in the Dutch East Indies, e.g. 'negorij', 'kwispedoor', 'moeson', 'adat', 'amper', 'bakkeleien', 'hidalgo', 'liplap', 'tinka'', 'baboe','mardijker', etc.

Pfannmüller, Gustav: Tod, Jenseits und Unsterblichkeit in der Religion, Literatur und Philosophie der Griechen und Römer. EA Erstausgabe. Mit ganzseit. Abb. auf 22 Tafeln. Gelber OLnbd (Hardcover), Arnold von Salis Bib-stempel auf leerem Vorsatz, sonst sauber und frisch, sehr gutes Exemplar. - 287 S. Ernst Reinhardt,Basel 1953. 12 EURO

Woeser, Tsering: Mémoire interdite: Témoignages sur la Révolution culturelle au Tibet. No photographs, no illustrations. Text only (in french). - Paperback, tres bon etat. - 565 S. Gallimard,Paris 2010. 24 EURO
isbn 9782070131150

McLuhan, T. C.: ... wie der Hauch eines Büffels im Winter. Indianische Selbstzeugnisse. Übersetzung von Dr. Elisabeth Schnack. 2. Auflage, 11.-15. Tsd.. Mit Bildern. OPpbd mit OSU. Sauberes Exemplar
23 - 190 S. 2/23/Hoffmann und Campe,Hamburg 1980 . 6 EURO
ISBN 3455088686

o.A: Salam Aleikum! Hundertjährige Reisebriefe aus dem Orient. Aus dem Leben von Otto Wartmann-Kägi 1841-1882. Mit Bildern. Einband leicht vergilbt, ansonsten saubere Broschur. - 102 S. o.A. o.J. 38 EURO

Vogd, Werner: Welten ohne Grund. Buddhismus, Sinn und Konstruktion. Systemische Horizonte. Sauberes TB
43 - 269 S. Carl-Auer-Systeme,Heidelberg 2014 . 34 EURO
ISBN 9783849700362

Kuschke, D. Arnulf: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 82, Heft 1, 2 und 3 (3 Hefte, komplett, durchgehend paginert). Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion D. A. Kuschke. Mit 35 Tafeln, 2 Faltplänen und 20 Textabbildungen. Feine Halblederbände (Hardcover), mit R-Titel in Gold. Vereinzelt gerade Unterstreichungen, ansonsten saubere gute Exemplare. - vi, 342 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1966. 14 EURO

Kuschke, D. Arnulf; Wüst, Manfried: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Redaktion D. A. Kuschke. Register zu den Bänden 76 bis 80 (Jargang 1960-1964), zu Band 81-85 (Jahrgang 1965-1969), angefertigt von Manfried Wüst. In einem Band (Hardcover), Halbleinenband, sauberes Exemplar. - 62; 53 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1967. 14 EURO

Kuschke, D. Arnulf: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 84 (komplett in 1 Band, durchgehend paginert). Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion D. A. Kuschke. Mit 39 Tafeln, 4 Faltplänen und 14 Textabbildungen. Feiner Halblederband auf 4 falschen Bünden (Hardcover), mit R-Titel in Gold. Vereinzelt gerade Unterstreichungen, ansonsten sauberes gutes Exemplar. - Text 196 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1968. 24 EURO
u.a.. Zum Gedenken an martin Noth, D. Otto Plöger. Die Apostel-Kirche in Mâdeba, Dr. Ute Lux. Prosopographie des Bistums Medaba in Spätbyzantinischer Zeit, M. Noth.

Kuschke, D. Arnulf: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 83 (komplett in 1 Band, durchgehend paginert). Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion D. A. Kuschke. Mit 40 Tafeln, 2 Faltplänen und 12 Textabbildungen. Feiner Halblederband auf 5 falschen Bünden (Hardcover), mit R-Titel in Gold. Vereinzelt gerade Unterstreichungen, ansonsten sauberes gutes Exemplar. - Text 208 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1967. 24 EURO
u.a.. Bächli, O.: Zur Lage des alten Gilgal.
Donner, H. und H. Cüppers
1
Die Restauration und Konservierung der Mosaikkarte von Madeba
Galling, K.
123
Miscellanea Archaeologica (Steinerne Rahmenfenster - Das Löwenrelief von Bethsean - Jotham-Siegel von Tell el-Hlefi - Das Salben der Mutterbrust)
Kob, K.
136
Zur Lage von Hormoz, ein territorialgeschichtliches Problem der Kreuzfahrerzeit
Lux, U.
34
Der Mosaikfußboden der Menas-Kirche in Rihab
165
Eine altchristliche Kirche in Madeba
Mittman, S.
42
Die Mosaikinschrift der Menas-Kirche in Rihab
Noth, M.
109
Das Deutsche Evangelische Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes im Jahre 1966
Soggin, J. A.
183
Bemerkungen zur alttestamentlichen Topographie Sichems mit besonderem Bezug auf Jdc. 9
Strobel, A.
46
Die Charitonhöhle in der Wüste Juda
Weippert, M.
S. 311-328 82
Zur Lesung der alphabetischen Keilschrifttafel vom Tell Taannek. Nachtrag zu ZDVP 82 (1966)
Wiefel, W.
72
Bethabara jenseits des Jordans (Joh. 1,28)
Wright, G. R. H.
199
The Place Name Balatah and the Excavations at Shechem

Kuschke, D. Arnulf: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 87 und Band 88 (2 Jahrgänge komplett in 1 Band, jeder Band in sich durchgehend paginert). Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion D. A. Kuschke. Mit 9 Tafeln, Faltplänen und 13 Textabbildungen (Band 87), sowie 23 Tafeln, Faltplänen und 31 Textabbildungen (Band 88). Minimale Bleistift-Randmarkierungen. Einfacher ungetitelter HLnbd (Hardcover), sauberes gutes Exemplar. - 220; 212 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden/h/- 1971 / 1972. 24 EURO
u.a. Die Besiedlungsreste und Grabanlagen zwischen Bêt Hanîna un en-Nebi Samwîl, Dr. Hans Heinrich Schmid. Die Palästinabeschreibung des Epiphanius Monachus Hagiopolita, Dr. H. Donner. - Der Weg der Phöniker nach tarsis in literarischer und archäologischer Sicht., Dr. Kurt Galling. Kulthöhe und Jahwetempel, Dr. Peter Welten.

Kuschke, D. Arnulf: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 89 und Band 90 (komplett 2 Jahrgänge in 1 Band, jeder Band in sich durchgehend paginert). Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion D. A. Kuschke. Band 89 mit 27 Tafeln, Faltplänen und 41 Textabbildungen; Band 90 mit 14 Tafeln, Faltplänen und 31 Textabbildungen. Minimale Bleistift-Randmarkierungen. Einfacher ungetitelter HLnbd (Hardcover), sauberes gutes Exemplar. - Text 224; Text 244 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1973 / 1974. 24 EURO
u.a. Von der Liste zur Beschreibung, Beobachtungen und Erwägungen zu Jos. 13-19 von Otto Bächli, Martin Noth zum Gedenken. Das südliche Ostjordanland im Lichte eines neuassyrischen Keilschriftbriefes aus Nimrüd, Dr. S. Mittmann. - Ugarit, Strata, and Find-Localizations: A Re-assessment, Jacques-Claude Courtois. Jebus and Jerusalem: A Case of Mistaken Identity, Pr J. Maxwell Miller.

Kuschke, D. Arnulf: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 85 und Band 86 (komplett 2 Jahrgänge in 1 Band, jeder Band in sich durchgehend paginert). Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion D. A. Kuschke. Jeder Band mit Tafeln, Faltplänen und Textabbildungen. Minimale Bleistift-Randmarkierungen. Einfacher ungetitelter HLnbd (Hardcover), sauberes gutes Exemplar. - 200; 164 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden/1 1969 / 1970. 24 EURO
Jeweils durchgehend ab Seite 1 paginiert, jedoch beginnend jeder Band mit "Heft 2". . U.a. Colpe, C.
162
Das samaritanische Pinehas-Grab in Awerta und die Beziehungen zwischen Hadir- und Georgslegende
Fritz, V.
137
Die sogenannte Liste der besiegten Könige in Josua 12
Haude, W.
117
Zur Beurteilung von Fragen des Wasserhaushaltes in Jordanien
Kippenberg, H. G.
76
Ein Gebetbuch für den samaritanischen Synagogengottesdienst aus dem 2. Jh. n. Chr.
Knierim, R.
51
Oberflächenuntersuchungen im Wadi el-Fara II
Mittmann, S.
63
Aroer, Minnith und Abel Keramim (Jdc. 11,33)
Müller, H.
1
Malula vor hundert Jahren. Reisebriefe von Albert Socin aus dem Jahre 1869
Weippert, M.
35
Ein ugaritischer Beleg für das Land "Qadi" der ägyptischen Texte?
Wright, G. R. H.
24
Iran and the Glacis

14th Dalai Lama: Rgya-gar Hi-ma-cal Ma'-sde Dha-ram-sa-la Theg-chen-chos-gli Gtsug-lag-kha rten da brten par bcas pa'i lo rgyus dkar chag dad gsum 'dren pa'i si rta zes bya ba bzugs so - The Tibetan cathedral, Thekchen Chholing, Dharamsala, Himachal Pradesh. A souvenir by 14th Dalai Lama 1 edition. Text bilingual Tibetan (also in tibetan scripture) and English. Titled original softcover, in clean fine condition. - 16 S. Office of Private Secretary to H.H.the Dalai Lama,Dharamsala 1970. 24 EURO

Boglar, Luiz, Prinz, Ulrike und Mattei-Müller, Marie-Claude: Orinoco-Parima: Indian Societies in Venezuela. The Cisneros Collection. 293 illus., 139 in colour, maps, biblio. 16 essays. Important Exh. cat. Kunst- und Austellungshalle, Bonn, Germany on the material culture of the indigenous people of Venezuela: Feather work, Basketry, Masks, Adornment, etc. - With notes, Bibliography, Glossary, Author Biographies. Paperback edition (Klappbebroschur), in clean good condition. - 263 S. Hatje Cantz,Ostfildern 1999 / 2000. 8 EURO
isbn 3775708731

Nissanka, H. S. S.: Buddhist Psychotherapy: An Eastern Therapeutical Approach to Mental Problems Hardcover. Foreword by Prof. L.P.N. Perera. Bibilography. First edition. Red hardcover cloth, with DJ - in clean fine condition, like new. - 165 S. Vikas Publ.,Delhi 1993. 34 EURO
ISBN 0706968832

Schindler, Helmut: Sakrale Rituale und Verwandtschaft. Ethnografische Texte zur transkulturellen Lebenswelt der Mapuche in Sahuelhue. 2 Bände (komplett). Mit s/w Illustrationen. Illostr. O-Paperback, saubere frische Exemplare. - 359, 474 S. Herbert Utz,München 2013. 46 EURO
ISBN 9783831641598 - Dieses Werk ist eine Studie aus den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts über eine Gruppe der Mapuche-Indianer in einem Flusstal Chiles zu Füßen der Anden in der Nähe zweier Vulkane; sie behandelt die Geschichte, soweit fassbar, die Religion bzw. Kosmologie, die sakralen Rituale, (religiöse Gemeindefeiern und Begräbniszeremonien), die Wirtschaftsformen und das soziale Gefüge (Genealogien, Veränderungen in der Wahl der Heiratspartner im Lauf der Jahrzehnte, Sinn und Zwecke von Adoptionen).

Cipolletti, Maria Susana; Payaguaje, Fernando: La fascinacion del mal. Historia de vida de un shaman secoya de la amazonia ecuatoriana. Original Paperback ediition. (inside postcard loosly, with dedication and signiture of the author Cipolletti). - 264 S. Abya Yala,Quita Ecuador 2008. 34 EURO
isbn 9789978227251 -- Este libro es resultado del encuentro y las conversaciones mantenidas a lo largo de varios años entre un sabio shamán secoya y la autora, en las que se recoge la historia de su vida y los avances en la enseñanza religiosa de su sociedad.

Seitz, Stefan: Ba-Twa Le "Pygmees" Potiers Du Rwanda - d'apre`s les sources missionnaires et coloniales (1892-1962). 1 map. Illustr Paperback, like new, in perfect clean condition. - 252 S. J.Do Bentzinger,Strasbourg 2012. 60 EURO
isbn 9782849603161

Erny, Antoinette et Pierre: Une enfance à ammerschwihr ou comment devenir femme dans le vignoble de haute-alsace 1934-1952. Illustr Paperback, like new, in perfect clean condition. broché, couverture illustr. - 251 S. J.Do Bentzinger,Strasbourg 2008. 18 EURO
ISBN 2849601411

Stambuk M., Patricia: Lakutaia le kipa Rosa Yagán. El Último Eslabón. Tercera edicion (augmented). Illustr. Paperback, like new, no marks. - 143 S. Andrés Bello,Santiago de Chile 2004. 24 EURO
La historia de Lakutaia le kipa (h.1900-1983), indígena perteneciente a la etnia más austral del planeta, los yaganes o yámana. Sus palabras se han convertido en el mensaje final de una raza de nómades canoeros que desaparece para siempre del planeta. La obra ha sido reeditada varias veces en castellano desde su primera publicación en 1986 y traducida al inglés, chino y croata.

Sharma, S. P.; Sharma, S. N.: Ashok standard illustrated advanced dictionary : English-English-Hindi : detailed dictionary of old & new words, pronunciation & grammar. With new words. Revised and enlarged edition, compiled by S.P. Sharma, S.N. Sharma. Hardcover, with DJ - in fine condition, 1 previous owners small stamp, otherwise like new, never used.. - 1359 S. Ashok Prakashan,Delhi/Edition 2005. 24 EURO

Sharada Rani ed.: Buddhist tales of Kashmir in Tibetan woodcuts. Illustrating the Paramita (perfection) vows of Bodhisattva practice. Narthang series of the woodcuts of Ksemendra's Avadana-kalpalata. English text, no illustrations, text only. Fine color. illustr. Paperback, like new. - 93 S. Tibet House,New Delhi 2006. 46 EURO
Authorship: Ksemendra, 11th cent. Avad Anakalpalata.

Chung, Hyun Kyung: Schamanin im Bauch Christin im Kopf. Frauen Asiens im Aufbruch. Aus dem Amerikanischen von Dorothea Dilschneider. Mit einem Vorwort von Marga Bührig.1.Auflage. Sauberes Paperback
2 - 235 S. 2/Kreuz,Stuttgart 1992 . 6 EURO
ISBN 3783112044

Kohl, Karl Heinz: Ethnologie. Die Wissenschaft vom kulturell Fremden. Eine Einführung. Mit 8 Diagrammen im Text. Mit Textmakierungen, ansonsten sauberes TB
14 - 201 S. 14/8/C.H.Beck,München 1993 . 12 EURO
ISBN 3406377335

Matsumoto, Tokumyo: Die Prajnaparamita-Literatur nebst einem Specimen der Suvikrantavikrami-Prajnaparamita. Fein getitelte O-Dissertation Univ. Bonn. Sauberes Exemplar. - 36 S. W.Kohlhammer,Stuttgart/W 1931. 16 EURO

Kronstädter, Miriam; Simm, Hans-Joachem Hrsg.: Wortmagier des Orients - Arabische Erzählungen. 1. Auflage EA. Goldgetitelt. O-Hardcover mit SU, Lesebändchen, Bauchbinde. Verlagsfrisches sauberes Exemplar. - 702 S. Insel,Frankfurt/M und Leipzig 2004. 12 EURO
ISBN 345817223 - Die Sammlung bietet erstmals einen Überblick über die arabische Prosaliteratur vom 8. Jahrhundert bis zur Gegenwart, von Bagdad bis Kairo, von Basra bis Cordoba: Fabeln, Märchen und Satiren, klassische und moderne Geschichten, 80 Erzählungen von 40 Autoren.

Powell, Robert; Oppitz, Michael: Robert Powell. Himalayan Drawings. Numerous colour illustrations. Hardcover, with DJ. Small ex libris, otherwise untouched, like new. - 304 S. Völkerkundemuseum der Uni,Zürich/- 2001. 160 EURO
isbn 3909105416 - Book accompanying an exhibition of the drawings by Robert Powell, from Ladakh, Nepal, Mustang, Western Tibet, Swat and other Himalayan locations - wonderful. Together with essays by Götz Hagmüller, Niels Gutschow, Clare Harris, Heather Stoddard and several others. Not to be confused with the slim softcover volume published by Serindia on the Mustang drawings alone.

Wadia, Ruttonjee Ardeshir: The Bombay Dockyard and the Wadia Master Builders. Reprint of the second edition 1972. Green hardcover with title in gilt. No marks. Small visiting card loosly inside from Neville N. Wadia. Many illustrations. Tight binding, nothing loose. No Marks, in good condition (no DJ). - 435 S. N.N.Wadia for N.Wadia & Sons,Bombay 1983. 74 EURO
Publisher's compliments slip inside. Enth. Pläne vom Hafen von Bombay, Liste der Schiffe, die 1736 -1849 gebaut wurden.

Koffend, John B.; Wadia, Nusli N.: Bombay Dyeing - the first hundred years 1879 - 1979. Illustrated throughout. Hardcover, with DJ - in clean perfect condition. - 63 S. Perennial Press,Bombay/- 1979. 60 EURO
The group began with marine construction, building the first ship for the British Navy outside England. It traded in timber. It ventured into tea. It has taken up diverse ventures in its 250-year-old history. But it is in textiles, with Bombay Dyeing, established in 1879 by Nowrosjee Wadia, that the Wadia Group has left an indelible mark. "We are standing strong on a century-old foundation of trust, integrity and perseverance," says Jeh Wadia, Managing Director, Bombay Dyeing. What started as a small dyeing unit of India-spun cotton yarn, has turned into an empire across businesses, from textiles and furnishings to real estate. It now operates in three segments - textiles, polyester staple fibre and real estate. "The group and the companies have reinvented themselves," adds Wadia. He led the creation of the group's airline, GoAir. Neville N. Wadia with son Nusli. Neville N. Wadia with son Nusli, 12, in 1956, after he switched on the then hi-tech Ruti automatic weaving machine. There have certainly been setbacks and bitter corporate battles, but Bombay Dyeing has ultimately risen above them to remain one of India's largest producers of textiles - daily production over 300,000 metre of fabric - with a distribution chain of more than 300 exclusive outlets across the country.

Winkler, Eike-Meinrad; Wilfing, Harald: Tell El-Dab'a VI. Anthropologische Untersuchungen an den Skelettresten der Kampagnen 1966-69, 1975-80 und 1985. (Untersuchungen der Zweigstelle Kairo des Österr.Archäolog. Inst., Bd.9). Gr.-4to. Mit 21 Tafeln. Original-Broschur Paperback, von Eike Winkler vorn signiert.Gutes Exemplar. - 172 S. Österreich.Akademie der Wissenschaften,Wien 1991. 24 EURO
Bereits im Jahr 1885 führte Édouard Naville erste Untersuchungen durch. Obwohl sich unter den Funden syrisch-palästinische Bronzen und Keramik befanden, blieben diese nur kursorisch veröffentlicht und wenig beachtet. 1928 stieß Mahmud Hamza ca. 2 km nördlich von Tell el-Dab'a, am Südrand der Ortschaft Qantir, bei Ausgrabungen auf eine gewaltige Palastanlage aus der Zeit der 19. und 20. Dynastie, die er als Pi-Ramesse identifizierte. Dabei kamen Fayence-Kacheln und Architekturteile zu Tage, die sich zu Thronaufgängen, Erscheinungsfenstern und prächtigen Portalen zusammenfügen ließen. Nach Ausgrabungen westlich von Tell el-Dab'a 1942 bis 1944 identifizierte Labib Habachi diesen Fundplatz als Erster mit der Hyksos-Hauptstadt Auaris. Zur selben Zeit untermauerte er die Ansicht, dass es sich beim Fundplatz Qantir um Pi-Ramesse handelte, da er beim nahe gelegenen Didamun-Kanal auf Portale stieß, die aus Häusern von hohen Beamten aus der Ramessidenzeit stammten. (Wikipedia)

D'Avennes, E. Prisse; Raven, Maarten: Atlas of Egyptian Art. Introduction by Maarten Raven. Notes by Olaf E. Kaper. 10 pages text, 157 pages of colour plates. Very good condition, color. illustr. Hardcover - like new, no marks! - 10, 157 S. Zeitouna,American University in Cairo Press 2000. 12 EURO
isbn 9774245849 - This enchanted tour of Egyptian art by one of its early explorers is one of the most beautiful modern works on ancient Egyptian art. Prisse d"Avennes" monumental work, first published in Paris over a ten-year period between 1868 and 1878, includes the only surviving record of many lost artifacts.

Rösing, Ina: Die Liebe zu meinem Väterchen Valentin Quispe. EA Mit zahlreichen farb. Abb.- Mit Glossar zu den Begriffen der Heilrituale in den Anden. Illustr. O-Paperback, wie neu, sauber und ungelesen. - 265 S. Fabri,Ulm 2015. 14 EURO
isbn 9783931997533 -- Neben über 30 kulturanthropologischen wissenschaftlichen Bücher ist "Die Liebe zu meinem Väterchen Valentin Quispe" nun kein wissenschaftliches, sondern ein LIEBES-BUCH. Der aller wichtigste Lehrmeister meiner Forschung in den Anden und im Himalaya war Valentin Quispe. Er war ein exzellenter und bekanntester Medizinmann, Heiler und Ritualist in der andinen Kallawaya Region Boliviens. Er wurde etwa 100 Jahre alt. Acht Jahre hat er mich gelehrt und er hat mich gleich in unserem ersten Jahr zu seiner Tochter adoptiert, Deshalb nannte sie mich Töchterchen, ich ihn Väterchen. Wir sprachen nur die Indianersprache Quechua, die einzige Sprache, die er kannte. Er konnte auch nicht lesen und nicht schreiben. Er lehrte mir alle seine Rituale und erzählte alles Erdenkliche aus seiner Biographie. Miterlebt habe ich auch den Tod seiner beiden letzten Söhne seiner insgesamt sieben Kinder. - Ich schildere detailliert aus meinem Tagebuch und aus seinen transkribierten Quechua Lehren. Wir liebten uns sehr innig -- das ganze Buch zeigt diese Liebe.

Mallebrein, Cornelia: Die vertauschten Götter. Religionswechsel in Indien. Mit zahlr. Abb.- Original Hardcover, wie neu, perfekt, ungelesen. - 208 S. Synchron,Heidelberg/- 2011. 24 EURO
ISBN 9783939381457 - Warum wechseln vor allem junge Menschen zu einer anderen Religion? Weshalb geben sie ihre alten Weltanschauungen auf? Wie verändert sich ihre Lebenswelt dadurch? Indien eignet sich besonders gut, um das Phänomen der Konversion religionswissenschaftlich zu erforschen. Der Vortrag beleuchtet die gegenwärtigen Konversionsaktivitäten in Orissa, einem Bundesstaat im Osten Indiens. In vielen Fällen ist der Wechsel zu einer anderen Religion das Resultat von Missionsaktivitäten. Was die verschiedenen Weltreligionen angeht, so betreiben nicht alle Religionen aktive Mission. Weltreligionen wie der Buddhismus, das Christentum und der Islam missionieren bzw. missionierten in unterschiedlichem Masse, wobei einzig das Christentum über einen expliziten, auf den Stifter selbst zurückgehenden, Missionsauftrag verfügt. Es gibt jedoch auch Religionen, die keine Konversion betreiben, weil man ihnen nur durch Geburt angehören kann. Zur letzteren Gruppe gehören zum Beispiel der Hinduismus und die Religionen der zahlreichen ethnischen Gruppen.

Herrigel, Eugen: Zen in der Kunst des Bogenschiessens. 22. Auflage. Schöner OLnbd (Hardcover) mit goldgeprägter Titelvignette, O-Klarsicht OSU - frisches sauberes Exemplar. - 95 S. Otto Wilhelm Barth,Weilheim 1983. 12 EURO
isbn 3870410248

Studer-Geisser, Isabella: Iranische Flachgewebe im Spiegel der Moderne. Katalog. Durchgehend farbige ganzseit. Abb. Illustr O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 62 S. Historisches und Völkerkundemuseum,St.Gallen 2004. 24 EURO
isbn 3952059757

Stein, Wolfgang Hrsg: Mensch und Elefant. Hrsg. vom Staatliches Museum für Völkerkunde in München. Mit zahlreichen farb. Abb. - O-Paperback 21 x 27 cm, sauberes gutes Exemplar. - 151 S. Pinguin,Innsbruck/-/München/21/27 1994. 4 EURO
ISBN 3927270091 - Das vorliegende Buch vermittelt einen Einblick in die Biologie und den Lebensraum der Dickhäuter sowie über ihre Rolle in den verschiedenen Kulturen.

Roberts, Gregory David.: Shantaram. Paperback edition, like new, no marks, unread. - 936 S. Little,Brown 2004. 14 EURO
isbn 0316728209

David-Néel, Alexandra: Im Banne der Mysterien (O-Titel Le Sortilège du mystère, édition posthume 1972). Aus dem Franz. von Dagmar Türck-Wagner. OPpbd (Hardcover), mit SU - frisches sauberes Exemplar, wohl ungelesen. - 272 S. Nymphenburger,München/- 1998. 22 EURO
isbn 3485007846 - m Laufe ihrer Reisen hatte Alexandra David-Neel Gelegenheit, viele Scharlatane und Pseudomagier kennenzulernen. Wie keine zweite stand Alexandra David-Neel während ihres ganzen Lebens in direktem Kontakt mit den esoterischen Strömungen ihrer Zeit und hatte Einblick "in diese vielgestalte Welt, die sich zuweilen unglaublich und grotesk, zuweilen überaus erbärmlich darstellt, in diese Welt der Spiritisten, der Lehrlinge des Okkultismus, der Anhänger von Geheimsekten und all derer, die abenteuerlichste Rituale zelebrieren." Mit profundem Wissen und humorvollem Esprit zeigt Alexandra David-Neel, daß die spirituelle Suche auch auf gefährliche Irrwege führen kann.

collectiv: Hallesche Beiträge zur Orientwissenschaft Heft 12. Inhalt u.a.: Hans-Joachim Peuke: Zu Problemen der Siedlungsentwicklung an Indus und Ghaggar-Hakra (IV. bis II. Jt. v. u. Z.) - Markus Mode: Marginalien zum Wirken des Missionars Johann Zacharias Kiernander. - Getitelte O-Broschur, sauberes Exemplar. - 110 S. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg,Halle-Saale/12/- 1988. 18 EURO
isbn 3860101617

Suter, Hans: Ein schöpferisches Lebenswerk. Eduard Imhof zum 90. Geburtstag. Festschrift und Katalog der Jubiläumsausstellung in Steffisburg. Mit zahlr. teilw. farb. Abb., 1 lose farb. Karte. - Laminierter Opbd. Schöne Erhaltung, sauberes frisches Exemplar. - 134 S. Ott Verlag,Thun/-/1 1985. 26 EURO
Eduard Imhof (* 25. Januar 1895 in Schiers; 27. April 1986 in Erlenbach) war ein bedeutender Schweizer Kartograf. Er war Gründer des Institutes für Kartografie an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, welches er von 1925 bis 1965 leitete. Das Institut für Kartografie ist somit das weltweit älteste kartographische Hochschulinstitut überhaupt. Eduard Imhofs Schulkarten und Atlanten wurden weit über die Hochschule hinaus bekannt. Bekanntheit erlangte Imhof auch durch seine sehr exakt gearbeiteten Reliefmodelle. Insbesondere sind hier die Reliefmodelle der Alpengipfel Bietschhorn (1939) und Gross Windgällen (1938) zu nennen. Imhof wurde auch durch seine Expedition nach China im Jahre 1930 mit Arnold Heim und Paul Nabholz bekannt, als er mit der Expeditionsgruppe den Berg Minya Konka vermass. Nicht 10.000 Meter, wie Gerüchte angaben, sondern nur 7600 Meter über Meer, so lautete das Resultat der Vermessung. Damit war der Mount Everest weiterhin der höchste Berg der Welt. Im Jahr 1954 bestieg er den Ararat.

Berg, Hans van den: Clero cruceño misionero entre Yuracarees y Guarayos. Epoca colonial.Illustr.origi. Paperback, in clean fresh condition, no marks. - 348 S. Instituto Latinoamericano de Misionología,Cochabamba /Bolivia 2009. 48 EURO
isbn 9789990594621

Jie, Sun: Der Sommerpalast in Peking. Zusammengestellt vom Verwaltungsbüro,des Sommerpalastes, Beijing, und der Abteilung für Architektur der Quinghua-Universität, Beijing. - Photographien Wu Yinbo; Ao Enhang; Sun Jie; Gao Mingyi; Hu Weibao; Jiang Jingyu. Zeichnungen Feng Zhongping. Herausgegeben und entworfen von Sun Jie. Aus dem Englischen und Chinesischen übersetzt von Rüdiger Weigelin und Frank H. Meyer. Erste deutsche Ausgabe. Durchgehend mit farb. Abbild.- O-Hardcover, mit SU - sauberes gutes Exemplar. - 132 S. China Studien- und Verlagsgesellschaft,Frankfurt/Zhaohua Publishing House,Beijing 1982. 8 EURO

Grunebaum, G. E. von: Islam. Essays in the nature and growth of a cultural tradition Comparative Studies of Cultures and Civilizations , 4 (American Anthropologist, 1955 Vol. 57, Nol. 2, Part 2, Memoir No. 81). Tiny prev. owners name, otherwise in clean perfect condition. Original, fine titled Paperback, softcover. - 260 S. Menasha,Wisconsin 1955. 12 EURO
Gustav Edmund von Grunebaum, geboren als Gustav Edmund Ritter von Grünebaum (* 1. September 1909 in Wien; † 27. Februar 1972 in Los Angeles), war ein US-amerikanischer Arabist, Orientalist und Experte des Mittleren Ostens österreichischer Herkunft. An der Universität Wien erwarb er einen Doktorgrad in Orientalistik. 1938, nach dem Anschluss Österreichs, musste er in die USA emigrieren, wo er zunächst am Asia Institute in New York City unter Arthur Pope tätig war. Ab 1943 arbeitete er an der University of California in Los Angeles, wo er 1949 eine Professur für Arabisch erhielt. 1957 wurde er Direktor des neu gegründeten Near Eastern Centers der University of California. Zu seinen wichtigsten Werken zählt sein vielfach nachgedrucktes Buch über die muslimischen Feste. (Wikipedia)

Gyurmet, Thinlas: Chispa Gaway Luyangs (the songs which give joy to childrens). Section 1: Poetic verses composed to the rules, specified in Acharya Dandi's Kavyadarsh.- Section 2 contains poems on various topics, and section 3 articles in prose on different topics. Text in Tibetan, english introduction and summary. O-Paperback, in clean condition. - iii, 159 S. Leh,Ladakh 2010. 18 EURO

Stefanini, Jean-Antoine: Chez les Touareg du Hoggar. These, universit. de Lyon. Broché, tres bon etat. - 139 S. Express,Lyon 1920. 18 EURO

Jones, Owen: The Grammar of Chinese Ornament. Selected from objects in the South Kensington Museum and other collections. One hundred plates. Publisher's blue cloth, lettered in gilt on the spine, color pictorial dust jacket, folio hardcover (13 1/2 x 9 3/8 inches). In fine clean condition, like new. - 244 S. Studio Editions,London/13/9 1988. 24 EURO
ISBN 1851701028

Pivonas, Viktoras: Talisman. Roman. OPpbd (Hardcover) mit SU. Mängelexemplar, aber wie neu
55 - 334 S. Matthes & Seitz,Berlin 2010 . 12 EURO
ISBN 9783882216509

Trümpelmann, Leo: Zwischen Persepolis und Firuzabad- Gräber, Paläste und Felsreliefs im alten Persien. Zaberns Bildbände zur Archäologie Band 1. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar
60 - 80 S. 1/Philipp von Zabern,Mainz 1992 . 16 EURO
ISBN 3805314140

Zborek, Bohuslav: Chinesisch. Ein Lehrbuch der modernen Umgangssprache. StaV. Sauberes Paperback
64 - 402 S. Haupt,Bern,Stuttgart 1979 . 12 EURO
ISBN 3258024340

Roschen, Axel; Theye, Thomas: Abreise von China. Texte und Photographien von Wilhelm Wilshusen 1901-1919. Durchgehend illustriert. Saubere Broschur
3 - 197 S. 3/Buchclub Ex Libris,Zürich 1980 . 8 EURO

Dursch, Georg Martin: Ghatakarparam oder das zerbrochene Gefäß. Ein sanskritisches Gedicht, herausgegeben, übersetzt, nachgeahmt und erläutert von G. M. Dursch. Bibliophile Neubindung, Kiebitzeier-Papierbezug (ungetitelt). Innenteil sauber und frisch, keinerlei Markierungen, unbeschnittenes Büttenpapier - sehr attraktiv. - 55 S. Ferd.Dümmler,Berlin 1828. 80 EURO
YZV469ZR6I

Rösing, Ina: Religión, ritual y vida cotidiana en los Andes : Los diez géneros de Amarete (Segundo ciclo Ankari: Rituales colectivos en la regiónKallawaya, Bolivia). Illustr. Hardcover, new! - 878 S. Iberoamericana,Madrid/- 2003. 26 EURO
ISBN 8484890953 - Monografía etnográfica sobre los géneros simbólicos y su influencia en el ritual religioso, organización social y vida cotidiana en Amarete, comunidad quechua de la región andina de Kallawaya, en Bolivia.

Beckh, Hermann: Beiträge zur tibetischen Grammatik, Lexikographie, Stilistik und Metrik. Facsimile Reprint aus Verlag der Akademie, Abhandlungen der Königlich Preußischen Akademie d. Wissenschaften. Phil.-histort. Classe. Berlin 1908. Fein getitelte Kartonbroschur (paperback), sauberes perfektes Exemplar. - 65 S. Fabri Verlag,Ulm 2015. 18 EURO

Schlingloff, Dieter Dr: Die Religion des Buddhismus. Band II: Der Heilsweg für die Welt. (Sammlung Göschen Band 770). Mit 9 Abbildungen und 1 Karte. Saubere Broschur, perfekter Zustand. - 129 S. Walter de Gruyter & Co,Berlin/9/1 1963 . 12 EURO

Poppe, Nikolaus: Mongolische Volksdichtung. Sprüche - Lieder - Märchen und Heldensagen. Khalkha-Mongolische Texte mit Übersetzung und Anmerkungen (Akademie der Wissenschaften und der Literatur. Veröffentlichungen der Orientalischen Kommission; Band VII). Getitelte O-Paperback, unaufgeschnitten, neuwertig. Sauberer frischer Zustand. Kann auf Wunsch von mir maschinell sauber aufgeschnitten werden. - ix, 287 S. Franz Steiner,Wiesbaden/5/1/- 1955. 24 EURO
ISBN 9783447035446

Durr, Jacques A.: Morphologie du verbe tibétain. Broché originale, non coupe. Like new, perfect. - 192 S. Carl Winter's Univ.-Buchhandlung,Heidelberg 1950. 48 EURO

Benzing, Johannes.: Lamutische Grammatik. Mit Bibliographie, Sprachproben und Glossar (Akademie der Wissenschaften und der Literatur veröffentlichungen der Orientalischen Kommission, Band VI). Unaufgeschnitten (kann auf Wunsch von mir maschinell aufgeschnitten werden), sauberes frisches Exemplar, perfekt. - viii, 254 S. Carl Winter's Univ.-Buchhandlung,Heidelberg 1955. 24 EURO

Miron, Andrei: Unterwegs zum Goldenen Flies. Archäologische Funde aus Georgien. Umfangreich illustriert. O-Hardcover, mit SU - sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 343 S. Museum für Vor-und Frühgeschichte,Saarbrücken 1995. 24 EURO

Feild, Reshad: Leben um zu Heilen. Aus dem Englischen von Bruno Martin. O-Paperback, sauberes gutes Exemplar. - 161 S. Bruno Martin,Südergellersen 1985. 4 EURO
isbn 3921786479 - Reshad Feild, geboren 1934, absolvierte eine klassische britische Erziehung. Tätig an der Börse und in der Werbung, Gründung einer Band und Arbeit Antiquitätengeschäft. Begegnung mit seinem Lehrer "Hamid". Durch diesen Einführung in die Sufi-Lehre - das Fundament für seinen spirituellen Weg. Zahlreiche Buchveröffentlichungen und bis heute ausgedehnte Vortragstätigkeit.

Barkemeier, Martin und Thomas: Kerala mit Mumbai und Madurai. Reihe "Reise Know How". 8°. Mit zahlreichen Karten und Abbildungen. Farb. illustr. O-klappenbroschur (flexibler glanzlaminierter Paperback), sauber und frisch ungelesen. - 360 S. Reise Know-how Verlag Peter Rump,Bielefeld 2003. 6 EURO
isbn 383171004x

Kähler, Hans: Grammatik der Bahasa Indonésia. Mit Chrestomathie und Wörterverzeichnis. Zweite, Revidierte Auflage. Porta Linguarum Orientalium. Saubere Broschur
32 - 325 S. 32/Otto Harrassowitz,Wiesbaden 1965 . 18 EURO

Werner, Helmut: Das Islamische Totenbuch. Jenseitsvorstellungen des Islam. Nach der Dresdener und Leipziger Handschrift. Neu herausgegeben von Helmut Werner. OLnbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar
62 - 284 S. Gustav Lübbe,Bergisch Gladbach 2002 . 8 EURO
ISBN 3785720793

Yihe, Zhang: Vergangenes vergeht nicht wie Rauch. Autobiografische Berichte über das Leben der Künstler und Intellektuellen in China unter Mao Zedong. Aus dem Chinesischen von Hans Peter Hoffmann und Brigitte Höhenrieder. OHLnbd. Sauberes Exemplar
64 - 462 S. Zweitausendeins,Frankfurt/M. 2004 . 16 EURO
ISBN 9783861508601

Dietrich, Almut Seiler: Märchen der Bantu. Hrsg. u. übers. von Almut Seiler-Dietrich (Die Märchen der Weltliteratur begründet von Friedrich von der Leyen, herausgegeben von Kurt Schier und Felix Karlinger). Enthält 62 ausgewählte Märchen. Mit Nachwort, Quellennachweis, Anmerkungen u. Literaturverzeichnis. O-Hardcover, mit farb. SU - sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 284 S. Buchclub Ex Libris,Zürich/- 1980. 4 EURO

Schmidt, Sigrid: Märchen aus Namibia. Volkserzählungen der Nama und Dama. Herausgegeben und übersetzt von Sigrid Schmidt (Die Märchen der Weltliteratur begründet von Friedrich von der Leyen, herausgegeben von Kurt Schier und Felix Karlinger). Mit Nachwort, Quellennachweis, Anmerkungen u. Literaturverzeichnis. O-Hardcover, mit farb. SU - sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 278 S. Buchclub Ex Libris,Zürich/- 1980. 18 EURO

Jungraithmayr, Herrmann Hrsg: Märchen aus dem Tschad. Hrsgg. und übersetzt von H.Jungraithmayr (Die Märchen der Weltliteratur begründet von Friedrich von der Leyen, herausgegeben von Kurt Schier und Felix Karlinger). Mit Nachwort, Quellennachweis, Anmerkungen u. Literaturverzeichnis. O-Hardcover, mit farb. SU - sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 288 S. Buchclub Ex Libris,Zürich/- 1981. 12 EURO

Trevor-Roper, Hugh: Der Eremit von Peking. Die Geschichte eines genialen Fälschers. Aus dem Engl. von Andrea Ott (Die andere Bibliothek ; Bd. 291). Mit mehreren Abbildungen. 1.-7. Tausend. Nummeriertes Exemplar, nr. 2540. Rotes Leinen mit Goldprägung (Hardcover), ohne den Pappschuber. Verlagsfrisches perfektes Exemplar, ungelesen. - 389 S. Eichborn,Frankfurt/M 2009. 18 EURO
ISBN 9783821845906

Burton, Richard Francis: Die Goldminen von Midian. [Edition Erdmann]. Reisen und Forschungen im biblischen Land, 1876 - 1877. Übersetzt und herausgegeben von Uwe Pfullmann. Mit einigen s/w Abbildungen, mit Lesebändchen (Edition Erdmann). Feiner O-Lnbd (hardcover), mit SU. Sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 319 S. Erdmann,Tübingen/19/16/7/13/9/3/4/15 2002. 18 EURO
ISBN 3522601017 -- Sir Richard Francis Burton KCMG (* 19. März 1821 in Torquay, Devonshire, nach anderen Quellen in Barham House, Hertfordshire, England; † 19. Oktober 1890 in Triest, Österreich-Ungarn) war ein britischer Afrikaforscher, Offizier, Konsul, Übersetzer, Orientalist und Mitglied der Royal Geographical Society. Am 16. Juni 1857 startete Burton gemeinsam mit Speke eine Expedition nach Ostafrika, um die großen Seen und die Quellen des Nils zu finden. In der Zeit der Vorbereitung auf die Expedition, auf Sansibar lernte Burton Swahili und infizierte sich mit der Malaria. Von Sansibar marschierten sie zuerst nach Tabora, wo sie am 7. November eintrafen. Am 13. Februar 1858 entdeckten Burton und Speke den Tanganjikasee, den Burton für die Quelle des Nils hielt. Am 9. Juli trennten sich Burton und Speke. Speke entdeckte am 3. August den Viktoriasee, den er wiederum als Quellsee des Nils ansah, was zu einer ausgeprägten Rivalität zwischen den beiden führte. Am 4. März 1859 erreichte Burton Sansibar. Als er schließlich in London eintraf, hatte der eher angekommene Speke dort bereits seine Theorien veröffentlicht und war mit einer neuen Expedition beauftragt worden. Burton und Speke verband daraufhin eine bittere Feindschaft. 1861 heiratete Burton Isabel Arundell. Diese stammte aus einem sehr konservativen Haus der oberen Gesellschaft und heiratete ihn gegen den Willen ihrer Eltern. Im selben Jahr gelang Burton in einer neuen Expedition gemeinsam mit dem deutschen Botaniker Gustav Mann die Erstbesteigung des Kamerunbergs. Er erforschte das Nigerdelta und Dahomey. Nach seiner Rückkehr im August 1864 kritisierte er erneut Spekes Theorien von der Nilquelle. Am 15. September 1864 sollte es deshalb eine Anhörung vor der British Society for the Advancement of Science in Bath geben. Allerdings starb Speke am Tag zuvor bei einem Jagdunfall. Bis heute ist nicht geklärt, ob Speke Selbstmord beging. (Wikipedia)

Ranke, Hermann: Das Gilgamesch Epos - Der älteste überlieferte Mythos der Geschichte. In der Übersetzung von Hermann Ranke. O-Hardcover, mit SU - sauberes frisches Exemplar. - 111 S. -/Marix,Wiesbaden 2006. 6 EURO
ISBN 9783865390806 - Das Epos erzählt den Mythos des Königs Gilgamesch von Uruk, der seine Kräfte mit der ganzen Welt messen will, nach der Unsterblichkeit strebt und schließlich auf die Erkenntnis zurückgeworfen wird, daß auch für ihn das Leben endlich ist. Bis Gilgamesch zur Einsicht in diese Conditio humana gelangt, sie in allen ihren Konsequenzen akzeptiert und erst dadurch wirklich die Fähigkeit erwirbt, ein guter Herrscher zu sein, muß er freilich zahllose Abenteuer bestehen. So erscheint das Werk von ungebrochener Aktualität und in mancherlei Hinsicht einem modernen Entwicklungsroman vergleichbar, der von den zeitlosen Wünschen, Hoffnungen, Gefühlen, Schwächen und Ängsten des Menschen handelt.

Bodenstedt, Friedrich; Mirza-Schaffy: Aus dem Nachlasse Mirza-Schaffy's. Neues Liederbuch mit Prolog und erläuterndem Nachtrag von Friedrich Bodenstedt. Wohl EA Erstausgabe, kein Impressum, aber Prolog von Bodenstedt mit August 1873 eingedruckt. Kleiner Namenseintrg vorn in bezaubernder alter Schrift, datiert 1887. Gründerzeit Prachteinband (Hardcover) kassettenartig geprägt plastisch gestaltet Chromolithographie Steindruck. Prachtband mit rotem Farbvollschnitt, geprägtem Einband mit floralen Motiven und Titel in schwarz und gold. Minimal bräunungfleckig, kaum sichtbar, insgesamt gutes schönes Exemplar. - xiv, 217 S. F.A.Brockhaus,Leipzig 1873. 8 EURO
Mirza Vazeh (alternative aserbaidschan. Schreibweise Mirzä Säfi Vazeh, * um 1796, † 1852 in Tiflis), in Deutschland bekannt als Mirza-Schaffy, war ein aserbaidschanischer Dichter. Sein Vater war Architekt des Dschawad-Khan-Palasts in G?nc?. Seine Verse erschienen in mehreren europäischen Sprachen. 1844 gründete er in Tiflis die literarische Gesellschaft „Divani-hikm?t", die viele prominente Aserbaidschaner, Russen und ausländische Intellektuelle besuchten. Dort lernte ihn der Schriftsteller Friedrich von Bodenstedt (1819-1892) kennen. Dieser veröffentlichte 1851 in Deutschland „Die Lieder des Mirza-Schaffy", wobei umstritten ist, ob Vazeh oder Bodenstedt als Verfasser anzusehen ist. Das Buch war ein großer Erfolg und wurde in mehrere europäische Sprachen übersetzt. (Wikipedia)

Kotzebue, August von: Das merkwürdigste Jahr meines Lebens. Als Verbannter in Sibirien. Mit einer Einführung von Hans Schumann. Mit Bildern. Kopffarbschnitt. OLnbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar
7 - 461 S. 7/Manesse,Zürich 1989 . 8 EURO
ISBN 3717581422

Meier, Rolf: Briefe aus Abessinien. Aus dem Leben einer Schweizer Auswandererfamilie in Äthiopien. Mit Bildern. Sauberes Paperback
3 - 160 S. 3/hier und jetzt Verag für Kultur und Geschichte GmbH,Baden 2007 . 18 EURO
ISBN 9783039190553

Stürmer, Ernst: Paradies Rishikesh. Die Hochburg der Gurus- einst und jetzt. 31 Farbbilder und Schwarzweibbilder. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar
53 - 349 S. 31/Verlag das Bergland-Buch,Salzburg 1980 . 10 EURO
ISBN 3702301186

Tasman, Abel J.: Entdeckung Neuseelands. Tasmaniens und der Tonga- und der Fidschi-Inseln 1642-1644. Hrsg. ins Deutsche übertragen und mit einem Vor- und Nachwort versehen von Egon Larsen. Mit 44 zeitgenössischen Illustrationen und 10 Karten. OLnbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar
48 - 240 S. 10/Erdmann,Tübingen 1982 . 22 EURO
ISBN 3886395189

Matthießen, Wilhelm; (1891-1966): Der Herr mit den hundert Augen. Eine Abenteuergeschichte aus den tibetischen Bergen. Mit Bildern von O. M. Urbas. 2. Auflage. Sauberer OLnbd, gepr. Titelvignette (Einband kaum sichtbar minimalst fleckig). - 226 S. Herder,Freiburg/Br. 1929. 60 EURO
Es handelt sich um den 1. Band einer sehr seltenen Trilogie. Band 2: Der Nordlandzug des Herrn mit den hundert Augen (1928/29); Band 3: Die Räuberjagd (1930).- Wilhelm Mathiessen war nach Studium der Philosophie in Bonn als Bibliothekar in München tätig. Sein "Herr mit den hundert Augen" ist der 18jährige Rolf, ein in China ausgebüchster deutscher Schiffsjunge, der einen Jesuiten, einen Historiker und einen Jäger quer durch Tibet begleitet. Er sieht alles, hört alles und kann alles (eine grandiose Mischung aus Karl May und Sherlok Holmes), rettet jede Situation und weib schon im voraus, was die verschiedenen Feinde, denen die Gruppe unterwegs begegnet, tun werden. Fährtensucher, Überlebenskünstler, perfekt in Mongolisch, Chinesisch und Tibetisch, Hindi und Arabisch, hilft er seinen Gefährten bei der Suche nach einer Handschrift des Johannes-Evangeliums, das schon sehr früh in Tibet verkündet worden sein soll (und damit knüpft der Roman an eine alte Kunde an). Die Handschrift, ursprünglich im Kloster der 'Alten vom Berge' aufbewahrt (wo die kleine Europäer-Gruppe einen mörderischen Winter lang Unterkunft findet), dann von einem sterbenden Abt zum Geisterberg (Kailash) getragen, wird dort gestohlen. Rolf und seine Gefährten kommen zu spät, verfolgen den Räuber über den Himalaya hinweg und hinab in die indische Tiefebene, bis hinaus aufs Meer, wo der Räuber (ein englischer Schurke) über Bord springt und samt dem kostbaren Manuskript von Haifischen verschlungen wird. Im ersten Teil des Buches viel tibetisches Flair, gut recherchiert und beschrieben, im zweiten Teil dann spanende Jagd über den Himalaya und quer durch Indien.

Mittmann, Siegfried; Weippert, Manfred Hrsg: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 105. Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion von S. Mittmann und M. Weippert. Mit 19 Tafeln mit s/w Abb. - Geitelte O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 209 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1989. 10 EURO
enthält u.a. Amr, A.-J.,
166
A New Ayyubid Inscription from al-Karak, Jordan.
Bieberstein, K.
110
Die Porta Neapolitana, die Nea Maria und die Nea Sophia in der Neapolis von Jerusalem.
Chen, D.
s. Pixner, B.
Currid, J. D.
42
A Note on the Function of Building 5900 at Shechem-Again.
Decoster, K.
70
Flavius Josephus and the Seleucid Acra in Jerusalem
Foerster, G.
129
Synagogue Studies: Metrology and Excavations
Herrmann, C.
27
Fünf phönizische Formen für ägyptische Fayencen.
Hübner, U.
47
Das Fragment einer Tonfigurine vom Tell el-Milh. Überlegungen zur Funktiondersog. Pfeilerfigurinen in der israelitischen Volksreligion.
Kafafi, Z.
1
Late Neolithic l Pottery from 'Ain er-Rahub, Jordan.
Margalit, S.
s. Pixner, B.
Mittmann, S.
136
Zur spätantiken Topographie der Karmelküste
Mussies, G.
124
Eine Architravinschrift aus Umm Qes (Gadara) in Jordanien
Pixner, B., Chen, D. und Margalit, S.
85
Mount Zion: The "Gate of the Essenes" Re-excavated.
Pixner, B.
96
The History of the "Essene Gate" Area
Quack, J. F.
18
Die Datierung der Siegelabdrücke von Tel 'En Besor
Riesner, R.
105
Josephus' "Gate of the Essenes" in Modern Discussion.
Schmitt, G.
56
Gabbutunu
Siegelmann, A.
123
Two Lead Weights from Tel Sos (Tell Abu Suse).
Weber, T.
151
Landwirtschaftliche Produkte aus der Oase von Damaskus im Spiegel griechischer und lateinischer Schriftquellen

Mittmann, Siegfried; Weippert, Manfred Hrsg: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 104. Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion von S. Mittmann und M. Weippert. Mit 15 Tafeln mit s/w Abb. - Geitelte O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 194 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1988. 10 EURO
Enthält ua.a:
Amr, A.-J.
146
Two Early Abbasid Inscribed Pottery Lamps from Geras
Becking, B.
59
Kann das Ostrakon ND 6231 von Nimrud für ammonitisch gehalten werden?
Bieberstein, K., und S.
152
St. Thomas Alemannorum oder St. Peter ad vincula? Zur historischen Identifizierung einer wiederentdeckten Kreuzfahrerkirche in der Altstadt Jerusalems
Bieberstein, S.
s. Bieberstein, K.
Edelman, D.
44
Saul's Journey through Mt. Ephraim and Samuel's Ramah (l Sam. 9:4-5; 10:2-5)
Hübner, U.
68
Die ersten moabitischen Ostraka
Jamme, A.
125
Note on Gebel Qurma.
Knauf, E. A.
s. Mershen, B., und Weippert, M.
Kühnen, H.-R.
92
Zwiebelknopffibeln aus Palaestina und Arabia: Überlegungen zur Interpretation einer spätrömischen Fibelform.
Lindner, M.
84
Eine al-Uzza-Isis-Stele und andere neu aufgefundene Zeugnisse der al-Uzza-Verehrung in Petra (Jordanien).
Matthiae, K.
74
Die Fassade des Bab es-Siq-Trikliniums in Petra: Bemerkungen zu ihrer Gestaltung.
Mershen, B., und Knauf, E. A.
128
From Gadar to Umm Qais.
Schmitt, H.-CHR.
26
Das Hesbonlied Num. 21,27aßb-30 und die Geschichte der Stadt Hesbon.
Singer, I.
1
‚Emeq Saron or ‚Emeq Siryon?.
Uehlinger, C.
6
Der Amun-Tempel Ramses' III. in p'-Kn'n, seine südpalästinischen Tempelgüter und der Übergang von der Ägypter- zur Philisterherrschaft: ein Hinweis auf einige wenig beachtete Skarabäen.
Weippert, M., und Knauf, E. A.
150
Zu den Namen der omajjadischen Töpfer von Geras

Zayadine,F., ]erash Archaeological Project, 1981-1983 (rez.CH. J. Lenzen)

Beck, Michael: Mustang: The Culture and Landscape of Lo. Colour fotographs, maps throughout. Original paperback oblong 262 x 211 mm, in new never used condition, just perfect. - 287 S. Vajra Books,Katmandu Nepal 2014. 64 EURO
isbn 9789937623179

Mayrhofer, Manfred: Kurzgefasstes etymologisches Wörterbuch des Altindischen. A concise etymological Sanskrit dictionary (Indogermanische Bibliothek, Zweite Reihe, Wörterbücher). Band II: D bis M (Band 2, apart). Zweisprachig deutsch und englisch. Blauer OLnbd (Hardcover). R-Titel Gold. Sauberes gutes Exemplar, keinerlei Markierungen. - 699 S. Carl Winter's Univ.-Buchhandlung,Heidelberg 1963. 64 EURO

Münchhausen, Thankmar Freiherr von: Mameluken, Paschas und Fellachen. Berichte aus dem Reich Mohammed Alis 1801-1849. Mit zahlreichen s/w Abb, Zeichnungen und farb.Bildern auf Extratafeln. Ausgew. u. kommentiert von Thankmar Freiherr von Münchhausen (Alte abenteuerliche Reiseberichte). Mit 36 Abb. und 5 Karten. OLbd (Hardcover), mit Schutzumschlag. Sauberes perfektes Exemplar. - 474 S. Erdmann,Tübingen 1982. 12 EURO
isbn 3886395081

Condamine, Charles Marie de la: Reise zur Mitte der Welt. Die Geschichte von der Suche nach der wahren Gestalt der Erde. Fremde Kulturen in alten Berichten Band 14. Hrsg., eingeleitet und kommentiert von Barbara Gretenkord. Mit Zeichnungen. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 237 S. 14/Jan Thorbecke,Ostfildern 2003 . 20 EURO
ISBN 3799506136

Maltzan, Heinrich von: Meine Wallfahrt nach Mekka (Alte abenteuerliche Reiseberichte). Mit 37 Abbildungen. OLbd (Hardcover), mit Schutzumschlag. Sauberes perfektes Exemplar. - 302 S. Erdmann,Tübingen 1982. 8 EURO
isbn 388639509x - Heinrich Karl Eckard Helmuth von Maltzan (auch: Heinrich Eckhard Carl Helmuth von Maltzan) (* 6. September 1826 in Dresden; † 22. Februar 1874 in Pisa), Reichsfreiherr zu Wartenberg und Penzlin, war ein deutscher Schriftsteller und Orientalist. 1860 unternahm er als Muslim getarnt eine Pilgerfahrt nach Mekka. Als Tarnung diente ein Pass, den sich Maltzan durch Bestechung eines algerischen Arabers besorgt hatte. Dieses Vorgehen war notwendig, weil der Besuch der heiligen Stadt des Islam für Nichtmuslime bei Todesstrafe verboten war und ist. Nach dem Tod des offiziellen Passbesitzers veröffentlichte Maltzan 1865 einen Bericht über diese Reise. Für die orientalistische Forschung von Bedeutung waren darüber hinaus seine Beschreibungen phönizischer und punischer Inschriften, vor allem im Bericht über eine Reise in den damaligen Regentschaften Tunis und Tripolis. Im Übrigen brachte er als einer der ersten Kenntnisse über das Mehri nach Europa. (Wikipedia)

Olsen, W. Scott; Cairns, Scott eds: The Sacred Place. Witnessing the Holy in the Physical World. Illustr. Paperback, in clean fine condition. - 352 S. University of Utah Press,Salt Lake City, 1996. 12 EURO
isbn 0874805244 -- This unprecedented anthology brings together a provocative mix of new and well known writers whose poetry and prose broaches the possibility of something "bigger" going on, something more significant at stake. Is some powerful agency at work in what we see or are we just wishing (or fearing) that there were? Who can say? Who would dare? What?s most intriguing about the selections in this volume is that the authors do dare. What?s most attractive about them is that they resist answering that dare with reductions. They prefer the swoon of multiple possibilities over the relative comfort of conclusions. Various as they are, the works collected in The Sacred Place share a common reverence for the word itself, and perhaps best of all?they share a common understanding that no one of them comprehends fully what that means. They seem to desire instead a sense that the humble stuff surrounding us affords a likely enough habitation for the sacred, even now.

Balz-Cochois, Helgard: Inanna. Wesensbild und Kult einer unmütterlichen Göttin (Band 4 von Studien zum Verstehen fremder Religionen). O-Paperback, kleine Gebrauchsspur am Einband, sonst sauber und frisch, wohl ungelesen. - 239 S. Gerd Monh,Gütersloh 1992. 38 EURO
isbn 3579017861 -- Inanna (auch Ninanna, Niniana, Ninsianna, Inana, Innin, Ninegal) war eine der großen sumerischen Göttinnen. Ihr Planet war die Venus, sie wurde sowohl als Morgen- als auch als Abendstern verehrt, und ihre heilige Stadt war Uruk, das heutige Warka. Ihr Tempel in Uruk hieß Eanna. Inanna hatte viele Erscheinungsformen und Gestalten. Hervortretend sind jedoch ihre Eigenschaften als Göttin der Liebe und des Geschlechtslebens, als kriegerische und eroberungssüchtige Gottheit. Des Weiteren gilt sie als Inbegriff alles Weiblichen, spielte aber auch als Gottheit des Königtums und Herrscherin eine bedeutende Rolle sowie als astrale Gottheit. Inanna konnte als männlich oder weiblich auftreten (Wikipedia)

Turner, Victor: Blazing the Trail: Waymarks in the Exploration of Symbols (The Anthropology of Form and Meaning). Notes, references, index. First printing. Original Hardcover, with DJ - in fine like new condition, no marks. - xxi, 181 S. University of Arizona Press,Tucson and London/-/Edition 1992. 14 EURO
ISBN 0816512914 - Edited by Edith Turner. First edition. Victor Turner stands as one of the leading anthropologists of the twentieth century, know especially for his work on the process of ritual. This new collection of Turner"s writings gathers seven late pieces that reflect his thoughts on such subjects as pilgrimage, sacrifice, and liminal processes. In them he reveals his debt to Freud, his views on morality, and always his fascination with ritual. Representative of Turner"s nature scholarship, these essays will be of interest to scholars in literature, mythology and religion.

Schoembs, Jakob: Aztekische Schriftsprache. Grammatik (mit Lautlehre), Text und Glossar. EA Erstausgabe. (Bibliothek der Allgemeinen Sprachwissenschaft. Dritte Reihe: Darstellungen und Untersuchungen aus einzelnen Sprachen). Gr.-8°. Getitelte O-Paperback, noch unaufgeschnittenes sauberes Exemplar, Papier leicht gebräunt. - 212 S. Carl Winter Universitätsverlag,Heidelberg 1949. 18 EURO

Nießing, Melanie: Contemporary & Timeless. Newar Buddhist Sculpture in the Kathmandu Valley. Illustrated with col. fotographs throughout. Illustr. Hardcover, in new fresh condition. - 67 S. Fabri Verlag,Ulm 2016. 18 EURO
isbn 9783931997571 - The Kathmandu Valley, a Cultural Heritage Site, is the main seat of Nepalese Art and Culture since over 2000 years. Especially the Newar people are famous and outstanding for their handicraft. The book throws a glance at contemporary, traditional Newar Buddhist stone sculpture of the Bajracharya family in Patan, which demonstrates an extraordinary talent. They are keeping and holding this rich tradition now in the fifth generation. Based on interviews with Siddhi Raj Bajracharya and a coloured catalogue, "Contemporary & Timeless" discusses meaning and purpose of Buddhist Sculpture, iconography versus freedom of art, as well as the intentions of customers in East and West. Without fail a book of interest to people, who love Buddhist art!

Mittmann, Siegfried; Weippert, Manfred Hrsg: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Band 103. Enthält: Andersen, F. G. und Strange, J.: Bericht über drei Sondagen in Umm Qes, Jordanien, im Herbst 1983. - Applebaum, SH.: Betthar and the Roman Road System. - Bieberstein, K.: St. Julian oder St. Johannes Evangelista? Zur historischen Identifizierung einer neuentdeckten Kreuzfahrerkirche in der Altstadt Jerusalems. - Clark, V. A.: Safaitic and Thamudic Inscriptions from Wadi Bayir. - Jordan Dar, SH., and Mintzker, J.: Qaqun, Turris Rubea and Montdidier. Three Crusader Sites in Emeq Hefer. - Fischer, M.: Die Straßenstation von Horvat Mesad (Hirbet el-Qasr). Ein Beitrag zur Geschichte des Weges von Jerusalem nach Emmaus. - Gordon, R. L.: Notes on Some Sites in the Lower Wadi ez-Zerqa and Wadi Ragib. - Hirschfeld, Y.; Mintzker, J.: The History and Town-Plan of Ancient Hammat Gader s. Dar, SH. - Mittmann, S.: Amathous, Essa, Ragaba. Drei hellenistische Festungen im östlichen Randbereich des mittleren Jordangrabens.- Na'aman, N.; Schmitt, G.: Beth-aven, Bethel and Early Israelite Sanctuaries. Gaba, Getta und Gintikirmil . - Strobel, A.: Das jerusalemische Sündenbock-Ritual. Topographische und landeskundliche Erwägungen zur Überlieferungsgeschichte von Lev. 16,10.21f, und: Zur Ortslage der Laura Heptastomos. - Wächter, L.: Zur Lokalisierung des sichemitischen Baumheiligtums. - Tafelteil im Anschluß an den Text mit zahlreichen s/w Abb. auf 51 Tafeln. Fein illustr. O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - Text 235 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1987. 12 EURO
YZV260MIBQ --

Masters, John: The Himalayan Concerto - A Novel of Adventure. 1st edition. Size 5.5 x 8.75 inches. In black cloth covers(hardcover) with gilt to spine and front. With illustrated dustwrapper. Maps to endpapers. In very good condition with very good dustwrapper. - 293 S. Michael Joseph,London/A 1976. 4 EURO
All his life, Rodney Bateman had sought danger, perhaps as recompense for the fact that though he came from a military family, he had chosen the life of a composer. While staying on a houseboat in Kashmir, composing a Himalayan Concerto, he is visited by the beautiful Ayesha, a Government minister with whom he had once had a passionate love affair. Ayesha asks for his help in investigating some mysterious happenings on the border with Tibet. Are the Chinese massing troops for an attack on India? And, if so, where will they strike?

Klöpsch, Volker; Müller, Eva: Lexikon der chinesischen Literatur. OLnbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 446 S. C.H.Beck,München 2004 . 8 EURO
ISBN 3406522149

Noth, Martin: Das System der Zwölf Stämme Israels. Kopffarbschnitt. OLnbd (Hardcover). Sauberes Exemplar - 174 S. Wissenschaftl.Buchgesellschaft,Darmstadt 1966 . 8 EURO

Schwarzenbach, Annemarie: Jenseits von New York. Ausgewählte Reportagen, Feuilletons und Fotografien aus den USA 1936-1938. Sauberes TB (Paperback) - 191 S. Lenos,Basel 1992 . 8 EURO
ISBN 3857872160

Schmidt, Bettina E.: Einführung in die Religionsethnologie. O-Paperback, sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 232 S. Dietrich Reimer,Berlin 2008. 24 EURO
ISBN 9783496015390

Münzel, Mark; Streck, Bernhard Hrsg: Ethnologische Religionsästhetik : Beiträge eines Workshops auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde in Halle (Saale) 2005 (Band 11 von Curupira Workshop). Farb. illustr. O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 208 S. Curupira,Bamberg/Förderverein "Völkerkunde in Marburg" c/o Inst.für Vergleichende Kulturforschung,Fachgebiet Völkerkunde 2008. 24 EURO
isbn 9783818504588 - Nicht nur der Mensch, auch die Götter sind anfällig für das Schöne. Dessen Verführungskraft kann die Macht des Alltags und des Unheils überwinden. Die ethnologische Religionsästhetik, die der Gewalt der Ästhetik durch Kulturen und Religionen nachspürt, stellt jedoch fest, dass weder die Götter noch die Menschen die gleichen Vorlieben teilen. Schlichtheit oder Extravaganz, Abstinenz oder Obszönität, Sauberkeit oder Erotik können für die Gläubigen ästhetisch sein. Den Gläubigen erscheint Religion oft schön, den Wissenschaftlern ist sie eher ein Problem. Wie kann die Ethnologie zu Freude an der Schönheit von Religion zurückfinden?

Redmond, Geoffrey: Science and Asian Spiritual Traditions (Greenwood Guides to Science and Religion). Illustr. Hardcover, clean and fresh, like new! - xxii, 280 S. Greenwood Press 2008. 18 EURO
isbn 9780313334627

Riza Kahn Arfa, Prinzessin Mirza: Der Gesang der dunklen Wasser. Ein Buch von Konstantinopel. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Schwedischen von Heinrich Goebel. Zweite Auflage. Mit Frontispiz. Grüner OLnbd (Hardcover), üppige Titelgestaltung auch streng ornamental in Gold. Sauberes gutes Exemplar. - 225 S. Alexander Fischer,Tübingen 1929. 14 EURO
rinzessin Mirza Riza Khan Arfa , d. i. Elsa Lindberg Doulette.

Klimburg-Salter, Deborah E.; Seipel, Wilfried Hrsg: Buddha in Indien. Die frühindische Skulptur von König Asoka bis zur Guptazeit. Katalog zur Ausstellung Kunsthistorisches Museum Wien, 2. April bis 16. Juli 1995. Mit einem Aufsatz von Maurizio Taddei. Mit zahlr. teils farb. Abb. - 4°, illustr. Orig.-Karton als Klappenbroschur / Paperback. Sauberes frisches Exemplar, sehr guter Zustand. - 303 S. Kunsthistorisches Museum,Wien 1995. 30 EURO
ISBN 8881180138

Al Ghasali: Das Elixier der Glückseligkeit. Aus dem Persischen und Arabischen Quellen in Auswahl übertragen von Hellmut Ritter. Enthält u.a.: Von der Selbsterkenntnis. Von dem rechten Umgang mit den Menschen. Von der Liebe. Das Elixier der Glückseligkeit (Diederichs Gelbe Reihe, Islam Bd.23). Zweifarb. O-Paperback, sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 223 S. Eugen Diederichs,Düsseldorf - Köln 1979. 14 EURO
ISBN 3424006238

Gansser-Burckhardt, August: Das Leder und seine Verarbeitung im römischen Legionslager Vindonissa (Band 1 von Veröffentlichungen, Gesellschaft Pro Vindonissa). Zahlreiche Abb.- O-Paperback (minimale Gebrauchsspuren am Einband), gutes Exemplar, keine Markierungen. - 134 S. Birkhäuser,Basel 1942. 40 EURO
ISBN 3764301325

Becker, Gerhold: Die Ursymbole in den Religionen. Illustrationen von Josef Fink. OLnbd. Sauberes Exemplar - 352 S. Styria,Graz u.a. 1987 . 8 EURO
ISBN 3222117322

Dunde, Siegfried Rudolf: Wörterbuch der Religionspsychologie. OPpbd. Sauberes Exemplar - 368 S. Gütersloher Verlagshaus 1993 . 8 EURO
ISBN 3579002864

Grom, Bernhard: Religionspsychologie. Sauberes Paperback - 430 S. Kösel,München 1992 . 34 EURO
ISBN 3466203589

Gusmani, Roberto: Lydisches Wörterbuch. Mit grammatischer Skizze und Inschriftensammlung. OLnbd. Sauberes Exemplar - 280 S. Carl Winter Universitätsverlag,Heidelberg 1964 . 34 EURO

Hughes, Thomas Patrick: Lexikon des Islam. Mit Zeichnungen. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 784 S. Fourier,Wiesbaden 1995 . 6 EURO
ISBN 3925037616

Kissling, Hans Joachim: Osmanisch-Türkische Grammatik. Porta Linguarum Orientalium Neue Serie III. Saubere Broschur - 245 S. Otto Harrassowitz,Wiesbaden 1960 . 38 EURO

Klöcker, Michael: Wörterbuch Ethik der Weltreligionen. Die wichtigsten Unterschiede und Gemeinsamkeiten. (GTB TB 720). 2. durchgesehene und ergänzte Auflage. Sauberes TB - 237 S. 2/Gütersloher Verlagshaus 1996 . 16 EURO
ISBN 3579007203

Lewis, Ioan M.: Schamanen, Hexer, Kannibalen. Die Realität des Religiösen. Aus dem Englischen von Udo Rennert. OPpbd. Sauberes Exemplar - 171 S. Athenäum,Frankfurt/M. 1989 . 6 EURO
ISBN 3610085177

Luckmann, Thomas: Die unsichtbare Religion. Mit einem Vorwort von Hubert Knoblauch. (suhrkamp TB wissenschaft 947). Sauberes TB mit Bleistiftmakierungen - 191 S. Suhrkamp/Suhrkamp ,Frankfurt/M 1991 . 12 EURO
ISBN 3518285475

Oelkers, Jürgen; Wegenast, Klaus: Das Symbol - Brücke des Verstehens. Mit Beiträgen von Alfred Lorenzer u.a.. Sauberes TB - 228 S. -/Kohlhammer,Stuttgart,Berlin,Köln 1991 . 14 EURO
ISBN 3170112783

Uhlig, Helmut: Die grosse Göttin lebt. Eine Weltreligion des Weiblichen. Mit Bildern und Zeichnungen. OPpbd. Sauberes Exemplar - 304 S. Gustav Lübbe,Bergisch Gladbach 1992 . 20 EURO
ISBN 3785706510

Douglas, Mary: Risk and Blame Essays in Cultural Theory. First edition. Black cloth with silver titles on the spine. Corners not bumped. Blue/white DJ with black titles. Original Hardcover, with DJ - in near fine clean condition with very minimal signs of usage.. - 323 S. Routledge,London 1992. 46 EURO
isbn 0415062802

Streck, Bernhard: Die Halab. Zigeuner am Nil. Mit s/w Abbildungen auf Tafeln. (Sudanesische Marginalien 4). Umfangreiche Bibliographie und Index Illustr. O-Paperback (kleine handschriftl. Nummerierungszahl oben am Rücken), sonst sauberes frisches Exemplar. - 411 S. Edition Trickster im Peter Hammer Verlag,Wuppertal/4 1996. 18 EURO
isbn 3872947192

Ricard, Matthieu: Weisheit. Die Essenz des tibetischen Buddhismus entdecken. Aus dem Franz. von Claudia Seele-Nyima, (TB Knaur 87637; Menssana). Illustr. O-Paperbac, sauberes Exemplar. - 411 S. Knaur,München 2013. 8 EURO
ISBN 9783426876374

Hastrup, Kirsten: A Passage to Anthropology: Between Experience and Theory. Bibliography & index. Softcover Edition Trade paperback, in clean fresh condition. - xiv, 217 S. Routledge,London und <new York 1995. 12 EURO
isbn 0415129230

Elias, Norbert: THE SYMBOL THEORY. Edited with an introduction by R. KILMINSTER (The Symbol Theory was published in Vol 6, issues 2, 3 and 4 of Theory, Culture & Society). First edition thus. Illustr. Original Paperback, in clean fresh condition. - xxv , 147 S. Sage Publications,London et al. 1991. 24 EURO
ISBN 0803984197 - Norbert Elias draws together three central themes. At the first level the book is concerned with symbols in relation to language, knowing and thinking. Secondly, Elias stresses that symbols are also tangible sound-patterns of human communication, made possible by the evolutionary biological precondition of human vocal apparatus. At a third level, the book addresses theoretical issues about the ontological status of knowledge, moving beyond traditional philosophical dualisms such as subject/object and idealism/materialism.

Troll, Carl, Monheim, Felix und Monheim, Ingeborg: Tagebücher der Reisen in Bolivien 1926 / 1927. Bearbeitet von Felix Monheim; Herausgegeben von Ingeborg Monheim. Mit 80 Originalskizzen, 45 Reinzeichnungen, 6 Originalroutenaufnahmen, 12 Routenreinzeichnungen, 3 Übersichtskarten der Reisewege, 12 Briefe (Erdwissenschaftliche Forschung ; Band 19). Zweifarbig gettelt. O-Hardcover (Einband vorn mit 2 kleinen Druckspuren), sonst alles sauber und frisch, ungelesen. - XII, 390 S. Franz Steiner,Wiesbaden 1985. 48 EURO
ISBN 3515045678 - Carl Theodor Troll (* 24. Dezember 1899 in Gabersee, heute ein Stadtteil von Wasserburg am Inn; † 21. Juli 1975 in Bonn) war ein deutscher Geograph und Rektor der Universität Bonn. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „C.Troll". Der Botaniker Wilhelm Troll war sein Bruder. 1930 wurde er Professor für Kolonial- und Überseegeographie in Berlin. Zwischen 1933 und 1934 bereiste er mit Karl Wien Ost- und Südafrika. Während der Jahre 1936 bis 1938 war er ordentlicher Professor der Abteilung Wirtschaftsgeographie am Institut und Museum für Meereskunde der Universität Berlin. 1937 nahm er außerdem an der Deutschen Nanga-Parbat-Expedition 1937 teil und unternahm mit Rudolf Schottenloher eine Forschungsreise nach Äthiopien. Ab 1949 wurde er Leiter des Fachausschusses der Geographie der Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft (später: Deutsche Forschungsgemeinschaft) und nahm außerdem eine bis 1959 andauernde Gutachtertätigkeit auf. Ab 1950 übernahm er die Leitung der Kommission für Erdwissenschaftliche Forschungen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz. 1954 unternahm Troll eine Forschungsreise nach Mexiko. Zwischen den Jahren 1956 und 1960, sowie zwischen 1964 und 1968 war Carl Troll Vizepräsident der International Geographical Union (IGU), zwischen 1960 und 1964 deren Präsident. Außerdem hatte er zwischen 1957 und 1959 das Amt des Ratsherren der Stadt Bonn für die CDU inne. Zwischen 1960 und 1961 war er Rektor der Universität Bonn. 1966 wurde er emeritiert. Am 21. Juli 1975 starb Carl Troll in Bonn im Alter von 75 Jahren an Herzversagen. - Carl Troll prägte den Begriff Landschaftsökologie und den Begriff des Tageszeitenklimas. Aus hydrologischen, biologischen und wirtschaftlichen Daten entwickelte er Jahreszeitenklimakarten und Klimaklassifikationen in drei Dimensionen. Heute weit verbreitet wird die so genannte effektive Klimaklassifikation nach Troll/Paffen, die die Erdoberfläche in fünf Klimazonen mit (jeweils etlichen weiteren Untergruppen) einteilt. Es verwendet Klimamerkmale zur Abgrenzung der einzelnen Klimatypen, nämlich die Mitteltemperaturen des kältesten und wärmsten Monats, die Lufttemperatur-Jahresschwankungen, die Vegetationsdauer und das Niederschlag/Feuchteangebot. Schüler von Troll waren unter anderem Wilhelm Lauer, Wolfgang Weischet und Felix Monheim. (Wikipedia)

Malinowski, Bronislaw: Schriften zur Anthropologie. Mit einem Essay von Raymond Firth. Herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von Fritz Kramer (Band 4/2 der Schriften in vier Bänden). Illustr. O-Paperback, geringe Gebrauchsspuren am Einband, sonst sauberes gutes Exemplar. - 274 S. Syndikat,Frankfurt/M 1986. 10 EURO
isbn 3810802263 - Bronislaw Kasper Malinowski (* 7. April 1884 in Krakau; † 16. Mai 1942 in New Haven, USA) war ein polnischer Sozialanthropologe. Aus einer polnischen Adelsfamilie stammend, später in England lebend, gilt er heute als einer der Begründer des britischen Funktionalismus. Zeit seines Lebens befand er sich in einem wissenschaftlichen Wettstreit mit seinem „Rivalen" Alfred Radcliffe-Brown. Sein Einfluss auf die nordamerikanische Kulturanthropologie und auf die soziologische Theorie der Institution (Helmut Schelsky) in Deutschland war bedeutend. Malinowski gilt als „Vater der Feldforschung", wie sie heute zum Kernstück der empirischen Arbeit der Anthropologie geworden ist. Er propagierte lange Feldforschungsaufenthalte mit engem Kontakt zu den Informanten über einen langen Zeitraum hinweg. Feldforschung hieß für ihn teilnehmende Beobachtung: Der Forscher teilt über einen längeren Zeitraum das Alltagsleben der von ihm erforschten Menschen und beobachtet sie dabei. - Malinowskis bekannteste lange teilnehmende Beobachtung wurde noch durch einen Zufall gefördert, er hatte sich 1914 zu den Trobriand-Inseln in der Südsee aufgemacht, als der Erste Weltkrieg ausbrach. Malinowski hatte einen Pass der kaiserlich-königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn und wurde von der britischen Kolonialmacht als Kriegsgegner interniert – doch genau dort, wo er ohnehin seine Feldforschung betreiben wollte. Er musste sich nur von Zeit zu Zeit bei einem britischen Kolonialbeamten melden und konnte sonst unbehelligt seinen Forschungen nachgehen, die insgesamt dreieinhalb Jahre dauerten. (Wikipedia)

Lauer, Wilhelm, Rafiqpoor, M. Daud und Theisen, Ingeborg: Physiogeographie, Vegetation und Syntaxonomie der Flora des Paramo de Papallacta (Ostkordillere Ecuador). Mit 166 Fotos auf 53 Farbtafeln, Mit 31+7 Fotos, 39 Abb., 6 Fig. im Text. Anhang mit 13 gefalteten Tab. Im vorderen Vorsatz Einstecktasche mit 2 großformatigen Farbkarten (Erdwissenschaftliche Forschung Band 39). - Zweifarbig gettelt. O-Hardcover, alles sauber und frisch, ungelesen. - xiii, 209 S. Franz Steiner,Wiesbaden 2001. 68 EURO
ISBN 9783515079150

Dji, Li: Wang Gue und Li Hsiang-Hsiang. Ein Volksepos.Illustrationen von Dscho Ling-dsau. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 34 S. Verlag für fremdsprachige Literatur,Peking 1954 . 18 EURO

Lehmann, Karl Kardinal: Weltreligionen. Verstehen, Verständigung, Verantwortung. OPpbd (Hardcover). Sauberes Exemplar - 321 S. Verlag der Weltreligionen 2009 . 8 EURO
ISBN 9783458710257

Schwikart, Georg: Tod und Trauer in den Weltreligionen. (Gütersloher TB 731). Sauberes TB - 144 S. Gütersloher Verlagshaus 1999 . 8 EURO
ISBN 3579007319

Stanford, Peter: 50 Schlüsselideen Religion. Aus dem Englischen von Sebastian Vogel.OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 208 S. Spektrum Akademischer Verlag,Heidelberg 2011 . 12 EURO
ISBN 9783827426383

Tworuschka, Udo; (Hrsg): Die Weltreligionen und wie sie sich gegenseitig sehen. OPpbd (Hardcover). Sauberes Exemplar - 188 S. Primus,Darmstadt 2008 . 14 EURO
ISBN 9783896782908

Borchhardt, Jürgen: Die Steine von Zemuri. Archäologische Forschungen an den verborgenen Wassern von Limyra. Mit 58 schwarzweißen Abb. sowie 89 farbige Abb. a. Tafeln und einige Faltkarten i. Anhang. Illustr. O-Hardcover, sauberes gutes Exemplar. - 160 S. Phoibos-Verlag,Wien 1993. 12 EURO
ISBN 390123201X

Lemaire, Gerard-Georges; Delius, Barbara redaktion: Orientalismus. Das Bild des Morgenlandes in der Malerei. Mit ca. 320 oft doppelseitigen Farbabbildungen auf Kunstdruckpapier, Anhang mit Künstlerbiographien. Mit einem Vorwort von Genevieve Lacambre. Format: 31,5 x 28 cm. OLnbd (Hardcover). Sauberes frisches Exemplar, keinerlei Markierungen. - 360 S. h.f.ullmann im Tandem Verlag,Potsdam 2010. 14 EURO
ISBN 9783833135774 - Das abendländische Bild des Orients im Spiegel der Malerei von der Renaissance bis zur Moderne. Mit Arbeiten von Eugene Delacroix, Puvis de Chavannes, Giorgione, Albrecht Dürer, Peter Paul Rubens, Rembrandt van Rijn, Jean-Antoine Watteau, Jean-Etienne Liotard, Jean A.D. Ingres, Edgar Degas, Auguste Renoir, Wassily Kandinsky, Pablo Picasso, Henri Matisse, Paul Klee, August Macke u.v.a.

Saggs, Henry W. F.: Völker im Lande Babylon. Mit einem Beitrag von Jürgen Bär, zahlreichen, teils farbigen Abbildungen, Karten, Personen- und Ortsnamenregister. O-Hardcover, sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 222 S. Konrad Theiss,Stuttgart 2005. 8 EURO
ISBN 9783806218640

Droysen, Johann Gustav: Geschichte Alexanders des Großen. Nach dem Text der Erstausgabe 1833. Mit einem Nachwort von Jürgen Busche. Unter herausgeberischer Mitarbeit von Paul König. 2. Auflage. (Manesse Bibliothek der Weltgeschichte). O-Hardcover, mit SU - sauberes frisches Exemplar. - 735 S. Manesse,Zürich 1986. 8 EURO
ISBN 3717580361

Fischer, Hans: Ethnologie. Einführung und Überblick. Dritte, unveränderte und erweiterte Auflage. Sauberes Paperback - 453 S. Dietrich Reimer,Berlin,Hamburg 1992 . 6 EURO
ISBN 3496004231

Kohl, Karl Heinz: Exotik als Beruf. Erfahrung und Trauma der Ethnographie. Reihe Campus 1012. Sauberes TB - 150 S. Campus,Frankfurt - New York 1986 . 12 EURO
ISBN 3593336227

Levi-Strauss, Claude: Mythos ohne Illusion. Aus dem Französischen von Ulrike Bokelmann. Neue Folge Band 220. (editin suhrkamp 1220). Sauberes TB - 126 S. Suhrkamp/Suhrkamp ,Frankfurt/M 1984 . 6 EURO
ISBN 3518112201

Müller, Klaus E.: Schamanismus. Heiler, Geister, Rituale. 4. Auflage. Sauberes TB - 128 S. 4/C.H.Beck,München 2010 . 6 EURO
ISBN 9783406418723

Seitlinger, Michael; (Hrsg): Was heilt uns? Zwischen Spiritualität und Therapie. Überarbeitete Neuausgabe.Sauberes TB - 158 S. Herder Freiburg,Basel,Wien 2015 . 8 EURO
ISBN 9783451068263

Hastrup, Kirsten; Hervik, Peter: Social Experience and Anthropological Knowledge. (European Association of Social Anthropologists Series). First edition. Illustr. Paperback, in clean fresh condition. - 249 S. Routledge,London und New York 1994. 18 EURO
ISBN 0415106583

Parin, Paul: Zu viele Teufel im Land. Aufzeichnungen eines Afrikareisenden. Mit 1 Karte. Farb. illustr. O-Paperback mit rotem Kopffarbschnitt, sauberes Exemplar. - 187 S. Syndikat,Frankfurt/M 1985. 16 EURO
isbn 381080228X - 'Die Aufzeichnungen eines Afrikareisenden' sind ein Rückblick auf acht abenteuerliche Reisen, die der Autor und Begründer der Ethnopsychoanalyse von 1954 bis 1977 zusammen mit seinem Forscherteam - Goldy Parin-Matthèy, Ruth und Fritz Morgenthaler - unternommen hat. Die Erzählungen haben in den 23 Jahren seit dem ersten Erscheinen des Buches (1985), das mittlerweile vergriffen war, nichts an Frische und Aktualität verloren. Im Gegenteil, das Buch zeugt von der großen dichterischen Erzählkraft des Autors und zieht den Leser, die Leserin (erneut) in seinen Bann. Geographische Phänomene wie die Sahara oder der Regenwald an der Elfenbeinküste mit der verrufenen, verwunschenen Stadt Tabou; ethnographische Erfahrungen wie die bei den Amharen in Äthiopien oder den Nomadenstämmen der Tuareg; psychosoziale Beziehungen wie die zwischen dem älteren und dem jüngeren Bruder, die, quer durch das 'moderne' Afrika, alte Traditionen neu prägen; oder politische und ökonomische Eingriffe, die - vor allem in der Sahelzone - der großen Dürre vorausgingen; diese Themen bilden die Brennpunkte der Erzählungen. Der Europäer, der dort reist, begegnet den Auswirkungen dessen, was die europäischen Kolonisatoren einst in Gang gesetzt haben

Sax, William S.: Dancing the Self: Personhood and Performance in the Pandav Lila of Garhwal. 1st Edition. Illustr. Paperback, clean fresh condition. - 224 S. Oxford University Press,New York 2002. 4 EURO
ISBN 978-0195139150

Oppitz, Michael: Wohin treibt die Ethnologie einen, der sie ausübt? Antrittsvortrag. - Erstausgabe. Originalkarton Klappenbroschur- O-Paperback, sauberes frisches Exemplar (kleine Nummerierung am Rücken oben). - 48 S. Völkerkundemuseum,Zürich 1993. 18 EURO
ISBN 3909105238

Kaiser, Ulrike: Die Inuit. Ein Volk der Arktis. Zur Kultur, Geschichte und Gegenwartssituation. Materialien und Vorschläge für den Unterricht. Mit zahlreichen Abb. im Text. In Rück-Lasche DVD mit Musikbeispielen und Bilderreihen. Illustr. O-Paperback, sauber und frisch, Miniläsion hinten unten am Einband. Ungelesen, sonst wie neu. - 142 S. Pestalozzianum,Zürich 2006. 26 EURO
isbn 9783037550663

Keown, Damien: Lexikon des Buddhismus. Für die deutschsprchige Ausgabe übersetzt und bearbeitet von Karl-Heinz Golzio. O-Hardcover, mit SU - sauberes frisches Exemplar, wohl ungelesen. - 316 S. Patmos,Düsseldorf/- 2005. 18 EURO
isbn 3491724880 - Mit über 2000 Stichwörtern und vielen Querverweisen ist dieses einbändige Lexikon des Buddhismus das umfassendste und aktuellste seiner Art. Es bietet Informationen zu Geschichte, zur Lehre und zu den Orten der wichtigsten buddhistischen Schulen und deren führenden Köpfen sowie zu Verbreitung des Buddhismus in Asien und im Westen. Behandelt werden auch aktuelle Themen, wie etwa die buddhistische Sicht auf Menschenrechte, Abtreibung, Euthanasie und die Stellung der Frauen. Das Buch enthält einen chronologischen Abriss der Geschichte des Buddhismus, einen Wegweiser durch seine wichtigsten literarischen Werke sowie Landkarten. Zeichnungen von kultischen Objekten und ikonografische Darstellungen runden den Band ab. Die Umschrift der Laute hilft bei der richtigen Aussprache der Begriffe.

Castaneda, Carlos: Das Feuer von innen. Aus d. Amerikan. von Thomas Lindquist. (The fire from within). - Dt. Erstausgabe. Illustr. Klappenbroschur (Paperback), sauberes Exemplar. - 286 S. S.Fischer,Frankfurt/M 1985. 8 EURO
isbn 3100102061 - Carlos Castaneda (ursprünglich Carlos Aranha Castañeda,* 25. Dezember 1925 in Cajamarca; † 27. April 1998 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Anthropologe und Schriftsteller brasilianischer und peruanischer Abstammung. In den 1970er und -80er Jahren erlangten seine Bücher internationale Popularität. Darin berichtete er, dass er im Rahmen seiner Studien über die Indianer Mexikos und deren Gebrauch von Heilkräutern und Heiligen Kakteen (Peyote) einen Yaqui-Indianer namens „Don Juan Matus" kennengelernt habe und von ihm eine Sichtweise von Wirklichkeit (separate reality) mit Hilfe bewusstseinserweiternder natürlicher Drogen gelernt habe, die seinen bisherigen wissenschaftlichen und religiösen Welterklärungsmodellen widersprach. Seine Schriften wurden von der New-Age-Bewegung aufgegriffen und spielten zeitweise nicht nur in esoterischen Zusammenhängen eine wichtige Rolle. (Wikipedia)

Fehrenbach, Theodore R.: DIE COMANCHEN. Zerstörung einer Kultur. Aus dem Amerik.v. Heidi Berlitz u. Volker Bradke. Farb. illustr. O-Hardcover, sauberes frisches Exemplar. - 479 S. Fackelträger,Hannover 1992. 14 EURO
isbn 3771615569

Gottschalk-Batschkus, Christine E.; Green, Joy C. hrsg.: Der große Lebenskreis: Ethnotherapien im Kreislauf von Vergehen, Sein und Werden / Ethnotherapies in the Cycle of Life: Fading, Being and Becoming. Inhaltsverzeichnis / Extract mit einem Vorwort von Prof. Stanley Krippner. Illustr.Paperback, sauberes gutes Exemplar. - 588 S. Ethnomed,München 2005. 28 EURO
isbn 3833435887

Dyck, Noel; Waldram, James B. eds.: Anthropology, Public Policy, and Native Peoples in Canada. Illustr. Paperback, clean condition, minor shelf wear to covers. - viii, 362 S. McGill-Queen"s University Press,Montreal et al 1993. 8 EURO
isbn 077350978X

Fort, Carmina: Gespräche mit Carlos Castaneda. Deutsche Erstausgabe, kl. 8º. Fischer TB 13095 (Paperback), sauberes Exemplar. - 112 S. S.Fischer,Frankfurt/M 1996. 6 EURO
isbn 3596130956 - Carlos Castaneda (ursprünglich Carlos Aranha Castañeda,[1] * 25. Dezember 1925 in Cajamarca; † 27. April 1998 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Anthropologe und Schriftsteller brasilianischer und peruanischer Abstammung. In den 1970er und -80er Jahren erlangten seine Bücher internationale Popularität. Darin berichtete er, dass er im Rahmen seiner Studien über die Indianer Mexikos und deren Gebrauch von Heilkräutern und Heiligen Kakteen (Peyote) einen Yaqui-Indianer namens „Don Juan Matus" kennengelernt habe und von ihm eine Sichtweise von Wirklichkeit (separate reality) mit Hilfe bewusstseinserweiternder natürlicher Drogen gelernt habe, die seinen bisherigen wissenschaftlichen und religiösen Welterklärungsmodellen widersprach. Seine Schriften wurden von der New-Age-Bewegung aufgegriffen und spielten zeitweise nicht nur in esoterischen Zusammenhängen eine wichtige Rolle. (Wikipedia)

Wolf, Angelika Hrsg: Medizinethnologische Herausforderungen: Die AG Medical Anthropology in der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde e. V. (curare 27 (2004), Doppelheft 1+2). O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 192 S. Verlag für Wissenschaft und Bildung,Berlin/- 2004. 18 EURO
Inhalt: Thematische Schwerpunkte der AG-Arbeit. -
Bernhard Hadolt: Zur Relevanz der Medical Anthropology: Beiträge und Herausforderungen für die Sozial- und Kulturanthropologie
Brigit Obrist, Hansjörg Dilger & Walter Bruchhausen: Kranksein, Heilen und Gesundbleiben im Schnittpunkt von Religion und Medizin
Viola Hörbst & Kristine Krause: "On the move" ? Die Globalisierungsdebatte in der Medizinethnologie
Michael Kniper & Angelika Wolf: Methoden und Methodologie in der medizinethnologischen Forschung
Magdalena Stülb & Yvonne Adam: "Was arbeiten eigentlich Medizinethnologinnen?" Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen Forschung und Anwendung
Johanna Offe & Thamar Klein: Medizinethnologische Forschungen in Sub-Sahara Afrika ? ein Überblick
Maria Delius & Elsbeth Kneuper: Medical Anthropology in Europa
Bernhard Wörrle: Lateinamerika ? Patienten und Heiler zwischen den medizinischen Systemen
Stefan Ecks & Tina Otten: Medizinethnologie Südasien: Ritus, Pluralismus, Post-Kolonialismus
Peter van Eeuwijk & Verena Keck: Medizinethnologische Forschungen in Südostasien und Ozeanien
Arbeitsgruppe Medical Anthropology der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde (DGV e.V.): Leitlinien zur ethischen Selbstreflexion. Ethikerklärung der AG Medical Anthropology der DGV im Bereich edizinethnologie

Hodel-Hoenes, Sigrid: Leben und Tod im Alten Ägypten. Thebanische Privatgräber des Neuen Reiches. Durchgehend illustriert. OPpbd (Hardcover). Sauberes Exemplar - 256 S. Wissenschaftl.Buchgesellschaft,Darmstadt 1991 . 4 EURO

Netzter, Ehud: Die Paläste der Hasmonäer und Herodes des Großenn (Zaberns Bildbände zur Archäologie. Sonderhefte der Antiken Welt). Aus dem Englischen von Dominique Svenson und Hendrik Svenson. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 131 S. Philipp von Zabern,Mainz 1999 . 10 EURO
ISBN 3805320116

Röder, Brigitte: Göttinnendämmerung. Das Matriarchat aus archäologischer Sicht. Mit Bildern. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 445 S. Droemer Knaur,München 1996 . 10 EURO
ISBN 3426268876

Serauky, Eberhard: Im Glanze Allahs. Die arabische Kulturwelt und Europa. Mit Bildern. OPpbd (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 209 S. Bebra Verlag,Berlin 2004 . 6 EURO
ISBN 3861245833

Thoraval, Yves: Lexikon der islamischen Kultur. OPpbd (Hardcover). Sauberes Exemplar - 376 S. Nikol,Hamburg 2005 . 5 EURO
ISBN 9783937872056

Mayer, Enrique; Alberti, Giorgio: Reciprocidad e intercambio en los Andes Peruanos (Perú Problema, 12). - Original Paperback, some damade to cover (but all intact), inside paper bit browned, no mark. Still in good condition. Price reduced due to cover not perfect. - 360 S. Instituto de Estudios Peruanos,Lima/E/12/- 1974. 14 EURO

Cipolletti, Maria Susana: Jenseitsvorstellungen bei den Indianern Südamerikas. O-Paperback, Minizeicheneintrag vorn auf Einband, sonst sauber und frisch, wohl ungelesen. - v, 368 S. Dietrich Reimer,Berlin 1983. 28 EURO
isbn 3496007362

Cipolletti, Maria Susana: Stimmen der Vergangenheit, Stimmen der Gegenwart: die Westtukano Amazoniens 1637-1993. O-Hardcover, Minizifferneintrag am Rücken oben, sonst sauber und frisch, ungelesen. - 374 S. Lit Verlag,Münster 1997. 38 EURO
isbn 3825834255

Vecsey, Christopher ed.: Religion in Native North America. Illustr. Paperback (little shelf wear), otherwise in clean fresh perfect condition. - 201 S. University of Idaho Press,Moscow/Idaho/A/- 1990. 4 EURO
ISBN 0893011355 - "An epilogue by Ake Hultkrantz of the University of Stockholm, whose own life work has served as the inspiration and the occasion ofthis volume, provides a fitting and authoritative summary of the progress of scholarship in the field in the current decade.".

Silverman, Gail P.: Ch'unchu pallay (Awana Wasi del Cusco, Tomo III). B/W drawings and illustr. throughout. Signed with dedication by the author. English introduction. Color. illustr. Softcover (Papergack), in clean fine condition. - 58 S. Pontificia Universidad Catolica del Peru,Lima 1993. 24 EURO
YZV06F3XN0

Gisbert, Teresa, Arze, Sivia und Cajias, Martha: Arte Textil y Mundo Andino. Grand IN-8 broché. Photographies et illustrations en couleurs et en noir & blanc. Color. illustr. Paperback. Minimal shealf wear, otherwise in clean condition, no marks. - text 315, + illustr. up to 387 S. Tipografica Editora Argentina,Buenos Aires 1992. 80 EURO
isbn 9505210787

Siegal, William: Aymara - Bolivianische Textilien / Historic Aymara Textiles. Eine Ausstellung im Deutschen Textilmuseum Krefeld / An exhibtion in the German Textile Museum Krefeld. Katalog zur Ausstellung Krefeld 1991/92. EA. Mit 1 Karte, 1 Nebenkarte, 63 farb. Abb. u. 4 Illustr. Kl. 4°. Farb. illustr. OBroschur (Paperback) sauber, auch Innenteil perfekt. - 132 S. Deutsches Textilmuseum,Krefeld 1991. 24 EURO

Adelson, Laurie; Tracht, Arthur: Aymara Weavings Ceremonial Textiles of Colonial and 19th Century Bolivia. Color illustr. throughout. Original Paperback edition, very small chip on spine and small number on spine and front cover. Inside clean and fresh, overall in good condition. - 159 S. Smithsonian Institution Traveling Exhibition Service,Washington D C 1983. 22 EURO
ISBN 0865280223

Cardenas, Hugo, Velasquez, Norma, Rotondo, Maribel und Alarcon, Edwin: Artesania Textil Andina: Tecnologia, Empleo y Ingresos. Origonal paperback, wraps with slight discoloration, othewise in clean good condition. - 235 S. Tecnologia Intermedia,Lima 1988. 14 EURO
ISBN 185339369X

Feltham, Jane: Peruvian Textiles (Shire Ethnography, 16). Illustrated with black and white photos. Paperback, good condition. - 72 S. 16 1989. 8 EURO
ISBN 0747800146 - Development of textile production from its beginnings seen in the fragments of twined and looped bast in the Northern Highlands of Peru to the present.

Yorke, Roger: Woven Images:Bolivian Weaving from the 19th & 20th Centuries. 34 b/w and 5 color photographs. 1 map. Paperback, in good condition, no marks. - 40 S. Dalhousie University Art Gallery 1980. 16 EURO

Münst, Senganata: Land im Überzeugungssystem der Diné (Navajo). Eine Auswertung des Blessingway-Mythos'.(Mundus Reihe Ethnologie). Paperback, sauberes Exemplar. - 91 S. Holos,Bonn 1992. 12 EURO
isbn 3860970623

Heinz, Marco: Oyate wica'ni ktelo': Funktion des Sonnentanzes bei den Lakota heute. (Mundus Reihe Ethnologie, Band 11). Mit Zeichnungen, Kartenskizzen, ungelesen, gutes bis sehr gutes Exemplar Paperback, sauberes Exemplar. - 115 S. Holos,Bonn 1987. 44 EURO
isbn 3926216107

Emmons, George Thornton: The Tlingit Indians edited w/ additions by Frederica De Laguna and a Biography by Jean Low. With b/w illustrations. Original Hardcover, with DJ - in clean perfect condition, no marks (minimal light fading on DJ). - 487 S. Seattle und London,University of Washington Press 1991. 28 EURO
isbn 0295970081 -- Lieutenant George Thornton Emmons, U.S.N., was station in Alaska during the 1880s and 1890s, a time when the Navy was largely responsible for law and stability in the Territory. His duties brought him into close contact with the Tlingit Indians, whose respect he won and from whom he gained an understanding of and respect for their culture. He became a friend of many Tlingit leaders, visited their homes, traveled in their canoes when on leave, purchased native artifacts, and recorded native traditions. In addition to an interest in native manufacturing and in the more spectacular aspects of native life - such as bear hunting, Chilkat blankets, feuds, and the potlatch - Emmons showed the ethnographer?s devotion to recording all aspects of the culture together with the Tlingit terms, and came to understand Tlingit beliefs and values better than did any of his nonnative contemporaries. He was widely recognized for his extensive collections of Tlingit artifacts and art, and for the detailed notes that accompanied them. - Editor's Introduction: George Thornton Emmons as Ethnographer - A Biography by Jean Low. Lieutenant George Thornton Emmons, USN, 1852-1945 - CHAPTER 1. THE LAND AND THE PEOPLE / - Physical Features of Tlingit Territory. Climate. Flora and Fauna. - The Tlingit. Name. Origin of the Tlingit. Physical Appearance. Character. - Health and Disease. Population. - CHAPTER 2. SOCIAL ORGANIZATION / - Introduction. Tlingit Tribes. Phratry or Moiety. Clan. House and Household. - Kinship. Crests. Display of the Crest. Painting of the Face. Names. - Social Classes. Chiefs. Authority of Chiefs. Slaves. Law. Trade. - CHAPTER 3. VILLAGES, HOUSES, FORTS, AND OTHER WORKS / - Villages. Houses. Domestic Life. Other Houses and Shelters. Forts. - Petroglyphs. Stone Cairns. - CHAPTER 4. TRAVEL AND TRANSPORTATION / - Canoes. Manufacture and Repair of Canoes. Appurtenances of the Canoe. - Handling the Canoe. Snowshoes. Bags, Packs, Boxes, and Sleds. - CHAPTER 5. FISHING AND HUNTING / - Introduction. Religious Aspects of the Food Quest. Salmon Fishing. - Halibut Fishing. Herring Fishing. Eulachon Fishing. Trout Fishing. - Other Fish and Marine Invertebrates. Seal Hunting. - Porpoise, Sea Lion, and Whale. Sea Otter Hunting. - Land Animal Hunting: Aboriginal Weapons. Firearms. - Land Animal Hunting: Traps and Snares. Bird Hunting. Hunting Dogs. ...

Kessel, Juan van; Salas, Porfirio Enriquez: Señas y señaleros de la Madre Tierra. Agronomía andina. (Wageningen studies on heterogeneity and relocalization" del Departamento de .., No. 4). Paperback edition, in clean good condition (minimal cut on lower edge of wrap).Signed with dedication by the author Juan van Kessel! - 307 S. Quito /Ecuador,Abya-Yala 2002. 24 EURO
isbn 9978222650

McDonals Boyer, Ruth; Gayton, Duffy: Apache Mothers and Daughters: Four Generations of a Family. With frontispiece, maps, plates, bibliography and index. Royal octavo (9 1/2" x 6 1/4") bound in original publisher's reddish-brown cloth with gilt lettering to spine in original jacket. First edition. Clean, no marks, minimal shealf wear to DJ - overall a fine very good book. - xx, 393 S. University of Oklahoma Press,Norman and London 1992. 8 EURO
ISBN 0806124474 -- This work, and illustrated family history of four generations of Chiricahua Apache women from 1848 to the present, is an eloquent testimonial to the strength and stamina of Apache women. Over the course of thirty-five years, anthropologist Ruth McDonald Boyer collected the remembrances of Narcissus Duffy Gayton, great-great-grandaughter of the Apache chief Victorio, and amplified this oral history with scholarly insight based on extensive fieldwork. This intimate record of Apache life, told from an Apache perspective, highlights the key roles women play in tribal life.

Faris, James C.: The Nightway: A History and a History of Documentation of a Navajo Ceremonial. First edition. Inside few pages with pecil underlinings, otherwise in perfect fresh condition. Blue cloth covered boards with silver titles (Hardcover), in clean fresh perfect condition. No DJ. - 288 S. Edition/University of New Mexico Press 1990. 12 EURO
isbn 0826311989 -- Traces the history and genealogies of Nightway medicine men and the history of the recording and documentation of this healing ceremonial by non-Navajo observers. Includes the complete Nightway narrative as given by Hosteen Klah in 1928.

Murie, James R.: Ceremonies of the Pawnee (Studies in the Anthropology of North American Indians). Part I and Part II in 1 volume (complete). With b/w illustrations. Color. illustr. Paperback), in clean good condition. - xiv, 498 S. University of Nebraska Press,Lincoln and London/A 1989. 14 EURO
ISBN 0803281625 -- Of all the American Indian tribes of the Plains, the Pawnee and the closely related Arikara developed their religious philosophy and ceremonialism to its fullest; in fact, they may have developed it more highly than any other group north of Mexico. Ceremonies of the Pawnee is the first and only systematic, comprehensive description of that rich and complex religious life. Written under the direction of the anthropologist Clark Wissler between 1914 and 1920, it is the culmination of the ethnographic studies of James R. Murie, himself a Pawnee, who witnessed and participated in revivals of the ceremonialism just before it finally died out.

Schlesier, Karl H.: Die Wölfe des Himmels. Welterfahrung der Cheyenne (Tsistsistas) - Nanehov meohotoxc. Übers. von Stephan Dömpke. Mit Bildern von Dick West (Wahpahnahyah). Mit 8 Kunstdrucktafeln und 15 Abb. im Text. EA Erste Auflage. O-Hardcover, mit SU - sauberes schönes Exemplar. - 259 S. Eugen Diederichs Verlag,Köln 1985. 14 EURO
ISBN 3424008214 - U.a.: Welterfahrung und nordsibirischer Schamanismus. Medizin-Jagden. Die Entwicklung der Tsististas. Die Massaum-Zeremonie. Die Heilige Jagd. Die frühen Tsististas in den nördlichen Plains. Guter Index.

Albo, Xavier: Ojotas en el poder local. Cuatro años después (Cuadernos de investigación (Centro de Investigación y Promoción del Campesinado (Bolivia)) no. 53). Illustrations. Color. illustr. Paperback, in clean fresh condition. - 145 S. Centro de Investigación y Promoción del Campesinado,La Paz 1999. 18 EURO
isbn 9990542090

Arnold, Denise Y.; Yapita, Juan de Dios: Madre Melliza y sus crias / Ispall Mama Wawamp. Antologia de la papa. First edition, first printing. Printed in Spanish, with some articles in Aymara on opposite pages. Fine original Paperback, in clean fresh condition, no marks, no wear. Signed by the author Denice Arnold. - 470 S. hisbol ILCA,La Paz 1996. 38 EURO

Fernandez Juarez, Gerardo: Entre la repugnancia y la seduccion: Ofrendas complejas en los Andes del Sur (Archivos de historia andina, Spanish Edition). Illustrated. Original Paperback Edition, minimal shealf wear to wraps, otherwise in clean perfect condition. - 250 S. Centro de Estudios Regionales Andinos "Bartolome de Las Casas",Cusco /Peru 1997. 44 EURO
ISBN 8483870479

Fernandez Juarez, Dr. Gerardo: Yatiris y Ch'amakanis del Altiplano Aymara; Sueños, Testimonios y Prácticas Ceremoniales. Color. original Paperback, in clean fresh condition. - 300 S. Ediciones ABYA-YALA.Quito-Ecuador 2004. 24 EURO
isbn 9978223991 -- Se trata de los yatiris y ch'amakanis aymaras de las provincias Omasuyo e Ingaví del departamento de La Paz, como también de los curanderos "residentes" en La Paz. Desde el principio, el autor corrige el malentendido de muchas personas que identifican el ch'amakani con el laika, el "brujo". Éste trabaja con los espíritus de la oscuridad: el "maligno" y los del uku-pacha; pretende hacer un daño mortal a solicitud de sus clientes; pide fuertes pagos ya que su "trabajo" es, para él mismo, espiritualmente peligroso y socialmente aborrecido; sus víctimas pueden "sacarle la vuelta" y devolver el mal sobre su propia cabeza y, además, a consecuencia de su pacto con el diablo, el brujo termina como un "condenado". El ch'amakani en cambio, si bien trabaja con los mismos dioses tutelares de la oscuridad, pretende aplacarlos con ofrendas adecuadas para conseguir así que suelten las almas de sus clientes enfermos cuando sus almas, y sus vidas, están siendo devoradas. El autor hace bien en aclarar desde un principio que ambos preparan "platos" ofrendas para los mismos comensales: los espíritus de la oscuridad, pero con objetivo diferente. El primero lo hace para aplacarlos en defensa del cliente y del maestro mismo; el segundo lo hace para movilizarlos para hacer daño.

Deimel, Claus: Die rituellen Heilungen der Tarahumara. Mit einer Chronik zur Literatur 1902-1991 (Monografia raramuri 1; Völkerkundliche Abhandlungen Band 13). - Gewebe. roter Lnbd m. montiertem Bild ohne SU (Hardcover). Miniklebereste von Schildchen vorn, sonst sauber und frisch, ungelesen. - 254 S. Dietrich Reimer,Berlin/1/13/-/Berlin/5/s/24 1997. 24 EURO
ISBN 3496026340

Lizana, Carlos Flores: El Taytacha Qoyllur Rit'i. Teología india hecha por comuneros y mestizos quechuas. Illustr. and map. Includes bibliographical references (p. [343]-347). Color. illustr. Paperback, in clean fresh condition. - 345 S. Instituto de Pastoral Andina,Sicuani /Peru 1997. 24 EURO
u.a. El juego de las casitas o la oración de los deseos.

Fernandez Juarez, Gerardo: Los Kallawayas: Medicina indígena en los Andes bolivianos (Colección Humanidades). Text with frequent light pencil underlinings and remarks, otherwise in frech perfect condition. Original paperback, signed by the author. - 181 S. UNIVERSIDAD DE CASTILLA LA MANCHA,Cuenca 1998. 8 EURO
ISBN 8489958211

Ziche, Joachim, Schulte, Michael und Stallmeister, Paul: Economia Familiar De Los Campesinos Altoandinos Del Valle De Charazani, Bolivia. Paperback (small number sticker on front wrap), otherwise like new. - 81 S. Universität Ulm,Ulm/Donau 1999. 5 EURO

Holzmann, Rodolfo: Q'ero, Pueblo y Musica. With key notes. In fine original Paperback wraps, in clean fresh condition. In publishers glazed card covers (very minimal shelf wear). - 398 S. Obra Editada,Lima 1986. 12 EURO
ASIN: B01BUA409K

Fernandez Juarez, Gerardo: El banquete Aymara. Mesas y yatiris (Vol 15, Biblioteca andina). Numer. b/w illustrations. Some underlinings, little signs of shelf waer, otherwise in good condition. Color. illustr. original Paperback. - 570 S. hisbol,La Paz 1995. 24 EURO
Esta tesis de doctorado enfoca la mesa ritual en la perspectiva de la cultura culinaria de los Aymaras. La investigación localizada en la provincia de Amasuya, y la ciudad de El Alto (La Paz), describe primero la comida campesina (la comida ordinaria, festiva y ritual) y la comida aymara urbana, llegando así al tema de las mesas rituales. Describe sus comensales (Gloria, Pachamama, Chullpa, Saxra y otros); sus anfitriones (Yatiri, chamakani, Laykay, a modo comparativo, kallawaya), sus ingredientes, el ritual del aderezo, su entrega; desarrolla la semántica de las diversas clases de mesas, analiza los carubios y el desarrollo de la mesa ritual aymara en efecto de la migración a la ciudad, y detecta en ella la expresión simbólica de las estructuras sociales y semióticas ambientales. Vaticina vitalidad y larga vida para la mesa ritual aymara, aún entre los residentes urbanos.

Kroeger, Axel; Barbira-Freedmann, Francoise: La Lucha Por La Salud En El Alto Amazonas Y En Los Andes. Illustrated. Original Paperback, minor shelf waer to covers, otherwise in clean good condition. - 404 S. Centro Medicina Andina,Cusco Peru 1992. 14 EURO

Albo, Xavier; Ramon V, Galo: Comunidades andinas desde dentro. Dinamicas organizativas y asistencia tecnica. Color illustr. original Paperback, in clean fresh condition. - 156 S. Ediciones Abya-Yala,Quito,Ecuador 1994. 18 EURO
ISBN 997804051X

Kalweit, Holger: Die Welt der Schamanen. Traumzeit und innerer Raum. Vorw. von Elisabeth Kübler-Ross (Die Religion der Zweimalgeborenen - Die schamanische Initiation - Wandlungssymbole des Bewußtseins) Großer Index und Bibligraphie. OPpbd (Hardcover) mit SU, gutes Exemplar.. - 319 S. O.W.Barth im Scherz Verlag,Bern - München - Wien 1984. 8 EURO
Der Autor führt den Leser mit diesem Buch zurück in das unendlich lebendige Reich der Seele. Die Schamanen der unterschiedlichsten Völker sind langerprobte Reiseführer und Wegweiser auf diesem Weg. Doch erst durch das psychologische Wissen, das wir im letzten Jahrhundert entwickelt haben, können wir die archaischen Handlungsweisen der Schamanen in ihrer Tiefe erfassen und verstehen. Der Autor schlägt dabei die Brücke zwischen uralten, fremd anmutendem spirituellen Erfahrungen und modernem psychologischem Wissen. So erhalten auch die Leser einen Zugang zum Schamanismus, die noch keine eigenen Erfahrungen mit inneren Räumen und Erlebnissen haben. Die menschlichen Grunderfahrungen auf der ganzen Welt sind dieselben, da wir alle aus der gleichen Quelle hervorgehen (Elisabeth Kübler Ross)

Prado, Benjamin Torrico: Indigenas en el Corazon de America : Vida y Costumbres de los Indigenas de Bolivia. b/w illustration. Color. illustr. original Paperback, in clean fine condition. - 291 S. Los Amigos del Libro,La Paz - Bolivia 1971. 16 EURO
YZVA67OXP0

Kessel, Juan van: Lucero del desierto. Mística popular y movimiento social. Prólogo José Vial S.J. - 1ª Edición. Original illustr. Paperback (minor shealf waer to cover), inside clean and fresh. In good condition. - 284 S. Universidad Libre de Amsterdam /Centro de Investigación de la Realidad del Norte,Iquique 1987. 24 EURO

Halifax, Joan: Die andere Wirklichkeit der Schamanen. Erfahrungsberichte von Magiern, Medizinmännern und Visionären. Die Wiederentdeckung uralten Wissens von den Kräften der Natur (Goldmann Grenzwissenschaften Esoterik, TB 11756). Illustr TB-Broschur (Paperback), gutes Exemplar. - 318 S. Goldmann TB,München 1985. 6 EURO
isbn 3442117569

Devisch, Rene: Weaving the Threads of Life: The Khita Gyn-Eco-Logical Healing Cult among the Yaka. 1rst ed. Trade paperback Good, no marks, in fresh clean condition. - 344 S. University of Chicago Press,Chicago and London 1993. 4 EURO
ISBN 0226143627 - For the Yaka of Southwestern Zaire, infertility is a tear in the fabric of life, and the Khita fertility ritual is a trusted way of reweaving the damaged strands. In Weaving the Threads of Life Rene Devisch offers an extended analysis of the Khita cult, which leads to an original account of the workings of ritual healing.

Hultkrantz, Ake: Schamanische Heilkunst und rituelles Drama der Indianer Nordamerikas (Diederichs Gelbe Reihe / DG 112). 2. Auflage. O-Paperback, gutes Exemplar.. - 340 S. Eugen Diederichs,München 1996. 4 EURO
isbn 3424011665

Kessel, Juan van ed.: Los vivos y los muertos. Duelo y Ritual Mortuorio en los Andes. Ponencias presentadas al Simposio sobre Ritos Mortuorios Contemporáneos Andinos celebrado entre el 18 y 22 de mayo de 1998 en Arica. Ilustraciones b/n y color. Ritos y Ceremonias Fúnebres Región Andina Congresos. - Paperback, in clean fine condition. - 227 S. IECTA,Iquique /Chile 1999. 24 EURO
isbn 9567887004

Rivera, Andres Chirinos; Capira, Alejo Maque: Eros andino - Alejo Khunku willawanchik. Edit. Bilingüe. (Bilingual edition). Volume 16 de Biblioteca de la tradición oral andina. Color. illustr. Paperback (minimal shelf wear to covers), in clean fresh nearly new condition. No marks. - 405 S. Centro de Estudios Regionales Andinos "Bartolomé de Las Casas",Cusco /Peru 1996. 48 EURO
isbn 8483870401

Rescaniere, Alejandro Ortiz: Pareja y el mito, El. Estudio sobre las concepciones de la persona y de la pareja en los Andes. 2nd edition. (Historia América Latina, Indígenas, Sociología América Latina). Color illustr. Paperback, in clean fresh condition. - 261 S. Universidad Catolica del Perú,Lima 1993. 34 EURO
ISBN 8489309388

Fernandez Juarez, Gerardo: Medicos y yatiris. Salud e interculturalidad en el altiplano Aymara. Con comentarios de Xavier Albó, Enrique Pinto, Jaime Zalles. Includes bibliographical references (p. 247-260) and index. (Cuadernos de investigación CIPCA ; 51).- Illustr. Paperback (some small signs of shelf wear to covers), inside clean and freh. - 276 S. CIPCA,La Paz 1999. 34 EURO

Loza, Carmen Beatriz: Develando Órdenes y Desatando Sentidos. Un Atado de Remedios de la Cultura Tiwanaku (Colección Literaturas Indígenas Latinoamericanas 178). Color illustr. throuout. Original Paperback (some minor shelf wear to covers), inside clean, no marks. - 153 S. Artes Gráficas Sagitario,La Paz Bolivia 2007. 60 EURO
ISBN 9789995406217

Sperandeo, Sebastiano: Claves para interpretar el mundo andino (Serie Raices del presente nr. 2). Paperback, in clean fresh condition. - 396 S. BPR Publishers - Colobri Ediciones,Lima 2001. 28 EURO
ISBN 997283901X

Fernandez Juarez, Gerardo: Aymaras de Bolivia. Entre la tradición y el cambio cultural. b/w illustrations. Illustr. paperback (minimal shelf wear on upper spine), in clean fresh condition. - 224 S. Ediciones Abya-Yala,Quito /Ecuador 2002. 24 EURO
ISBN 9978221956

Arnold, Denise Y.; de Dios Yapita, Juan: El Rincón de Las Cabezas: Luchas Textuales, Educación y Tierras en Los Andes. Paperback, in clean condition. - 504 S. Universidad Mayor de San Andrés - Facultad de Humanidades y Ciencias de la Educación,La Paz 2000. 46 EURO
isbn 9990500290

McCaskill, Don: Amerindian Cosmology (cosmos 4). Special joint issue. Published by Traditional Cosmology Society & The Canadian Journal of Native Studies. Paperback, in good condition. - pp. 146-420 S. Traditional Cosmology Society,Edinburgh 1988. 14 EURO
isbn 1869960023

Quekelberghe, Renaud van Hrsg.: Ethnopsychologie & -Psychotherapie. Schamanische Heilrituale und moderne Therapien im Vergleich. Illustr. Paperback, gutes Exemplar. - 261 S. Universität Koblenz-Landau,Landau 1995. 18 EURO
YZVRTLCK06

Duviols, Pierre: Religions des Andes et langues indigènes. Equateur, Pérou, Bolivie avant et après la conquète espagnole. Illustr. Paperback (minimal signs of shelf wear to covers), otherwise clean and fresh, no marks. Bon etat. - 384 S. Publications de l'université de Provence,Aix ex Provence 1993. 80 EURO
isbn 2853992969

Rocha, Jose Antonio: Con el ojo de adelante y con el ojo de atrás: ideología étnica, el poder y lo político entre los quechua de los valles y serranías de Cochabamba (1935-1952). ncludes bibliographical references (p. 241-258). Paperback, in clean fresh condition. - 258 S. UCB,La Paz Bolivia 1999. 34 EURO
isbn 8489891621

Arnold, Denise Y. ed.: Mas Alla del Silencio: Las Fronteras de Genero en los Andes (Biblioteca de Estudios Andinos, CIASE ILCA Nr. 1). Illustr. Paperback, in clean condition. - 584 S. CIASE,La Paz 1997. 34 EURO
ISBN 1873617208

Picard, Winfried: Schamanismus und Psychotherapie: Kräfte der Heilung. Hardcover, sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 208 S. param,Ahlerstedt 2006. 20 EURO
ISBN 3887552458

Dow, James: The Shaman's Touch: Otomi Indian Symbolic Healing. Hardcover (no DJ), in good condition. - 180 S. University of Utah Press,Salt Lake City 1986. 6 EURO
ISBN 0874802571

Harvey, Graham; Wallis, Robert J.: Historical Dictionary of Shamanism. Reference, Information and Interdisciplinary Subjects (Series Historical dictionaries of religions, philosophies, and movements, Nr 77). Hardcover, no DJ - in fresh condition, perfect. - 308 S. Scarecrow Press - Indiana University,Lanham 2007. 80 EURO
isbn 0810857987

Kister, Daniel A.: Korean Shamanist Ritual: Symbols and Dramas of Transformation (Bibliotheca Shamanistica, vol. 5). Large index. Illustr. Hardcover (no DJ), in clean fresh condition. - 178 S. Akademiai Kiado,Budapest 1997. 46 EURO
isbn 9630574411

Albo, Xavier, Libermann, Kitula, Godinez, Armando und Pifarre, Francisco: Para comprender las culturas rurales en Bolivia (Serie Bolivia Pluricultural y Multilingue). Color illustr. Paperback (minor color deviation on upper wrapper front and spine), otherwise and inside in clean fresh condition, no marks. - 298 S. Ministerio de educacion y cultura - CIPCA - UNICEF,La Paz 1989. 34 EURO
YZV4HQHAT2

Esch-Jakob, Juliane: Sincretismo religioso de los indigenas de Bolivia (Serie Religio´n y sociedad, Nr. 6). Some illustrations. Includes bibliographical references (p. 113-132) . Illustr Paperback, in clean good condition. - 132 S. hisbol,La Paz/6 1994. 24 EURO
"Unlike religious syncretism, in which cultures become fused, the encounter between indigenous and Western cultures in Bolivia resulted in a juxtaposition of indigenous and Christian cultural elements. This lack of adaptation, argues this philosophical treatise, is the result of the impossibility of substituting the functions of Christianity for those of traditional religion"--Handbook of Latin American Studies, v. 57.

Tomoeda, Hiroyasu; Millones, Luis: La Tradicion Andina en Tiempos Modernos (Senri Ethnological Reports 5). Paperback (some shelf wear to covers), otherwise and inside clean and fresh. - 212 S. National Museum of Ethnology,Osaka 1996. 38 EURO
YZV0UEFI58

Yabar, Americo, Vasquez, Orlando und Vasquez, Antonio: Q'ero. Auf den Spuren der Q'ero- Indianern in die magische Welt der Anden. - Siguiendo las huellas de los Q`Eros. zweisprachiger Text deutsch / spanisch. Durchgehend farbig illustriert. Sauberes frisches Exemplar. - 68 S. Vier-Türme-Verlag,Münsterschwarzach 1994. 14 EURO
isbn 9783878685036

Berg, Hans van den: Bibliografia Aymara. 3 volumes (complete). Tomo I: Argentina, Bolivia, Chile, Perú - Latra "A - I". Tomo II: Latra J-Z. - Tomo III: Indices. (UKAS Band 3, 4 und 5). Illustr. Paperback, minimale Gebrauchsspuren jeweils am Einband, sonst sauber und frisch, ungelesen. - 1189 S. Bernecker und Krause,Ulm 1995. 60 EURO
isbn 3930983028 - Esta bibliografía aymara tiene las siguientes características. abarca todo el mundo aymara en su dimensión histórica y en su dimensión geográfica (Argentina, Bolivia, Chile y Perú).

Kessel, Juan van: Tecnologia Aymara: un enfoque cultural (serie Cuadernos de Investigación en CULTURA Y TECNOLOGIA ANDINA, N° 3). Illustr. Paperback, in clean fresh condition. - 54 S. CIDSA Puno,Peru 1991. 18 EURO
YZV1A74O0Y

Kessel, Juan van: Ritual de producción y discurso tecnológico andino (serie Cuadernos de Investigación en CULTURA Y TECNOLOGIA ANDINA, N° 5). Illustr. Paperback, in clean fresh condition. - 38 S. CIDSA Puno,Peru 1991. 18 EURO
YZV1A74O0Y

Mariscotti de Görlitz, Ana Maria: Der Kult der Pachamama und die Autochthone religiositat in den Zentral und Nordlichen Sud-Anden. Sonderdruck - Separatum - aus Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft (1978, Nr 2). Broschur, vorn auf Titelseite mit Vermerken zur Biblikariesierung, sonst sauber und frisch. In Karton gebunden, schönes Exemplar. - pp. 81-100 S. EOS-Verlag als Eigenbetrieb,Erzabtei St.Ottilien 1978. 24 EURO
Ein Beispiel für die Verbindung von Sprache und Kultur aus dem lexikalischen Bereich der Quechua-Sprache ist das Wort bzw. der Begriff Pachamama. Pachamama ist die "Mutter Erde", die weibliche Hauptgottheit im andinen Götterpantheon. Schon hinter dem Begriff pacha verbirgt sich ein komplexes System andinen Denkens: Pacha heißt nicht nur Erde, sondern auch Welt, Universum, Planet, Lebensraum, Raum und Zeit (Gugenberger 1999:31-35). Damit ist eines der Grundprinzipien andinen Denkens angesprochen: die Dualität. Pachamama und Pachatata versinnbildlichen das Konzept der Paarbildung, das allem zugrunde liegt. Das Eine existiert nicht ohne das Andere: Mann-Frau, Sonne-Mond, Oben-Unten, Tag-Nacht, Materielles-Spirituelles, all dies sind polare Gegensätze als sich ergänzende Teile eines umfassenden Ganzen, die miteinander in Wechselwirkung treten (Gugenberger 1999:32).

Marzal, Manuel: La cristianizacion del indigena peruano (memoria y origen). Offprint from Allpanchis, Rerevista del Instituto de Pastoral Andina. vol. 69 (2008), p. 165-218. Bound in paeprback wrappers, in clean fresh condition. - 53 S. Instituto Pastoral Andina,San Pablo 2008. 24 EURO

Jorda, Enrique: Culturas nativas y religiosidad en Bolivia. Original offprint from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 30. Clean and fresh, but no covers. - 100-162 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1988. 12 EURO

Jorda, Enrique: Cultura Aymara y simbolica. Original offprint from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 29. Clean and fresh, but no covers. - 56-101 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1988. 12 EURO

Andritzky, Walter Hrsg.: Überblick über methodische Fragen und verschiedene (neo)traditionelle Therapieformen. Jahrbuch für Transkulturelle Medizin und Psychotherapie / Yearbook of Cross-Cultural Medicine and Psychotherapy - 1990 (Schriftenreihe des Internationalen Instituts für Kulturvergleichende Therapieforschung. Texte teilweise in Deutsch, teilweise in englischer Sprache). Paperback, mit Gebrauchsspuren am Einband. Vereinzelt einige saubere Unterstreichungen im Text. - 201 S. Verlag für Wissenschaft und Bildung VWB,Berlin/- 1991. 6 EURO
isbn 3927408603 - Inhalt/Contents:
W. Andritzky: Einleitung/Introduction
W. Andritzky: Konzepte für eine kulturvergleichende Therapieforschung. Probleme der Effektivität, der Vergleichbarkeit und Übertragbarkeit ethnischer Heilmethoden
M. Stöckl-Hinke: Möglichkeit und Grenzen der Übertragbarkeit tibetanischer Heilkunde in den Westen. Ein Fallbeispiel
N. Ngokwey: Initiation as Healing. A Study of the Brazilian Candomblé
A. Pollak-Eltz: Jesus, ein spiritueller Heiler in Venezuela
M. Kamppinen: Containers and Bounderies: Metaphors of Illness the Flow of Knowledge in the Peruvian Amazon
W. Andritzky: Manuelle Therapiemethoden im andinen Volksheilwesen (Peru) und Konzepte für eine Ethno-Körpertherapieforschung
M. & C. Winkelman: Shamanistic Healers and their Therapies: A Cross-Culture Study
M. Winkelman: Physiological, Social and Functional Aspects of Drug and Non-drug Trance States

Andritzky, Walter Hrsg.: Alternative Medizin und Psychotherapie - Alternative Medicine and Psychotherapy. Jahrbuch für Transkulturelle Medizin und Psychotherapie / Yearbook of Cross-Cultural Medicine and Psychotherapy - 1992 (Schriftenreihe des Internationalen Instituts für Kulturvergleichende Therapieforschung. Texte teilweise in Deutsch, teilweise in englischer Sprache). Paperback, mit geringen Gebrauchsspuren am Einband. Text sauber, insgesamt gutes Exemplar. - 427 S. Verlag für Wissenschaft und Bildung VWB,Berlin/- 1994. 18 EURO
isbn 3927408905 - Weithin bekannte Methoden wie die Homöopathie, die Akupunktur, die Phytotherapie, Neuraltherapie oder Chiropraktik, aber auch spirituell-esoterisch begründete Therapien bilden neben der offiziellen, durch Ärzte und Psychotherapeuten ausgeübten Heilkunde, ein in der Öffentlichkeit wohlbekanntes und vielfältig genutztes Angebot. Über die tatsächlichen präventiven, kurativen, kriseninterventionsrelevanten und die Lebensqualität verbessernden Funktionen bestehen allerdings noch kaum gesicherte Erkenntnisse. In diesem Themenband werden konzeptionelle Ansätze zur Klassifikation der komplementären Methoden, Befragungsergebnisse über Kenntnisse und Anwendung bei Ärzten und solche über das Nutzungsverhalten bei den Patienten dargestellt. Zwei Kapitel behandeln exemplarisch Grundformen der außerakademischen und indirekten Psychotherapie sowie komlementäre Medizin im Bereich der Onkologie. Die Daten zu Verbreitung und Inanspruchnahme legen nahe, daß man künftig kaum noch von "alternativen" oder "komplementären" Formen der Heilkunde sprechen kann: Das Gesundheits- bzw. das Medizinsystem der Industrieländer ist pluralistisch geworden und es werden verschiedenste Heilsysteme parallel praktiziert und genutzt. Inhalt: Inhalt/Contents:
W. Andritzky: Vorwort/Preface

Einleitung/Introduction

W. Andritzky: Alternative Gesundheitskultur: medizinanthropologische Perspektiven und Ergebnisse sozialwissenschaftlicher Studien

Konzepte und Evaluation / Concepts and Evaluation

J.S. Gordon: Holistic medicine and mental health practice
C.W. Aakster: Official and alternative medicine as competing cultural models
J. Cai: Towards a comprehensive evaluation of alternative medicine

Anwendung alternativer Methoden durch Ärzte / Application of alternative medicine by practitioners

M.S. Goldstein, C.E. Sutherland, D. Jaffe, J. Wilson: Holistic physicans and the recruitment of shaman
R.J. Marshall: Integration of alternative and orthodox practices among general practitioners in Auckland (New Zealand)
G.J. Visser, L. Peters: Alternative medicine and general practitioners in the Netherlands
G. Haag, H. Walach, C. Erbe, H.H. Schrömbgens: Verbreitung und Verwendung unkonventioneller medizinischer Verfahren bei niedergelassenen Ärzten. Ergebnisse einer Fragebogenumfrage

Nutzung alternativer Methoden durch Patienten / Use of alternative medicine by patients

A. Furnham: Why people choose complementary medicine
D.C. Glik: Beliefs, practices, and experiences of spiritual healing adherents in an American City
C.E. Semmes: When medicine fails: making the decision to seek natural health care
T. Csordas, J.F. Garrity: Co-utilization of biomedicine and religious healing: a Navaho case study
M.J. Verhoef, L.R. Sutherland: Determinants of the use of alternative medicine amongst patients attending a gastroenterology clinic
M.G. Wintre, D. Vallance, R.P. Hicks: Adolescents and young adults attending a Canadian alternative treatment clinic

Methoden außerakademischer und indirekter Psychotherapie / Non-academic and indirect methods of psychotherapy

T. Csordas: The psychotherapy analogy and charismatic healing
D. Lester: Astrologers and psychics as therapists
R. Anderson: Unintended psychotherapy in the practice of traditional Chinese medicine in the United States
M.A. Ganje-Fling, P.M. McCarthy: A comparative analysis of spiritual direction and psychotherapy
A. Cavender: Look in my eyes: portrait of a faith healer

Komplementäre Methoden in der Onkologie / Complementary methods in oncology

S. Hauser: Paramedizinische Heilmethoden für Krebspatienten. Ausweg oder Suche nach Verständnis?
C. Bertsch, F.A. Muthny: "Ganzheitliche" Krebstherapie und ihre Auswirkungen auf die Lebensqualität
E. Schneider: Das psychosomatische Paradigma in der stationären Krebsnachsorge: Zur Rolle latenter Körperphantasien
C.E. Sutherland, M.S. Goldstein: Quality of life and participation in a "Healing Community" for people with cancer

Andritzky, Walter Hrsg.: Überblick über methodische Fragen und verschiedene (neo)traditionelle Therapieformen. Jahrbuch für Transkulturelle Medizin und Psychotherapie / Yearbook of Cross-Cultural Medicine and Psychotherapy - 1991 (Schriftenreihe des Internationalen Instituts für Kulturvergleichende Therapieforschung. Texte teilweise in Deutsch, teilweise in englischer Sprache). Paperback, mit geringen Gebrauchsspuren am Einband. Text sauber, insgesamt gutes Exemplar. - 201 S. Verlag für Wissenschaft und Bildung VWB,Berlin/- 1992. 18 EURO
isbn 3927408611 - Inhalt/Contents:
W. Andritzky: Vorwort/Preface
Einleitung/Introduction
K.V. Bletzer: Prevention and Curation of Dreaming Illness among Ngawbere (Panama)
M. Dobkin de Rios: A Modern Day Shamanistic Healer in the Peruvian Amazon: Pharmacopoeia and Trance
W. Andritzky: Ein Modell holistischer Ethnotherapieforschung am Beispiel der mittel- und südamerikanischen 'Volkskrankheit' des susto
W. Strobel, T. Timmermann: Ethnotherapeutische Elemente in der psychotherapeutischen Praxis ? Klanggeleitete Trance als Weg zum Unbewußten
V. Pavlova, A. Bogdanova: Psychotherapeutische Faktoren in der bulgarischen Volksmedizin
R. Andersen: Emic and Etic in a Chinese-American Clinic
D. Unzeitig: Spezialistentum in der traditionellen Heilkunst Ghanas: Wahrsager, witch-doctor und Herbalist

Aguilo, Federico: Esboso de una teologia Aymaro-Kichua. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 26. Clean and fresh, but no covers. - 33-53 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1987. 12 EURO

Berg, Hans van den: Ritos de Iluvia y granzio. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 31. Clean and fresh, but no covers. - 4-31 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1989. 12 EURO

Berg, Hans van den: Ritos antes y despues de la cosecha. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 32. Clean and fresh, but no covers. - 4-43 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1989. 12 EURO

Encuentro Eclesial Sur-Andino: Muerte aymara y su teologia. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 57. Clean and fresh, but no covers. - 25-43 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1998. 12 EURO

Berg, Hans van den: Teologia en el pensamiento andino. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 49-50-51. Clean and fresh, but no covers. - 31-60 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1995. 12 EURO

Irarrazaval, Diego: Un pensar creyente:ulo y universal. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 49-50-51. Clean and fresh, but no covers. - 61-94 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1995. 12 EURO

Irarrazaval, Diego: Fe aymara y cristiana en Chucuito. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 46-47-48. Clean and fresh, but no covers. - 50-60 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1994. 12 EURO

La Riva Ganzalez, Palmira: Las representaciones del animu en los Andes del Sur Peruano. Offprint - Separatum - from Revista Andina, Vol. 41, No 2. In clean fresh condition, no wrappers. - 63-88 S. Revista Andina,Cusco /Perú. 2005. 12 EURO

Medina, Teodoro C.: Fiesta de la Virgen de Natividad. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 62, pp. 4-36. Clean and fresh, but no covers. - 32 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 2000. 12 EURO

Murguia, Luis: Espacio sagrado de los pastores aymaras. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr.52-53-54, pp. 5-19. Clean and fresh, paper browned, no extra covers. - 14 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1996. 12 EURO

Llanque, Domingo: Rito y vivencia andina de Cristo. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 49-50-52, pp. 15-30. Clean and fresh, paper browned, no extra covers. - 15 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1995. 12 EURO

Llanque Chana, Andres: MANEJO de la "UYWA". TURCO, ORURO. Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 43-44-45, pp. 12-43. Clean and fresh, paper browned, no extra covers. - 31 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1993. 12 EURO

Llanque Chana, Domingo: La experiencia cosmológica de Dios (en la religiosidad aymara). Original offprint - Separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 35, pp. 76-93. Clean and fresh, paper browned, no extra covers. - 17 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru/-/2 1990. 12 EURO

Kessel, Juan van: Los espacios andino y urbano y su articulación: validez de los conceptos. Original offprint - separatum - from Allpanchis. CUSCO - PERU: IPA; 1989, Vol. 21; No 33; pp.135-159. - Some underlinings, otherwise in clean condition, no special or extra covers. - 24 S. Allpanchis - Revista del Instituto de Pastoral Andina,Cusco /Peru 1989. 12 EURO
El autor destaca la validez de los conceptos "espacio autóctono" y "espacio moderno" para el estudio de la realidad andina y analiza las características de ambos espacios y la zona de articulación de ambos, que es el sistema campesino actual. Propone la aplicación de este modelo como medio analítico para comprender mejor la comunidad andina.

Vega Centeno, Imelda: Iglesia y conflicto social en los andes: el indigenismo eclesiástico. Original offprint - separatum - from Allpanchis, Vol. 31; No 58; pp.185-214. In clean condition, no special or extra covers. - 29 S. Allpanchis - Revista del Instituto de Pastoral Andina,Cusco /Peru 2001. 12 EURO

Marzal, Manuel Maria: La fiesta patronal andina en la ciudad de Lima. Original offprint - separatum - from Allpanchis, Vol. 20, Nr. 31, pp. 85-123. In clean condition, no special or extra covers. - 38 S. Allpanchis - Revista del Instituto de Pastoral Andina,Cusco /Peru 1988. 12 EURO

Marzal, Manuel Maria: La investigacion de la religion Andina. Original offprint - separatum - from Allpanchis, Vol. 21, Nr. 34, pp. 11-27. In clean condition, no special or extra covers. - 16 S. Allpanchis - Revista del Instituto de Pastoral Andina,Cusco /Peru 1989. 12 EURO

Vokral, Edita V.: PATRONES ALIMENTICIOS Y SIMBOLISMOS ANDINOS. Offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, no.37, pp. 24-52.. Paper browned, but clean and fresh, but no covers. - 28 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1991. 12 EURO
Traza relaciones analógicas entre el ciclo agrario, el ciclo vital y los patrones alimenticios, basándose en el estudio de una parcialidad en la región de Juliaca y postula una relación entre la alimentación del mundo sobrenatural y la del mundo humano. Como el pensamiento andino opera en base a oposiciones duales complementarias, la autora se guía en su análisis por la dualidad fresco/cálido, que es el modo en que la población de la región percibe la cualidad de alimentos, bebidas, medicamentos, plantas y algunos fenómenos naturales y diferencia tres ciclos en relación con el consumo de alimentos: el ciclo del día, el del año y el de los tiempos más largos.

Vokral, Edita V.: LOS PROMOTORES DE SALUD: "VOLUNTARIO ES PARA UNO O DOS AÑOS, NO MAS". Offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, no.41, pp. 38-52. Paper browned, but clean and fresh, but no covers. - 14 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1992. 12 EURO

Kessel, Juan van: ¿Renace el aymara en Chile? Offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, no.36, pp. 49-66.. Paper browned, but clean and fresh, but no covers. - 17 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1990. 12 EURO

Kessel, Juan van: Ritual de producción de los Aymara Offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, no.31, pp. 32-42.. Paper browned, but clean and fresh, but no covers. - 11 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1989. 12 EURO

Schröder, Ekkehard et al: Der frühe ethnomedizinische Diskurs in der curare. Ausgewählte Artikel aus den ersten 12 Jahren der Zeitschrift curare ((Zeitschrift für Ethnomedizin und transkulturelle Psychiatrie / Journal of Medical Anthropology and Transcultural Psychiatry), gegründet 1978, gewidmet dem Gründer der Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin, Joachim Sterly (1926-2001). Sondrenummer curare 25 (2002) 1+2. Wenige Ankreuzungen am Inhaltsverzeichnis, ansonsten sauberes frisches Exemplar. - 304 S. Verlag für Wissenschaft und Bildung VWB,Berlin 2002. 24 EURO
ISBN 386135537X - Teil I: Ethnomedizin. Beiträge aus der medizinischen Ethnographie, der Ethnologie, Ethnobotanik, Volkskunde, Psychologie, Psychiatrie und der Geburtshilfe zu einem Dialog zwischen Heilkunst und Völkerkunde

Gerhard Heller: Die kulturspezifische Organisation körperlicher Störungen bei den Tamang von Cautara/Nepal. Eine empirische Untersuchung über die Hintergründe kulturbedingter Barrieren zwischen Patient und Arzt
Inhaltsangabe zu Rudolf Schenda: Das Verhalten der Patienten im Schnittpunkt professionalisierter und naiver Gesundheitsversorgung. Historische Entwicklung und aktuelle Problematik
Rudolf Schenda: Stadtmedizin - Landmedizin. Ein Versuch zur Erklärung subkulturalen medikalen Verhaltens. 15 Thesen
Ernst E. Boesch: Die Flucht in den Rezeptblock. Wie der Arzt die Familie ausklammert
Paul Hinderling: Ist der "Medizinmann" ein Divinator, Exorzist, Heilkundiger, Hexendoktor, Kräuterarzt, Kultführer, Orakelsteller, Schamane, Seher, Wahrsager, Zauberer?
Paul Hinderling: "Medizinmann ..." - Gedanken beim Wiederlesen meines Artikels
Horst H. Figge: Zur Phänomenologie sogenannter veränderter Bewusstseinszustände
Dieter H. Frießem: Transkulturelle, vergleichende und Ethnopsychiatrie. Überlegungen in definitorischer Absicht
Dieter H. Frießem: Gedanken beim Wiederlesen eines "alten" Artikels
Werner H. Stöcklin: Die Magenrute der Bena-Bena
Liselotte Kuntner: Aufzeichnungen über die Gebärhaltung der Frau
Liselotte Kuntner: Ergänzungen zu "Aufzeichnungen über die Gebärhaltung der Frau"
Resolution zum Gesetzentwurf zur Neuregelung des Hebammenwesens, verabschiedet auf der IV. Internationalen Fachkonferenz der Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e.V. am 10.1.1978
Alfred Dieck: Kohlkraut und Wein, ein die Entbindung förderndes Hausmittel
Günter Clauser: Gedrechselte "Windelschoner" oder "Nachtgeschirre"
Claus Deimel: Pflanzen zwischen den Kulturen. Tarahumaras und Mestizen der Sierra Madre im Noroeste de Mexico. Ethnobotanische Vergleiche
Ethnobotanik und Ethnopharmakologie in der Zeitschrift curare. Eine Dokumentation

Teil II: Beiträge der Zeitschrift curare zur Diskussion um die kulturgebunden Syndrome

Winfried Effeslberg: Krid, ein kulturgebundenes Syndrom von den Kei-Inseln
Michael el Fakharani: Koro - ein Syndrom im Kulturwandel? Beobachtungen auf der ostindischen Insel Flores
Dorohtea Sich: Naeng: Begegnungen mit einer Volkskrankheit in der modernen frauenärztlichen Sprechstunde in Korea
Burton G. Burton-Bradley: Das Amok-Syndrom in Papua und Neu-Guinea
Katrin Greifeld: Susto: Kulturspezifisches Syndrom oder ethnologisches Konstrukt?
Katrin Greifeld: Susto: Eine immer noch spannende Diskussion über kulturspezifische Syndrome

Teil III: Public Health und Primary Health Care. Medizinische Traditionen und Moderne Westliche Medizin als ethnomedizinisches Arbeitsfeld

Paul U. Unschuld: Narturwissenschaft, Medizin und Marxismus im China des 20. Jarhunderts
Anhang: Ausgewählte medizinethnologisch relevante Literatur des Autors
Sjaak van der Geest: Integration or Fatal Embrace? The Uneasy Relationship between Indigenous and Western Medicine
Anhang: Tijdschrift "Medische Antropologie"
Ekkehard Schröder: Beobachtungen und Gedanken zum Dialog mit den Vertretern der traditionellen Heilkunden. Ein Bericht
Axel Kroeger: Kranksein in fremden Kulturen: Aufgabe und Dilemma der ethnologischen und sozialmedizinischen Forschung
Hans-Jochen Diesfeld & Dorothea Sich: The Role of "Ethnomedizin" in Health Planning in Developing Countries. Preliminary Considerations for a Concept
Hans-Jochen Diesfeld: Nachlese und Kommentar zu dem Artikel: the Role of "Ethnomedizin" in Health Planning in Developing Countries

Teil IV: Ethnomedizin, Medizinethnologie, Medizinische Ethnologie, Medizinische Anthropologie, Medizinanthropologie, Medical Anthropology

Titelfoto curare 9,3+4 (1986): Viktor von Weiszäcker (1886-1957), mit einem Text von Thomas Hauschild
Thomas Hauschild: Sind Heilrituale dasselbe wie Psychotherapien? Kritik einer ethnomedizinischen Denkgewohnheit am Beispiel des süditalienischen Heilrituals gegen den bösen Blick
Hermann Faller: Subjektive Krankheitstheorien als Forschungsgegenstand von Volkskunde und Medizinischer Psychologie
Rudolf Schenda: Ein subjektiver Kommentar zum Beitrag von Hermann Faller
Hermann Faller: Rückblick auf den Artikel nach fast 20 Jahren
Bernhard Floßdorf: Curare - Sondierungen zwischen Heilkunst und Tötungszwang
Beatrix Pfleiderer: Charismatische Zeichen - Ein Beispiel aus Nordindien zur Problematik der Wahl der Heilinstanz
Armin Prinz: Medizinanthropologische Überlegungen zum Bevölkerungsrückgang bei den Azande Zentralafrikas
Lorenz G. Löffler: Bevölkerungswachstum und Systeme soziale Sicherung

Teil V: Berichte, Kommentare, Diskussionen

Leserbrief: Kritische Bemerkungen zu B. Floßdorfs Artikel in curare 2/1981:93-114 (A. Diefenbacher und F. Behrmann)
Leserbrief: zu curare 6(1983)3 (J. Schuler)
Thomas Maretzki: Dilemmas of Ethnomedical Research. An Echo from Overseas
Johanna Wagner: The "Call-it-Method", another Concept of Ethnotherapy. Some Ideas on Charles Woodings Paper H. Peters)
Johanna Wagner: Dogmatism and Cultural Activities
Die Schriftleiter der curare haben 1987 zu einer Diskusison eingeladen: Ethnomedizin heute: Stellungnahmen - Ethnomedicine today: Statements
Ethnomedizin in der Lehre
Peter Buttner: Sozialisation des Körpers. Gedanken nach einem ethnomedizinischen Praktikum im SS 1983
Walter Andritzky: Ethnomedizin im Medizinstudium. Gedanken zu einem Seminar in Berlin
Horst H. Figge: Quo vadis? Anmerkungen zur Aufgabendefinition von curare
Ekkehard Schröder: An die Leser dieser Dokumentation! Einige Anmerkungen zur Diskussion "Quo vadis?"

Aschoff, Jürgen C: Die Tibetische Medizin. Ein Überblick zu ihren jahrhundertealten wertvollen Strukturen und über die Schwierigkeit, diese Medizin im Westen anzuwenden. Accompanied with an English text on mercury (Quecksilber) in Tibetan medicines. Mit 20 Farb-Abbildungen. Farb. illustr. Softcover (Paperback), neuwertiges Exemplar. - 66 S. Fabri Verlag,Ulm 2016. 12 EURO
isbn 9783931997595 - Das traditionelle tibetische Medizinsystem stellt eindeutig eine Wissenschaft dar! Als solches ist es gekennzeichnet durch eine jahrhundertelange Tradition, durch ein um-fangreiches, sehr differenziertes Textmaterial, vielfache Schulen und universitätsähnliche Ausbildungsstätten. Hinzu kommen ein intensives Lehrer-Schülerverhältnis, sowie mehrjährige curriculare Studiengänge einschließlich gestaffelter Abschlussexamina. Der große Unterschied zu unserer westlichen "kosmopolitischen" Medizin, die heute weltweit auf allen Kontinenten vorherrscht, beinhaltet dieses Medizinsystem jedoch so gut wie keine sogenannte "evidenced based" Überprüfung ihrer Heilerfolge, es ist also letztlich in seiner Effizienz nicht validiert. - Aber sehr positiv zu sehen in der tibetischen Medizin ist der ganz anderen Zugang zum Leiden eines Menschen - weniger organbezogen, sondern ganzheitlicher - und oft sehr hilfreich für weite Bereiche psychosomatischer Krankheitsbilder und chronischer Erkrankungen. In erster Linie gilt dies für die Behandlung psychosomatischer Erkrankungen, aber z.B. auch für rheumatische Lei-den, für chronische Magen-Darmerkrankungen sowie allergische Leiden, unter Einschluss solch schwieriger Symptome wie etwa dem Multiple Chemical Sensitivity-Syndrom oder der Fibromyalgie. Das kleine Werk beschreibt umfangreich zahlreiche Facetten der tibetischen Medizin vom Blickwinkel eines europäischen Arztes, der sich jahrelang mit der tibetischen Medizin auseinandergesetzt hat und auch manche seiner Patienten mit tibetischer Medizin behandelt.

Cipolletti, Maria Susana: Llamas y mulas, trueque y venta: el testimonio de un arriero puneño.- Offprint - Separatum - from Revista Andina, Vol. 2, No 2. In clean fresh condition, no wrappers. - 513-538 S. Revista Andina,Cusco /Perú. 1984. 12 EURO

Faura, Nicanor Dominguez; Presta, Ana Maria: Homenaje a Thierry Saignes (Crónicas bibliográficas). - Offprint - Separatum - from Revista Andina, Vol.36. In clean fresh condition, no wrappers. - 263-295 S. Revista Andina,Cusco /Perú./A/-/Revista Andina 2003. 12 EURO
Thierry Saignes, historiador (1946-1992)

Cardaillac, Louis: El culto a Santiago Apostol en Mexico y Peru, revelador de un cristianismo inculturado. Offprint - separatum - from Allpanchis [articulo de revista] Ano 35, no. 64 (2004), p. 59-72. Clean fresh, co special covers. Allpanchis: revista del Instituto de Pastoral Andina 2004. 12 EURO

Bolton, Margaret E.: Doing Waki in San Pablo de Lipez. Reciprocity Between the Living and the Dead. Offprint - separatum - from Anthropos, vol 97, no. 2, pp. 379-396. Clean and fresh, no special covers. - 17 S. Anthropos - Internationale Zeitschrift für Völker- und Sprachenkunde,Sankt Augustin 2002. 12 EURO

Berg, Hans van den: La celebración de los difuntos entre los campesinos aymaras del Altiplano. Offprint - separatum - from Anthropos, vol 84, no.1-3, pp. 155-176. Clean and fresh, no special covers. - 21 S. Anthropos - Internationale Zeitschrift für Völker- und Sprachenkunde,Sankt Augustin/- 1989. 12 EURO

Urbano, Henrique-Osvaldo: Thunupa, Taguapaca, Cachi: introducción a un espacio simbólico andino. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, vol. 2, Nr. 36. Paper browned, otherwise clean and fresh, but no covers. - 3-28 S. Boletin/El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1990. 12 EURO
Hace una lectura hermenéutica de algunos relatos sobre héroes míticos andinos, citando algunas fuentes bibliográficas y centrándose en los ciclos míticos de Thunupa, Taquapaca y Cachi. Cree que el pensamiento teológico prehispánico eligió como héroes de sus expresiones a personajes que disponen arbitrariamente del mundo, de la sociedad y de las cosas, seres mañosos y embusteros. En la segunda parte de su trabajo se refiere al mito andino contemporáneo, centrándose en el ciclo del Oso o Ukumari, cuyas fechorías recuerdan los mitos antiguos. Y señala finalmente que los ciclos míticos andinos tienen rasgos que los emparentan con el héroe amerindio llamado Trickster.

Ochoa Villanueva, Victor: Conflictos y Relaciones entre la Religión Aymará y el Catolicismo. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras - Boletin Ocasional (Chucuito), Nr. 49. Paper browned, otherwise clean and fresh, but no covers. - 1-31 S. Boletin/El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1977. 12 EURO

Ochoa Villanueva, Victor: Un Dios o muchos dioses. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras - Boletin Ocasional (Chucuito), Nr. 29. Paper browned, otherwise clean and fresh, but no covers. - 1-30 S. Boletin/El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1976. 12 EURO

Ochoa Villanueva, Victor: La astronomía aymara. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras - Boletin Ocasional (Chucuito), Nr. 20. Paper browned, otherwise clean and fresh, but no covers. - 6-17 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1975. 12 EURO
Para el pueblo aymara la aparición en determinada época del año de ciertas constelaciones estaba ligada directamente a la los fenómenos naturales o sociales que los rodeaba, una siembra, una cosecha, lluvias o nevadas. La constelación de Tauro con las Híades en su interior y la roja estrella Aldebarán conformaban para el pueblo Aymara la constelación de "Kotu Sankha" que significa "Gran puñado de brasas", desde la cosmogonía de este pueblo lo que se veía eran las brasas dentro de un brasero encendidas y refulgentes, marcando una época de su calendario central. La constelación de Orión conformada por las estrellas Rigel, Betelgeuse, Bellatrix y Saiph, con las estrellas conocidas como las "Tres Marías" ("Chaca Siltu" que significa "Puente que enlaza los dos cielos") era para este pueblo del altiplano, el "Wara Wara Kjahua", que representa un fino poncho del rey o señor poderoso del lugar. En la cosmovisión del entorno que rodeaba al aymara y sin duda los elementos naturales tenían una enorme influencia en sus decisiones y movimientos, el puma como animal principal de esas latitudes, está perfectamente representado en ruinas, monumentos dibujos y pictografías, y no podía faltar en la esfera celeste. La constelación que conocemos como Géminis, se denomina en Aymara "Puma Yunta" que significa par de pumas, guardianes de los cielos. - Una de las constelaciones más grandes que existen y que de alguna manera llamó la atención del hombre antiguo es la que conocemos como Argo Navis, si bien está dividida en Carina, Popa y Vela para la cultura aymara conforman una figura que representaba una visión cosmogónica de las grandes y misteriosas montañas que los rodean. La entrada a ellas a través de cuevas, pasadizos naturales representaba el gran misterio del averno, de las profundidades negras y lúgubres de la tierra. La segunda estrella más brillante del cielo, Canopus es conocida como "Laram Ururu", la estrella guía de las vicuñas en su lento peregrinar por los cielos.

Fernandez Juarez, Gerardo: La "mujer interprete". Lo publico y lo privado en el altiplano aymara de Bolivia. Offprint - separatum - from Anthropologica Vol. XV, No. 15. In clean fresh condition, no special covers. - 173-194 S. Anthropologica del Depatamento de Ciencias Sociales,Pontificia Universidad Catolica del Peru 1997. 12 EURO

Fernandez Juarez, Gerardo: Tinku y taypi: dos recursos culinarios pertinentes en las ofrendas aymaras a la Pachamama. Offprint - separatum - from Anthropologica No. 11. In clean fresh condition, no special covers. - 49-78 S. Anthropologica del Depatamento de Ciencias Sociales,Pontificia Universidad Catolica del Peru 1994. 12 EURO

Bastien, Joseph William: Shaman contra enfermero en los Andes Bolivianos. Original offprint - separatum - from Allpanchis. CUSCO - PERU: IPA; 1988, Vol. 20; No 31. In clean condition, no special or extra covers. - 163-197 S. Allpanchis - Revista del Instituto de Pastoral Andina,Cusco /Peru 1988. 14 EURO

Bastien, Joseph William: Notas bibliograficas. Original offprint - separatum - fRevista Andina, vol 1, No. 2. In clean condition, no special or extra covers. - 545-578 S. Revista Andina,Cusco /Perú 1983. 6 EURO

Fernandez Juarez, Gerardo: El banquete aymara. Aspectos simbólicos de las mesas rituales aymaras. Original offprint - separatum - Revista Andino, vol 12, No.1. In clean condition, with fine special original extra covers. - 155-189 S. Revista Andina,Cusco /Perú 1994. 14 EURO

Fernandez Juarez, Gerardo: Sullu, mesa" y lógica social aymaraRevista de Dialectología y Tradiciones Populares. Original offprint - separatum - , vol. 68. In clean condition, with fine special original extra covers. - 85-155 S. Revista de Dialectología y Tradiciones Populares,Madrid 1993. 14 EURO

Fernandez Juarez, Gerardo: Las illas de San Juan. Fuego, agua, ch'amaka y mesa en una comunidad aymara. Original offprint, vol. 15 - separatum - in clean condition, no special or extra covers. - 85-106 S. Cuadernos prehispánicos Seminario Americanista de la Universidad - University of Wisconsin,Madison 1991-1994. 12 EURO

Kessel, Juan van: Fiesta patronal y Huilancha. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, Vol. 2, No. 43-44-45. Paper browned, otherwise clean and fresh, but no covers. - 44-81 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1993. 12 EURO

Kessel, Juan van: El Espacio Mestizo. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, Vol. 2, No. 46-47-48. Paper browned, otherwise clean and fresh, but no covers. - 20-29 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1994. 12 EURO

Kessel, Juan van: El Ritual Mortuorio. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, Vol. 2, No. 42. Paper browned, otherwise clean and fresh, but no covers. - 4-29 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1992. 12 EURO

Kessel, Juan van: Virgen Pachamama: El Mito de la Fundación. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, Vol. 2, No. 41. Paper browned, otherwise clean and fresh, but no covers. - 69-90 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1992. 12 EURO

Kessel, Juan van: Se busca: un Dios para un desarrollo con identidad. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, Vol. 2, No. 65. In clean and fresh, but no covers. - 44-56 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 2002. 12 EURO

Llanque Chana, Domingo: La cultura andina y Jubileo 2000. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, Vol. 2, No. 61. In clean and fresh, but no covers. - 28-36 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 2000. 12 EURO

Llanque Chana, Domingo: Chachawarmi: cosmovisión andina y matrimonio. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, Vol. 2, No. 60. In clean and fresh, but no covers. - 38-43 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1999. 12 EURO

Llanque Chana, Domingo: La sabiduría del pueblo Aymara. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, Vol. 2, No. 58. In clean and fresh, but no covers. - 4-12 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1998. 12 EURO

Najarro Carnero, Pablo: El matrimonio, aspectos de inculturación. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras, Vol. 2, No. 58. In clean and fresh, but no covers. - 44-54 S. El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1999. 12 EURO

Ochoa Villanueva, Victor: Apuntes para una cosmovisión Aymara. Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras - Boletin Ocasional (Chucuito), Nr. 8. Paper browned, 2 numer markers for bibliographic reasons, otherwise clean and fresh, but no covers. - 1-8 S. Boletin/El Instituto,Chucuito - Puno /Peru 1974. 12 EURO

Ochoa Villanueva, Victor: La creencia Aymara der "Qharisiri" o "Liq'ichiri". Original offprint - separatum - from Boletin del Instituto de Estudios Aymaras - Boletin Ocasional (Chucuito), Nr. 6. Paper browned, otherwise clean and fresh, but no covers. - 1-5 S. Boletin/El Instituto,Chucuito - Puno /Peru/-/6 1974. 18 EURO

Aschoff, Jürgen C: Alt Delhi - Chandni Chowk. Streifzüge im Jahr 2015 durch ein geordnetes Chaos. Zwei Seiten einführender Text, darüberhinaus vollformatige farbige Fotographien in ungewöhnlicher Dichte. Farb. illustr. Original Hardcover Querfomat 15x20cm, professionelles Fotobuch. Neuwertig, perfekt, ungelesen. - 100 S. Ulm,Eigenverlag 2016. 80 EURO
Delhi ist eine der ganz großen Städte der Welt, eine gigantischer Moloch von jetzt etwa 16 Millionen Einwohnern. Der größere Teil Neu-Delhi wurde wesentlich von den Engländern gestaltet mit Connaught Place im Zentrum. Was mich aber seit vielen Jahren mehr fasziniert ist das alte Delhi - „Old Delhi", ein durchgehender von Menschen wimmelnder bunter Basar, Synthese einer spätmittelalterlichen orientalischen Stadt mit dennoch unübersehbar auch den Segnungen der Neuzeit. Dieses Old Delhi ist ursprünglich die von Schah Jahan (1592-1666) erbaute Stadt Shahjahanabad, am Ufer des Yamuna-Flusses: Im Osten begrenzt vom Red Fort (UNESCO Weltkulturerbe), im Norden von der Old Delhi Railway Station, recht zentral gelegen die riesige Jami Masjid Moschee (Freitagsmoschee), und mit dem größten Gewürzmarkt Indiens, dem Khari Baoli, als Begrenzung im Westen. - Bei unseren regelmäßigen Besuchen über die vergangenen 20 Jahre sahen wir Veränderungen, so dass etwa das der Hühner- und Geflügelmarkt einem gigantischen Elektronikmarkt weichen musste. Der ayurvedische Arzt, der in seinem offenen kleinen Erkerchen am Straßenrand junge und alte Patienten behandelt, er wird wohl kaum einen Nachfolger finden. Dennoch, es bleibt das Gewusel der Gassen und Sträßchen, alle für Autos gesperrt, gerade einmal Motorräder dürfen hier fahren. Im Wesentlichen sind es von Hand gezogene vollgepackten Wägelchen, für schwere Lasten werden noch immer die Rinderkarren eingesetzt, in den schmalen kleineren Gassen ist nur zu Fuß ein Durchkommen. Die beste Art der Fortbewegung ist weiterhin die Fahrt mit einer der Abertausenden von Fahrradrikschas. Wie lange dieses Alt Delhi so noch existieren wird? Diese Frage hat mich dazu bewogen, über mehrere Jahre immer wieder - zuletzt 2015 sogar zweimal - nach Delhi zu reisen, ausschließlich um im alten Delhi zu fotografieren und mit meinen Augen festzuhalten, wie ich das noch immer sehr authentische „Old Delhi" erlebe und empfinde. - Durchzogen wird dieses alte Delhi als zentrale Achse von der vielspurigen Geschäftsstrasse Chandni Chauk Road, auf der es nur in den ganz frühen Morgen- und späten Abendstunden ein normales Durchkommen gibt. Rechts und links dieser Achse ist alles geordnet nach Bezirken, in denen jeweils mit einem einzigen Artikel gehandelt wird, so der wunderbare Gewürzmarkt, der Elektronikmarkt, der Markt für Feuerwerkskörper (grandios!), der Papiermarkt mit allen nur denkbaren Papiersorten und Büchlein, der Schuhmarkt, die Silberstraße Dariba Kalan, die Hochzeitstraße Kinari Bazar Road, die Optiker mit zigtausenden von unterschiedlichen Brillen, die Töpfer, Kesselschmiede und so fort. - Gemütliche Cafés zum Ausruhen und Sitzen gibt es nicht, aber überall Teestände, offene Garküchen mit heißen fettgebackenen Köstlichkeiten, und immer wieder Straßenverkäufer mit Obst und Gemüse. Ich habe mich in diesem Gewimmel von Menschen und Waren stets wohl gefühlt, nie bedroht, nie beengt. Wie ich dieses Universum gesehen und erlebt habe ist auf den folgenden 100 Seiten dokumentiert: es ist meine sehr persönliche Sicht dieser Welt.

Saignes, Thierry: Borracheras andinas: ¿por que los indios ebrios hablan en espanol?. Original offprint - separatum - Revista Andina, vol 7, No. 1, pp. 83-113. In clean condition, no special or extra covers. - 7 S. Revista Andina,Cusco /Perú 1989. 12 EURO

Saignes, Thierry: "Algún día todo se andará". Los movimientos étnicos en Charcas (siglo XVII). Original offprint - separatum - Revista Andina, vol 3, No 2, pp. 425-450. In clean condition, no special or extra covers. - 25 S. Revista Andina,Cusco /Perú 1985. 12 EURO

Saignes, Thierry: De la borrachera al retrato: Los caciques andinos entre dos legitimidades (Charcas). Original offprint - separatum - Revista Andina, vol 5, No 1, pp. 139-170. In clean condition, no special or extra covers. - 31 S. Revista Andina,Cusco /Perú 1987. 12 EURO

Quekelberghe, Renaud van Hrsg.: Trance, Besessenheit, Heilrituale und Psychotherapie / Trance, Possession, Healing Rituals, and Psychotherapy. Jahrbuch für Transkulturelle Medizin und Psychotherapie / Yearbook of Cross-Cultural Medicine and Psychotherapy - 1994 (Schriftenreihe des Internationalen Instituts für Kulturvergleichende Therapieforschung. Texte teilweise in Deutsch, teilweise in englischer Sprache). Paperback, mit Gebrauchsspuren am Einband. Text sauber und Innenteil ungrelesen, frisch, insgesamt gutes Exemplar. - 315 S. Verlag für Wissenschaft und Bildung VWB,Berlin/- 1996. 18 EURO
ISBN 9783927408920

Fernandez Juarez, Gerardo: "Todos Santos: Todos Almas". Offprint - Separatum - from Revista Andina, Vol. 16, No 1., pp. 139-159. In clean fresh condition, no wrappers. - 20 S. Revista Andina,Cusco /Perú. 1998. 12 EURO

Flores Ochoa, Jorge A.: Pastoreo de llamas y alpacas. Offprint - Separatum - from Revista Andina, Vol. 1, No 1., pp. 175-218. In clean fresh condition, no wrappers. - 43 S. Revista Andina,Cusco /Perú. 1983. 12 EURO

Urton, Gary: Codificación binaria en los khipus incaicos. Offprint - Separatum - from Revista Andina, Vol. 35, pp. 9-68. In clean fresh condition, no wrappers. - 59 S. Revista Andina,Cusco /Perú. 2002. 12 EURO

Urbano, Henrique Osvaldo: Thunupa, Taguapaca, Cachi. Introducción a un espacio simbólico andino. Offprint - Separatum - from Revista Andina, Vol. 6, No 1., pp. 201-224. In clean fresh condition, no wrappers. - 23 S. Revista Andina,Cusco /Perú. 1988. 12 EURO

Urbano, Henrique Osvaldo: Historia y Etnohistoria andinas. Offprint - Separatum - from Revista Andina, Vol. 9, No 1., pp. 123-163. In clean fresh condition, no wrappers. - 40 S. Revista Andina,Cusco /Perú. 1991. 14 EURO

Briggs, Lucy Therina: El Idioma Aymara: Variantes Regionales y Sociales (Biblioteca Lengua y Cultura Andina). - Softcover paperback, minimal signs of shelf wear, otherwise in clean fresh conditions, no marks. - 450 S. Ediciones ILCA,La Paz - Bolivia 1993. 36 EURO
ASIN: B00FSXC23W

Pfleiderer, Beatrix, Greifeld, Katarina und Bichmann, Wolfgang: Ritual und Heilung. Eine Einführung in die Ethnomedizin. 2., vollständige überarbeitete Neuauflage von Krankheit und Kultur. Sauberes Paperback - 260 S. 2/Dietrich Reimer,Berlin 1995 . 10 EURO
ISBN 3496025441

Rüttermann, Viktor: Traditionelle Medizin der Yura in den bolivianischen Anden. Saubere Broschur - 159 S. Universität Düsseldorf 1997 . 14 EURO

Schindler, Helmut: Bauern und Reiterkrieger. Die Mapuche-Indianer im Süden Amerikas. Mit einem Beitrag von Heiko Prümers. Mit Bildern. OPpbd (Hardcover) (Hardcover). Sauberes Exemplar - 193 S. Hirmer,München 1990 . 8 EURO
ISBN 3777452408

Schroeter, Willy: Indianische Wohnformen. Vom Tipi zum Pueblo - Vom Wickiup zum Hogan - Vom Langhaus zur Earth Lodge. Mit Bildern. 1. Auflage. OPbd. Sauberes Exemplar - 132 S. -/1/Verlag für Amerikanistik Wyk auf Föhr 1998 . 18 EURO
ISBN 3895100536

Sharon, Douglas: Magier der vier Winde. Der Weg eines peruanischen Schamenen. OPpbd (Hardcover) (Hardcover) mit SU. Mit Bleistiftunterstreichungen. Einband leicht eingerissen, ansonsten sauberes Exemplar - 299 S. Bauer,Freiburg/Br 1980 . 8 EURO
ISBN 3762602425

Stolz, Alfred: Schamanen. Ekstase und Jenseitssymbolik. (dumont tb 210). Mit Zeichnungen. Sauberes TB - 216 S. DuMont Buchverlag,Köln 1988 . 6 EURO
ISBN 3770118944

Striether, Sabine: Zwischen zwei Sprachen. Über Sprache und Identität im Kulturwandel der Navajo-Indianer. Sauberes TB - 139 S. AFRA-Druck,KA-RO,Frankfurt/M. 1986 . 24 EURO
ISBN 3923217137

Stubbe, Hannes: Formen der Trauer. Eine kulturanthropologische Untersuchung. Mit Bildern. Einband leicht vergilbt, ansonsten sauberes TB - 350 S. Dietrich Reimer,Berlin 1985 . 12 EURO
ISBN 3496007915

Villoldo, Alberto; Jendresen, Erika: Die Macht der vier Winde. Eine Reise ins Reich der Schamanen. Deutsch von Erika Ifang. (rororo tb 9362). Sauberes TB - 288 S. Rowohlt Taschenbuch,Reinbek bei Hamburg 1993 . 34 EURO
ISBN 9783499193620

Villoldo, Alberto; Krippner, Stanley: Heilen und Schaminismus. Dokumente anderer Wirklichkeiten. Fotos Franz Riess. OPpbd (Hardcover) (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 288 S. Sphinx,Basel 1986 . 6 EURO
ISBN 3859141686

Watzlawick, Paul: Die Möglickeit des Andersseins. Zur Technik der therapeutischen Kommunikation. Einband leicht vergilbt, ansosnten sauberes TB - 139 S. Hans Huber,Bern Stuttgart Wien 1977 . 12 EURO
ISBN 3456804334

Wohlfahrt, Enestine: Transkulturelle Psychiatrie - Interkulturelle Psychotherapie. Interdisziplinäre Theorie und Praxis. OPpbd (Hardcover) (Hardcover). Sauberes Exemplar - 434 S. -/Zaumseil,Manfred 2006 . 18 EURO
ISBN 9783540327752

Wolf, Adolf Hungry: Vater Sonne, Mutter Erde. Zeugnisse indianischen Lebens im Einklang mit der Natur. Aus dem Amerikanischen von Jochen Eggert. OPpbd (Hardcover) (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 221 S. Scherz,Bern - München - Wien 1984 . 8 EURO

Halifax, Joan: Schamanen, Zauberer, Medizinmänner, Heiler. Mit 131 Abbildungen und 16 Farbtafeln. Aus dem Englischen übersetzt von Ursula Richter. OLnbd mit SU. Sauberes Exemplar - 96 S. 16/Insel,Frankfurt /M. 1983 . 12 EURO

Johnston, Basil: Großer Weißer Falke. Der Lebenskreis eines Ojibwa. (DG 69 Indianer). Aus dem Englischen übersetzt Jochen Eggert. Sauberes TB - 183 S. Diederich,Köln 1987. 5 EURO
ISBN 3424008796

Julien, Catherine: Die Inka. Geschichte, Kultur, Religion. Aus dem Englischen von Kerstin Nowack. Mit 13 Abbildungen und 8 Karten. (BeckÇsche Reihe 2075). Sauberes TB - 128 S. 13/8/Beck,München 1998 . 8 EURO
ISBN 3406418759

Kalweit, Holger: Urheiler,Medizinleute und Schamanen. Lehren aus der archaischen Lebenstherapie. OPpbd (Hardcover) (Hardcover) mit SU. Sauberes Exemplar - 295 S. Kösel,München 1987 . 8 EURO
ISBN 3466341698

Kuper, Michael: Hungrige Geister und rastlose Seelen. Texte zur Schamanismusforschung. Sauberes TB - 213 S. Dietrich Reimer,Berlin 1991 . 14 EURO
ISBN 3496004932

Abdul-Salam, Adel: Morphologische Studien in der Syrischen Wüste und dem Antilibanon (Berliner Geographische Abhandlungen, Heft 3). Mit 1 Karte, 9 Tafeln mit 36 Abbilddungen, 3 mehrfach gefaltete Tafeln (lose beiliegend). A4-Format, brosch./ paperback, gutes sauberes Exemplar. - Text 52 S. Selbstverlag des II.Geographischen Institutes der Freien Universität,Berlin 1966. 10 EURO

Fuchs-Liska, Robert: Die zwei Matrosenbibeln. Zweite Auflage. kl. 8° (Kamerad- Bibliothek Band 35). Mit 26 Abb. im Text - Farb. illustr OPpbd 20,5cm, kl N verso Vortitel. Voll-Farbschnitt, gutes festes Exemplar, leicht schief gelesen. Union Deutsche Verlagsgesellschaft,Stuttgart/14/5 ca. 1910. 14 EURO
Robert Fuchs-Liska (auch: Robert Fuchs, * 14. November 1870 in Homburg vor der Höhe; † 5. November 1935 in Bad Nauheim, Hessen) war ein deutscher Schauspieler und Schriftsteller. Robert Fuchs-Liska war Verfasser von Romanen, Erzählungen, Märchen, Gedichten und eines Theaterstücks. Im erzählerischen Bereich erwies er sich als ungewöhnlich vielseitig: Er schrieb u. a. Abenteuerromane, Heimatromane, Kriminalromane, historische, humoristische und erotische Romane. Obwohl seine Werke, wie z. B. der historische Roman Härmlein von Reifenberg sowie die beiden Jugendbücher Der letzte Robinson und Die zwei Matrosenbibeln durchaus erfolgreich waren und mehrere Auflagen erlebten, geriet Robert Fuchs-Liska bereits unmittelbar nach seinem Tod weitgehend in Vergessenheit. Kurz zuvor waren seine Bücher Schamlose Seelen und Fräulein Sünde vom nationalsozialistischen Regime auf die „Liste des schädlichen und unerwünschten Schrifttums" gesetzt worden. (Wikipedia)

Seipel, Wilfried Hrsg: Gold aus Kiew. 170 Meisterwerke aus der Schatzkammer der Ukraine. Eine Ausstellung; aus dem Nachlass von Gerhard Löwenthal. Mit 181 teils doppelseitigen Abb. - Neuwertiger Ausstellungskatalog. Katalog zur Ausstellung des Kunsthistorischen Museums Wien. Farb. illustr. Klappen-Papeerback. Sauber und frisch. - 433 S. Kunsthistorisches Museum,Wien 1993. 12 EURO
isbn 3900325294

Perez, Julio Calvo: Pragmatica y gramatica del quechua cuzqueno (Pragmática y gramática del quechua cuzqueño - Monumenta linguistica andina, 2). Spanish Edition. Paperback, signs of usage to covers, inside clean and fresh, no marks. - 475 S. Centro de Estudios Regionales Andinos "Bartolomé de las Casas",Cuzco 1993. 48 EURO
isbn 8483870053

Wierzbicka, Anna: Semantics, Culture, and Cognition: Universal Human Concepts in Culture-Specific Configurations 1st Edition. Illustr. Paperback, in clean fresh condition. - 496 S. Oxford University Press,New York - London et al 1992. 18 EURO
ISBN 0195073266 - This study ranges across a wide variety of languages and cultures in an attempt to identify concepts which are truly universal and to explore whether certain words are culture-specific.

Bethge, Hans: Arabische Nächte. Nachdichtungen arabischer Lyrik. Einband u. Titelseite von Ernst Rudolf Weiss. Original Fadenbindung (Kordelbindung) mit Leinenrücken. 3. Aufl. Fein gestalteets Buch, sauber und frisch, ohne Markierungen. - 121 S. Insel,Leipzig 1919. 6 EURO
Bethge 1876-1946, studierte Philosophie u. Philologie; neuromantischer Lyriker, Dramatiker, Erzähler von Novellen mit exotischem Kolorit; Übersetzer orientalischer Lyrik.

Godenzzi, Juan Carlos: El Quechua en debate: ideología, normalización y enseñanza. Illustr. Paperback, inside clean, no marks. Covers with signs of usage, but overall in good condition.. - 306 S. Centro de Estudios Regionales Andinos "Bartolomé de Las Casas",Cusco /Peru 1992. 38 EURO

Señorninchej Jesu Cristoj.: Mosoj Testamenton. El Nuevo Testamento en Khechua de Bolivia y Español. Original black Hardcover, protected by clean mylor. Gilt title on spine. No marks, in good clean condition. - 773 S. Sociedades Biblicas Unidas,Oruro - Santiago - Lima - Nueva York - Londres 1981. 24 EURO

Ali Moti: Drawings of the masters. Persian drawings. Selected works of Master Ali Moti. Full size color reproductions. Douze miniatures persanes en couleurs sous chemise à rabats. Légendes des planches en iranien et anglais. English introduction. Bon exemplaire.Colorfull paintings. loose in fine cover slip. - 20 S. Farhang-Sara,Tehran /Teheran/English 1994. 34 EURO
MASTER ALI MOTI August 6, 1916 ~ July 31, 2008 Pioneer Iranian miniaturist and Master of Persian painting Ali Moti passed away peacefully on July 31, 2008 in Riverside surrounded by his beloved family after a long illness. He was born into a scholarly family in Tehran, Iran in 1916. His father was an attorney in law who had a rich library full of books of miniature paintings which attracted him to the art of painting from a very early age. His mother was also instrumental in his early informal and formal education. After high school, while attending the Academy of Arts, he also earned his BS degree in civil engineering. In later years, he received an honorary doctorate degree from the Iranian Academy of Arts. In 1938 he married the "love of his life" Robabeh Tanavush. They had three children. After his beloved wife's death in 2000, he moved to the United States to be with his children and their families. He was a progressive thinker who believed in individuals freedom to express their thoughts and ideas. Many of his paintings were inspired by the famous Iranian poet Hafez. He was not only a great artist, and humanitarian but also a great historian. He taught miniature art and history and attained the title of "master" in his field. Master Moti had taken part in 37 international and national exhibitions and received his first gold medal in Brussels in 1953 which was followed by many more medals throughout his life. He mentored numerous students who later became talented and successful miniaturists in their own rights. Ali Moti was preceded in death by his beloved wife Robabeh Tanavush, sister Ghodrad Roshanzadeh and grandson Dr. Arya Moti. He is survived by daughter, Azarnoush (Perviz) Rezazadeh, son Dr. Behrouz (Nora) Moti of Riverside and daughter Azita Moti of Tehran.

Aguilo, Federico: Diccionario Kallawaya. Softcocer (minor damage to covers), inside clean and fresh. - 63 S. MUSEF,La Paz 1991. 18 EURO
ASIN: B0000D6PZO

Peyer, Rudolf: Inkaländer erzählen. Peru, Bolivien, Ecuador. Erzählung, Roman, Chronik, Lyrik, Theater, Essay. OLnbd mit SU. Sauberes Exemplar - 468 S. Diederichs,München 1993 . 8 EURO
ISBN 3424011932

Csoma de Körös, Alexander; Csoma de Koros: Analysis of Kanjur. (Bibliotheca Indo-Buddhica No. 2). Second Edition. Original Hardcover, DJ - Clean and fresh. Overall in good condition. - 281 S. Sri Satguru Publ.,Delhi 1982. 12 EURO
ISBN 8170300398 - Alexander Csoma de Koros studied the two great collections of Tibetan translations of Buddhist texts the Kanjur and the bstan-gyur. The great compilations of the Tibetan Sacred Books is styled as Kanjur or bKagyur. These books contains the doctrine of Shakya, the Buddha. The Kanjur collecetions comprises the seven great divisions. 1. Dul-va (Sans.-Vinaya), 2. Seaphyin (Sans.-Praj Maparamita), 3. Phal-chen (Sans.-Buddha vata sangha), 4. dKon-brtsegs (Sans.-Ratankuta), 5. mDo-sde (Sans.-Sutranta), 6. Myan-das (Sans.-Niravana), 7. r Gud (Sans.-Tantra). The present Book Analysis of Kanjur is divided into four chapters. Chapter I contains analysis of the Dul-va division of the Kanjur. This division of the Kanjur generally deals on the religious discipline of the religious persons. Chapter II describes the life of the Buddha according to the Tibetan translation of the Lalita-vistara and of the Abhiniskramanasutra. This is an important analysis because no Sanskrit original of the two works has been preserved. Chapter III contains an analysis of the two to seven divisions of the Kanjur - Ses-phyin, Phalchen, dKon-brtsegs, mDo-sde, Myen-das and rGud. Chapter IV contains list of the works of the bstan gyur along with the Tibetan translation of the titles. Of particulars interest is the list of the twenty four sections of the Tantra section.

Csoma de Körös, Alexander; Csoma de Koros: Tibetan Studies. Being a Reprint of the Articles Contributed to the Journal of the Asiatic Society of Bengal and Asiatic Researches. Ed. by E. Denison Ross. Original red Hardcover - Clean (besides Delhi bookstore stamp on empty front page) and fresh. Overall in good condition. - 585 S. Gaurav Publ.House,New Delhi 1991. 38 EURO
ISBN 8185006253

Achterberg, Jeanne: Die heilende Kraft der Imagination. Heilung durch Gedankenkraft. Grundlagen und Methoden einer neuen Medizin. Sauberes Paperback - 351 S. Scherz,Bern - München - Wien 1989 . 24 EURO
ISBN 3502190100

Autorenkollektiv: Dr. Fritz Nathan und Dr. Peter Nathan 1922-1972. Durchgehend illustriert. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 185 S. Berichthaus,Zürich 1972 . 12 EURO

Binder, Hans: Höhlen der schwäbischen Alb. Faszinierende Welt unter der Erde. Durchgehend illustriert. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 160 S. DRW-Verlag,Leinfelden-Echterdingen 1995 . 16 EURO
ISBN 3871813664

Bodini, Gianni: Märchen aus der Churburg. Ein Buch für Kinder und Erwachsener. Mit Bildern. 2. Auflage. Saubere Broschur - unpaginiert S. 2/tappeiner 1995 . 8 EURO
ISBN 8870731774

Boesch, Ernst Eduard: Sehnsucht. Von der Suche nach Glück und Sinn. 1. Auflage. Saubers TB mit kleinem Knick - 279 S. 1/Verlag Hans Huber,Bern,Göttingen,Toronto,Seattle 1998 . 12 EURO
ISBN 3456829868

Brackert, Helmut: Minnesang. Mittelhochdeutsche Texte und Übertragungen. 8. Auflage. (fischer TB 6485). Sauberes TB - 352 S. 8/Fischer Taschenbuch,Frankfurt/M 2004 . 6 EURO
ISBN 3596264855

Brauer, Harald, Müller, Ernst und Michelfelder, Hildegund: Leitfaden Gedächtnistraining. Med. Aspekte, Päd. Aspekte, Psy. Aspekte. OPpbd. Sauberes Exemplar - 281 S. Memo Verlag Hedwig Ladner,Stuttgart 1995 . 12 EURO
ISBN 3929317028

Bühler, Hans: Langenau. Eine zeitgenössische Darstellung von 1645 bis 1818. Mit Bildern und Skizzen. OPpbd. Mit Bleistiftmakierungen, ansosnten sauberes Exemplar - 108 S. Honold,Langenau 1987 . 18 EURO

Chillida, Eduardo: Eduardo Chillida. Skulpturen, Collagen, Zeichnungen, Graphik. Ausstellung Juni - September 1982. Sauberer Katalog - unpaginiert S. -/Galerie Beyeler,Basel 1982 . 24 EURO

Dorst, Brigitte: Der verletzliche Mensch. Zwischen Freiheit, Mitgefühl und Verantwortung. Mit einem Vorwort von Peer Abilgaard. Saubers TB mit einem kleinen Knick - 223 S. Patmos,Ostfildern 2015 . 8 EURO
ISBN 9783843606486

Dorst, Brigitte: Übergänge - Krisen - Visionen. Mit einem Vorwort von Verena Kast. Sauberes TB - 172 S. -/Patmos,Ostfildern 2011 . 8 EURO
ISBN 9783843600903

Dorst, Brigitte: Dazugehören und sich abgrenzen. Sauberes TB - 200 S. Patmos,Ostfildern 2016 . 18 EURO
ISBN 9783843608480

Dorst, Brigitte: Würde. Eine psychologische und soziale Herausforderung. Mit einem Vorwort von Verena Kast. Sauberes Paperback - 263 S. Patmos,Düsseldorf 2009 . 12 EURO
ISBN 9783491421264

Einstein, Albert: Über die spezielle und die allgemeine Relativitätstheorie. Mit 4 Abbildungen. 23. Auflage. Mit Widmung. Sauberes TB - 112 S. 23/4/Vieweg 1988 . 12 EURO
ISBN 3528160594

Fertig, Ludwig; (Hrsg): Bildungsgang und Lebensplan. Briefe über Erziehung von 1750 bis 1900. OPpbd. Sauberes Exemplar - 327 S. Wissenschaftl.Buchgesellschaft,Darmstadt 1991 . 6 EURO

Gaevernitz, Gero: Offiziere gegen Hitler. Mit sieben Bildtafeln.NaV. OLnbd. Einband leicht vergilbt, ansonsten sauberes Exemplar - 203 S. Europa Verlag,Zürich 1946 . 8 EURO

Hartmann, Thomas: Der Sinn im Leiden. Was uns heilen kann. Sauberes TB - 174 S. Patmos,Düsseldorf 2009 . 12 EURO
ISBN 9783491421332

Hofmeister, Klaus; Bauerochse, Lothar: Dem Leben Halt geben. Die Kraft der Tugenden. Sauberes TB - 158 S. Echter Verlag,Würzberg 2007 . 6 EURO
ISBN 9783429029272

Jünger, Ernst: Ausgewählte Erzählungen. Kopffarbschnitt. OLnbd mit SU. Sauberes Exemplar - 447 S. Kett,Stuttgart 1975 . 8 EURO
ISBN 3129042008

Kamann, Matthias: Todeskämpfe. Die Politik des Jenseits und der Streit um Sterbehilfe. Sauberes TB - 154 S. Transcript,Bielefeld 2009 . 12 EURO
ISBN 9783837612653

Klimsch, Fritz: Freie Schöpfungen. Einleitung von Uli Klimsch. Mit 87 Abbildungen. OLnbd mit SU. Sauberes Exemplar - 84 S. Helmut Rauschenbusch Verlag,Stollhamm-Berlin 1949 . 8 EURO

Kossak, Hans Christian: Hypnose. Ein Lehrbuch. 2. überarbeitet und erweiterte Auflage. Mit Abbildungen. OPpbd. Sauberes Exemplar - 833 S. 2/Beltz Psychologie Verlag,Weinheim 1993 . 24 EURO
ISBN 3621271465

Köhlmeier, Michael: Das Mädchen mit dem Fingerhut. Roman. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 140 S. Hanser,München 2016 . 16 EURO
ISBN 9783446250550

Kunz, Stephan: Hans Trudel. Durchgehend illustriert. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 135 S. Verlag Lars Müller,Baden 1988 . 28 EURO
ISBN 3906700-178

Liebertz-Grün, Ursula: Das andere Mittelalter. Erzählte Geschichte und Geschichtserkenntnis um 1300. Forschungen zur Geschichte der älteren deutschen Literatur Band 5. Sauberes Paperback - 234 S. 5/Wilhelm Fink,München 1984 . 14 EURO
ISBN 3770522338

Linneweh, Klaus: Stresskompetenz. Der erfolgreiche Umgang mit Belastungssituationen in Beruf und Alltag. OPpbd. Sauberes Exemplar - 219 S. Beltz ,Weinheim und Basel 2002 . 12 EURO
ISBN 340736024x

Maass, Hermann: Der Therapeut in uns. Heilung durch aktive Imagination. 1. Auflage. Mit Bleistiftmakierungen. Sauberes TB - 159 S. 1/Walter-Verlag Olten und Freiburg/Br. 1981 . 14 EURO
ISBN 3530543101

Montandon, Raoul: Das Geheimnis des Todes. Eine Studie über den Vorgang des Todes und das Leben nach dem Tod im Lichte der metapsychologischen Forschung. Autorisierte Übersetzung von Helene Kordon. OLnbd mit SU. SU leicht eingerisen, ansonsten sauberes Exemplar - 374 S. Verlag Neue Kultur Zürich 1946 . 6 EURO

Müller, Jörg: Die Kunst der Vergebung. Wie Verletzungen der Seele geheilt werden können. Mit Bildern. Sauberes Paperback - 159 S. Sankt Ulrich Verlag,Augsburg 2007 . 8 EURO
ISBN 9783867440066

Nayhauss, Graf: Lese- und Arbeitsbuch zur höfisch-ritterlichen Literatur des 12. und 13. Jahrhunderts. Mit Bildern. Sauberes TB - 423 S. 12/13/Burgbücherei Wilhelm Schneider,Baltmannsweiler 1976 . 8 EURO
ISBN 3871164119

Neuen, Christine: Gelassenheit - Vom Umgang mit Angst und Krisen. Mit einem Vorwort von Verena Kast. Sauberes TB - 214 S. -/Walter Verlag,Düsseldorf,Zürich 2004 . 6 EURO
ISBN 3530421863

Ng, Celeste: Was ich euch nicht erzählte. Roman. Aus dem amerikanischen Englisch von Brigitte Jakobeit. Mit Textmakierungen. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 280 S. dtv München 2014 . 16 EURO
ISBN 9783423280754

Nichols, Sallie: Die Psychologie des Tarot. Tarot als Weg zur Selbsterkenntnis nach der Archetypenlehre C.G. Jungs. Mit Bildern. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 492 S. Ansata,Interlaken 1984 . 14 EURO
ISBN 3715700599

o.A: Glarner Sonntagsblatt. Erster Jahrgang 1889. Mit Bildern. OHLnbdSeiten sind vergilbt und stockfleckig, ansonsten saubers Exemplar - 208 S. Verlag von Schmid & Dürst,Glarus 1889 . 80 EURO

o.A: Ausgewählte Quellen zur Kirchengeschichte Ostmitteleuropas. Mit Bildern. Sauberes Paperback - 130 S. H.Frey,Ulm-Donau 1959 . 48 EURO

o.A: Manessier Passion. Mit Bildern. OLnbd. Sauberes Exemplar - 44 S. Von Cansteinsche Bibelanstalt,Witten 1971 . 16 EURO

Otterloo, Chris van: Die magische Welt von - The magical world of Hans Rudolf Strupler. Durchgehend illustriert. OLnbd mit SU. Sauberes Exemplar - 215 S. -/Sardasca Publishing Strupler 2001 . 36 EURO

Petzold, Hilarion: Psychotherapie - Meditation - Gestalt. (Reihe innovative Psychotherapie und Humanwissenschaften Band 16). Mit Abbildungen. Mit Bleistiftmakierungen, ansonsten saubers TB - 391 S. -/16/Junfermann,Paderborn 1983 . 14 EURO
ISBN 3873871823

Radermacher, Franz Josef: Balance oder Zerstörung. Ökozoziale Marktwirtschaft als Schlüssel zu einer weltweiten nachhaltigen Entwicklung. Sauberes TB - 312 S. Ökosoziales Forum Europa 2002 . 4 EURO
ISBN 370401950x

Remise, Jac: Stefanie das Puppenkind. Eine Geschichte fotografiert und erzählt von Jac Remise. Deutsch von Wolfram Schäfer. OPpbd. Sauberes Exemplar - unpaginiert S. Kinderbuchverlag Reich,Luzern 1979 . 16 EURO
ISBN 3794119959

Riedel, Ingrid: Die Welt von innen sehen. OPpbd. Sauberes Exemplar - 251 S. Kreuz,Stuttgart 2007 . 18 EURO
ISBN 9783783130089

Riedel, Ingrid: Die innere Freiheit des Alterns. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 189 S. Patmos,Düsseldorf 2009 . 18 EURO
ISBN 9783491421219

Rothfels, Hans: Die deutsche Opposition gegen Hitler. Eine Würdigung. Mit einer Einführung von Friedrich Freiherr Hiller von Gaertringen. Kopffarbschnitt. OLnbd mit SU. Sauberes Exemplar - 443 S. Manesse,Zürich 1994 . 24 EURO
ISBN 3717582089

Röhn, Hartmut: Untersuchungen zur Zeitgestaltung und Komposition der Islendingasögur. Beiträge zur nordischen Philologie 5. Sauberes Paperback - 159 S. 5/Helbing & Lichtenhahn,Basel,Stuttgart 1976 . 16 EURO
ISBN 3719006751

Sachsse, Ulrich: Traumtherapie - Was ist erfolgreich? Mit 7 Abbildungen und 6 Tabellen. Sauberes TB - 206 S. -/6/7/Vandenhoeck & Ruprecht,Göttingen 2002 . 24 EURO
ISBN 3525458924

Sacks, Oliver: Drachen, Doppelgänger und Dämonen. Über Menschen mit Halluzinationen. Aus dem Englischen von Hainer Kober. 1. Auflage. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 350 S. 1/Rowohlt,Reinbeck bei Hamburg. 2013 . 8 EURO
ISBN 9783498064204

Schellenbaum, Peter: Die Energie des Lebens spüren. Wie Heilung geschieht. (herder tb 5394). Sauberes TB - 160 S. Herder Freiburg,Basel,Wien 2003 . 14 EURO
ISBN 9783451053948

Sollbach, Gerhard E.: In Gottes Namen fahren wir .... Die Pilgerfahrt des Felix Faber ins Heilige Land und zum St. Katharina-Grab auf dem Sinai A.D. 1483. Mit Bildern.OLnbd mit SU. Sauberes Exemplar - 206 S. Phaidon,Kettwig 1990 . 12 EURO
ISBN 3888511216

Tolle, Eckhart: Leben im Jetzt. Lehren, Übungen und Meditationen aus "The Power of Now". Aus dem Amerikanischen von Erika Ifang. Mit Bildern. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 152 S. Goldmann ,München 2002 . 12 EURO
ISBN 3442336805

und, Haushaltungsschule Salesianum: Kochbuch Salesianum. 5. Auflage. Mit einem Bild der Einrichtung. OLnbd. Seiten leicht fleckig, ansonsten sauberes Exemplar - 870 S. 5/Verlag Salesianum Zug 1948 . 46 EURO

Wilson, Eric G.: Unglücklich glücklich. von europäischer Melancholie und American Happiness. Aus dem Amerikanischen von Susanne Held. OPpbd mit SU. Sauberes Exemplar - 198 S. Klett-Cotta,Stuttgart 2009 . 8 EURO
ISBN 9783608941135

Sargent, Charles Sprague: Plantae Wilsonianae. An Enumeration of the Woody Plants Collected in Western China for the Arnold Arboretum of Harvard University During the Years 1907, 1908, and 1910. Reprint of 1913. Three volumes (complete!). Fine hardcover brown imitation cloth with gilt lettering, with DJ - all 3 vols. in excellent condition, clean and fresh. - 611, 661, and 666 S. -/Portland,Dioscorides 1988. 34 EURO
Beautiful giftable set!

Boeck, Kurt: Indische Gletscherfahrten. Reisen und Erlebnisse im Ost- und West-Himalaja. 6.-10. Tausend. Mit Abb. auf 65 Tafeln im Anhang (teils Panoramakarten mehrfach gefaltet) nach Aufnahmen des Verfassers. Leinen OLnbd. (Hardcover, ohne SU), sauberes gutes Exemplar. - 264 S. Haessel,Leipzig o.J., wohl 1923. 8 EURO
Neue Ausgabe (ohne Hinweis auf die Originalausgabe von 1923) mit nur leicht geändertem Untertitel "Reisen und Erlebnisse im Ost- und West-Himalaja". Die Ausgabe von 1923 ist im Text (264 S.) und im Bildmaterial (83 Abb.) deutlich gekürzt.-- Beschreibung der ersten von mehreren Reisen in den Himalaya, und zwar zu den Gangesquellen bei Badrinath (Westhimalaya) und nach Sikkim (Südosthimalaya).

Mittmann, Siegfried; Weippert, Manfred Hrsg: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 95, Heft 1 und 2 ( 2 Hefte, zusammen komplett Band 95). Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion von S. Mittmann und M. Weippert. Geitelte O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - fortlaufend paginiert, zusammen 216 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1979. 14 EURO
Heft 1 mit Tafeln 1-7. Mit Abbildungen und Karten. Mit wenigen Anmerkungen im Deckel.Sehr gutes Exemplar. Aus dem Inhalt: Abbadi: Ein neues ammonitisches Siegel. / Carmel: Palästina im 19. Jhd. - zur Vorgeschichte der Gründung des Deutschen Palästina- Vereins. / Kuschke: Das Terrain der bei Qades und die Anmarschwege Ramses`II - Heft 2 mit den Tafeln 8-9 sowie Abbildungen und Karten. Teilweise unaufgeschnitten. Gutes Exemplar. Aus dem Inhalt: Gaube: Die syrischen Wüstenschlösser. Einige wirtschaftliche und politische Gesichtspunkte zu ihrer Entstehung. / Seebass: Der israelitische Name der Bucht von Besan und der Name Beth Schean. / Weippert: Ein Siegel vom Tell Safut. / S. Abbadi: Ein neues ammonitisches Siegel.

Mittmann, Siegfried; Weippert, Manfred Hrsg: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 93: Jubiläumsband zum hundertjährigen Bestehen des Vereins. Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion von S. Mittmann und M. Weippert. Mit 21 Tafeln. Heftblöcke unbeschnitten. Geitelte O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 316 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1977. 14 EURO
Aufsätze

Donner, H.
1-11
Der Felsen und der Tempel.
Favreau, M.-L.
12-29
Die Kreuzfahrerherrschaft Scandalion (Iskanderune).
Fritz, V.
30-45
Bestimmung und Herkunft des Pfeilerhauses in Israel
Galling, K.
46-51
Ein bichromes Kännchen aus Palästina.
Gaube, H.
52-86
Amman, Harane und Qastal: Vier frühislamische Bauwerke in Mitteljordanien
Haag, H.
87-96
Jerusalemer Profanbauten in den Psalmen.
Hachmann, R.
97-130
Assyrische Abstandsdaten und absolute Chronologie.
Huss, W.
131-140
Der „König der Könige" und der „Herr der Könige"
Keel, O.
141-177
Der Bogen als Herrschaftssymbol: Einige unveröffentlichte Skarabäen aus Ägypten und Israel zum Thema „Jagd und Krieg"
Kuschke, A.
178-197
Sidons Hinterland und der Paß von Gezztn.
Mayer, H. E.
198-212
Die Kreuzfahrerherrschaft Arrabe.
Mittmann, S.
213-235
Ri. l,16f. und das Siedlungsgebiet der kenitischen Sippe Hobab.
Stoebe, H. J.
236-246
David und der Ammoniterkrieg
Strobel, A.
247-267
Auf der Suche nach Machärus und Kallirrhoe: Selbstzeugnisse und Dokumente zu einem geographischen Problem des 19. Jahrhunderts.
Weippert, M.
268-282
Kanaanäische „Gravidenflaschen": Zur Geschichte einer ägyptischen Gefäßgattung in der asiatischen „Provinz".
Welten, P.
283-293
Reisen nach der Ritterschaft: Jerusalempilger in der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts

Bücherbesprechungen

294-295
Kroll, G., Auf den Spuren Jesu, 5. Auflage (rez. A. Strobel)
296-308
Moortgat, A., u. Moortgat-Correns, U.: Tell Chuera in Nordost-Syrien: Vorläufiger Bericht über die sechste Grabungskampagne 1973, und: Vorläufiger Bericht über die siebente Grabungskampagne 1974 (rez. H. Kühne)
309-310
Soggin, J. A.: Introduzione all'Antico Testamente, 2. Auflage (rez. O. Kaiser)

Letzte Bände in der Reihe ADPV

ADPV 44

Anne Lykke Reign and Religion in Palestine The Use of Sacred Iconography in Jewish Coinage Ancient Jewish coinage is one of the few material sources offering detailed insight into the political developments taking place throughout a specific period of ancient Jewish history. Jewish coinage was minted and issued in Palestine, alongside a number of other […]
ADPV 30/2

Karel J.H. Vriezen and Ute Wagner-Lux Gadara-Umm Qes II. The Twin Churches on the Roman-Byzantine Terrace and Excavations in the Streets This volume is the second in the series on the archaeological exploration of ancient Gadara of the Decapolis (Umm Qes, Jordan) by the German Protestant Institute for the Archaeology of the Holy Land (Amman). The […]
ADPV 42

Lykke, Anne (Hg.): Macht des Geldes - Macht der Bilder. Kolloquium zur Ikonographie auf Münzen im ostmediterranen Raum in hellenistisch-römischer Zeit, 2013.

Aktueller Band der ZDPV

ZDPV 131 (2015)

Nketia, J. H.: Drumming in Akan communities of Ghana. Red original Hardcover, a clean pefect book. Comes with DJ, DJ with clear signs of usage. Book in perfect condition. - x, 212 S. University of Ghana,Accra 1963. 34 EURO

Bell, Charles Alfred: THE RELIGION OF TIBET. 58 plates, 3 maps. Appendix, Index, Fold-Out Map (This volume forms a sequel to the author's Tibet: Past and Present and The People of Tibet. Like them, it is in part an historical account, in part a description of conditions in the earlier part of the twentieth century. The illustrations are from the author's own photographs taken in Tibet, Sikkim, and Bhutan). Green hardcover cloth, with DJ (DJ with shealf wear, Delhi bookshop stamp, otherwise in clean good condition. - xv, 235 S. Motilal Banarsidass,Delhi/A 1992. 12 EURO
Der Diplomat Sir Charles (Alfred) Bell (1870-1945) arbeitete seit 1891 im Indian Civil Service und war jahrelang in Bhutan und in Sikkim, dann 1920 ein Jahr in politischer Mission in Lhasa tätig. Bell war persönlich eng mit dem 13. Dalai Lama befreundet und erhielt hierdurch wie auch aus seiner Stellung als politischer Repräsentant Englands einzigartigen Einblick in das Tibet vor 1925. Im Buch ein Portrait des 13. Dalai Lama (Frontispiz), nach einer Aufnahme des Verfassers aus dem Jahr 1910, vom Dalai Lama eigenhändig unterschrieben und gesiegelt. Die Kolorierung besorgte ein tibetischer Künstler.- Ein bedeutendes Buch, von einem intimen Kenner der politischen Verhältnisse, einem Freund Tibets und einem an allen Aspekten der tibetischen Kultur interessierten Diplomaten und Wissenschaftler geschrieben.

Classen, Constance: Inca Cosmology and the Human Body. 1st Edition 1st Printing. Some illustrations in b/w. Silver pictorial embossed blue cloth. (hardcover), no DJ - in clean fresh condition, vg. - 214 S. University of Utah Press,Salt Lake City 1993. 38 EURO
isbn 0874803993

Stein, Rolf A.: Die Kultur Tibets. Aus dem Franz. übers. von Helga Uebach. Mit 64 sw-Abb. (überw. Fotogr.) auf 32 Taf., 17 Abb. (nach Zchngn. von Lobsang Tendsin) im Text, 3 doppels. Ktn..- Hardcover, mit SU - sauberes gutes Exemplar. - 406 S. Edition Weber,Berlin 1993. 14 EURO
isbn 3929660059

Chandra, Ramesh: HIGHLANDERS OF NORTHWESTERN HIMALAYAS (Tribal Studies of India Series: T-153). With b/w illustrations. - Contents: Acknowledgements, List of Tables, List of Figures, List of Illustrations, 1 Introduction, Part I Background, Part II Socio-Cultural Perspective, Part III Perspective of Religion, Bibliography, Index. Red hardcover cloth (no DJ), in clean fresh condition. - 284 S. M C Mittal,New Dehli 1992. 8 EURO
isbn 8121002788

Causemann, Margret: Volksliteratur tibetischer Nomaden. Lieder und Erzählungen. Übersetzt und bearbeitet von Margret Causemann (Asiatische Forschungen; Band 123). - Kleiner Zifferneintrag Rücken oben und auf leerem Vorsatzblatt, sonst sauber und gut, ungelesen. Feiner Hardcover Leinenband. - 263 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden/- 1993. 22 EURO
ISBN 9783447033909 - 85 Lieder aus Südwesttibet und Khams sind im Original und in Übersetzung abgedruckt, außerdem die drei Erzählungen "Königssohn und Bettlerstochter", "Die Vogelfamilie" und "Prinz Norzang".

Polunin, Oleg; Stainton, Adam: Concise Flowers of the Himalaya. Illustrated with 128 colour plates of over 690 species & 315 b&w drawings by Ann Farrer & a map. Soft cover,in pictorial card covers (Paperback), in clean fresh condition, never touched. - x, 283 S. Oxford University Press,Dehli 1987. 14 EURO
isbn 0192177575 -- Based on the same authors' 'Flowers of the Himalayas', the concise edition retains all of the colour illustrations and black-and-white drawings of its parent volume. The descriptions of the species have been abbreviated and are mostly limited to those illustrated, in order to produce a more portable and less expensive book. The geographical area covered remains the same, however - from the Nepal-Sikkim border in the south-east to the north-eastern India-Pakistan border, with the Tibet border to the north. The sub-tropical flora found at lower altitudes towards the south have been omitted, with the exception of a few major species.

Liu-mei; Chih-ch'en Chen & Mai: Masterpieces of Chinese Calligraphy in the National Palace Museum. Illustrated with 50 colour and b/w illustrations.Text in Chinese characters. Fine Hardcover. Gilt embossed lettering to the front board and spine. Pictorial slipcase. Like new book that appears unread. Mylar protective cover also included. - 169 S. National Palace Museum,Taipei 1969. 12 EURO
A superbly preserved copy of this hardback book in a protective fully reversible plastic sleeve and in a slipcase.

Guo Li Gu Gong Bo Wu Yuan: Masterworks of Chinese Porcelain in the National Palace Museum. I 1st ed. With 50 color plates on heavy-weight semi-glossy paper, plus 50 B&W images of inscriptions. Text in Chinese & English. Fine Hardcover. Gilt embossed lettering to the front board and spine. Pictorial slipcase. Like new book that appears unread. Mylar protective cover also included. - 110 S. National Palace Museum,Taipei 1969. 12 EURO
A superbly preserved copy of this hardback book in a protective fully reversible plastic sleeve and in a slipcase.

Liu-mei; Chih-ch'en Chen & Mai: Masterpieces of Chinese Album Painting in the National Palace Museum. In Chinese, English, and Japanese. Boards brilliant orange cloth with gilt titles. Works are illustrated in color & b&w. Fine Hardcover. Gilt embossed lettering to the front board and spine. Pictorial slipcase. Like new book that appears unread. Mylar protective cover also included. - 133 S. National Palace Museum,Taipei 1969. 12 EURO
A superbly preserved copy of this hardback book in a protective fully reversible plastic sleeve and in a slipcase.

Gaenszle, Martin: Verwandtschaft und Mythologie bei den Mewahang Rai in Ostnepal. Eine ethnographische Studie zum Problem der "ethnischen Identität" (Beiträge zur Südasienforschung Band 136).- Mit 8 Tafeln. Getitelt Paperback, sauberes gutes Exemplar (am Rücken oben kleiner Zifferneintrag). - XVI, 409 S. Franz Steiner,Wiesbaden 1991. 18 EURO
ISBN 3899131606

Irarrázaval, Diego: Tradición y porvenir andino. paperback, in clean fresh condition. Signed with dedication by the author. - 296 S. IDEA Instituto de Estudios Aymaras,Lima 1992. 26 EURO

Rostworowski de Diez Canesco, Maria: Pachacamac y el Senor de los Milagros. Una trayectoria milenaria. (Serie. Historia Andina 19). Paperback, in clean condition, no marks. - 214 S. Instituto de Estudios Peruanos (IEP),Lima 1992. 24 EURO
isbn 8489303207 - Antes de entrar al libro propiamente dicho, un par de comentarios sobre la trayectoria de María Rostworowski como historiadora y etnohistoriadora (comentarios que vienen de un lego, valga la excusa): la prolífica María (como todo el mundo la llama, no por exceso de confianza sino porque es más fácil de decir que Rostworowski) viene escribiendo documentados trabajos sobre los Andes prehispánicos desde fines de la década de los 50. Muchos de sus trabajos no han trascendido más allá de los círculos académicos, pero últimamente su Historia del Tahuantinsuyu (IEP, 1988) dio una campanada muy sonora, pues lleva a cabo un análisis histórico, étnico, con lujo de detalles sobre la expansión del Tawantinsuyu, su composición social, y los recursos y modelos económicos. Otro trabajo que a mí me impresionó mucho, tanto por la edición como por el contenido, fue el de Recursos naturales renovables y pesca. Siglos XVI y XVII (IEP, 1981), que da una visión fascinante de la organización de la producción en la costa del Perú en un periodo difícil y relativamente desconocido de la historia de la producción. A María se la considera como una autoridad en etnohistoria andina, y su bibliografía muestra un enciclopedismo notable, que además de las herramientas de la profesión (lingüística, crónicas, antropología), incluye con frecuencia elementos como el paisaje, la ideología, los recursos, y la economía No quiere decir esto que uno ponga la mano en el fuego por todos sus puntos de vista, pero no son muchos los investigadores peruanos que ponen en su trabajo la rigurosidad y entrega de María.

Slatim Pascha: Feuer und Schwert im Sudan. Meine Kämpfe mit den Derwischen, meine Gefangenschaft und Flucht. 1879-1895. Deutsche Originalausgabe. Umfangreiches Register Ende Band 2. Dreizehnte Auflage. In 2 Bänden (2 Bände, komplett). Mit einem Port., 19 Abb. und einer gefalt. Karte. - .Illustr. getitelte OLnbde (Hardcover), gelegentlich etwas Klammerrost. Keinerlei Markierungen, Rücken mit Lichtbleiche, Titel gut erhalten, sonst insgesamt durchgehend schöne saubere gut erhaltene Exemplare. - x, 264; 332 S. F.A.Brockhaus,Leipzig/2/19/-/7/4 1921. 48 EURO
Sir Rudolf Carl Freiherr von Slatin Pascha GCVO KCMG CB (* 7. Juni 1857 in Ober St. Veit bei Wien; † 4. Oktober 1932 in Wien) war ein österreichischer Offizier, Forschungsreisender und ägyptischer Gouverneur im Türkisch-Ägyptischen Sudan. Sein Werk über das Leben am Hof des Kalifen und seine Flucht Fire and Sword in the Sudan, das 1896 zuerst auf Englisch erschien, hatten wesentlichen Anteil daran, dass sich die britische Regierung entschloss, Sudan von den Mahdisten zu befreien. Die öffentliche Meinung in der britischen Bevölkerung war durch diesen Bericht und das Werk des Missionars Josef Ohrwalder Zehn Jahre Gefangener des Mahdi gegen die Schreckensherrschaft der islamischen Fanatiker von Omdurman eingestellt. Am 21. März 1895 wurde Slatin in Kairo durch den Khediven von Ägypten zum Pascha erhoben. Entsprechend dem Wunsch des Khediven sollte er gleichzeitig zum Generalmajor ernannt werden. Aufgrund britischen Widerstandes wurde er aber nur zum Oberst der ägyptischen Armee befördert, da er sonst den gleichen Dienstgrad wie der britische Sirdar (Oberbefehlshaber) Horatio Herbert Kitchener gehabt hätte. Slatin hatte damit trotzdem den höchsten Rang eines Nichtbriten in der anglo-ägyptischen Armee inne. (Wikipedia)

Schlegelberger, Bruno: Unsere Erde lebt. Zum Verhältnis altandiner Religion und Christentum in den Hochanden Perus (Neue Zeitschrift für Missionswissenschaft. Vol.41). Illustr. O-Paperback, sauberes Exemplar (Miniabrieb am Einband oben, matter kleiner Ziffernentrag Rücken oben). innen perfekt, insgesamt gutes Exemplar. - 366 S. Immensee,Schweiz 1992. 14 EURO
ISBN 385824073

Ambia, Abel Adrian; Garrafa, Rodolfo Sanchez: Amaru : Mito i Realidad Del Hombre. Paperback, clean condition, minimal shealf wear. - 88 S. Ediciones Pukara,Lima/i 1970. 12 EURO

Geoffrey, Samuel, Hamish, Gregor und Stutchbury, Elisabeth: Tantra and Popular Religion in Tibet /(Sata-Pitaka Series, Indo Asian Literatures, vol. 376). Black hardcover cloth, fine color. illustr. DJ. Minor bookstamp Delhi bookstore, otherwise in very good condition. - xi, 219 S. Aditya Prakashan,Delhi 1994. 24 EURO
isbn 8185689687 -- Seven essays are presented including: "Ge sar of gLing: Shamanic Power and Popular Religion" by Samuel, and "Cham: Ritual as Myth in a Ladakhi Gompa" by Ana Marko. The papers in this collection, with one exception, originated in a session on Tibet and Himalayan Societies held at the Australian Anthropological Society conference at the University of Newcastle, Australia, in August 1988. The conveners of the session wanted as wide a representation as possible of Tibetan and Himalayan specialists from Australia and New Zealand. They suggested that participants might choose to address a common theme, "Tantra and Everyday Religion". The term "everyday" or "popular" Religion was meant to include both the formal Religious Traditions of Tibetan Buddhism and Bon as part of everyday Tibetan life and the so called "folk religion"

Havnevik, Hanna: Tibetan Buddhist nuns. Hhistory, cultural norms and social reality. (Institutt for Sammenlignende Kulturforskning. Serie B: Skrifter, LXXIX. Distributed by OxfordUniversity Press). Few illustrations b/w. Fine Hardcover, DJ - like new, in vg fine condition. - 251 S. Institute for Comparative Research in Human Culture,Oslo 1989. 80 EURO
isbn 8200028461

Autorenkollektiv: Philipp Franz von Siebold 1796-1866. Ein Bayer als Mittler zwischen Japan und Europa. Veröffentlichungen zur Bayrischen Geschichte und Kultur Nr. 25/93. Mit Bildern. Katalog zur Ausstellung im Vestül der Bayrischen Staatskanzlei, München. 17. 09. bis 17.10.1993. Sauberer Katalog - 182 S. 17/Haus der bayrischen Geschichte/München 1993 . 14 EURO
ISBN 3927233307

Güse, Ernst Gerhard: Chaim Soutine 1893-1943. Durchgehend illustriert. Sauberer Katalog - 255 S. Gerd Hatje,Stuttgart 1981 . 12 EURO
ISBN 3775701699

Gyaltag, Gyaltesne: Die tibetische Familie im Wandel und Spannungsfeld zweier Kulturen (Opuscula Tibetana, fasc. 21). Paperback, sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - 268 S. Tibet-Institut,Rikon 1990. 24 EURO
ISBN 372060019X

Horner, Isaline Blew: Women Under Primitive Buddhism: Laywomen and Almswomen. B/W illustrations. Large Index. Reprint edition of 1930 first London edition. Hardcover, with price clipped DJ. Besides light Delhi Bookseller stamp a clean perfect book. - xxiv, 391 S. Motilal Banarsidass,Delhi 1990. 8 EURO
Asin: B00NOAMW3Q - Foreword by C A F Rhys Davids. First edition. Isaline Blew Horner, usually cited as I. B. Horner, was an English Indologist, a leading scholar of Pali literature, late president of the Pali Text Society (1959-1981) and recipient of the Order of the British Empire (1980). In 1917, at the University of Cambridge"s women"s college Newnham College, Horner was awarded the title of a B.A. in moral sciences. After her undergraduate studies, Horner remained at Newnham College, becoming in 1918 an assistant librarian and then, in 1920, acting librarian. In 1921, Horner traveled to Ceylon (Sri Lanka), India and Burma where she was first introduced to Buddhism, its literature and related languages. In 1923, Horner returned to England where she accepted a Fellowship at Newnham College and became its librarian. In 1928, she became the first Sarah Smithson Research Fellow in Pali Studies. In 1930, she published her first book, Women Under Primitive Buddhism. In 1933, she edited her first volume of Pali text, the third volume of the Papancasudani (Majjhima Nikaya commentary). In 1934, Horner was awarded the title of an M.A. from Cambridge. From 1939 to 1949, she served on Cambridge"s Governing Body.

Tomoeda, Hiroyasu; Flores Ochoa, Jorge A.: El Qosqo: Antropologia e la ciudad. B/W illustrations. Original paperback, in clean good condition. - 322 S. Ministerio de Educacio´n del Japon - Centro de Estudios Andinos Cuzco,Peru 1992. 24 EURO

Sherpa, Donna M.: Living in the Middle: Sherpas of the Mid-Range Himalayas. Illustrated. Bibliography. Glossary. Fine Paperback, in clean fresh condition. - 148 S. Waveland Press,Prospect Heights Illinois 1994. 12 EURO
isbn 0881337455

Stevens, Stanley F.: Claiming the High Ground: Sherpas, Subsistence, and Environmental Change in the Highest Himalaya. First edition, first printing. Several maps and scetches. Large index. Hardcover, with DJ - in clean perfect condition. - xx, 537 S. University of California Press,Berkeley/Edition/- 1993. 44 EURO
isbn 0520076990

Ochoa, Jorge A. Flores; Oscar Núñez del Prado Castro: Q'ero, el último ayllu inka: homenaje a Oscar Núñez del Prado Castro. Papers by Oscar Núñez del Prado Castro, Núñez del Prado Béjar Núñez del Prado B., Manuel Castillo Farfán. B/W foto illustrations. Paperback, clean good condition. - 230 S. Centro de Estudios Andinos,Cuzco (Peru) 1983. 16 EURO

Heide, Susanne von der: The Thakalis of North Western Nepal. With bl/w photos and maps. Hardcover cloth, with DJ - no maeks, in good condition (Kathmandu quality). - 102 S. Ratna Pustak Bhandar,Kathmandu/- 1988. 16 EURO
ASIN: B001LNWZDK

Vuuren, L. van: Het gouvernement Celebes. Proeve eener monographie. Deel 1. - Met 99 figuren, 51platen & atlas met 27 kaarten en index. 2 parts (complete set of the text and atlas volume. - All published). Band 1 Text 522 Seiten mit Abb. und auffaltbaren Plänen. Band 2 Atlas-Mappe (die Mappe komplett, aber der Einband einmal eingerissen) mit 27 Einzelkarten, teils mehrfach gefaltetet. Halbleder mit ornamentaler Dekoration (Hardcover). Gebrauchsspuren am Einband (gering), alles fest, sauber, keine Markierungen. - xxiv, 534 S. Encyclopaedisch Bureau,Batavia 1920. 80 EURO
Num. figs, 51 pls, 28 folded (many col.) maps (numbered I, !a(1), !a(2), II-XIII, XIIIa, XIV-XXV)

Heissig, Walther: Schamanen und Geisterbeschwörer in der östlichen Mongolei. Gesammelte Aufsätze. Studies in Oriental Religions - Volume 24. Einband leicht ausgebleicht (mini Zahl am Rücken oben), ansonsten sauberes TB - 209 S. Otto Harrassowitz,Wiesbaden 1992 . 28 EURO
ISBN 3447031972

Seeland, Klaus: Ein nicht zu entwickelndes Tal. Traditionelle Bambustechnologie und Subsistenzwirtschaft in Ost-Nepal. Konkrete Fremde 1 - Interkulturell vergleichende Studien der Arbeitsgruppe Entwicklungsländer an der Universität Konstanz. Buchschnitt leicht verschmutzt, ansonsten sauberes TB - 168 S. -/1/Verlag Rüegger,Diessenhofen 1980 . 18 EURO
ISBN 3725301182

Tavel, Ivan: Religion und Politik in der Ethnie Aymara. (Tuduv-Studien Reihe Religionswissenschaften Band 7). Sauberes TB - 380 S. 7/Tuduv-Verlag,München 1989 . 24 EURO
ISBN 3880733406

Torres Fernández de Cordova, Glauco: Diccionario Kichua-Castellano - Yurakshimi - Runashimi. Tomo I.- Dual color titled Paperback, clear signs of usage to wrappers (transparent folio attached), but inside clean, in good condition. No marks within the text. - 347 S. Casa de la Cultura Ecuatoriana - Nucleo del Azuay,Cuenco /Ecuador/- 1982. 60 EURO
ASIN: B0000EDG6T - Quechua language -- Dictionaries -- Spanish. | Spanish language -- Dictionaries -- Quechua.

Lemlij, Moises; Millones, Luis eds.: El Umbral De Los Dioses. Paperback, clean fresh condition. Signed by the editor Lemlij Moises. - 281 S. Binliotca De Psicoanalisis,Lima 1991. 12 EURO
ASIN: B003VHL5P8 - Extenso índice entre otros: Aproximación psicoantropológica a los mitos andinos. Algunos mitos referentes al dios Pachacamac. Las formas de lo invisible. Pachacutec y el incesto dinástico. Los años oscuros de Santa Rosa de Lima. Los sueños de Santa Rosa. El Taki Onqoy: reflexiones psicoanalíticas. Identidad y origen: El mito del nacimiento de Pariacaca. Los cinco ñamcas: aspectos de lo femenino en ritos y tradiciones de Huarochirí recogidos por Francisco de Avila. Del psicoanálisis al mito.

Kessel, Juan van: Holocausto al progreso. Los aymarás de Tarapacá. 21x16 cms., ilustraciones b/n, mapas. Bibliografía. Paperback, in clean fresh condition. - 362 S. Hisbol,La Paz /Bolivia 1992. 18 EURO
isbn 9070280523

Henman, Anthony: Mama Coca (Biblioteca De La Coca). Paperback, clean good condition. - 269 S. Hisbol/VBD 1992. 14 EURO

Medina, Javier: Repensar Bolivia: Cicatrices de un viaje hacia sí mismo 1972-1992 (Serie Ensayos para repensar el pais, 3) Paperback, in clean fresh condition. - 313 S. hisbol,La Paz/3 1992. 28 EURO

Fisher, James F.: Trans Himalayan Traders: Economy, Society & Culture in Northwest Nepal. Maps and illustrations. Hardcover, with DJ - in clean good condition. - xiv, 232 S. Motilal Banarsidass,Delhi 1987. 14 EURO
isbn 8120803736

Ortner, Sherry B.: High Religion: A Cultural and Political History of Sherpa Buddhism. Same illustrations, large index. (Princeton Studies in Culture/Power/History). Paperback, in cllean fresh condition. - xxi, 245 S. Princeton University Press,Princeton New Jersey 1989. 6 EURO
isbn 0691028435 - An eminent anthropologist examines the foundings of the first celibate Buddhist monasteries among the Sherpas of Nepal in the early twentieth century--a religious development that was a major departure from "folk" or "popular" Buddhism. Sherry Ortner is the first to integrate social scientific and historical modes of analysis in a study of the Sherpa monasteries and one of the very few to attempt such an account for Buddhist monasteries anywhere. Combining ethnographic and oral-historical methods, she scrutinizes the interplay of political and cultural factors in the events culminating in the foundings. Her work constitutes a major advance both in our knowledge of Sherpa Buddhism and in the integration of anthropological and historical modes of analysis. At the theoretical level, the book contributes to an emerging theory of "practice," an explanation of the relationship between human intentions and actions on the one hand, and the structures of society and culture that emerge from and feed back upon those intentions and actions on the other. It will appeal not only to the increasing number of anthropologists working on similar problems but also to historians anxious to discover what anthropology has to offer to historical analysis. In addition, it will be essential reading for those interested in Nepal, Tibet, the Sherpa, or Buddhism in general.

Shakspo, Nawang Tsering; Merritt, Francesca: An Insight Into Ladakh. Photos, figures, and maps, some folded. Paperback, all edges, minor chipping and wear. Otherwise clean, no marks. - 158 S. Shakspo,Leh 1993. 8 EURO

Toffin, Gerard: Nepal, Past and Present. Proceedings of the Franco-German Conference Arc-et-Senans, June 1990. Fine paperback, in clean good condition. - vi, 377 S. Centre National de la Recherche Scientifique,Paris 1993. 24 EURO
isbn 2222047501

Baragan, Silvai and Rossana, Escoban, Laura und Arze, Silvia: Etnicidad Economia Y Simbolismo En Los Andes. Il Congreso Internacional De Etnohistoria. Coroico (1992). Fine paperback, clean good condition. - 466 S. Hisbol IFEA /SBH-Asur,La Paz/La Paz/24/2 1992. 34 EURO
ASIN: B00IUUOLNY -- El II Congreso Internacional de Etnohistoria se realizó en la localidad de Coroico, Yungas de La Paz entre el 24 de julio y el 2 de agosto de 1991. El Congreso fue organizado por la Sociedad Boliviana de Historia (SBH), Antropológos del Sur Andino (ASUR-La Paz), el grupo de historiadores aymaras PACHAKAMAYOQ y el Instituto de Historia Social Boliviana (HISBOL). Contó con el auspicio de la Prefectura de La Paz, la Misión Técnica Holandesa. Content:
Dinamica etnica
Ana María Lorandi
La utopía andina en las fronteras del imperio
José Luis Martínez C.
Acerca de las etnicidades en la puna árida en el siglo XVI
Laura Escobari de Querejazu
Migración multietnica y mano de obra calificada en Potosi siglo xvi
Rossana Barragán
Entre polleras, lliqllas y ñañacas. Los mestizos y la emergencia de la tercera república
Thérèse Bouysse-Cassagne y Thierry Saignes
El cholo: actor olvidado de la historia
Simbolismo y religion
Luis Alvarez Miranda
Lo dulce y lo salado: dos formas de percepción en los Andes, Tiawanaku e Inca
Jorge Pinto Rodríguez
La fuerza de la palabra. Evangelización y resistencia indígena
Beatriz Vitar
Los intérpretes o lenguaraces en la conquista americana: entre las peregrinas lenguas y el castellano imperial
Teresa Gisbert
Diego Ortiz, Yanacachi y la entrada a Vilcabamba

Chohan, Amar Singh: Historical Study of Society and Culture in Dardistan and Ladakh. Hardcover, with DJ. Delhi Bookseller stamp on first 2 pages, otherwise in clean good condition. - viii, 264 S. Atlantic Publishers & Distributors (P) Limited,Delhi 1983. 24 EURO
ASIN: B004UC46I6

Aguilo, Federico: Etnias Andinas de Bolivia: autodenominación y etero-denominación. With map, bibliografia, index. Paperback, in clean fresh like new edition. - 172 S. Culturas Aborígenes de América /Fondo Rotatorio Editorial,Cochabamba - Bolivia 1992. 24 EURO
ASIN: B0000EDMKA

Loayza, Juan Luis Ayala: Diccionario Espanol Aymara Aymara Espano. Fine illustr. Paperback, clean good condition. - 205 S. Editorial J.Mejia Baca,Lima 1988. 48 EURO
ASIN: B0000D6AC4

Atkinson, Edwin T.: Religion in he Himalayas. Green Hardcover, no DJ. Fading Delhi booksellers stamp on empty first page, othewise clean good copy. - vi, 236 S. Cosmo Publications,New Delhi 1976. 8 EURO
ASIN: B000NP29A6 - First independent publication of chapters 8-10 of the Himalayan Gazetteer, first published in 1883. Interesting document. Edwin Felix Thomas Atkinson (1840-1890) joined the Indian Civil Service in 1862 and held high positions including Accountant General of Bengal and President of the Board of Trustees of the Indian Museum. He was an entomologist and published a number of works in that field.

Rigzin, Ge. Tsewang: Hemis Fair (Hemisfair). Text in Tibetan and English (History of Hemis Monastery). Signed by the author! Fine Paperback, like new! - 52 S. Printing Production Service Centre,Delhi/English 1992. 24 EURO
History of Hemis Monastery!

Ismail, Mohamed Yusoff: Buddhism and Ethnicity: Social Organization of a Buddhist Temple in Kelantan. Hardcover, with DJ - clean, very good condition. - xvii, 164 S. Social Issues in Southeast Asia,Singapore 1993. 14 EURO
ISBN 9813016264

Bretschneider, Peter: Polygyny: A Cross-Cultural Study (Uppsala Studies in Cultural Anthropology, No 20). First few pages with underlinings, otherwise in clean fresh condition. Paperback. - 229 S. Almqvist & Wiksell Intern.,Stockholm/A/20 1995. 16 EURO
ISBN 9155436072

Hassnain, F. M., Oki, Masato und Sumi, Tokan D.: Ladakh: The Moonland. Revides and enlarged edition. With 16 plates and 2 (1 folded) maps. Black hardcover cloth (no DJ), gilt title on spine. Besides small Delhi booksellers stamp a clean fresh book. - xvii, 127 S. Light & Life Publishers,Delhi 1977. 12 EURO

Jackson, David P.: The Mollas of Mustang. Historical, Religious and Oratorical Traditions of the Nepalese-Tibetan Borderland. First Edition 8vo. Occasional map and chart and an excerpt from the Dzar manuscript in Tibetan. Large index. Hardcover cloth, no DJ. Besides Delhi booksellers stamp on empty front page a clean good copy. - xiii, 248 S. Library of Tibetan Works & Archives,Dharamsala/- 1984. 16 EURO
ASIN: B0021TVRQY

Pigg, Stacy Leigh: Disenchanting Shamans: Representations of Modernity and the Transformation of Healing in Nepal. Paperback, like new, no marks, in vg condition. - 482 S. Cornell University UMI Dissertation Services,Ann Arbor 1990. 34 EURO

Kessel, Juan van: Cuando arde el tiempo sagrado (Serie Religión y sociedad; 3). Fine paperback, in clean good condition. - 189 S. Hisbol - ILCA,La Paz 1992. 18 EURO
Keywords: Aymara Indians · Festivals · Syncretism (Religion) · Rites And Ceremonies · Religion · Chile · Tarapaca (Region) · Antofagasta (Region) · Tarapaca (Chile : Region) · Antofagasta (Chile : Region) · Religious Life And Customs

Gandarillas, Humberto, Salaza, Luis und Sanches, Loyda et al.: Dios da el agua ¿Qué hacen los proyectos? Manejo del agua y organización campesina. Primera parte: La propuesta ingenieril y sus tropiezos. Segunda Parte: El descubrimiento de la organización campesina a través del riego. Tercera parte: Aprendiendo a trabajar juntos: la interlocución Proyecto/Campesinos. Cuarta Parte: Aportes y desafíos para proyectos. Quinta parte Aportes y desafíos desde la práctica ingenieril en riego campesino. Fine paperback, in clean condition. - 250 S. hisbol ILCA,La Paz 1992. 24 EURO

Millones, Luis; Onuki, Yoshio: El Mundo Ceremonial Andino: Editado Por Luis Millones Y Yoshio Onuki. (Senri ethnological studies, vol 37). Text in english, part in spanish. Paperback, no marks, in clean condition (minor shealf wear to wraps). - 306 S. National Museum of Ethnology,Osaka - Japan/English 1993. 24 EURO
en, es

Marzal, Manuel M., Albo, Xavier und Melia, Bartomeu: Rostros indios de Dios (Cuadernos de investigacion Centro de Investigacio´n y Promocio´n del Campesinado, 36). Illustr. Paperback, clean fine condition. - 191 S. CIPCA,La Paz 1992. 24 EURO
En la primera época, del siglo XVI al XVIII, se echan las bases de la cultura latinoamericana y de su real sustrato católico. Su evangelización fue suficientemente profunda para que la fe pasara a ser constitutiva de su ser y de su identidad, otorgándole la unidad espiritual que subsiste pese a la ulterior división en diversas naciones, ya verse afectada por desgarramientos en el nivel económico, político y social.?

Buitron Aranda, Ayme Gabriela: Cosmovision Andina y Catolicismo. Lo Sobrenatural en la Vida Cotidiana a Partir de Una Biografia Religiosa. Paperback, good condition. - 131 S. Cultural Cuzco S.A.,Lima-Peru 1992. 18 EURO

Petech, Luciano: A Study on the Chronicles of Ladakh (Indian Tibet). xerox-Copied study reading exemplar only - xerox copy - not the original book. In good condition. - 189 S. J.C.Sarkhel,Calcutta 1939. 18 EURO

Kaplanian, Patrick; Dendaletche, Claude eds.: Ladakh Himalaya Occidental. Ethnologie, Écologie. Recherches Récentes sur le Ladakh N° 2A / Recent Research N° 2A. Colloque Organisé À Pau en Janvier 1985 Par Patrick Kaplanian Et Claude Dendaletche. Textes in French and English. Seconde édition entiérement revue, corrigée et augmentée by Patrick Kaplanian. Illustr. Paperback, good condition (minor signs of usage to wraps). - 212 S. Centre Pyreneen de Biologie et Anthropologic des Montagnes,Universite de Pau/Kaplanian,Paris 2000. 44 EURO

Schwieger, Peter: Tibetische Handschriften und Blockdrucke. Gesammelte Werke des Kon-sprul. / Tibetische Handschriften und Blockdrucke Teil 11 (Die mTshur-phu-Ausgabe der Sammlung Rin-chen gter-mdzod chen-mo, nach dem Exemplar der Orientabteilung, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Hs or 778, Bde 14-34). Dunkler Originaleinband Hardcover, Titelvignette in Gols, sauberes frisches Exermplar, ungelesen (Minizahleneintrag am Rücken oben). - xliv, 649 S. Franz Steiner,Stuttgart 1995. 160 EURO
isbn 3515065792

Gold, Peter: ibetan Pilgrimage. First edition. Lobsang Tendzin (Illustrations); Peter Gold (Photographs). Illustr. Paperback, in clean fresh condition. - 174 S. Snow Lion,Ithaca/Edition 1988. 14 EURO
ISBN 0937938521

Kaul, Shridhar; Kaul, H. N.: Ladakh Through The Ages. Towards a New Identity. 38 b&w photographs at the rear. Large index. Red Hardcover cloth, with DJ - no marks, in good condition (Indian quality). - Text 368 S. Indus Publishing Com.,Delhi 1992. 16 EURO
isbn 8185182752 -- Part I 1. Geographical Profile 2. Historical Background 3. Under the Dogra Rule (1834-1947) 4. Religion 5. Social Structure and Customs 6. In the Wake of Partition Part II 7. Twilight of Transition 8. Shadow of Autonomy 9. Storm in a Tea Cup 10. The Protest 11. History Repeats Itself 12. The Regional Imbalances 13. The Nightmare Persists 14. Cultural Heritage and Development 15. Future of Ladakh An isolated region in the Himalayas is here described. Its "geographical profile, historical background, religion, social structure and customs and the whole gamut of post independence problems!

Lopez, Donald S. Jr.: Religions of India in Practice (Princeton Readings in Religions). Paperback, like new! Perfect, no marks. - xvi + 655 S. Princeton University Press,New Jersey 1995. 14 EURO
ASIN: B00SLVKQBS

Bz´ad-pai-rdo-rje, Sle-lun Rje-drun born 1697: Dam can Bstan srun rgya mtsho'i rnam par thar pa cha sas tsam brjod pa snon med legs bs´ad. An account of the origins and iconography of the protective deities of Tibetan Buddhism. In Tibetan script ans language, no English text. 2 vols (complete). Smanrtsis shesrig spendzod series, vol. 104 and 105. Red hardcover, no marks. In good condition. - unpag, ca 200 S. Jayyed Press,Ballimara Delhi 1979. 120 EURO

Harvey, Andrew: Ins Innerste des Mandala. Eine Reise zur Weisheit des Buddhismus. Deutsch von Jochen Eggert. Illustr. Paperback, sauberes Exemplar. - 254 S. Eugen Diederichs Verlag,Köln 1985. 5 EURO
isbn 3424008613

Jina, Prem Singh: Famous Western Explorers to Ladakh. Index and bibliography. On Schlagintweit, Pagell on to Tucci. Hardcover, DJ - besides Delhi Bookshop stamp no further marks, in good clean condition. - 152 S. Indus Publishing Com.,Delhi 1995. 12 EURO
ISBN 8173870314

Crook, John; Low, James: The Yogins of Ladakh: A Pilgrimage Among the Hermits of the Buddhist Himalayas. 48 b/w illustr. foto in the back. Paperback edition, minor pencil marks, Delhi bookshop stamp. Overal in good fine condition. - text xxvii, 420 S. Motilal Banarsidass,Delhi/A/Edition 1997. 18 EURO
isbn 8120814797 - When John Crook of Bristol University began research in the Zangskar valley of Ladakh in 1977 his prime intention was to investigate the social anthropology of the area through studies of village life. In 1986 Crook returned to Ladakh with Tibetologist James Low to enquire fully into the social organization, history, meditational practices and philosophy of the yogins who still lived and practiced in the remote parts of the area. This book is a record of the author's adventurous journeys to meet some remarkable men. The yogins were often generous, providing accounts of their training, one of the them allowing Crook to photograph a previously unknown text-intructions on Mahamudra by the eminent Tipun Padma Chosgal. James Low's brilliant translation of this difficult work together with that of a biography of the great woman yogin Machig Labdron provides the basis for extensive and original discussions of the meaning of Tibetan Buddhism and it's significance in our time.

Jina, Prem Singh: High Pasturelands of Ladakh Himalaya. Minor pencil marks, Delhi Bookshop stamp. Hardcover, with DJ - in overal good finde condition. - 142 S. Indus Publishing Com.,Delhi/- 1995. 14 EURO
ISBN 8173870268 -- Contents Foreword Preface 1 Eco-Environmental Study of Pasturelands in Ladakh 2 Pastoral Chang-pas of Ladakh 3 Scenario of Pasturelands in Zangskar 4 Agro-Pastoral System in Zangskar 5 The Overview Bibliography IndexThe higher altitude pasture belt in Ladakh consists of Chang-Thang and Zangskar regions which are economically known as poverty pockets of Jammu and Kashmir State and are marked for their precious uneven topography inaccessibility underdevelopment and geographic isolation from rest of the State There is an absolute dearth of scientific information data and literature of socio-economic and environmental conditions of the people of these pasture belts For Chang-Thang area this is the first attempt in the history of Ladakh when a research work on pasturelands is carried out.

Jina, Prem Singh: Ladakh: the land and the people. With interesting illustrations. Delhi Bookshop stamp, otherwise in clean fresh condition. Hardcover, with DJ - in overal good finde condition. - 288 S. Indus Publishing Com.,Delhi/- 1996. 24 EURO
isbn 8173870578

Majupuria, Trilok Chandra; Kumar, Rohit Majupuria: Gods and goddesses. An illustrated account of Hindu, Buddhist, tantric, hybrid and Tibetan deities. (Know Nepal Series N°10). 1st ed., draw., colour photogr., bibliogr., index. Besides Delhi bookshop stamp a clean good copy. Illustrated paperback, 21,5x14,5 cm. - 189 S. Craftmans Press,Bangkok 1994. 12 EURO
isbn 9747315548

Kantowsky, Detlef; Sander, Reinhard eds.: Recent Research on Ladakh. History, Culture, Sociology, Ecology. (Schriftenreihe Internationales Asienforum, Band 1, Proceedings of a Conference held at the Universitat Konstanz, 23-26 November 1981). With illustrations. Paperback, some underlinings within the text, otherwise in good condition. - 282 S. Weltforum,München Köln London 1983. 14 EURO

Seeland, Klaus ed.: Recent Research on Nepal (Schriftenreihe Internationales Asienforum, Band 3, Proceedings of a Conference held at the Universität Konstantz, 27-30 March 1984). With illustrations. Paperback, in clean fresh condition. - 349 S. Weltforum,München Köln London 1986. 24 EURO
isbn 3803903246

Osmaston, Henry; Nawang Tsering eds.: Recent research on Ladakh 6 : Proceedings of the sixth International Colloquium on Ladakh, Leh 1993. Colloquium organized by the International Association for Ladakh Studies. From utopia to heterotopia : towards an anthropology of Ladakh / Ravina Aggarwal -- The Roman Catholic mission in Ladakh, 1888-1898 / John Bray -- The meditation notebook of Tipun Padma Chogal / John Crook -- The road to Padum : its effect on Zangskar / James Crowden -- Handicraft development in Ladakh / Mohamed Deen -- Negi Lama Tenzin Gyaltsen : a preliminary account of the life of a modern Buddhist saint / Thierry Dodin -- Buddhist nuns in Ladakh / Paula Green -- "Lords of the fort", "Lords of the water" and "No lords at all" : the politics of irrigation in three Tibetan societies / Kim Gutschow -- The introduction of Buddhism into Ladakh / Jamyang Gyaltsen -- What happened between 1450 and 1550 AD? and other questions from the history of Ladakh / Neil Howard -- The five royal patrons and three Maitreya images in Basgo / Lozang Jamspal -- Impact of tourism on the ecology of the Ladakh Himalayas / Prem Singh Jina. - Hardcover, with DJ. No marks within the text! In good clean condition. - 374 S. Motilal Banarsidass,Delhi 1997. 24 EURO
isbn 8120814320 - The International Association for Ladakh Studies (IALS) was formed to provide contacts between all who are interested in the study of Ladakh to organise colloquia and to publish the proceedings and to issue a newsletter Ladakh Studies.

Gruschke, Andreas: Die Heiligen Stätten der Tibeter. Mythen und Legenden von Kailash bis Shambala (Diederichs Gelbe Reihe) DG 137 Tibet). Illustr. Paperback, sauberes gutes Exemplar (Minigebr.spuren am Einband mit mattem Zahleneintrag und etwas Farbverlust). Innen frisch, sauber, ungelesen. - 298 S. Eugen Diederichs,München 1997. 24 EURO
ISBN 9783424013771

Jina, Prem Singh: Tourism in Ladakh Himalaya. Graphs, index. Hardcover, DJ (DJ with shealf wear). Inside Delhi bookshop stamp, otherwise clean and fresh. - 216 S. Indus Publishing Com.,Delhi 1994. 10 EURO
ISBN 8173870047 -- Contents Foreword Preface 1 Introduction 2 Tourism and its Dimension 3 Tourism Potential 4 Analysis of Tourism 5 Impact of Tourism on Economy 6 Impact of Tourism on Environment 7 Impact of Tourism on Society and Culture 8 Results and Discussion 9 Remommendations and Conclusion Bibliography IndexLadakh a barren and rainless area is the most remote region of India It was virtually closed to the outside world upto 1974 when it was opened to the tourists The altitude of the major inhabited areas in the region vary from 8787 ft in Kargil to around 20000 ft in Chang-ThangBurmans all shut from the external world The area is full of amazing sights strange gonpas perched on soaring hilltops barren landscapes splashed with small but brilliant patches of green and ancient palaces clinging to sheer rock-walls But most of all it is notable for its delightful colourful and friendly people Its Buddhist monasteries are important for archaeological reasons The murals texts and objects of worship housed in Ladakhi monasteries testify to the close cultural links that existed between this remote Buddhist stronghold and the Buddhist centres in India Tourism industry in Ladakh is now emerging as an important source of income It is attracting many travellers adventurers mountaineers and scholars from all over the world The main theme of this book is to study and analyse the tourism industry and its potential in Ladakh The book also throws light on the impact of tourism on the economy environment society and culture of this beautiful area.

Verma, V.: Spiti - A Buddhist land in western Himalaya. Index, colour fotographs. Hardcover, DJ . Inside Delhi bookshop stamp, otherwise clean and fresh. - 176 S. Indus Publishing Com.,Delhi 1997. 18 EURO
ISBN 8170189713

Sahni, Ram Nath: Lahoul. The Mystery Land in the Himalayas. Large index. Hardcover cloth, with DJ (DJ bit signs of shealf wear), Delhi bookshop stamp on empty front paper, otherwise clean and in good condition, never read. - 304 S. Indus Publishing Company,New Delhi 1994. 24 EURO
isbn 8173870179 -- The district of Lahaul-Spiti in the Indian state of Himachal Pradesh consists of the two formerly separate districts of Lahaul and Spiti. The present administrative centre is Keylong in Lahaul. Before the two districts were merged, Kardang was the capital of Lahaul, and Dhankar the capital of Spiti. The district was formed in 1960. Kunzum la or the Kunzum Pass (altitude 4,551 m; 14,931 ft) is the entrance pass to the Spiti Valley from Lahaul. It is 21 km from Chandra Tal.[1] This district is connected to Manali through the Rohtang Pass. To the south, Spiti ends 24 km from Tabo, at the Sumdo where the road enters Kinnaur and joins with National Highway No. 22. The two valleys are quite different in character. Spiti is more barren and difficult to cross, with an average elevation of the valley floor of 4,270 m (14,009 ft). It is enclosed between lofty ranges, with the Spiti river rushing out of a gorge in the southeast to meet the Sutlej River. It is a typical mountain desert area with an average annual rainfall of only 170 mm (6.7 inches). (Wikipedia)

Pandit, Mohammed Amin: Ladakh - Land of Possessive Powers and Charm. Hardcover cloth, with DJ (DJ bit signs of shealf wear), Delhi bookshop stamp on empty front paper, otherwise clean and in good condition, never read. - 193 S. Gulshan Publishers,Srinagar 1997. 24 EURO
isbn 8186714065

Aitken, Molly Emma: Meeting the Buddha. On Pilgrimage in Buddhist India. Paperback, like new. - 370 S. Riverhead,New York 1995. 10 EURO
ISBN 1573225061

Ramakant; Misrea, R. C. eds.: Bhutan - Society and Polity. With map. A collection of 24 papers. Hardcover, with DJ. Except Delhi bookshop stamp on empty frontpage a clean fresh book, mainly like new. - 327 S. Indus Publishing Company,New Delhi/- 1996. 24 EURO
isbn 8178370446

Adams, Vincanne: TIGERS OF THE SNOW AND OTHER VIRTUAL SHERPAS. An Ethnography of Himalayan Encounters. 1st ed., photogr. with 24 b/w illustrations, bibliogr., index.- Illustr. Paperback, like new! - xiv, 304 S. Princeton University Press,New Jersey 1996. 8 EURO
ISBN
0691001111 -- Interesting Nepal book, describing "how attempts to characterize an "authentic" Sherpa are complicated by Western fascination with Sherpas".

Stanley, H. M.: Dans les tenebres de l'Afrique. Recherche, delivrance et retraite d' Emin Pacha . Tome premier (apart). 150 gravures, but the 3 cartes en couleurs missing!! Fine original half leather binding, yellow spots, no marks. Even the 3 maps missing still a great book!! Gilt title and ornamentation on spine, as well as on top. - 518 S. Hachette,Paris 1890. 40 EURO

Hedin, Sven; Brockhaus, Suse: Transhimalaja. Entdeckungen und Abenteuer in Tibet. Sven Hedin. Bearb. von Suse Brockhaus. Gekürzte Ausg., 7. unveränd. Auflage. O-Hardcover, mit SU - sauberes frisches Exemplar, ungelesen. - viii, 441 S. F.A.Brockhaus,Wiesbaden 1985. 8 EURO
Dieses monumentale Werk - hier in gut lesbarer gekürzter einbändiger Ausgabe - bietet u. a. einen reichen religionsgeschichtlichen Fundus, Besuch im Kloster Tashilunpo, Empfang beim Panchen Lama, mit Beschreibung des Lebens im groben Kloster, Liturgien, Ordinationen, Festen und Feiern, geistlicher und weltlicher Regierung, Studien und Disputationen, Asketentum und eingemauerten Lamas. Es ist ein bedeutendes Werk, in welchem Hedin auch den Nachweis eines eigenständigen Gebirges jenseits der Himalayakette, eben des "Trans-Himalaya" erbringt, wozu er diese Gebirgskette an verschiedenen Stellen mehrfach überquert. Das Werk schildert die strapaziöse, mehrjährige Tibetdurchquerung von 1906 bis 1908 mit einer unglaublichen Fülle von Erlebnissen. Es ist zugleich aber auch ein wissenschaftliches Werk hinsichtlich der entdeckten Indusquellen und mit einem historischen Überblick zu allen Reisen, die die Ränder der Kultur des Transhimalaya berührt haben. Wenn es überhaupt 'das bedeutende große Tibetwerk' in deutscher Sprache gibt, dann 'Transhimalaja'.

Aggarwal, Ravina ed.: Into the High Ranges (The Penguin Book of Mountain Writings). Paperback, clean good condition. - 239 S. Penguin Books,India/i/1/2/3/4/5/6/7/8/A/9/10/11/12/13/s/14/15/17/18/19/20/21/22 2002. 12 EURO
ISBN 0143029118 -- I. New journeys, old routes: 1. In search of snow/ Saba Dewan. 2. An ominous forecast/Jamling Tenzing Norgay. 3. In search of the fortune-teller from the hills/Indira Viswanathan Peterson. 4. Journey to Miraji's mountain/Geeta Patel. II. Mountain memoirs: 5. Coming home/ Namita Gokhale. 6. The city and the hill/Vivek Bhandari. 7. Myth, memory, and other Himalayan labours/Piya Chatterjee. 8. A season to remember/I. Allan Sealy. 9. The hills are alive/David Tomory. III. Views of the environment: 10. Great trees I have known/Ruskin Bond. 11. Cliff goats/E.R.C. Davidar. 12. If a tree falls in the forest/Suketu Mehta. 13. The river' s source/Gita Mehta. 14. The old man and the dam/Ajit Bhattacharjea. IV. High culture: 15. White-bearers: views of the Dhauladhar/Kirin Narayan. 16.Mountains of milk/Joseph S. Alter. 17. Learning from mountains/Ravina Aggarwal. 18. The goat in the shawl/Monisha Ahmed. V. Frontier dreams: 19. The Saga of Siachen/Harish Kapadia. 20. The Mizos, Mautham and St. Francis/Sanjoy Hazarika. 21. Poems from 'The Country without a Post Office'/Agha Shahid Ali. 22. The wind/Abdul Ghani Sheikh.

Bhasin, Veena: Tribals of Ladakh: Ecology, Human Settlement and Health. Large index. Introduction; Geographical Climatic Characteristics and Resources Ladakh; Historical Characteristics; People and Society of Ladakh; Human Settlements and Amenities; Economic Pursuits; Population Characteristics; Disease and Health Care; Conclusion; Appendix, Bibliography. Hardcover, DJ - in clean good condition, minor shealf wear. - 258 S. Kamla-Raj Enterprises,New Delhi/- 1999. 12 EURO
ISBN 818526421X

Beek, Martin van; Pirie, Fernanda eds.: Modern Ladakh. Anthropological perspectives on continuity and change (Brill's Tibetan studies library ; vol. 20). Large index. Illustr. Hardcover (no DJ, no marks), like new. - x, 311 S. Brill,Leiden 2008. 64 EURO
ISBN 9004167137

Domdey, Jana, Drews-Sylla, Gesine und Golabek, Justyna Hrsg.: AnOther Africa? (Post-)Koloniale Afrikaimaginationen im russischen, polnischen und deutschen Kontext. Illustr.Paperback, verlagsfrisches ungelesenes Exemplar. - 409 S. Universitätsverlag Winter,Heidelberg 2016. 34 EURO
ISBN 9783825376147 -- Der Band ‚AnOther Africa?' untersucht Afrikaimaginationen im russischen, polnischen und deutschen Kontext vor dem Hintergrund postkolonialer Theoriebildung und Ansätzen der Verflechtungsgeschichte. Im Mittelpunkt stehen Afrikarepräsentationen in Literatur, Film und (Populär-)Kultur vom 19. Jahrhundert bis heute. Die slavistischen und germanistischen Beiträge machen deutlich, dass sich die historisch und kulturell vielfach miteinander verschränkten kulturellen Dispositive in der Darstellung des Anderen niederschlagen.

Beek, Martijn van, Bertelsen, Kristoffer Brix und Pedersen, Poul eds: Ladakh: Culture, History, and Development between Himalaya and Karakoram (Recent Resarch on Ladakh, 8, Proceedings of the Eighth Colloquium of the International Association for Ladakh Studies held at Moesgaard, Aarhus University, 5-8 June 1997). With illustr. and maps. Blue Hardcover. Near Fine, only some underlinings on itinery page. Otherwise like new, no marks. Dust Jacket like new! - 414 S. Aarhus University Press,Aarhus/8/A 1999. 24 EURO
isbn 8772887915

Thévoz, Michel Conservateur: Collection de L'art Brut. Single leaf, 28.5" X 7.75" addi. in back. Illustrated with B&W photographs of artwork on front, colour photographs of artwork on rear. All text in French. Paperback, in clean condition. - unpag. 60 S. Château de Beaulieu,Lausanne/5 ca 1976. 14 EURO

Mittmann, Siegfried; Weippert, Manfred Hrsg: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 106. Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion von S. Mittmann und M. Weippert. Zahlreiche Abb. im Text, sowie mit 23 Tafeln mit s/w Abb. - Geitelte O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 194 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1990 /1991. 10 EURO
Early Bronze Age Socio-Political Organization in Southwestern Jordan (pp. 1-33)
Caroline S. Steele
Early Arad - Urbanism of the Nomads (pp. 34-50)
Israel Finkelstein
The So-called 'A?i?ub-Inscription from Kahun (Egypt) (pp. 51-56)
Meindert Dijkstra
Die Keramikplatte aus Tell Qasile: Gleichzeitig ein Beitrag zur Deutung von Jachin und Boas (pp. 57-62)
Wolfgang Zwickel
Die Landnahme der israelitischen Stämme in Kanaan (pp. 63-77)
Volkmar Fritz
Der Beitrag der Archäologie zur historischen Topographie Palästinas am Beispiel von Ziklag (pp. 78-85)
Volkmar Fritz
Ergebnisse der Grabungen in el-Balu' 1987: Ein Vorbericht (pp. 86-113)
Udo Worschech
Four Ammonite Sculptures from Jordan (pp. 114-118)
Abdel-Jalil 'Amr
Zur Lage von Tischbe in Gilead (pp. 119-134)
Winfried Thiel
Hesbon, Sihons Stadt (pp. 135-144)
Ernst Axel Knauf
Ein nabatäisches Heiligtum oberhalb der Nischenklamm (Sidd el-Ma'agin) von Petra (Jordanien) (pp. 145-155)
Manfred Lindner
"Diocletian's" mi?r at 'Aqaba (pp. 156-161)
Donald Whitcomb
The Bud-Wreath - a Local Variation of a Classical Ornament (pp. 162-171)
Yehudit Turnheim
Die Leiter als Symbol im punischen und neupunischen Bereich (pp. 172-174)
Werner Huß
The Bishop Isaiah Church at Geraš - a Brief Note (pp. 175-176)
Vincent A. Clark
Ein byzantinischer Brotstempel aus Dibon (pp. 177-179)
Ulrich Hübner
Zur Inschrift unter dem Robinsonbogen (pp. 180-182)
Klaus Koenen

Mittmann, Siegfried; Weippert, Manfred Hrsg: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins. Zugleich Organ des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes. Band 102. Herausgegeben von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas. Herausg. von dem Deutschen Verein zur Erforschung Palästinas, Redaktion von S. Mittmann und M. Weippert. Zahlreiche Abb. im Text, sowie mit 18 Tafeln mit s/w Abb. - Geitelte O-Paperback, sauberes frisches Exemplar. - 195 S. Otto Harrassowitz,Wiebaden 1986. 10 EURO
Kinneret: Vorbericht über die Ausgrabungen auf dem Tell el-'Oreme am See Genezaret in den Jahren 1982-1985 (pp. 1-39)
Volkmar Fritz
Die sozio-ökologische Bedeutung frühbronzezeitlicher Ortslagen in der nordwestlichen Ar? el-Kerak Ein Vorbericht (pp. 40-52)
Udo Worschech
Chipped Stone Artifacts from Two Prehistoric Sites from the Moab Survey (Worschech) (pp. 53-67)
Gary O. Rollefson
The Settlement Traditions of Ephraim: A Historiographical Study (pp. 68-74)
Zecharia Kallai
Ein bäuerliches Baal-Heiligtum im samarischen Gebirge aus der Zeit der Anfänge Israels: Erwägungen zu dem von A. Mazar zwischen Dotan und Tirza entdeckten ‚Bull Site' (pp. 75-86)
Robert Wenning and Erich Zenger
The Design of the Royal Gates at Megiddo, Hazor, and Gezer (pp. 87-92)
David Milson
Das assyrische Heer vor den Mauern Jerusalems im Jahr 701 v. Chr. (pp. 93-109)
Arie van der Kooij
Ein safaitischer Schlägel vom Gebel Qurma (pp. 110-112)
Ulrich Hübner and Ernst Axel Knauf
Ein Basaltsarkophag aus Umm Qes (Gadara) in Jordanien (pp. 113-133)
Karel J. H. Vriezen
On the Chronology of the Ancient Synagogue at Capernaum (pp. 134-143)
Doron Chen
A Pilgrimage to the Holy Land and Mount Sinai in the 15th Century (pp. 144-151)
Lia Scheffer
Ethnoarchaeological Survey in the Be?a Area, Southern Jordan (pp. 152-170)
Edward B. Banning and Ilse Köhler-Rollefson

Mirante, Edith T.: Burmese Looking Glass: A Human Rights Adventure and a Jungle Revolution. 1 map. Paperback edition, minor shealf wear, inside clean, no marks. Good condition. - x, 333 S. Atlantic Monthly Press,New York/A/1/Edition 1994. 8 EURO
isbn 0871135701 - She was ritually tattood by a Shan Saya (Tattoo master), with protecive tattoos on her right elbow. Impressive reading - great book!

Aschoff, Jürgen C: Tattoos and Candle-Rituals of Shan and Intha around Inle Lake (Myanmar). Illustrations of Leporellos seen at the markets and from scetchbooks during visits with Tattoo-masters (saya). Nearly 200 illustrations, mostly in colour. Surrounded by inscriptions in Shan, Pali or Myanmar (Burmese) language. No fiurther coments or descriptions are given - just the illustrations! Hardcover illustrated, quart oblong. Like new, never opened. - 156 S. Fabri Verlag,Ulm 2017. 60 EURO